Das schräge O. - der Wanderweg rund um Oberhausen

Burg Vondern mit Wegmarkierung
5Bilder

Es gibt ihn schon lange, den Wanderweg oder Rundweg rund um Oberhausen. Gepflegt und erstellt wurde er vom Sauerländischen Gebirgsverein (http://www.sgv-oberhausen.de/) in Oberhausen.
Er ist 55km lang und geht an Oberhausens Grenzen entlang.
Es gibt eine Abkürzung zwischen der Schleuse in Lirich und dem Haus Ripshorst.
Der nördliche Teil der Route mit Abkürzung beträgt dann ca. 45km und der südliche Teil ca. 21km. Die Strecke wechselt zwischen Asphalt, Schotterwegen und richtigen Waldpfaden und ist sehr abwechlungsreich.
Markiert ist der Weg mit dem eingekreisten schrägen O. (siehe Bilder). Eine Karte des Weges gibt es im Touristikbüro Oberhausen am Bahnhof.

Viele Sehenswürdigkeiten wie z.B.:

  • Burg Vondern
  • Haus Ripshorst
  • Baumeister Mühle
  • Forsthaus Ravenhorst
  • Hiesfelder Wald
  • Rotbach
  • St. Antony-Hütte (auf einem Zubringer)
  • Rhein-Herne-Kanal
  • Ruhrwiesen/Ruhrpark

liegen an der Strecke.

Der Weg ist nicht nur für Wanderer sondern auch sehr gut für Läufer und Walker geeignet, die längere(!) Strecken gewohnt sind. Ich selber bin schon mit einigen Ultramarathonläufern die gesamte Runde gelaufen. Ich biete immer wieder geführte Trainingsläufe auf dieser Strecke kostenfrei an. Die Versorgung erfolgt dann per Trinkflaschen/Rucksack und Nachtanken an Kiosken/Supermärkten an der Strecke. Das Lauftempo ist ein ruhiges Tempo in dem man schön quatschen kann und die Versorgungspausen ausgiebig. Meistens waren wir um die 7 Stunden unterwegs.

Weitere Infos zu den Läufen (gerne auch auf Anfrage): http://laufen.joergschranz.de/allgemein/die-erste-schraeges-o-tour-der-bericht
Dort findet man auch den Link zur Karte inkl. aller Bushaltestellen/Bahnhöfe an der Strecke.

Bilder von der Strecke: http://laufen.joergschranz.de/bilder-galerie?file=Oberhausener_Wanderweg/

Ist sozusagen Sight-Jogging der etwas längeren Art. Als gebürtiger Oberhausener erzähle ich natürlich auch gerne über meine Stadt.

Auch in Vorbereitung auf den http://www.Kultur-Run.de in 2011 werde ich wieder vermehrt die Runde laufen.

Wer als Läufer einmal in Biel beim 100km-Lauf die Nacht der Nächte erleben möchte, ein Trainingslauf durch die Oberhausener Nacht ist auch möglich.

Autor:

Jörg Schranz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.