Andreasschule

Beiträge zum Thema Andreasschule

Kultur
Die Schulleiterin der Andreasschule Stephanie Kassing freut sich mit OB Thomas Kufen über eine Neuauflage des "ersten Buches für Essen".
2 Bilder

Drittklässler haben fantasievolle Geschichten geschrieben
"Das erste Buch für Essen" für Erstklässler verzaubert mit Nudelsalatparty

Wenn das nicht neugierig auf Schule macht ... "Das erste Buch für Essen" beinhaltet eine bunte Geschichtensammlung von Grundschulkindern für Grundschulkinder. Bereits zum 18. Mal wird es an alle Erstklässler der Stadt verschenkt. Geschrieben haben die fantasievollen Geschichten Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen. Von Petra de Lanck "Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit", zitiert Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr der Veranstaltung die bekannte...

  • Essen-Süd
  • 21.01.20
  •  1
  •  1
Politik

Umbau
Andreasschule: Bauanträge bis April - Verwaltung legt geänderten Plan vor

Für die Erweiterung der Andreasschule in Rüttenscheid will die Stadtverwaltung bis Anfang April die Bauanträge stellen, nachdem das Architekturbüro seine angepassten Pläne in der letzten Woche der städtischen Immobilienwirtschaft vorgestellt hat. Im vergangenen Sommer war der erste Entwurf seitens der Elternvertretung kritisiert worden. In weiteren Gesprächen mit allen Beteiligten entstand ein Katalog der Änderungs- und Ergänzungswünsche. Zum Jahresende wurde erneut diskutiert. "Eine...

  • Essen-Süd
  • 06.03.19
Überregionales

Neu planen, später bauen

Elternvertreter der Andreasschule fordern Treffen mit der Verwaltung Hartnäckig bleiben die Elternvertreter der Rüttenscheider Andreasschule mit Blick auf den Umbau. Wie berichtet fordert die Pflegschaft der Grundschule vor allem ein größeres Raumangebot für den Offenen Ganztag. 240 Kinder - Tendenz steigend. Mark Winter als Schulpflegschaftsvorsitzender fragt, wie diese in drei Räumen à 72 Quadratmetern betreut werden sollen: "Wenn man das umrechnet, hat jedes Kind im Durchschnitt 0,9...

  • Essen-Süd
  • 26.06.18
Überregionales
Haarzopf, Freie Schule, Raadter Str.
Martinszug
13 Bilder

St. Martin reitet durch die Stadtteile und den Grugapark

Ein großer Martinszug fand kürzlich in Haarzopf statt, organisiert vom dortigen Bürgerverein. Bei dieser Veranstaltung entstanden unsere Fotos. Doch auch in diesen Tagen reitet St. Martin noch in weiteren Umzüge den Kindern und Erwachsenen mit ihren Laternen voraus. So treffen sich am heutigen Samstag, 11. November, um 16.30 Uhr der Martinszug auf der Margarethenhöhe, Helgolandring/Borkumstraße. Der Grugapark ist morgen, Sonntag, um 17 Uhr Treffpunkt, und zwar am Orangerievorplatz....

  • Essen-Süd
  • 08.11.17
  •  1
Ratgeber
Im Rahmen des Verkehrszähmer-Projektes malten Andreasschüler bunte Fußabdrücke auf den Gehweg, um gefährliche Querungen zu markieren. Foto: angi

Andreasschule: Verkehr gezähmt

"Die Situation hat sich wirklich verbessert!" freut sich Jürgen Köhler als unmittelbarer Anwohner der Andreasschule. Zeitweise war seine Garage komplett zugeparkt - jetzt trägt das Verkehrzähmer-Projekt der Schule Früchte und die eigens eingerichteten Elternhaltestellen werden fleißig angefahren. Schulleiterin Stephanie Kassing freut sich zusammen mit ihrem Team über den Erfolg des Projektes: "Die Elternhaltestellen werden akzeptiert und mittlerweile auch nicht mehr von anderen zugeparkt."...

  • Essen-Süd
  • 08.09.17
Politik
Irmgard Krusenbaum, grüne Ratsfrau aus dem Stadtbezirk II

Rüttenscheider Treff der GRÜNEN: Bereits vor dem Grünen Hauptstadtjahrs 2017 Projekte im Bezirk anschieben!

Blütenpracht und erholsame Natur sind kein Privileg des Grugaparks. Als Schwerpunkt befasst sich der Maistammtisch der Grünen im Bezirk II ganz frühlingshaft mit Projekten und Förderungsmöglichkeiten zur Begrünung unserer Stadtteile. Welche Plätze oder andere Örtlichkeiten wie Schulhöfe, bieten die Chance, mit überschaubarem Aufwand begrünt zu werden? Wo gibt es eine Initiative, die hier mit Blumen, mit mobilem „urban gardening“ oder der sogenannten „essbaren Stadt“ mit Nutzpflanzen...

  • Essen-Süd
  • 03.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.