Nun regiert Peter III. über das karnevalistische Oberhausen!!!

126Bilder

In einem würdigen Rahmen wurde am Samstag Peter Birkhäuser zur Tollität Prinz Karneval von Groß-Oberhausen in der ausverkauften Luise-Albertz-Halle gekürt.
Heiner Dehorn, der Präsident des Hauptausschuß, überreichte die Insignien, die den bürgerlichen Peter Birkhäuser bis Aschermittwoch zum Regenten der Karnevalisten in Oberhausen macht.

Von nun an wird sich Stadtprinz Peter III. mit seinem Hofstaat bei den karnevalistischen Veranstaltungen präsentieren und den Karnevalisten die 5. Jahreszeit versüßen (die erste Nahrung lag in Form von Schokolade schon auf den Tischen in der Stadthalle).
Wer sich für diese Kürung zu spät um eine Eintrittskarte bemüht hatte und keine mehr bekommen hatte, dem darf jetzt gesagt sein - er hat wahrlich etwas verpasst. Das Programm ließ keine Wünsche übrig. Neben den Amazonen, der Prinzengarde aus den Reihen der KG Styrumer Löwen und der Mini-Garde präsentierte sich Prinz Peter III. mit seinem Team. Frank Nockmann als Minister, Wolle Wenzel als Hofmarschall, den Paginnen Patrizia, Emma und Petra, sowie dem Prinzenfahrer Reinhold. Alle werden wir bis zum Aschermittwoch gebührend auf Veranstaltungen empfangen.
Wie bereits erwähnt, ein hervorragendes Programm mit den Brinks, der Luftflotte (Tanzgarde aus Düsseldorf), Bruce Kapusta (Trompetensolist), dem Gemeinschaftstanz der Oberhausener Garden, Bernd Stelter und zum guten Schluss Jürgen Milski wurde den Anwesenden im Saal geboten. Hier nochmals ein Dank an die Organisatoren.
Stadtprinz Peter III. wird nun mit seinem Prinzenteam bis zum Ende der Session die Oberhausener Narren regieren und sein Motto "Ein Löwenherz im Narrenfieber und alle singen jecke Lieder" dem Bürger nahe bringen. Alles Gute für eine unvergessliche Narrenzeit von hier aus.
Link zur gesamten Bildergalerie über "aktuelle Bilder"

Autor:

Wolfgang Heß aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen