Kommentar: Den Knall nicht gehört?

Rot bleibt nun draußen - für Gelb gilt das ab Juli 2014 ebenfalls. Foto: Carsten Walden
  • Rot bleibt nun draußen - für Gelb gilt das ab Juli 2014 ebenfalls. Foto: Carsten Walden
  • hochgeladen von Marc Keiterling

VON MARC KEITERLING
1,5 Prozent aller zuletzt in Oberhausen zugelassenen Pkw fahren mit einer roten Plakette und wurden nun aus der Umweltzone ausgeschlossen. Entschlossener Kampf gegen den Feinstaub - oder insgesamt den Knall nicht gehört? Allein mit dem Silvesterfeuerwerk wird laut Umweltbundesamt eine Feinstaubbelastung erzeugt, die in ihrer Schwere viele Monate Betrieb von katalysatorlosen Autos innerhalb von Minuten in den Schatten stellt. Aber da heißt es: Feuer frei. Klar: der Staat freut sich über die aus dem Verkauf resultierenden Mehrwertsteuereinnahmen. Und auf den Straßen in der Umweltzone gammeln die Raketenreste oft noch Tage später herum.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.