BAB 1

Beiträge zum Thema BAB 1

Blaulicht

Kontrolle auf der Autobahn 1 - 59-jähriger Franzose ohne Führerschein unterwegs und mit Haftbefehl gesucht

Am Freitagmorgen kontrollierten Polizisten einen Pkw aus Luxenburg am Rastplatz Plugger Heide auf der Autobahn 1. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 59-jährigen französischen Fahrer ein Haftbefehl wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis" vorlag. Zudem war der Führerschein zur Einziehung ausgeschrieben. Nur durch Zahlung einer Geldstrafe von 2.600 Euro konnte der 59-Jährige seine Festnahme abwenden. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich erwartet ihn eine erneute...

  • Marl
  • 27.03.20
Blaulicht

Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A 1

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (18.3.)  auf der A 1 bei Sprockhövel sind fünf Menschen verletzt worden. Auffahrunfall Ersten Erkenntnissen zufolge stockte hinter dem Kreuz Wuppertal-Nord der Verkehr, sodass ein 56-Jähriger aus Polen seinen Sattelzug abbremsen musste. Mit diesem wollte er in Richtung Bremen gerade vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Ein dahinter fahrender 25-Jähriger aus Kassel bremste seinen Kleintransporter ebenfalls ab. Ein ihm nachfolgender...

  • Marl
  • 19.03.20
Blaulicht
Bei dem Unfall auf der A 1 wurden fünf Personen verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge verloren Betriebsmittel.
2 Bilder

Verkehrsunfall auf der Autobahn A1
Fünf Verletze bei Kollision zwischen zwei PKW und einem LKW

Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag, 18. März, auf der A1 wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Am Mittwochnachmittag um 14.25 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm auf die Bundesautobahn A1gerufen. Dort musste nach einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Bremen eine Einsatzstelle abgesichert werden, nachdem es zu einem Unfall zwischen einem LKW und zwei PKW gekommen war. Rettungsdienst versorgt Verletzte Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt. Vor Ort wurde die...

  • wap
  • 19.03.20
Blaulicht

Gegenstand von Brücke auf Autobahn 1 geworfen, Mordkommission im Einsatz

Nach dem Wurf eines bislang unbekannten Gegenstandes auf die Autobahn 1 bei Ascheberg am Donnerstag (5.3., 17.21 Uhr) ist eine Mordkommission im Einsatz.Ein 26-Jähriger aus Bockhorn war mit seinem Renault in Richtung Dortmund unterwegs. In dem Wagen saßen auch seine beiden Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren. Als das Auto die Brücke, die den Rinkeroder Weg/Kreisstraße 40 über die Schnellstraße führt, passierte, schleuderte der Täter den unbekannten, etwa faustgroßen Gegenstand auf die...

  • Marl
  • 06.03.20
Blaulicht

Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A 1

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Köln wurden in der  Nacht  zum  (28. Februar) gegen 3:30 Uhr vier Männer schwer verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache stand zum Unfallzeitpunkt ein mit eingeschaltetem Warnblinklicht, aus den Niederlanden stammendes Auto mit den vier  Männern auf dem rechten Fahrstreifen der Hauptfahrbahn. Ersten Ermittlungen zufolge stand das Auto eines 28-jährigen Niederländers offenbar auf Grund eines technischen Defekts auf dem rechten Fahrstreifen...

  • Marl
  • 29.02.20
Blaulicht
Geld und BTM

Betäubungsmittel und Bargeld bei Pkw-Kontrolle auf der A 1 gefunden

Beamte der  Autobahnpolizei beschlagnahmten gestern Abend (27. Februar) Betäubungsmittel und Bargeld bei einer Pkw-Kontrolle auf dem Parkplatz "Overberger Busch", an der A 1 in Fahrtrichtung Köln.  Der Fahrer des Wagens, ein 31-jähriger Kölner, hatte durch ein Telefonat während der Fahrt die Aufmerksamkeit der Polizeibeamten auf sich gezogen. Bei der anschließenden Kontrolle auf dem nächstgelegenen Parkplatz nahmen die Beamten einen süßen, cannabisähnlichen Geruch im Auto wahr. Obwohl sich der...

  • Marl
  • 28.02.20
Blaulicht

Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der Autobahn 1

Bei einem Unfall am Freitagabend (21.2., 19.57 Uhr) auf der Autobahn 1 wurden vier Personen schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Ein 58-Jähriger war in Richtung Dortmund unterwegs, erkannte nach ersten Erkenntnissen bei Ascheberg ein Stauende zu spät und fuhr mit seinem Ford auf den Opel eines 50-Jährigen aus Bornheim auf. Der Opel wurde herumgeschleudert und kam entgegen gesetzt der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen an der Betonschrammwand zum Stehen. Beide...

  • Marl
  • 23.02.20
Blaulicht

In 18 Fällen wurde Weiterfahrt von LKW auf der A 1 untersagt, Kontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs

Die  Kontrollgruppe der Polizei hat erneut Kontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs vorgenommen. Am Donnerstag, 13.02.20, waren insgesamt 35 Beamtinnen und Beamte  in der Zeit von 8:30 bis 15:00 im Bereich der Autobahn 1 auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen in Fahrtrichtung Hamburg im Einsatz. Dabei wurden 135 Fahrzeuge kontrolliert, in 18 Fällen wurde die Weiterfahrt aufgrund von Verstößen gegen die Sozialvorschriften oder aufgrund technischer Mängel...

  • Marl
  • 14.02.20
Blaulicht
An dem Unfall auf der A1 waren drei LKW beteiligt.

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Drei LKW an Unfall auf der A1 Nähe Gevelsberg beteiligt

Die Schwelmer Feuerwehr wurde am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall auf der BAB1 zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Gevelsberg. An dem Unfall waren drei LKW beteiligt, zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Am gestrigen Donnerstag, 13. Februar, wurde die Feuerwehr Schwelm um 16 Uhr wegen einem Verkehrsunfall zur A1 gerufen. Gemeldet war ein Unfall mit drei beteiligten LKW und mehr als drei verletzten Personen zwischen dem Autobahnkreuz...

  • wap
  • 14.02.20
Blaulicht
Foto: zeigt den verunfallten Mercedes Beznz

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der Autobahn 1

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Münster wurden am Sonntagvormittag (9.2., 10.39 Uhr) drei Menschen schwer verletzt. Ein 39-jähriger Niederländer fuhr von der Bundesstraße 54 auf die Autobahn 1 in Richtung Dortmund. Er wechselte mit seinem Volvo unvermittelt vom Beschleunigungsstreifen auf die linke Fahrspur. Hier übersah er den Mercedes Benz einer 20-Jährigen. Die Neusserin konnte nicht mehr bremsen und stieß gegen den Volvo. Die Wagen drifteten unkontrolliert weiter, prallten gegen die...

  • Marl
  • 10.02.20
Blaulicht

Fahrer saß mit fast zwei Promille am Steuer eines Sattelzug auf der A 1

Ein aufmerksamer Zeuge hat der Polizei am Mittwochmorgen (5. Februar) einen Sattelzug gemeldet, dessen Fahrstil ihm auffällig erschien. Zu Recht. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, hat er möglicherweise Schlimmeres verhindert. Es war gegen 8.40 Uhr, als sich der Zeuge bei der Polizei meldete und unerklärliche Schlenker eines Sattelzugs vor sich meldete. Einmal sei es fast zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gekommen. Er befand sich auf der A 1 in Richtung Köln, im Bereich...

  • Marl
  • 06.02.20
Blaulicht

Bus kam von der Fahrbahn der A 1 ab und landete im Grünstreifen

Die Autobahn 1 war zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg in Fahrtrichtung Dortmund  am 30. 1. von 18:00 Uhr bis  etwa 22 Uhr gesperrt.  Aus bislang unklarer Ursache kam am Nachmittag (30.1., 13:04 Uhr) ein Bus nach rechts von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stillstand. Ab 18:00 Uhr sperrten Polizisten zur Bergung des Fahrzeugs den rechten Fahrstreifen. Neben dem Fahrer waren keine weiteren Personen im Bus. Der 62-jährige Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt.

  • Marl
  • 31.01.20
Blaulicht

Lkw auf Autobahn 1 stillgelegt wegen Abgasmanipulation

Am Donnerstag (23.01.) legten Polizisten auf der Autobahn 1  einen LKW mit manipulierter Abgasanlage und fehlendem Spiegel still. Manipulation an  der Abgasanlage Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten, dass im Bereich der Abgasanlage eine Manipulation vorgenommen wurde. Diese führt zu einer schlechteren Schadstoffklasse, für die eine höhere Mautgebühr zu zahlen wäre.   Darüber hinaus stellten die Polizisten fest, dass der 44-jährige Fahrer zahlreiche Verstöße gegen die Lenk- und...

  • Marl
  • 24.01.20
  •  1
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A 1 , vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (22.1.) gegen 17.25 Uhr auf der A 1  sind vier Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen verletzten sich bei der Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen in Richtung Bremen schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge staute sich vor der Anschlussstelle Volmarstein der Verkehr. Ein 33-Jähriger aus Hagen erkannte dies aus bislang ungeklärter Ursache offenbar zu spät. Mit seinem Audi fuhr er auf dem mittleren Fahrstreifen auf den VW einer 53-jährigen Hagenerin auf....

  • Marl
  • 24.01.20
Blaulicht
Auf der A1 kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten. Eine Frau musste aus ihrem Auto befreit werden.

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A1
Drei Löschzüge der Feuerwehr Gevelsberg rückten aus

Am Mittwochabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A1 bei dem mehrere Menschen verletzt wurden.  Am Mittwoch, 22. Januar, um 17.20 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die Hauptwache sowie alle drei Löschzüge der Feuerwehr Gevelsberg. Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Hagen war es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Pkw hatte einen LKW tuschiert und eine weiteren PKW gestreift. Es gab insgesamt vier Verletzte. Autofahrerin aus Wrack befreit Eine Autofahrerin war so schwer...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht
Auf der A1 war gestern wieder viel los.

Drei Einsätze auf der A1
Drei Einsätze der Feuerwehr auf der Autobahn A1 am Donnerstag

Gestern wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall, einem Betriebsstoffauslauf und einem qualmenden Fahrzeug auf die Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bremen gerufen. Zwischen dem Kreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Gevelsberg kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Zwei LKW waren zusammengestoßen und blockierten die Standspur, die rechte sowie die mittlere Spur. Einer der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr und des...

  • wap
  • 17.01.20
Blaulicht

Raser auf der A 1 erwischt, Bußgeld von 600 Euro und dreimonatiges Fahrverbot

Polizisten stoppten Mittwochmorgen (15.1., 8.19 Uhr) auf der Autobahn 1 einen Autofahrer, der fast doppelt so schnell unterwegs war, wie erlaubt. Der 52-Jährige war in Richtung Bremen unterwegs und fiel den Polizisten im Bereich des Autobahnkreuzes Münster-Nord auf. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 Stundenkilometer. Die Beamten folgten dem Mann aus Erfurt mit ihrem ProVida-Fahrzeug und stellten fest, dass er 195 Stundenkilometer fuhr. Den 52-Jährigen erwarten ein...

  • Marl
  • 15.01.20
Blaulicht
Ein LKW war Aufgrund unbekannter Ursache mit der Mittelleitplanke kollidiert.
3 Bilder

LKW fährt in Mittelleitplanke auf der A 1

Am Mittwochnachmittag um 13:22 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Einsatzstichwort auf dem digitalem Meldeempfänger lautete "TH_PERSON_KLEMMT - VU - mit LKW - LKW in Mittelleitplanke - Meldung über POL". Ein LKW war Aufgrund unbekannter Ursache mit der Mittelleitplanke kollidiert. Der Einsatzort lag ca. 3 km vor der Ausfahrt Hamm / Bergkamen. Der LKW riss auf eine...

  • Marl
  • 08.01.20
Blaulicht

Auto überschlägt sich bei Unfall auf der A1 - zwei Schwerverletzte

Auf der A1 bei Werne hat sich am Sonntagmorgen (29. Dezember) der Wagen eines 49-jährigen Duisburgers überschlagen. Beide Insassen wurde schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Fahrer des Ford gegen 8.35 Uhr auf der Autobahn in Richtung Bremen, als er in Höhe der Lippebrücke aus bislang ungeklärter Ursache gegen die mittlere Leitplanke stieß. Der Wagen prallte ab und rutschte anschließend über die Fahrstreifen hinweg in Richtung der rechten Leitplanke. Er durchbrach diese und...

  • Marl
  • 30.12.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten auf der A 1

Am Mittwochmorgen ereignete sich gegen 03 Uhr auf der A1 bei Holdorf ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten. Auf der Richtungsfahrbahn Münster kollidierten zwischen der Anschlussstelle Holdorf und dem Rastplatz Dammer Berge ein Seat Ibiza und ein Ford Mondeo frontal. Beide Pkw gerieten in Brand. Ersthelfern gelang es eine Frau aus ihrem Fahrzeug zu bergen, der Notarzt konnte aber nur noch ihren Tod feststellen. Für einen Mann kam ebenfalls jede Hilfe zu spät, er verstarb noch in seinem Pkw....

  • Marl
  • 25.12.19
Blaulicht

Betrunken Kontrolle über Auto auf der A 1 verloren

Ein alkoholisierter 50-Jähriger kam am Sonntagabend (22.12., 18.03 Uhr) auf der Autobahn 1 von der Straße ab, fuhr in den Grünstreifen und rutschte über die Leitplanke. Der Kölner war mit seinem Audi in Richtung Dortmund unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Wagen bei Senden nach rechts in den Grünstreifen, rutschte über die Leitplanke und kam nicht mehr fahrbereit auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten die Alkoholfahne. Ein Alkoholtest...

  • Marl
  • 23.12.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit betrunkenem PKW-Führer im Baustellenbereich der A 1

Am 22.12.2019, um 02.46 Uhr, erhielt die Autobahnpolizei  die Meldung, dass durch ein Fahrzeug mehrere Warnbaken, welche zur Sicherung einer Baustelle gehörten, umgefahren wurden. Die Unfallörtlichkeit liegt auf der A1, Rtg. Münster, zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen-West und dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide (Gem. Großenkneten). In diesem Bereich wird ein Rastplatz an der A1 neu gebaut. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass drei Warnbaken auf dem Seitenstreifen, die das Baufeld...

  • Marl
  • 22.12.19
Blaulicht

Unfall nach Reifenplatzer auf Autobahn A1

Am Sonntagmorgen (8.12., 9:56 Uhr) verlor ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Nordwalde auf der Autobahn 1 bei Ascheberg durch einen Reifenplatzer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Nordwalder war in Richtung Dortmund unterwegs, als er mit seinem BMW von der Fahrbahn abkam und mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Danach kam er auf dem rechten Seitenstreifen zum Stehen. Drei Polizeibeamte aus Rheinland-Pfalz, die privat unterwegs waren, fuhren mit ihrem Fahrzeug unmittelbar hinter dem...

  • Marl
  • 10.12.19
Blaulicht

Nach Auffahrunfall auf der A1 - Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt

Der Fahrer eines Kleintransporters ist am  Dienstagvormittag (3. Dezember) durch einen Auffahrunfall auf der A1 bei Schwerte schwer verletzt worden. Zwei der drei vorhandenen Fahrstreifen mussten während der Unfallaufnahme für etwa 90 Minuten gesperrt werden. Ersten Ermittlungen zufolge staute sich gegen 9.50 Uhr hinter der Anschlussstelle Schwerte der Verkehr auf der A1 in Richtung Bremen. Der Fahrer eines Lkw bremste daraufhin seinen Sattelzug bis zum Stillstand ab. Offenbar erkannte dies...

  • Marl
  • 04.12.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.