Ausbau Autobahn

Beiträge zum Thema Ausbau Autobahn

Natur + Garten
Der A 3-Ausbau steht im Bundesverkehrswegeplan weit oben.

Bund für Umwelt und Naturschutz hält Verbreiterung der A3 auf acht Spuren für ein Desaster
"Ausbau ist sinnlos"

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat zwölf Autobahnprojekte zusammengestellt, die aus seiner Sicht unnötig sind. Auch der achtspurige Ausbau der A3 zwischen Leverkusen und Oberhausen findet sich auf der Liste. Vordergründig solle mit der Verbreiterung die Staugefahr auf der A3 in Nord-Süd-Richtung beseitigt werden. Hauptgrund für die Stockungen seien aber Rückstaus von und zur A46 und A1 in Ost-West-Richtung an den Autobahnkreuzen Hilden und Leverkusen. Die Verbreiterung...

  • Hilden
  • 14.02.21
Politik

A 52: Ferlemann will Lösungen für Tunnel finden

„Wir stehen bereit, um in Gladbeck Lösungen zu finden!“ Mit dieser Aussage wird Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu einem möglichen Ausbau der B224 zur A52 in der Recklinghäuser Zeitung vom 29. Oktober zitiert. In einem persönlichen Schreiben begrüßt Bürgermeister Ulrich Roland diese Aussage aus Berlin: „Dies ist ein wichtiges Signal!“ „Ich verstehe Ihren in der heutigen Recklinghäuser Zeitung zitierten Satz so, dass...

  • Gladbeck
  • 30.10.14
  • 4
Politik

B 224: Respekt vor Ratsbürgerentscheid

In persönlichen Schreiben an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Verkehrsminister Michael Groschek, Innenminister Ralf Jäger und den Kommunalpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Gladbecker Abgeordneten Michael Hübner hat sich Bürgermeister Ulrich Roland für Respekt vor dem eindeutigen Votum der Gladbecker Bürgerschaft im Ratsbürgerentscheid vom 25. März 2012 gegen den geplanten Ausbau der B 224 zur A 52 auf Gladbecker Stadtgebiet eingesetzt. Roland erinnert daran, dass er...

  • Gladbeck
  • 16.11.12
  • 1
Politik
So soll der Tunnel in Gladbeck aussehen, in Essen hat sich der Landesvertrieb Straßen NRW von diesem Modell verabschiedet und will eine offene Trasse durch Altenessen führen.

A 52: Tunnelversprechen in Essen geplatzt

Aufgrund der jüngsten Ereignisse rund um die A 52-Planung in Essen wenden sich Joachim Drell, Geschäftsführer der GRÜNEN Essen und Helmar Pless, Geschäftsführer der GRÜNEN Ratsfraktion in einem offenen Brief an Bürgermeister Ulrich Roland und die Mitglieder des Gladbecker Stadtrats. Hintergrund des Briefes ist die Absicht des Landesbetriebs Straßen NRW, die A 52 durch Altenessen nicht unterirdisch, sondern als offene Trasse zu bauen. So schreiben die Vertreter der Essener GRÜNEN: „Ein...

  • Gladbeck
  • 13.03.12
  • 4
Politik
Beim zweiten Dokumentar-Spaziergang zum Thema A52 zeigte Landschaftsplaner Stefan Müller drastisch, was der Platanen-Allee am Stadion entlang der B 224 bei einem Ausbau zur A52 blüht - der Kahlschlag.

Schockdemonstration beim A 52-Spaziergang

Der zweite Spaziergang zu der geplanten A52-Ausbaustrecke, der die bisherige Bundesstraße B224 zu einer mehrspurigen Autobahn umwandeln soll, fand noch größeres Interesse, als einen Sonntag davor: 94 Bürger ließen sich von dem Landschaftsplaner Stephan Müller und dem Naturkundler Karl-Heinz Ochlast informieren. Es begann gleich beim Treffpunkt mit einer Schock-Demonstration: Der Referent brachte eine Motorsäge mit und legte sie an einen Baum der Platanenallee, die das Freibadgelände begrenzt....

  • Gladbeck
  • 29.02.12
  • 2
Politik
Die A 2 bei Gladbeck, die jetzt noch auf die B224 und in das Gewerbegebiet Brauck führt.

Infos und Diskussionen zur A 52

Es ist das vorherrschende Thema in der Stadt - der Ausbau der B 224 zur A 52. Für die nötige Transparenz wollen nicht nur die Stadt, sondern auch die einzelnen Parteien sorgen. So lädt die DKP Gladbeck bereits am Donnerstag (19. Januar) ab 19 Uhr in ihre Geschäftsstelle an die Friedenstraße 16 ein. Bei dieser Diskussionsveranstaltung sollen die Pläne - soweit bekannt - vorgestellt und einer kritischen Prüfung unterzogen werden. Von Seiten der DKP seien noch viele offene Fragen zu klären und die...

  • Gladbeck
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.