Mit Rettungshubschrauber in Unfallklinik
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hermann-Albertz-Straße

Foto: Feuerwehr

Am Mittwochabend wurde der Oberhausener Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Hermann-Albertz-Straße alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Der Radfahrer musste nach notärztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt. Während der Rettungsmaßnahmen musste die Hermann-Albertz-Straße für ca. zwei Stunden gesperrt werden. Der Rettungsdienst war mit 9 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat die Unfallursachenermittlung aufgenommen.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.