Unnötig schwer gemacht!

Kreisliga Essen

Sterkrade 69ers 2 : TV Jahn Königshardt 3  98:79

Am Donnerstag Abend, gab es ein Stadt-Derby. Die Herren 2 musste gegen TV Jahn Königshardt 3 ran. Jedem war schon vor dem Spiel bewusst, dass es ein spannendes Spiel sein wird, da es schließlich um die Ehre ging. 😜

Beide Teams starteten sehr hektisch, dementsprechend war die Leistung der Sterkrader im ersten Viertel nicht wie erwartet. Die Jungs nahmen sehr viele Würfe, die aber leider nicht im Korb des Gegners geladnet sind. Das erste Viertel konnte keiner für sich entscheiden. Q1 - 17:17

Im zweiten Viertel, punkteten beide Teams zwar mehr, jedoch war Coach Kattur mit der Defense seiner Mannschaft gar nicht zufrieden, da man eindeutig zu viele Punkte kassiert hat. Somit auch das zweite Viertel ein Remis. Q2 - 26:26

Nach der Pause kamen die Sterkrader besser ins Spiel, die Defense war konsequenter und dadurch erkämpfte man sich auch viele schnelle Ballgewinne, die dann zum Punkten führten. Eine konstante Leistung, mit der man den Vorsprung dann auch vergrößern konnte. Q3 - 26:9

Im letzten Viertel wollten die Jungs weiter da machen wo die im dritten Viertel aufgehört haben, leider hat man unter dem Korb viel zu viel liegen gelassen und musste aufgrund von Fehlpässen wieder sacken. Q4 - 29:27

Gespielt haben:

Adebisi 30
Kappe 4
Chojnacki 9
Sow 10
Rominsky 2
Miyanyedi 23
Banda 2
Adutwumwah-Neiss 7
Noori 11

Wir bedanken uns alle ganz herzlich bei allen Zuschauern, die da waren und hoffen, dass die Frequenz weiterhin so bleibt. Das Spiel wurde für euch gewonnen! :)

Jetzt hat die H2 3 Wochen Pause, dann kommen 2 sehr schwierige Spiele gegen Adler Frintrop und Essen-Überruhr.

Autor: Maciek Chojnacki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen