1. Tetraeder Treppenlauf mit Bergheider Beteiligung

Arne Grandt vom VfL Bergheide. So sehen Sieger aus!

Der erste Bottropper Tetraeder Treppenlauf wurde in diversen Distanzen, sowohl für Kinder als auch für jede Altersklasse mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden am 8.9.2013 angeboten.
Arne Grandt vom VfL Bergheide startete für den ELE Power-Run mit 5 km Länge und insgesamt 387 Stufen.
Bei leichtem Nieselregen startete der Lauf am Alpincenter Bottrop und führte
zunächst stark bergab entlang der Halde zum Fusse des Tetraeders. Von dort aus mussten die 387 Stufen hinauf zum Tetraeder erklommen werden. Danach folgte eine kurze Runde um den Tetraeder herum und der Weg ohne Stufen wieder hinunter
entlang der Strasse und zurück zum Alpincenter.
Strategisch standen für ihn zwei Varianten zur Auswahl. Er wollte einerseits nicht zu müde am Fusse der Stufen ankommen, sich allerdings auch nicht durch langsame Läufer an der Treppe aufhalten lassen. Also begann er den Lauf recht flott um nicht zu viele Läufer vor sich zu haben. Die Stufen lief er dann mit nicht allzu schnellem Tempo jedoch ohne über die Strecke langsamer zu werden. Die Läufer, die ihn im ersten Drittel der Treppe überholten, holte er im letzten Drittel wieder ein. Auf dem Rückweg zum Alpincenter konnte er sogar noch einige Läufer überholen, so dass Arne dann am Ende mit einer Zeit von 23:59 als insgesamt Siebter und Erster in seiner Altersklasse M45 ins Ziel kam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen