Ausgasungen

Beiträge zum Thema Ausgasungen

Vereine + Ehrenamt
Freude beim "Bürgerforum Gladbeck": Als Eignerin der "Moltke-Halde" (Foto) hat die "RAG Montan Immobilien GmbH" schriftlich auf einen Brief des Bürgerforums reagiert.

RAG Montan antwortet auf Brief des "Bürgerforum Gladbeck"
Teilabtrag der Moltke-Halde möglich

Dem "Bürgerforum Gladbeck" ist es offensichtlich gelungen, einen ernsthaften Kontakt zur "RAG Montan Immobilien GmbH" zu knüpfen. Denn das Unternehmen, Eigentümer der "Moltke-Halde" in Brauck, hat sich jetzt erstmals schriftlich zum Stand ihrer Bemühungen geäußert. Hintergrund des Schreibens ist der seit Jahrzehnten in der Halde anhaltende Schwelbrand, der bei Anwohnern gerade in jüngster Zeit wieder für Kritik und Verunsicherung gesorgt hat. Als Eigentümer der Halde ist die "RAG Montan...

  • Gladbeck
  • 31.08.19
  •  1
Politik
An mehreren Punkten auf/an der Braucker "Motlke-Halde" wurden Messungen durchgeführt. Nach der Auswertung der Ergebnisse kommt die Halden-Eignerin "RAG Montan Immobilien" zu der Überzeugung, dass für die im Umfeld der Halde lebenden Menschen keine Gefahr bestehe.

Ergebnisse der Gasmessungen auf der Gladbecker Moltke-Halde liegen vor
Keine Gefahr für die Nachbarn

Die "Moltke-Halde" in Brauck ist in jüngster Zeit wieder in die Schlagzeilen gekommen, hat für Diskussionen gesorgt. Da war zum einen der Flächenbrand, der der Feuerwehr einen Großeinsatz bescherte. Und zum anderen gibt es den seit Jahrzehnten im Inneren der Halde vorhandenen Schwelbrand, der auch mit Austritt von Gasen einhergeht. Und die Diskussionen um den Schwelbrand hat die "RAG Montan Immobilien GmbH" auf den Plan gerufen: Die Eignerin der Halde hat bei der Fachstelle für Brandschutz ...

  • Gladbeck
  • 26.08.19
  •  3
Politik
Die seit Jahrzehnten im Inneren brennende "Moltke-Halde" und die damit verbundenen Gefahren sind nun auch ein Thema für die nächste Sitzung des Umweltausschusses der Stadt Gladbeck.

Gladbecker Umweltausschuss erwartet Informationen und Antworten
Brennende Halde beschäftigt die Politik

Die "Moltke-Halde" in Brauck wird nun auch die Gladbecker Politik beschäftigen. Nachdem die RAG als Eignerin vor einem Betreten der innen brennenden Halde gewarnt hatte und auch noch der große Flächenbrand auf der Halde hinzukam, sind natürlich viele Braucker Bürger beunruhigt. Schließlich hatte die RAG vor dem Betreten des Areals gewarnt, weil der Schwelbrand im Inneren der Halde noch heißer geworden sei und Ausgasungen auf der Halde nicht ausgeschlossen werden könnten. Gleichzeitig hatte...

  • Gladbeck
  • 05.08.19
  •  1
Natur + Garten
Mitte der 80er-Jahre entstand auch dieses Foto mit den aus der Halde aufsteigenden Brandrauchsäulen. Im Vordergrund der Aufnahme ist die B 224 zu erkennen.
2 Bilder

Schon vor 40 Jahren suchten Experten ohne Erfolg nach einer Lösung
Schwelbrand in der Gladbecker Moltkehalde ist ein ungelöstes Problem

Den Schwelbrand in der Moltke-Halde gibt es seit Jahrzehnten Abraum-Halden gibt es überall im Ruhrgebiet. Sie prägen das Bild der Industrie-Landschaft, wurden vielerort zu Naherholungsgebieten umgestaltet. Auch im Gladbecker Süden und Westen gibt es solche Halden. Die Moltke-Halde in Brauck hat in jüngster Zeit der Mottbruch-Halde den Rang als wohl bekannteste Halde in Gladbeck zumindest streitig gemacht. War da zunächst die Pressemitteilung der RAG als Eigner der Halde und dann folgte der...

  • Gladbeck
  • 02.08.19
  •  2
Natur + Garten
Das Betreten der "Moltke-Halde" an der Welheimer Straße bleibt untersagt. Grund für das Verbot ist der seit vielen Jahren anhaltende Schwelbrand im Haldeninneren.

Betreten der Moltke-Halde in Gladbeck-Brauck bleibt verboten
Schwelbrand hält an

Weiterhin geht von der Halde Graf Moltke 1/2 an der Welheimer Straße in Brauck eine Gefahr aus. Daher hat die "RAG Montan Immobilien" als Besitzerin der Halde in Abstimmung mit den Behörden und der Stadt Gladbeck nun weitere übertägige Schutzmaßnahmen getroffen. So wurden bestimmte Bereiche der nicht öffentlich zugänglichen Halde zusätzlich mit Schutzzäunen abgesperrt und Warnschilder angebracht. In der Halde herrscht ein Schwelbrand. Trotz der Sicherungsmaßnahmen in der Vergangenheit hat...

  • Gladbeck
  • 27.07.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.