Absage

Beiträge zum Thema Absage

Kultur
Im Februar wurde die Maiwoche 2021 aufgrund der Corona-Pandemie auf das zweite Septemberwochenende verschoben, jetzt wurde das beliebte Stadtfest komplett abgesagt. Nun hat der Herdecker Rat auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen, die Maiwoche in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Absage ist auch in diesem Jahr schwer gefallen
Keine Freude im Mai: Veranstaltung in Herdecke fällt Coronamaßnahmen zum Opfer

Im Februar wurde die Maiwoche 2021 aufgrund der Corona-Pandemie auf das zweite Septemberwochenende verschoben, jetzt wurde das beliebte Stadtfest komplett abgesagt. Nun hat der Herdecker Rat auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen, die Maiwoche in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Der Grund ist die geänderte Coronaschutzverordnung des Landes NRW. In dieser neuen Fassung sind zahlreiche weitere Lockerungen enthalten, aber auch deutliche Regelungen im Umgang mit Stadtfesten. Demnach sind in...

  • Hagen
  • 04.06.21
Ratgeber
Aufgrund eines Inzidenzwertes von über 200 in Hagen finden am kommenden Wochenende (30./31. Januar) keine Präsenzgottesdienste in den katholischen Gemeinden statt.

Inzidenzwert 200
Keine Präsenzgottesdienste: Katholische Kirchen in Hagen bleiben am Wochenende geschlossen

Aufgrund eines Inzidenzwertes von über 200 in Hagen haben die leitenden Pfarrer der Stadt in Abstimmung mit Dechant Dieter J. Aufenanger beschlossen, am kommenden Wochenende (30./31. Januar) alle Präsenzgottesdienste in den katholischen Gemeinden auszusetzen. Angesichts eines Inzidenzwertes über 200 gilt für alle Gemeinden die Anordnung des Erzbistums Paderborn, die verfügbare Platzzahl in den Kirchen um 30 Prozent zu reduzieren. Mit der Begrenzung der Teilnehmerzahl ist allerdings das Risiko...

  • Hagen
  • 29.01.21
Kultur
Andy Borg-Fans müssen stark sein. Das Stadelfest in Hagen ist abgesagt.

Tickets werden in Gutscheine umgewandelt
Veranstaltungsverbot zwingt "Das Stadlfest" in die Knie: Konzertshow mit Andy Borg in Hagen abgesagt

Die für Dienstag, 19. Januar 2021um 18 Uhrgeplante Veranstaltung „Das Stadlfest-unterwegs“mit Andy Borg in der Stadthalle Hagen muss aufgrund des von der Bundesregierung verlängerten Lockdowns und der damit einhergehenden Veranstaltungsverbote leider abgesagtwerden. Gekaufte Eintrittskarten für das Konzert können bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, gegen einen Wertgutschein umgetauscht werden. Die Wertgutscheine können dann zu einem späteren Zeitpunkt für Veranstaltungen der...

  • Hagen
  • 08.01.21
  • 1
Ratgeber
Die Stadt Wetter (Ruhr) teilt mit, dass die Sammelaktion für Geflüchtete aufgrund der Corona-Einschränkungen derzeit nicht stattfinden kann.

Stadt Wetter teilt mit
Sammelaktion für Geflüchtete nicht möglich: Ersatztermin wird auf der Stadt-Homepage veröffentlicht

Die Stadt Wetter (Ruhr) teilt mit, dass die Sammelaktion für Geflüchtete aufgrund der Corona-Einschränkungen derzeit nicht stattfinden kann. Wenn es die Pandemielage ermöglicht, wird die Sammelaktion selbstverständlich wieder aufgenommen. Einen entsprechenden Termin teilt die Verwaltung rechtzeitig über die städtische Homepage und die Presse mit.

  • Hagen
  • 08.01.21
Ratgeber
Nach der Sitzungsabsage des BV Hohenlimburg im Januar und soll der neue Termin im Februar stattfinden.

Nachholung im Februar
Eisermann verschiebt Termin: Sitzung der Bezirksvertretung im Januar fällt aus

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar hat sich Herr Bezirksbürgermeister Eisermann dazu entschlossen, die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Hohenlimburg am 21. Januar ausfallen zu lassen und den Termin zu verschieben. Der neue Sitzungstermin ist Mittwoch, 10. Februar um 16 Uhr im BV-Saal des Rathauses Hohenlimburg, Freiheitstraße 3, in Hagen.

  • Hagen
  • 08.01.21
Kultur
Als Ersatz für die Bunkertour kann der Bunker virtuell entdeckt werden.

"Virtuelle 360 Grad Bunkertour"
Virtuelle Bunkertour mit der VHS: Online-Programm als Bunkertour-Ersatz

Als Ersatz für die abgesagte Bunkertour Anfang Januar 2021 bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) zusammen mit dem Hagener Bunkermuseum ein Online-Programm an: Per Handy oder Computer können Interessierte den Luftschutzbunker in der Bergstraße bei einem digitalen Rundgang erkunden. Die "virtuelle 360 Grad Bunkertour" führt durch die Gänge des Bunkers mit seinen vielen Zellen und Räumen. Darüber hinaus sind Informationen zu zahlreichen Exponaten abrufbar. So entsteht ein umfassender Eindruck von...

  • Hagen
  • 23.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wieder eine beliebte Tradition weniger aufgrund der Coronamaßnahmen.

Einfach traurig
Traditionsbruch bei der Feuerwehr Herdecke: Absage des Weihnachtsbaumverkaufs

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke muss den diesjährigen, für den 11. und 12. Dezember geplanten Weihnachtsbaumverkauf und Tag der offenen Tür absagen. Grund hierfür ist die derzeitige Corona-Lage. Die Wehrleitung hat sich mit dem Vorstand des Fördervereins sehr eng abgestimmt und abgewogen. Auch Alternativen wurden geprüft, die sich leider nicht realisieren ließen. Daher musste diese negative Entscheidung getroffen werden. Die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft und der Schutz der...

  • Hagen
  • 24.11.20
Ratgeber
In diesem Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt in Hagen geben.

Krisenstab trifft schwere Entscheidung:
Hagener Weihnachtsmarkt ist abgesagt

 "Der Hagener Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt. Wir sind uns der Tragweite dieser Entscheidung bewusst; sie ist niemand auch nur in Ansätzen leicht gefallen!" Mit diesen Worten hat Oberbürgermeister Erik O. Schulz die einstimmige Entscheidung des unter seiner Leitung tagenden Krisenstabes von Mittwochmittag kommentiert. "Vor dem Hintergrund der auch in unserer Stadt immer stärker steigenden Corona-Fallzahlen und mit Blick auf die zu erwartenden Regelungen von Bund und Ländern, die ab kommender...

  • Hagen
  • 28.10.20
Ratgeber
Bunker-Tour der VHS fällt aus.

Wegen neuer Corona-Regeln
Bunker-Tour der Volkshochschule fällt aus

Die geplante Bunker-Tour der Volkshochschule Hagen (VHS) und die Öffnung des Bunkermuseums Bergstraße muss abgesagt werden. Grund für die Absage der Führung am Samstag, 10. Oktober, von 11.30 bis 14.30 Uhr,  sind die  steigenden Neuinfektionen und den damit verbundenen neuen Regeln für Treffen in der Öffentlichkeit. Korrektur: Bei dem Ausfall handelte es sich nur um die Tour, das Museum ist weiterhin offen.

  • Hagen
  • 08.10.20
Ratgeber

Corona-Update
Dieses Jahr kein Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen

Der Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen ist wegen seiner heimeligen Atmosphäre weit über Hagens Grenzen hinaus bei Besuchern beliebt - in diesem Jahr wird er allerdings nicht stattfinden. Dazu hat sich der Fachbereich Kultur der Stadt Hagen, der den Markt organisiert, mit großem Bedauern entschieden. In den Vorjahren lockte der Weihnachtsmarkt, der von der heimeligen Atmosphäre und Enge eines historischen Schlosshofes lebt, regelmäßig am dritten Adventswochenende rund 5.000 Besucher an....

  • Hagen
  • 27.09.20
Vereine + Ehrenamt
TSV Hagen 1860 sagt Ferienfreizeit ab.

Entscheidung nicht leicht gefallen
Gauklerwoche abgesagt: Keine Ferienfreizeit beim TSV Hagen 1860

Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Verantwortlichen des TSV Hagen 1860 dazu entschlossen, die Gauklerwoche in den Herbstferien abzusagen. Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen. Jedoch machen die aktuellen Hygienevorschriften die Durchführung einer solchen Veranstaltung nahezu unmöglich. Die Gesundheit der Kinder, beteiligten Übungsleiter und Betreuer hat oberste Priorität. Höhepunkt der Gauklerwoche für die Kinder war immer die Vorführung am Ende der Woche, zu...

  • Hagen
  • 22.09.20
Ratgeber

Treffen zu riskant
Schock für Senioren: Vorleseteam des "LeseTreffs 60 plus" bietet dieses Jahr keine Veranstaltungen an

Das Vorleseteam des LeseTreffs 60 plus kann in diesem Jahr leider keine weiteren Veranstaltungen in der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1 (im Torhaus), anbieten. Ein Zusammentreffen im gewohnten Rahmen ist aufgrund der Coronapandemie aktuell zu riskant. Sobald das Infektionsrisiko für alle Teilnehmer unbedenklich ist, kann das Team die beliebten Veranstaltungen wieder anbieten.

  • Hagen
  • 01.09.20
Reisen + Entdecken
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sagt die Weihnachtsmärkte in seinen Freilichtmuseen in Detmold (Kreis Lippe) und Hagen in diesem Jahr ab.

Traurige Nachrichten
Schock für Weihnachtsfreunde: LWL sagte Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum ab

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sagt die Weihnachtsmärkte in seinen Freilichtmuseen in Detmold (Kreis Lippe) und Hagen in diesem Jahr ab. "Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Deutschland möchten wir unseren Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten und sagen die beiden Großveranstaltungen in unseren Freilichtmuseen ab", sind sich die beiden Museumsleiter Dr. Uwe Beckmann (Hagen) und Prof. Dr. Jan Carstensen (Detmold) einig. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht...

  • Hagen
  • 27.08.20
  • 1
Kultur
Das interkulturelle Festival "Vielfalt tut gut" fällt 2020 leider aus.

Organisationsteam gibt bekannt
Corona zwingt interkulturelle Festival in die Knie: "Vielfalt tut gut" fällt leider aus

Mit großem Bedauern muss das Organisationsteam das „Vielfalt tut gut“ Festival am Samstag, 20. Juni, im Dr.-Ferdinand-David-Park absagen. Das interkulturelle Festival konnte in der Vergangenheit immer wieder zeigen, wie bunt und vielseitig die Hagener Bevölkerung ist. Es ist ein Beweis für die Bereicherung, die unterschiedliche Kulturen für die Stadt Hagen bedeuten. Angesichts der andauernden Corona-Pandemie allerdings nicht garantieren und sehen sich leider gezwungen, das beliebte Festival...

  • Hagen
  • 24.04.20
LK-Gemeinschaft
Im vergangenen Sommer freuten sich die Organisatoren auf den Start der Festivalreihe "Muschelsalat". Aufgrund der Corona-Pandemie muss die beliebte Reihe in diesem Sommer ausfallen. Foto: Archiv

Stadt Hagen zieht Konsequenzen
"Muschelsalat" und "Schwarzweissbunt" abgesagt

Bedingt durch das Coronavirus müssen zwei bekannte Hagener Festivals abgesagt werden: „Schwarzweissbunt“ und der „Muschelsalat“. Eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt ist notwendig, da es sich um Großveranstaltungen handelt, die laut der Coronaschutzverordnung bis zum 31. August nicht gestattet sind. Auch die Umsetzung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen ist vor Ort nicht in ausreichendem Maße zu gewährleisten. Der Muschelsalat ist seit über drei Jahrzehnten ein Höhepunkt im Hagener Sommer....

  • Hagen
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
Das Seefest im August mit seinen vielen Attraktionen fällt in diesem Jahr ins Wasser. Foto: Archiv

Stadtrat in Wetter fällt schwere Entscheidung
Seefest fällt in diesem Sommer ins Wasser

Das diesjährige Seefest, geplant am 22. und 23. August, muss aufgrund der Corona-Pandemie und zum Schutz der Bürger, der Standbetreiber sowie der vielen erwarteten Gäste leider abgesagt werden.  Diese Entscheidung wurde im Rahmen eines Dringlichkeitsbeschlusses (nach § 60 der Gemeindeordnung) getroffen, allen Ratsmitgliedern wurde die entsprechende Vorlage im Vorhinein zugesandt. Dieser Beschluss war aktuell unerlässlich, da derzeit nicht seriös zu sagen ist, wann der Höhepunkt der Pandemie...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der verschneite Innenhof von Schloss Hohenlimburg.

Der Veranstalter zieht in der Coronakrise die Notbremse
Der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloß Hohenlimburg fällt dieses Jahr aus

Der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloß Hohenlimburg findet in diesem Jahr nicht statt. Geplant waren neun Öffnungstage am 2., 3. und 4. Adventwochenende.  Wie in all den Jahren zuvor werden die Verträge mit den Ausstellern im Februar oder März des Jahres geschlossen. Bei über 100 Ausstellern sind derzeit fast keine bereit und in der Lage, Verträge zu schließen. Bei der derzeitigen Situation sind die vorwiegend kleinen Aussteller und Solo-Selbstständigen auf Soforthilfen und andere Maßnahmen...

  • Hagen
  • 03.04.20
LK-Gemeinschaft

Coronakrise bremst Traditionsfest aus:
Absage der Maiwoche in Herdecke

Die 46. Herdecker Maiwoche findet in diesem Jahr nicht statt. Alle fünf Ratsfraktionen sprachen sich für eine Absage aus. „Die Entscheidung ist allen Beteiligten schwer gefallen“, verrät Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und verweist nicht nur auf die große Tradition der Veranstaltung, sondern auch auf die Bedeutung für die Vereine. „Der Schutz der Besucher und die Gesundheit aller Beteiligten müssen hier jedoch deutlich höher wiegen“, betont Dennis Osberg, Bereichsleiter bei der Stadt...

  • Herdecke
  • 01.04.20
Vereine + Ehrenamt

Corona-Pandemie
Absage der Herdecker Maiwoche

Die 46. Herdecker Maiwoche findet in diesem Jahr nicht statt. Dieser Entscheidung vorausgegangen waren in dieser Woche Abstimmungen mit den Vorsitzenden der im Rat der Stadt vertretenen Fraktionen. Alle fünf Fraktionen sprachen sich für eine Absage aus. Die Pandemie, ausgelöst durch das Coronavirus, wird Experten zu Folge Deutschland noch einige Zeit im Griff haben. Es wird daher als ausgesprochen unwahrscheinlich eingestuft, dass sich bis zum Himmelfahrtswochenende im Mai die Lage derart...

  • Herdecke
  • 27.03.20
Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Hasper Heimat- und Brauchtumsverein zieht konsequent die Notbremse
Coronavirus: Hasper Kirmeszug 2020 abgesagt

Das neuartige Coronavirus grassiert. Überall im Land werden Veranstaltungen abgesagt, Schulen geschlossen und notgedrungen sogar zahlreiche nicht notwendige Operationen verschoben. Kanzlerin Angela Merkel empfahl am Donnerstag eindringlich, vorerst auf möglichst viele  Sozialkontakte zu verzichten. Deshalb hat der Vorstand des Hasper Heimat- und Brauchtum-Verein (HHBV) einstimmig beschlossen, sämtliche Feste rund um das Hasper Kirmesgeschehen im Frühling und Sommer abzusagen. Das heißt: es wird...

  • Hagen
  • 13.03.20
  • 2
Ratgeber
Aufgrund des Ausbreitung des Coronavirus wurden viele Kirmesplätze, deutschlandweit abgesagt. Hier eine Übersicht.

Kirmesabsagen durch Corona
Diese Kirmesplätze in Deutschland finden nicht statt

Die Maßnahme Veranstaltungen mit über 1.000 Besuchern abzusagen trifft auch die Kirmeswelt mit voller Härte. Im ganzen Land sind zahlreiche Veranstaltungen wegen der Coronagefahr abgesagt worden, Tendenz steigend. Die Schausteller sehen ihre Existenzen bedroht, der Schaden wird immens sein. Nicht nur in NRW wurden Kirmesveranstaltungen wie der Send in Münster oder die Palmkirmes in Recklinghausen abgesagt, sondern im ganzen Land finden immer mehr Veranstaltungen nicht statt. Wir geben eine...

  • Hagen
  • 12.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.