Tierisches Programm im Tiergehege

Archiv Carsten Walden

In den Sommerferien vom 11. Juli bis zum 19. August bietet der Förderverein „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten“ wieder attraktive Tagesprogramme für Schulkinder an. In den ersten drei Ferienwochen können Sechs- bis Achtjährige und in der zweiten Hälfte ab neun Jahren jeweils eine spannende Woche mit der NaturErlebnisSchule des Tiergeheges verbringen.
Jeden Tag von 10 bis 15 Uhr geht es auf Entdeckungstour durch das Tiergehege und den Kaisergarten: Ein Tag als Tierpfleger, eine Schatzsuche, ein Besuch bei den Bienen mit der Herstellung von eigenem Honig und der Besuch bei den drei Ponys. Dies und vieles mehr erleben Kinder in der Ferienwoche im Kaisergarten. Zu den Kindern in der zweiten Ferienhälfte kommt der Tiergehege-Fotograf Remo Bodo Tietz dazu und gibt eine kleine Einführung in die Tierfotografie.
Neben dem Basisprogramm, kann auch ein Frühprogramm dazu gebucht werden. Das beginnt täglich um 8 Uhr morgens und dient hauptsächlich dazu, gemeinsam den Tag zu beginnen. Hier wird gefrühstückt, gespielt, gemalt und gebastelt.
Die Teilnehmerzahl ist pro Tag auf zwölf Kinder beschränkt. Nähere Informationen zu den Preisen und Anmeldungen unter Tel. 377 0612 werktags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr oder unter www.tiergehege-kaisergarten.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen