Brand im Centro

2Bilder

Gerade einmal zwölf Minuten war das neue Jahr alt, als über die Feuerwehr eine „heiße“ Nacht herein brach. Mehr als 150 Notrufe liefen in der Leitstelle kurz nach Jahresbeginn ein, die den Brand eines „Strohdaches“ auf der Promenade des Centro meldeten. Nach mehr als sieben Stunden konnte „Feuer unter Kontrolle“ an die Leitstelle gemeldet werden. Die Nachlöscharbeiten werden noch einige Stunden in Anspruch nehmen. Bei dem Brand waren in der Nacht zwei Personen mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden.
Insgesamt waren 53 Einsatzkräfte (41 Berufsfeuerwehr und zwölf Freiwillige Feuerwehr) an der Einsatzstelle im Einsatz. Die Polizei sicherte die Einsatzstelle ab, die EVO sperrte die Gas- und Stromzufuhr für das Gebäude. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sterkrade und Königshardt stellten derweil den Brandschutz im Oberhausener Norden sicher.
Fotos: Heinrich Podobienski

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.