Art Galerie Unikat

Beiträge zum Thema Art Galerie Unikat

Kultur
Veronika aus Brasilien mit ihrer Gitarre in der Art Galerie Unikat. Foto: Peter Siama
25 Bilder

Lesung in der Art Galerie Unikat - 25 Bilder

Wattenscheid - Im Rahmen zur Ausstellung fand am Sonntag, 4. Mai um 16 Uhr eine Lesung in der Art Galerie Unikat statt. Unter dem Motto "Gut Beschuht" wurden Kurzgeschichten, Lyrik und Musik dargeboten. Die Lyriker Fred Riebel, Ulrike Kappert, Walburga Hellkamp und Werner Siepler lasen dem Publikum aus Ihren "Schuhwerken" vor. Veronika aus Brasilien machte auf ihrer Gitarre "Unplagged" die Musik dazu.

  • Wattenscheid
  • 10.05.14
  • 1
Kultur
Von r.n.l. Andreas Wiciejowski, Waldemar Mandzel, Galeristin Miriam.
71 Bilder

Vernissage in der Art Galerie Unikat - 71 Bilder

Wattenscheid - Sonntag, 06.04. 16 Uhr präsentierten der Wattenscheider Zeichner und Karikaturist Waldemar Mandzel und der polnische Maler Andreas Wiciejowski ihre neuen "Schuhwerke" in der Art Galerie Unikat Gelsenkirchen. Die beiden waren Absolventen der Folkwang Universität der Künste. Das Motto von Andreas Wiciejowski "Ohne Schuh läuft nichts" und von Waldemar Mandzel "Ob Sandale, Clog oder Slipper" wird in Ihren Bildern dargestellt, wo bei unterschiedliche humorvolle Interpretationen zu...

  • Wattenscheid
  • 06.04.14
Kultur
9 Bilder

"Unser altet Ruhrgebiet" Lesung von Rudolf Wantoch

Eine Lesung über "Unser altet Ruhrgebiet" vorgetragen von Rudolf Wantoch am Samstag in der Art Galerie Unikat. Geschichten und Anektoten die den zahlreich erschienen Zuhörern ein Lachen und Schmunzeln auf den Lippen zauberten. Diese Beiträge sind aktueller den je und spiegeln den Zeitgeist des Ruhrgebietes wieder. Es war ein Unterhaltsamer und gelungender Nachmittag.

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.12
Kultur
2 Bilder

Unser altet Ruhrgebiet "Eine Lesung in der Art Galerie Unikat"

Der "Künstlertreff WAT" lädt ein zur einer Lesung am Samstag, 21.04.2012 um 16 Uhr in der Art Galerie Unikat. Die Ruhrgebietsgeschichten werden vom Museumswart und Leiter des Heimatmuseums "Helfshof", Wattenscheid, Rudolf Wantoch präsentiert. Dazu wird eine Bildershow "Unser altet Ruhrgebiet" gezeigt. Wir freuen uns auf Sie, Ihre Freunde und Bekannten! Art Galerie Unikat, Husemannstr. 35 -- 45879 Gelsenkirchen

  • Gelsenkirchen
  • 17.04.12
  • 9
Kultur

Wattenscheider Künstlertreff zu Gast

„Zum Auftakt unseres einjährigen Bestehens, haben wir uns spontan was ganz besonderes ausgedacht“, laden die Mitglieder der Art Galerie Unikat ein: Um mehr Gemeinschaft unter den Künstlern der Umgebung zu bekommen, wurde der Wattenscheider Künstlertreff für einen Monat in die Husemannstraße 35 eingeladen. Der Künstlertreff stellt aus Fotografie, Acrylmalerei, Satire und weiteren Sparten aus. „Die Ausstellung ist spontan entstanden und bildet dennoch aus einem liebenswerten, fröhlichen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.12
Kultur
27 Bilder

Vernissage in der ART Galerie Unikat vom "Künstlertreff WAT"

Am Sonntag 01.04.2012 um 16 Uhr eröffnete die Galeristin Miriam Galla die Vernissage des "Künstlertreff WAT". Der Wattenscheider Künstler und Karikturist Waldemar Mandzel begrüßte die anwesenden Künstler, Gäste und Presseleute mit einer kurzen und launigen Rede, und beglückwünschte die Galeristin zu ihrem 1jährigen Bestehen der Art Galerie Unikat. Anschließend fachsimpelten Gäste und Besucher mit den Künstlern über ihre Bilder, und bekamen einen Einblick für die Motive der Künstler. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.12
  • 1
Kultur

Wattenscheider Künstlertreff zu Gast

„Zum Auftakt unseres einjährigen Bestehens, haben wir uns spontan was ganz besonderes ausgedacht“, laden die Mitglieder der Art Galerie Unikat ein: Um mehr Gemeinschaft unter den Künstlern der Umgebung zu bekommen, wurde der Wattenscheider Künstlertreff für einen Monat in die Husemannstraße 35 eingeladen. Der Künstlertreff stellt aus Fotografie, Acrylmalerei, Satire und weiteren Sparten aus. „Die Ausstellung ist spontan entstanden und bildet dennoch aus einem liebenswerten, fröhlichen...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.