Ärger

Beiträge zum Thema Ärger

Reisen + Entdecken

Ärger rund um das Verhalten an der "Müllermilch-Kurve" in Neviges
Motorradfahrer reagieren auf die Vorwürfe

Das Verhalten und die Fahrweise von Zweiradfahrern, die sich bei sonnigem Wetter vermehrt an der sogenannten "Müllermilch-Kurve" auf der Kuhlendahler Straße treffen, ist schon seit vielen Jahren immer wieder Thema bei den Anwohnern. Der Stadtanzeiger Niederberg berichtete  - nachdem es Mitte März zu einem schweren Unfall mit drei verletzten Motorradfahrern gekommen war - über die Vorwürfe eines hier wohnenden Bürgers. "Diese Behauptungen möchten wir nicht unkommentiert lassen - vor allem im...

  • Velbert-Neviges
  • 07.04.20
  • 10
  • 3
Politik

Ärger um den Pfand

Vor einigen Jahren wurde der Flaschenpfand eingeführt. Vor allem ökologische Aspekte zählen bei dieser Material-Wiederverwendung. Wohl niemand hat Freude daran, erst eine Pfandgebühr zu bezahlen, dann leere Flaschen zu sammeln, sie zu einer Rückgabestelle zu bringen, um schließlich einen Bon zu erhalten, der gegen Bares oder Ware eingetauscht werden kann. Und dann sind da ja noch die oft defekten Rückgabeautomaten...Dennoch wird es immer wieder so gehandhabt, der Umwelt und dem Geldbeutel...

  • Velbert
  • 25.04.15
Politik
2 Bilder

Anwohner der Gohrstraße sauer: "Das ist eine Zumutung!"

Zum dritten Mal in sechs Jahren ist das Wohngebiet Gohrstraße mit dem Auto zurzeit nur durch das Waldstück An der Butterwelle erreichbar. Da diese Strecke nicht asphaltiert ist, kommt es zu Problemen. „Mein Mann ist mit dem Motorrad fast gestürzt, als es wegen der anhaltenden Regenfälle so matschig war.“ Was Anwohnerin Martina Eikermann schildert, scheint kein Einzelfall zu sein. „Mein Mann hat sich gleich am ersten Tag einen Nagel in den Reifen gefahren und musste morgens um 6 erstmal den...

  • Heiligenhaus
  • 19.07.14
Politik

Donnerstraße: „An Vollsperrung führt kein Weg vorbei“

Eine umfassende Sanierung der Donnerstraße erfordert ihre teilweise Vollsperrung in fünf Bauabschnitten von den Sommerferien an bis November. „Wir sind uns dieser großen Einschränkungen, die die Bürger während dieser Zeit hinnehmen müssen, bewusst“, so Jan Schreiber, Ordnungsamt der Stadt Velbert. „Nach dem ersten Info-Abend des Landesbetriebs Straßen.NRW versuchen wir nun, wo es möglich ist, Erleichterung zu schaffen.“ Zahlreiche Anwohner, darunter viele ältere Bürger, Schulen, das Nizzabad...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.04.14
Überregionales
Schnelle Fahrzeuge auf drei Spuren stellen gerade beim Linksabbiegen von der Vom-Bruck-Straße auf die Langenberger Straße ein Hindernis dar. Foto: Menke

Im wahrsten Sinne des Wortes eine Sackgasse

Für Lookjan Hennenberg und die anderen Anwohner der Vom-Bruck-Straße in Velbert gehört minutenlanges Warten, um von ihrer Straße auf die viel befahrene Langenberger Straße abzubiegen, zu den regelmäßigen Ärgernissen des Alltags. „Wir sprechen hier aber nicht nur von einem großen Zeitaufwand, sondern auch von einer großen Gefahr, der wir täglich ausgesetzt sind, wenn wir mit unseren Fahrzeugen hier abbiegen wollen“, so der Velberter. Und eine Alternative gibt es nicht, denn die Vom-Bruck-Straße...

  • Velbert
  • 15.03.14
Überregionales
Keiner schöner Anblick: Bärbel Mohnhaus, Hauseigentümerin an der Mittelstraße, und Frisör Uwe Ranke müssen seit einem Jahr mit einer Hundetoilette und einer Müllhalde vor ihrer Haustüre leben. Fotos: von Lauff
2 Bilder

Im Frühjahr sollen hier Bäume grünen

Die Parkinseln auf der Mittelstraße in Velbert sind derzeit nicht so dekorativ, wie es eigentlich geplant war. Statt bunter Pflanzen findet man hier Müll. Kein schöner Anblick. Kein Wunder also, dass sich die Anwohner der Straße darüber ärgern. „Mal abgesehen davon, dass hier schon das ganze Jahr über Unkraut sprießt, ist kaum zu übersehen, dass sich die Parkinseln zu einer beliebten Hundetoilette entwickelt haben“, so Uwe Ranke, der seinen Frisörsalon an dieser Straße betreibt. Im Zuge von...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.01.14
Überregionales

Gutschein ist kein Freischein

Dass Gutschein nicht gleich Gutschein ist, habe ich kürzlich im Kino erfahren. Dort war ich mit Freunden, wir wollten den neuen Harry Potter in 3D sehen. „Das wird ein günstiger Abend“, freuten wir uns, hatten wir doch noch vier Kino-Gutscheine, die wir einlösen wollten. Es blieb beim Versuch: „Dieser Gutschein kann nicht für 3D-Filme eingelöst werden“, so die Kassiererin. Wir wollten keinen Stau verursachen und schluckten diese Aussage erst einmal. Dann ließ uns das aber doch keine Ruhe, wir...

  • Velbert
  • 10.08.11
  • 2
Politik

Der Schnee schmilzt, der Müll wird sichtbar

„Seit dem 27. Dezember fliegen hier die Gelben Säcke herum. Unglaublich, wie das aussieht.“ Bernd Geißler ist sauer. Der Tönisheider wartet seit fast zwei Wochen darauf, dass sein Recyclingmüll abgeholt wird. „Dass im tiefsten Schneetreiben niemand kommt, ist verständlich. Aber mittlerweile ist der Schnee ja weggetaut.“ Täglich melden sich mehrere Bürger in der Redaktion des Stadtanzeigers und beschweren sich darüber, dass sie auf ihrem Müll sitzen bleiben. Und sie haben Recht: Bei der Fahrt...

  • Velbert
  • 12.01.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.