Fabian Sobel aus dem Taiko Dojo wird Dritter bei internationalem Karate-Turnier in Koblenz

Fabian Sobel aus dem Oberhausener Karate Verein Taiko Dojo konnte sich beim international stark besetzten Karate-Turnier „Krokoyama-Cup“ in Koblenz mit einem dritten Platz in der Gewichtsklasse +76 kg überaus gut behaupten.

Er trat bei diesem Turnier zusammen mit seinem Vereinskollegen Cedric Horstmeyer und seinem Bruder Lukas Sobel an.

Fabian Sobel zeigte gute Kämpfe und demonstrierte seine gute Verfassung und bewies wieder einmal, dass er momentan zu den besten Kämpfern Deutschlands in seiner Alters- und Gewichtsklasse gehört.

Trainer Detlef Tolksdorf, der seine drei Schützlinge vor Ort betreute, freut sich über die tolle Leistung seines Schülers, denn das Turnier gehört zu den anspruchvollsten Turnieren für unter 21-jährige in Europa. In diesem Jahr waren wieder 10 Nationen vertreten mit über 630 Sportlern, die den internationalen Vergleich suchten.

Autor:

John Barth aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen