Alte Bahnhofstraße

Beiträge zum Thema Alte Bahnhofstraße

Kultur
Das gemeinsame Feiern steht im Mittelpunkt des Straßenfests "Bänke raus" in Langendreer.
2 Bilder

Bänke raus!
Vereine und Bürger verwandeln Langendreerer Einkaufszone in eine Festmeile

Das Gemeinschaftsgefühl in Langendreer möchten die Organisatoren des Mitmachfests "Bänke raus" stärken. Daher laden sie am Sonntag, 16. Juni, mittlerweile bereits zum neunten Mal zur Alten Bahnhofstraße ein, um sich zu treffen, einen tollen Tag miteinander zu verbringen und zu feiern. Von 10.30 bis 18 Uhr verwandelt sich die Alte Bahnhofstraße zwischen Lünsender und Ümminger Straße in eine Festmeile. An rund 120 Bierzeltgarnituren werden sich zahlreiche Vereine und Gruppen aus dem Stadtteil...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Einige Mitglieder des Vorbereitungsteams  – (v.l.) Stadtteilmanager Karsten Höser, Frank-Dagobert Müller (WAB), Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche, Tim Linder von der Freien evangelischen Gemeinde, Rolf Stephan (Café Cheese) und Anwohner Rainer Schmitz – laden zum Bürgerfest „Bänke raus“ am 16. Juni ein.

Von Langendreerern für Langendreerer
Bis zum 29. Mai fürs Bürger- und Mitmachfest „Bänke raus“ anmelden

„Bänke raus“, das Stadtteilfest in Langendreer, geht am Sonntag, 16 Uhr, in die neunte Runde. Dann stellen Vereine, Gruppen und Anwohner wieder die Bänke raus, um gemeinsam zu feiern. Von 10.30 bis 18 Uhr lädt die Werbegemeinschaft Alter Bahnhof (WAB) mit Unterstützung von Bürgern, Gemeinden, Vereinen sowie der Bezirksvertretung Ost zum Bürgerfest ein. Auf der Festmeile auf der Alten Bahnhofstraße zwischen der Lünsender und der Ümminger Straße gibt es nach dem ökumenischen...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 24.05.19
  •  2
  •  1
Ratgeber

Sechs Raubüberfälle an Geldautomaten geklärt / 16-Jähriger in Haft / Weitere Opfer?

Wie bereits berichtet nahmen Zivilbeamte der Bochumer Polizei am 13. Februar an der "Alte Bahnhofstraße" in Langendreer einen Jugendlichen fest. Der 16-Jährige war den Beamten ins Auge gefallen, als er in unmittelbarer Nähe der Selbstbedienungsfiliale einer Bank herumlungerte. Augenscheinlich spähte der Tatverdächtige sein nächstes "Opfer" für einen Trickdiebstahl aus. Denn, als eine ältere Dame die Filiale betrat, um Geld abzuheben, erschien auch der Jugendliche plötzlich zum...

  • Bochum
  • 22.02.13
Überregionales

Langendreer: Trickdiebstahl am Geldautomaten - Festnahme auf frischer Tat

Eine schnelle Festnahme konnten die Bochumer Polizei am 13. Februar bei einem Trickdiebstahl an einem Geldautomaten an der "Alte Bahnhofstraße" Langendreer verbuchen. Den Beamten war gegen 13.20 Uhr, eine junge männliche Person verdächtig ins Auge gefallen. Diese "lungerte" augenscheinlich belanglos in unmittelbarer Nähe der dort ansässigen Selbstbedienungsfiliale einer Bank herum. Doch der Tatverdächtige spähte seine Umgebung und offensichtlich auch sein nächstes "Opfer" für einen...

  • Bochum
  • 14.02.13
Überregionales

Alte Bahnhofstraße: Einbrecher bohrten morgens Loch in die Balkontür

Am Montag, 4. Februar zwischen 8.10 bis 11.25 Uhr bohrten unbekannte Ganoven ein Loch in die Balkontür an der Hausrückseite eines Wohnhauses an der Alten Bahnhofstraße. So gelangten sie in das Objekt, durchsuchten die Wohnung und erbeuteten Schmuck, Bargeld, eine Kamera sowie einen Laptop. Danach flüchteten sie in unbekannter Richtung. Erfolglos blieben Kriminelle an der Gräfin-Imma-Straße. Hier versuchten sie die Wohnungstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dieser Versuch...

  • Bochum
  • 05.02.13
Ratgeber
Ab 4. Februar wird für die Erweiterung der Linie 310 wieder gebuddelt.

Langendreer: Baustellen-Winterpause Linie 310 endet am 4. Februar

Die Bauarbeiten zur Erweiterung der Linie 310 auf der Hauptstraße gehen weiter, informiert die Bogestra. Aufgenommen werden die Arbeiten am Montag, 4. Februar. Im ersten Bauabschnitt auf der Hauptstraße zwischen Elsterstraße und Stiftstraße werden nach der Pause im ersten Schritt auf der Westseite (gerade Hausnummern) die Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom) im Gehweg modernisiert und saniert, im Anschluss wird mit den Straßen- und Gleisbauarbeiten begonnen. Bis auf kurze Zeiträume (zum...

  • Bochum
  • 25.01.13
Überregionales

Langendreer: Junge beim Queren der Straße angefahren und leicht verletzt

Lediglich leichte Blessuren hat ein achtjähriger Junge in den Morgenstunden des 24. Januar, bei einem Verkehrsunfall auf der "Alte Bahnhofstraße" in Langendreer davon getragen. Der Schüler war zunächst mit seinem Vater im Auto auf der Lünsender Straße unterwegs. Vor der Einmündung "Alte Bahnhofstraße" stoppte der Bochumer sein Fahrzeug, um seinen Sohn am rechten Fahrbahnrand aussteigen zu lassen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, wendete im Bereich der Straße und fuhr in...

  • Bochum
  • 24.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.