Neuauflage des Nikolauslaufes nach einem Jahr Pandemiepause am 28.11.2021
Der Nikolauslauf Schmachtendorf lädt wieder zum Lauf rund um den Buchenweg

Start des Nikolauslauf 2019

Eigentlich würde der Nikolauslauf Schmachtendorf bereits zum 28. Mal stattfinden. Leider machte die Corona Pandemie, wie so vielen anderen Veranstaltungen auch, einen Strich durch die Rechnung der Veranstalter. Trotz einem durchdachten Schutzkonzept war an eine Durchführung nicht zu denken. Am 28.11.2021 komme es nun aber endlich wieder zum Start über diverse Distanzen, wenngleich natürlich auch einige Auflagen beachtet werden müssen.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr unter Einhaltung der 2G-Regeln statt. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass eine Teilnahme nur mit Nachweis einer gültigen Impfung oder Genesung erfolgt. Anwendung findet diese Regel bei allen Erwachsenenläufen. Für Kinder in den Altersklassen, die bis dahin nicht vollständig geimpft werden können gelten entsprechende Ausnahmen, die jedoch nicht auf die Begleitpersonen ausgeweitet werden können. Die Kontaktnachverfolgung wird per Luca-App oder ausliegenden Listen sichergestellt. Die Genehmigung der Veranstaltung durch das Gesundheitsamt ohne weitere Einschränkungen liegt bereits vor.

Altbewährtes darf nicht fehlen.

1043 Teilnehmer zählte der Nikolauslauf im Jahr 2019 und war damit das historisch größte Laufevent am Buchenweg. Erstmals richteten die Nordtriathleten Oberhausen die traditionsreiche Veranstaltung aus und erzielten einen großen Erfolg mit einem sehr positiven Feedback, weit über die Stadtgrenzen von Oberhausen hinaus. Einige Hausaufgaben gibt es für dieses Jahr sicherlich zu beachten, aber auf viele bewährte Dinge dürfen sich natürlich alle Besucher weiterhin freuen. Wie auch beim letzten Mal bietet ein Zelt wohlige Wärme und Schutz for Wind und Wetter. Ebenso wird dort wieder eine Cafeteria betrieben, sodass niemand hungrig oder durstig den Weg nach Hause antreten muss. Der Duft nach Kuchen, Glühwein und Kaffee wird demnach so manchem Finisher den Zieleinlauf versüßen. Selbstverständlich gibt es auch wieder Brat- und Currywürste, sowie veganen Linseneintopf.

Können die herausragenden Zeiten aus 2019 getoppt werden?

An den Strecken hat sich ebenfalls nichts geändert. Los geht es um 10:00 Uhr mit den Bambinis über die 400m Stadionrunde. Es folgen die Schüler/innen über 1200m (U10) und 1500m. Der 5km Volkslauf startet anschließend um 10:50 Uhr, zusammen mit den Walker/innen und Nordic-Walker/innen. 2019 hieß der Sieger über 5km Marcel Hausburg vom Team ATEGRIS. Bei den Damen überquerte Alicia Vltavsky von der DJK-VfR Saarn e.V als erste den Zielstrich.

Der 10km Hauptlauf wird wie gewohnt um 12:00 Uhr gestartet. Simon Elkenhans vom Ayyo Team Essen konnte die Hatz über die große Runde im Jahr 2019 in eindrucksvollen 34:00 Minuten gewinnen. Sicherlich auch ein großer Anreiz für Lokalmatador Timo Schaffeld, der in diesem Jahr bereit wieder gemeldet hat und sicherlich alles dafür tun wird, den Sieg auf Oberhausener Stadtgebiet zu behalten. Bei den Frauen setzte sich Linda Meier in starken 40:07 Minuten durch.

TAF Timing bleibt dem Nikolauslauf treu.

Wie gewohnt erfolgt die Zeitnahme auch in diesem Jahr durch die Firma TAF Timing. Die Siegerehrung erfolgt nach Beendigung der jeweiligen Wettbewerbe. Der Nikolaus hat dazu bereits eine Menge Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen können. 80 Klassenwertungen, von der U8 bis zur AK 80, werden ihn dabei sicherlich ordentlich fordern.

Nach einem Jahr Pause freuen sich die ausrichtenden Nordtriathleten erneut auf viele Besucher, motivierte Läuferinnen und Läufer und ganz besonders auf viele begeisterte Kinder und Jugendliche. Der traditionelle Stutenkerl ist natürlich bereits geordert.

Weitere Informationen finden sich unter https://www.sterkrade-nord.de/nikolauslauf.
Die Anmeldung für die Veranstaltung ist ebenfalls online unter https://my.raceresult.com/183673/registration bis zum 24.11.2021 möglich. Dort findet sich auch ein separater FAQ Bereich zur Klärung von Fragen rund um das Thema Corona, Rückerstattung, Zeitnahme, etc.

Bei Fragen steht Abteilungsleiter Florian Marbach unter der Mailadresse nikolauslauf@sterkrade-nord.de, oder unter der Rufnummer 0176/21901518 Rede und Antwort.

Traditionell schwierig gestaltet sich weiterhin das Thema Parken im unmittelbaren Umkreis der Platzanlage Buchenweg. Eine rechtzeitige Anreise wird daher empfohlen. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Autobahnabfahrt Dinslaken-Süd / Schmachtendorf weiterhin gesperrt ist und eine Routenplanung entsprechend erfolgen sollte.

Autor:

Dirk Adolphs aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen