Abstiegskampf

Beiträge zum Thema Abstiegskampf

Sport
Sydnee Ingendorn (31) strahlt, Michael Donsbach (17) sammelte zahlreiche Titel. Dann ereilten den talentierten Nachwuchsturner mehrere wachstumsbedingte Verletzungen. Aktuell befindet er sich im Aufbautraining.

Ehemaliger Oberhausener Profi-Turner spricht im Interview mit dem Lokalkompass über seinen Trainerposten

Entspannt rührt Sydnee Ingendorn (31) in seinem Kaffee. Dass der 31-Jährige Oberhausener mit seinem Verein trotz der frühen Phase der Saison schon gegen den Abstieg kämpft, merkt man ihm nicht an. Christian Schaffeld, Volontär beim Wochenanzeiger, traf den ehemaligen Profi-Turner und heutigen Trainer des Kunstturnteam Oberhausen (KTTO) vom TC Sterkrade 69 zum Interview. Ausführlich erzählt er, wie er zum Sport gekommen ist, was das Besondere am Turnen ist und warum ein Abstieg auch sinnvoll...

  • Oberhausen
  • 12.10.18
  • 1
Sport

New Baskets müssen gewinnen

Wollen die Damen von evo New Basket 92 Oberhausen sich weiterhin Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen, dann ist ein Auswärtssieg bei den Bad Aibling Fireballs am Samstag, 28. Februar, um 19:15 Uhr Pflicht. Zehn Niederlagen hintereinander hat evo NBO mittlerweile kassiert, der letzte Sieg liegt über drei Monate zurück. Gegner war damals ausgerechnet der kommende Gegner Bad Aibling, der mit 72:58 bezwungen werden konnte. Die Oberhausenerinnen zeigten sich im letzten Spiel gegen den...

  • Oberhausen
  • 27.02.15
Sport
Die New Baskets in der Klemme. Archivfoto: Hadasch

New Baskets droht Abstieg

Beim Auswärtsspiel gegen den BC Marburg mussten die Damen von evo New Basket Oberhausen erneut eine Niederlage hinnehmen. Beim 53:69 in fremder Halle konnte das Team erst zu Beginn der zweiten Hälfte dem Gegner aus Marburg etwas entgegensetzen. Damit bleibt evo NBO auf dem vorletzten Platz und muss sich nun in den letzten Spielen strecken, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Die Marburgerinnen, bei denen Ex-NBO-Spielerin Birte Thimm auf dem Parkett stand, haben sich durch den Sieg hingegen...

  • Oberhausen
  • 17.02.15
Sport
9 Bilder

RWO: Sieg zum Fest verschenkt

Von MARC KEITERLING In gewisser Weise ist es der logische Abschluss eines weiteren völlig verpfuschten Jahres für RW Oberhausen. Am Donnerstagabend verlor RWO das vierte Ligaspiel in Folge. Der mögliche Sieg wurde beim 1:2 gegen Schalke II in den letzten fünf Minuten passend zum bevorstehenden Fest verschenkt. Das Unheil zeichnete sich jedoch bereits vorher ab. Schon in der 27. Minute wurde S04-Verteidiger Erdmann des Feldes verwiesen, 26 Minuten später brachte Mike Terranova aus dem Gewühl...

  • Oberhausen
  • 14.12.12
Sport
Dieser Kreis zeigt nicht die überbeanspruchte Stammformation. Die 20-jährige Ramona Tews (Nummer 10) und die 21-jährige Christina Krick (Nummer 13) arbeiten noch auf ihren Durchbruch zu vollwertigen Bundesligakräften hin. Birte Thimm (links) und Sharon Beld (Mitte) absolvieren hohe Einsatzzeiten. Die 34-jährige Katja Zberch (rechts) ist nur noch als Aushilfe im Einsatz. Foto: Carsten Walden

NBO: Im Derby den Fokus aufs Finale

Von MARC KEITERLING Zu Saisonbeginn hatte man sich bei Damen Basketball-Bundesligist evoNBO den 24. November dick im Kalender unterstrichen. Revierderby gegen Herne, ein Festtag für Oberhausen. Endlich wieder ein Ruhrpottduell nach dem Wiederaufstieg der Herner Mädels. Mit dem Rückenwind der Play Off-Qualifikation und dem Gewinn des DBBL-Pokals in der Vorsaison durfte da sogar von einer ausverkauften Halle geträumt werden. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus, der sportliche Misserfolg...

  • Oberhausen
  • 22.11.12
Sport
Trainer Predrag Lukic inmitten seiner Spielerinnen während einer Auszeit. Foto: Heinrich Podobienski

NBO: "Verein soll Stellung beziehen"

Von MARC KEITERLING In Marburg tritt Damen Basketball-Bundesligist evoNBO am Samstag, 17. November, um 20 Uhr an. Mit dieser Halle verbindet sich eigentlich eine gute Erinnerung - jene an den einzigen Sieg in dieser Spielzeit im Rahmen des Season Opening. Am 29. September besiegte Oberhausen bei diesem Startspieltag aller Mannschaften an einem Ort Aufsteiger Bamberg. Es folgten sechs Niederlagen in Serie. Ein kleiner Kader mit vielen jungen Spielerinnen, angeschlagene Leistungsträgerinnen,...

  • Oberhausen
  • 15.11.12
Sport
RWO-Trainer Mario Basler ohne Umschweife: „Wenn man nicht gewinnt, hat man es auch nicht verdient, drinzubleiben.“ Foto: Carsten Walden

RWO: Siegen und Hoffen

Von MARC KEITERLING Man kann es drehen und wenden wie man will: RWO muss beim Projekt Klassenerhalt auf die Patzer der Konkurrenz hoffen. Und gleichzeitig maximal punkten. Zunächst im letzten Heimspiel der Saison am Samstag (13.30 Uhr) gegen Aufstiegskandidat Jahn Regensburg. „Eine Unterstützung wie im letzten Heimspiel gegen Bielefeld wäre klasse“, sagt Trainer Mario Basler. Zusammenhalt durch Zusammenrücken! Unter dieses Motto haben RWO und seine Fans das Spiel gestellt. Auf einem Fantreffen...

  • Oberhausen
  • 25.04.12
Sport
Als Torhüter mit zwei Muskelfaserrissen in einer Saison: Michael Melka. Foto: Firo

RWO: Wie gewonnen, so zerronnen

Von MARC KEITERLING Vier Spieltage lang hielt sich RWO zwischen den Spieltagen 31 bis 34 auf einem Platz über den Abstiegsrängen. Vier Siege in Serie nährten die Hoffnung auf die Rettung. Nun hat sich alles wieder gedreht. Wie gewonnen, so zerronnen. Mit einer schwachen Leistung wartete Rot-Weiß am Samstag im Kellerduell beim SV Wehen Wiesbaden auf, verlor völlig verdient 0:1. Schon eine Woche zuvor gegen die Konkurenz aus Bielefeld endete die Partie 0:1. Da noch unglücklich, danach fragt...

  • Oberhausen
  • 23.04.12
Sport
Yohannes Bahcecioglu kam in dieser Saison nur viermal zum Einsatz. Foto: Firo

RWO: Wehen überholen

Von MARC KEITERLING Ganz ungewohnte Personalsituation für RWO-Trainer Mario Basler vor dem Duell zweier abstiegsgefährdeter Teams in Wiesbaden am Samstag. Keine Verletzungsmeldungen, keine Sperren - dafür sogar weitere Alternativen. Geradzu paradiesische Zustände sind das angesichts zurückliegender Ausfallserien. Knapp sieben Monate nach seiner Knorpelabsplitterung im Knie hat sich Mittelfeldspieler Yohannes Bahcecioglu im Mannschaftstraining zurückgemeldet. Auch U23-Torjäger Fatih Candan (26...

  • Oberhausen
  • 19.04.12
  • 1
Sport
Verteidiger Tobias Willers verpasste gegen Bielefeld sein viertes Saisontor. Foto: Peter Hadasch

RWO: Rückfall auf den Abstiegsplatz

Von MARC KEITERLING Mit 0:1 verlor RWO am Sonntag das Duell im Spiel zweier abstiegsgefährdeter Mannschaften gegen Arminia Bielefeld. Vor mehr als 6.000 Zuschauern gaben die Gastgeber zu Beginn Vollgas, doch Felicio Brown Forbes, Tobias Willers, Daniel Jansen und Timo Kunert ließen gute Gelegenheiten liegen. Die Gäste dagegen trafen nach 38 Minuten und hielten dem oft eher planlosen Anrennen Oberhausens in der zweiten Halbzeit stand. Da auch die Kellerkonkurrenz aus Babelsberg (2:0 gegen Aalen)...

  • Oberhausen
  • 16.04.12
  • 2
Sport
Drei Muskelfaserrisse an der selben Stelle zog sich Timo Kunert in dieser Saison bereits zu. Gegen Bielefeld könnte der Mann von der rechten Außenbahn wieder in den Kader rücken. Foto: Firo

RWO: „4, 5, 6, 7.000 Zuschauer!“

Von MARC KEITERLING Es könnte der ganz große Schritt in Richtung Klassenerhalt werden. Am Sonntag um 14 Uhr empfängt Fußball-Drittligist RWO Arminia Bielefeld. Bei einem Sieg und zeitgleich weiteren günstigen Spielergebnissen hat Rot-Weiß die Option auf einen echten Befreiungsschlag. Die Ausgangssituation: Oberhausen (Platz 17, 38 Zähler) hat drei Punkte Rückstand auf Bielefeld (Platz 15), dabei das um einen Treffer bessere Torverhältnis. Ein Dreier - und die Arminia wäre überholt. Schon am...

  • Oberhausen
  • 13.04.12
  • 1
Sport
David Jansen (am Ball) hatte gegen Aalen zuletzt die größte Möglichkeit zum Tor. Anel Dzaka (hinten) ist in Darmstadt nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Foto: Peter Hadasch

RWO: Kellerduell gegen Darmstadt 98

Von MARC KEITERLING Auf Augenhöhe agierte Fußball-Drittligist RWO am Samstag gegen das Spitzenteam des VfR Aalen - am Ende hieß es torlos 0:0. Die beste Chance verpasste David Jansen, dessen Kopfball Gäste-Torwart Bernhard über die Latte lenkte. Schon am Mittwoch geht es in der Liga weiter, wenn Oberhausen um 19 Uhr zum Kellerduell in Darmstadt antritt. Die 98-er rangieren aktuell mit 41 Punkten auf dem 13. Platz, bei einem Auswärtssieg könnte Rot-Weiß bis auf einen Zähler herankommen und die...

  • Oberhausen
  • 10.04.12
Sport
Zwei Torschützen aus den letzten erfolgreichen Spielen beim gemeinsamen Jubel: Felicio Brown Forbes (links) und David Jansen. Foto: Carsten Walden

RWO: „Bei uns ist nichts unmöglich“

Von MARC KEITERLING Viermal siegte Fußball-Drittligist RWO zuletzt in Serie. Auf die Frage, ob es am Samstag beim VfL Osnabrück den fünften Dreier geben könnte, sagt Trainer Mario Basler: „Bei uns ist nichts unmöglich.“ Die so oft thematisierte überragende Heimstärke des VfL an der Bremer Brücke ist in dieser Saison so nicht spürbar. Sieben Siege aus 15 Spielen im heimischen Stadion ist nicht ganz schlecht. Aber auch nicht wirklich gut. Da könnte also tatsächlich zumindest was in Sachen...

  • Oberhausen
  • 28.03.12
Sport
Und hopp - weg vom Abstiegsplatz. Mario Basler könnte erstmals in seiner Amtszeit am Samstag mit RWO über den Strich klettern. Foto: Firo

RWO: Nichtabstiegsplatz und Zukunftsgespräche

Von MARC KEITERLING Mit dem vierten Dreier in Serie will Fußball-Drittligist RW Oberhausen am Samstag um 14 Uhr die Keller-Konkurrenz weiter unter Druck setzen, den Abstiegsplatz verlassen und selbst einen großen Schritt in Richtung Rettung machen. Dazu spricht Trainer Mario Basler über seine Zukunft in Oberhausen - unabhängig von der künftigen Ligazugehörigkeit. Bei einem Sieg über den VfB Stuttgart II würde RWO (Platz 18, 32 Punkte) auf jeden Fall den rettenden Platz 17 erreichen. Zeitgleich...

  • Oberhausen
  • 21.03.12
Sport

RWO: "Die nächsten Dreier"

Fußball-Drittligist RW Oberhausen bietet zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II am Samstag, 24. März, um 14 Uhr seinen Mitgliedern und Dauerkarteninhabern eine außergewöhnliche Ticket-Aktion. Unter dem Motto „Die nächsten Dreier für RWO“ heißt es nur von Mittwoch, 21. März, bis einschließlich Freitag, 23. März, und ausschließlich beim Kleeblätter-Ausstatter auf der Helmholtzstraße (12 bis 18 Uhr). 2:1 für alle RWO-Dauerkarteninhaber: Bringe beim Heimspiel gegen Stuttgart zwei Freunde mit,...

  • Oberhausen
  • 21.03.12
Sport
Felicio Brown Forbes, von seinem Trainer zwischenzeitlich auch mal zur zweiten Mannschaft abkommandiert, hat sich zum Torjäger entwickelt. "Denkzettel" offenbar angekommen. Foto: Firo

RWO: Mit Torjäger Brown Forbes bei Werder II

Von MARC KEITERLING Schon am Samstag letzter Woche sorgte RWO-Mittelfeldspieler Felicio Brown Forbes mit seinem Treffer für den 1:0-Sieg über Babelsberg. Am Mittwoch schoss FBF sein Team dann mit seinem Tor zum 2:1-Endstand in Unterhaching. Der Wahnsinn in Zahlen: Erster Auswärtssieg für Rot-Weiß seit September 2010, zweiter Dreier in Folge, Brown Forbes mit nun sechs Treffern Oberhausens klarer Top-Torjäger. RWO hat nach wochenlanger Treterei auf der Stelle nun endlich die Aufholjagd...

  • Oberhausen
  • 16.03.12
Sport
„Wir sind für Sie da“, verspricht die evo per Banner im Hintergrund. Dies gilt auch für RWO, sehr zur Freude von Jörg Lange (RWO-Geschäftsführer und Finanzvorstand, links) und Trainer Mario Basler. In der Bildmitte Hartmut Gieske (kaufmännischer Geschäftsführer der Energieversorgung und RWO-Aufsichtsratsvorsitzender). Foto: RWO

RWO: "Zwingend den Abstand verkürzen!"

Von MARC KEITERLING Am Samstag um 14 Uhr die Begegnung gegen den SV Babelsberg 03, am Mittwoch die Partie bei der Spvgg. Unterhaching, gefolgt vom Gastspiel bei Werder Bremen II. Es ist die ultimative Woche der Wahrheit für RWO. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Vereins Hartmut Gieske klipp und klar: „Wir müssen zwingend den Abstand auf den Nicht-Abstiegsplatz verkürzen!“ Mit wenig Vergnügen wurde es in diesem Zusammenhang aufgenommen, dass Unterhaching sein Nachholspiel am Mittwoch gegen...

  • Oberhausen
  • 08.03.12
Sport
Trainer Mario Basler ist mit RWO in diesem Jahr noch sieglos in der 3. Fußballliga. Foto: Peter Hadasch

RWO: Babelsberg zum Schnäppchenpreis

Von MARC KEITERLING Soll es für Fußball-Drittligist RWO überhaupt noch was werden mit dem Klassenerhalt, muss das Heimspiel gegen den SV Babelsberg 03 am kommenden Samstag, 10. März (14 Uhr), unter allen Umständen gewonnen werden. Gemeinsam für drei Punkte! Dank der Unterstützung der Energieversorgung Oberhausen kann der Verein seinen Fans die Eintrittskarten zu diesem Spiel zum Schnäppchenpreis anbieten. Bis Freitag, 9. März, sind Stehplatztickets für sechs Euro und Sitzplatzkarten auf der...

  • Oberhausen
  • 07.03.12
Sport
David Jansen (am Ball) kam verletzungsbedingt erst zu zwei Einsätzen für RWO. Foto: Peter Hadasch

RWO: „Wer sich versteckt, kriegt Probleme!“

Von MARC KEITERLING „Es ist nicht das entscheidende Spiel in der Abstiegsfrage.“ Mario Basler, Trainer des Tabellenvorletzten der 3. Liga RW Oberhausen vor dem Spiel am Samstag beim FC Carl-Zeiss Jena. Aber es wird kaum noch jemand ernsthaft in Abrede stellen: Eine Niederlage bei dem Verein, der am Dienstag Oberhausen in der Tabelle überholte, käme einem vorzeitigen Knock-Out im Kampf um den Klassenerhalt gleich. Basler für den gegenteiligen Fall: „Ein Sieg wäre so etwas wie ein kleiner...

  • Oberhausen
  • 01.03.12
Sport
Hajo Sommers würde mit Trainer Mario Basler auch in die 4. Liga gehen. Foto: Peter Hadasch

RWO: „Sieben Punkte aus den nächsten drei Spielen“

Von MARC KEITERLING Sie spielten einst bei Werder Bremen gemeinsam und sehr erfolgreich Fußball. Nun trainieren Oliver Reck und Mario Basler geographische Nachbarn. Was sie trennt: Während Reck beim Zweitligisten MSV Duisburg nach Medienberichten das nächste Spiel gewinnen muss, um im Amt zu bleiben, braucht sich Basler in dieser Hinsicht bei Drittligist RW Oberhausen keine Gedanken zu machen. „Wir brauchen sieben Punkte aus den nächsten drei Spielen. Sonst können wir uns den Klassenerhalt wohl...

  • Oberhausen
  • 28.02.12
Sport
Mario Basler sieht nun entscheidenden Wochen im Kampf gegen den Abstieg entgegen. Foto: Carsten Walden

RWO: Die Wochen der Wahrheit

Von MARC KEITERLING Sechs Rückrundenspiele, sechs verschiedene Startformationen, 22 verschiedene Spieler in der ersten Elf. Der seit Wochenbeginn wieder trainierende Benjamin Reichert könnte am Samstag beim SV Sandhausen der 23. Akteur werden, der bei Fußball-Drittligist RWO seit Mitte Dezember zum Anpfiff aufläuft. Eine Flut von Verletzungen, Sperren und Umstellungen haben dafür gesorgt, dass Kontinuität zwangsläufig ausbleiben musste. Im Vergleich zur Vorwoche sind auf jeden Fall Timo Kunert...

  • Oberhausen
  • 24.02.12
Sport
Während Felicio Brown Forbes (links) einen „Denkzettel“ erhielt, ist „Fußballgott“ Mike Terranova (rechts) gesetzt. Foto: Carsten Walden

RWO: „Wieder alles in die Waagschale werfen“

Von MARC KEITERLING Zwei Punkte aus bisher drei ausgetragenen Rückrundenspielen, der Rückstand auf den rettenden 17. Platz nach der Winterpause von fünf auf sechs Punkte angewachsen - im Jahre 2012 ist von einer Aufholjagd in der Tabelle bei Fußball-Drittligist RW Oberhausen bisher nichts zu sehen. Am Samstag folgt der nächste Versuch, um den ersten Dreier 2012 zu landen. Gegen Aufsteiger Chemnitzer FC wird die Mannschaft ab 14 Uhr „wieder alles in die Waagschale werfen“, wie Trainer Mario...

  • Oberhausen
  • 16.02.12
Sport
Die Bilanz des Trainers Mario Basler bei RWO ist durchschnittlich: Neun Punkte aus neun Spielen. Foto: Carsten Walden

RWO: Der gern gesehene Gast

Von MARC KEITERLING Abgeschlagen Tabellenletzter - das ist Fußball-Drittligist RWO in der Auswärtstabelle der Liga. Nach dem 0:1 zuletzt in Heidenheim stehen kümmerliche drei Punkte aus elf Auswärtsspielen zu Buche. Gern gesehener Gast - daran konnte bisher auch Trainer Mario Basler nichts ändern. Seit neun Spielen ist der frühere Nationalspieler nun verantwortlich, seine Gesamtbilanz ist durchschnittlich. Zwei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen ergeben neun Punkte. Damit bleibt...

  • Oberhausen
  • 31.01.12
Sport
Unruhe in Heidenheim - kann RWO mit Trainer Mario Basler dies nutzen? Den letzten Auswärtssieg gab es in der 2. Liga beim FC Ingolstadt am 10. September 2010. Foto: Carsten Walden

RWO: „Wir müssen Spiele gewinnen!“

Von MARC KEITERLING Am Samstag das Spiel in Heidenheim im Kopf - den Transferschluss am kommenden Dienstag im Hinterkopf. Noch hofft RWO-Trainer Mario Basler einige seiner überzähligen Spieler loszuwerden. Die Hoffnungen sind allerdings vage. „Es wäre schön, wenn der eine oder andere Spieler gehen würde. Das würde die Arbeit erleichtern. Leider sind jedoch keinerlei Wechselabsichten erkennbar“, so Basler. Ausgespielt hat nun endgültig Esad Razic. „Er wird hier keine große Rolle mehr spielen“,...

  • Oberhausen
  • 25.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.