Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Im Künstlerinnengespräch verrät Johanna Steindorf welche Entstehungsgeschichte hinter dem Audio-Walk steckt und welche Intention sie bei dem Projekt verfolgt hat.

Die Kunst des Audio-Walks
Johanna Steindorf: "Natur ist unsichtbar"

Künste und die Faszination dafür, haben unzählige Facetten. Es sind oft die identischen Fragen, die Kunstschaffende mit ihrer Arbeit beim Betrachtenden aufwerfen: Welche Entstehungsgeschichte steckt hinter dem Werk? Was genau ist die Intention dabei gewesen? Oft müssen diese Fragen offen bleiben. Nicht aber, wenn es um den Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" der zeitgenössischen Künstlerin Johanna Steindorf geht. Ein Künstlerinnengespräch gibt nun Antworten. Kreis Unna. Der eigens für die...

  • Holzwickede
  • 01.06.21
Kultur
Katharina Hamp: Schrein 2021.
3 Bilder

"Switch - es werde Licht
Ausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst

2016 zeigte das Museum unter dem Ausstellungstitel "Switch" eine Auswahl von Werken, die im Atelier "Licht und Intermedia" an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) entstanden sind. Diese gelungene Kooperation wird nun fortgesetzt. Passend zum Internationalen Museumstag und dem Internationalen Tag des Lichts wird die Ausstellung SWITCH II am Sonntag, den 16. Mai 2021 digital eröffnet. Künstlerinnen und Künstler, die eine Verbindung zur Saarbrücker- Kunsthochschule haben,...

  • Unna
  • 11.05.21
Kultur
Abstraktion. Konkretion. (v.l.) Carlernst Kürten, Hommage an Ernst Barlach, Bronze, 39 x 12 x 12 cm, 1956. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Eichenholz geschwärzt, 52,5 x 7 x 4 cm, 1970. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Olivenholz, 32 x 9 x 6,5, 1989.

Unnaer Künstler Carlernst Kürten
Ausstellung zum 100. Geburtstag wird verschoben

Ursprünglich geplant war die Ausstellung „Carlernst Kürten zum 100. Geburtstag - figurativ - abstrakt - konkret“ am 9. Mai zu eröffnen. Pandemiebedingt muss der Start der Ausstellung im Haus der Carlernst Kürten-Stiftung an der Hammer Straße jetzt verschoben werden. „Wir hoffen die Ausstellung zeitnah, voraussichtlich zum 6. Juni öffnen zu können“ betont der künstlerische Leiter der Carlernst Kürten-Stiftung Burkhard Leismann. Carlernst Kürtens Geburtstag vor 100 Jahren nimmt die Carlernst...

  • Unna
  • 07.05.21
Kultur
Carlernst Kürten, Hommage an Ernst Barlach, Bronze, 1956; Ohne Titel, Eichenholz geschwärzt, 1970; Ohne Titel, Olivenholz, 1989.

Figuration. Abstraktion. Konkretion
Carlernst Kürten zum 100. Geburtstag

Das Jubiläumsjahr in der Carlernst Kürten-Stiftung – zum 100. Geburtstag des Unnaer Künstlers Unna. Carlernst Kürtens Geburtstag im April vor 100 Jahren nimmt die Carlernst Kürten-Stiftung zum Anlass, eine umfangreiche Ausstellung seiner Werke aus mehr als fünf Jahrzehnten zu präsentieren. Um Einblicke in alle Schaffensphasen zu geben, wird die Ausstellung während ihrer Dauer - von Anfang Mai bis Ende November - immer wieder verändert; Schwerpunkte werden neu gesetzt, gleichzeitig wird dem...

  • Unna
  • 18.03.21
Kultur
Herbert Rolf Schlegel, Jugendgruppe am Ammersee (Jeunesse doré), 1953.

Neue Ausstellung im Museum Haus Opherdicke
Herbert Rolf Schlegel und ein Audio-Walk von Johanna Steindorf

Kreis Unna. Der Lockdown geht weiter, so aber auch die Kunst im und am Museum Haus Opherdicke: Während die neue Ausstellung "Die Versöhnung von Mensch und Natur" mit Werken von Herbert Rolf Schlegel aus der Sammlung Murken vorerst in rein digitaler Form am Sonntag, 28. Februar eröffnet, bietet der Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" von Johanna Steindorf ein individuelles Kunsterlebnis, das Interessierte vor Ort begeistern möchte. Die sonst so feierliche Ausstellungseröffnung gibt es diesmal in...

  • Unna
  • 26.02.21
Kultur
Kuratorin Sally Müller und Kurator Arne Reimann haben zudem Inhalte der Ausstellung für das Internet aufbereitet.

Schumanns Sammlung auf Haus Opherdicke zu sehen
Literaturtaler 2020 an Thomas B. Schumann

Künstlerinnen und Künstler, die während des 2. Weltkriegs vor den Nazis ins Exil flüchteten. Darum dreht sich nicht nur die aktuelle Ausstellung NACH NORDEN im Museum Haus Opherdicke.  Kreis Unna. Es ist ein Thema, dem sich Kunstsammler und Verleger Thomas B. Schumann vor 25 Jahren unter dem Namen "Memoria" angenommen hat. Neben Malereien, gehören auch literarische Texte zu seiner Sammlung, für die Schumann nun den Literaturtaler 2020 verliehen bekommt. Der Literaturtaler 2020 wird im Rahmen...

  • Unna
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Kuratorin Sally Müller und Kurator Arne Reimann haben Inhalte für das Internet aufbereitet. Foto: Fabiana Regino (Kreis Unna)

Haus Opherdicke setzt auf digitale Infos
Museum im Smartphone

Kunstwerke sind mehr als nur hübsch anzusehen. Hinter den Bildern stecken Geschichten, teils berührende, teils dramatische. Wer ein Bild in der derzeitigen Ausstellung "Nach Norden" betrachtet, ahnt es, weiß aber dennoch mitunter wenig. Das will die Stabsstelle Kultur ändern und bietet in Zeiten von Corona, in denen keine Führungen stattfinden können, neue Wege an. "Wir möchten Informationen zu unseren Kunstwerken vermitteln, auch wenn wir es nicht im direkten persönlichen Kontakt bei einer...

  • Holzwickede
  • 05.10.20
Kultur

Zentrum für Internationale Lichtkunst öffnet wieder seine Türen
Besuch der Ausstellung Neon Delight ab dem 6. Juni möglich

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst kann erstmalig wieder am Samstag, 6. Juni und Sonntag, 7. Juni besucht werden. Möglich ist das jeweils um 14 Uhr und um 16 Uhr. Direktor John Jaspers ist die Öffnung des Hauses in kleinen Schritten wichtig: „Der Maßstab unseres Konzeptes zur Wiedereröffnung ist vor allem die Fürsorgepflicht gegenüber unseren Museumsbesuchern und Mitarbeitern. Wir legen daher Wert auf kleine, individuell begleitete Besuche und werden unser Angebot an Zeitfenstern ganz...

  • Unna
  • 30.05.20
Wirtschaft
Neben dem Museum ist auch das Bistro von Haus Opherdicke wieder geöffnet.

Kunst und Kulinarisches auf Haus Opherdicke
Bistro wieder geöffnet

Die Lockerungen der coronabedingten Schutzmaßnahmen sorgen auch für Aufwind in der heimischen Gastronomie. Der Kreis hat bereits reagiert und neben dem Museum Haus Opherdicke auch das Bistro im Untergeschoss des Haupthauses wieder geöffnet. Zuvor waren die notwendigen organisatorischen Regelungen getroffen worden, damit Gäste und Personal beim Genuss von Kaffee, Kuchen und mehr auf der sicheren Seite sind. Die Öffnungszeiten des Bistros sind dienstags bis sonntags von 11 bis 17.30 Uhr. Die...

  • Unna
  • 18.05.20
Kultur
Auf dem Spitzboden lagerte eine Skulptur, die offenbar auch bei ihrem Schöpfer Carlernst Kürten völlig in Vergessenheit geraten war.
3 Bilder

Wieder geöffnet: „Martin Willing. Form und Bewegung“
Skulpturenfund in der Carlernst Kürten-Stiftung

Das Team der Carlernst Kürten-Stiftung freut sich, ihren Besucherinnen und Besuchern neben den faszinierenden beweglichen Metallskulpturen von Martin Willing auch ein bislang unbekanntes Werk Kürtens zu zeigen. Die Carlernst Kürten-Stiftung in der Alte Heide-Schule in Königsborn ist zu den üblichen Zeiten – Mittwoch und Sonntag, 15 bis 18 Uhr – wieder geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Form und Bewegung“ mit sich bewegenden Metallskulpturen und Zeichnungen von Martin Willing wird bis...

  • Unna
  • 12.05.20
Kultur
Kreisdirektor und Kulturdezernent Mike-Sebastian Janke (r.), Kulturchefin Stefanie Kettler und Kurator Arne Reimann organisieren die Wiedereröffnung des Museums Haus Opherdicke.

Ab ins Museum: Ausstellung im Haus Opherdicke öffnet

Mundschutz auf, Tür auf, Augen auf. Das Museum Haus Opherdicke darf wieder öffnen – und tut es ab Dienstag, 12. Mai auch. Damit ist der Blick frei auf die wegen der Corona-Pandemie am 13. März abgebrochene, nicht aber abgehängte Ausstellung NACH NORDEN. Der Museumsbesuch ist natürlich an die Beachtung von Regeln geknüpft.Kreisdirektor und Kulturdezernent Mike-Sebastian Janke glaubt, dass dies klappen wird. "Mit der Wiedereröffnung von Museum Haus Opherdicke wird Kunst wieder unmittelbar...

  • Unna
  • 08.05.20
Kultur
Pastellkreide von Wilhelm Meinecke: Kriegszerstörungen in Unna, 1947.

Bürgerinnen und Bürger sollen mithelfen
Ausstellung zum Unnaer Künstlerkreis im Hellweg-Museum

Das Hellweg-Museum Unna bereitet eine Sonderausstellung zum Unnaer Künstlerkreis (UKK, 1948 – 1968) vor und bittet die Bürger um Mithilfe. Geplant ist eine Eröffnung im November 2020. Noch legt das Corona-Virus viele Bereiche des öffentlichen Lebens lahm und auch Unnas Stadtmuseum ist zurzeit noch geschlossen. Die Planungen für die nächste Sonderausstellung laufen aber bereits auf Hochtouren. Ab November soll im Hellweg-Museum eine Präsentation zum Unnaer Künstlerkreis zu sehen sein. Die...

  • Unna
  • 03.05.20
Kultur
Kuratorin Sally Müller (l.) und Kurator Arne Reimann (r.) vor einem Bild von Ann Böttcher.

Haus Opherdicke: Ausstellung auch digital

Haus Opherdicke hat wegen der Coronakrise geschlossen. Die Bilder der Anfang März eröffneten Ausstellung NACH NORDEN konnten deshalb nicht alle Interessieren sehen. Zu schade, fanden die Kuratoren Sally Müller und Arne Reimann und machen Ausstellungsbilder jetzt und künftig auch digital zugänglich."Wir möchten mit einer Serie von digitalen Bildbesprechungen Einblicke in die aktuelle Ausstellung geben und haben kurze Podcasts produziert", sagt Arne Reimann. Fünf Bilder haben sich die beiden...

  • Unna
  • 28.04.20
Kultur
Birgit Feike formt ihre Objekte vor allem aus Kunststoffen, die man aus dem Alltag kennt: Plastikstreifen, -bänder und -tüten.

Ausstellung im Kunstverein Unna
Birgit Feike und Anno Weihs präsentieren passante tangente sekante

Gleich zwei Künstler werden die Räume des Kunstvereins in Unna vom 13. März bis zum 5. April bestücken. Birgit Feike formt ihre Objekte vor allem aus Kunststoffen, die man aus dem Alltag kennt: Plastikstreifen, -bänder und -tüten. Diese webt sie zu Gebilden mit glänzenden Oberflächen und textil anmutenden Strukturen. Hinter jedem dieser handwerklich geformten Unikate der Dortmunder Künstlerin verbirgt sich eine ganz individuelle Geschichte. Die Arbeiten von Anno Weihs haben ihren Ursprung in...

  • Unna
  • 06.03.20
Kultur
Martin Willing (l.) und der künstlerische Leiter der Carlernst Kürten-Stiftung, Burkhard Leismann.

Neue Ausstellung der Carlernst-Kürten-Stiftung zeigt Werke von Martin Willing

Vom 1. März bis 21. Juni 2020 zeigt die Carlernst Kürten-Stiftung sich bewegende Objekte und Zeichnungen des Kölner Bildhauers Martin Willing. Das unmittelbare Erfahren der Kunstwerke, deren faszinierendes Eigenleben keine Abbildung wiederzugeben vermag, ist in diesem Fall unverzichtbar. Eine Berührung, ein Windhauch oder auch die Erschütterung des Bodens beim Vorbeilaufen genügen, um Martin Willings Werke in Bewegung zu versetzen. Die Kugeln, Würfel und andere geometrischen Körper aus Metall...

  • Unna
  • 29.02.20
  • 1
Kultur
Mit dem Thema "Bücher" haben sich 21 Künstler auseinandergesetzt. Entstanden sind Objekte, Skulpturen, Zeichnungen, Drucke und Mobiles, die bis zum 1. Dezember im Kunstverein Unna in der Mühlenstraße 4c zu sehen sind.
2 Bilder

Künstler präsentieren ihre Werke zur Jahresverkaufsausstellung "Bücher"

Der Kunstverein Unna hat auch in diesem Jahr Künstlerinnen und Künstler zu einer Ausschreibung eingeladen. Die Aufgabe für sie lautete, sich mit dem Buch als Werkstoff, als Material für ihre Kunst auseinanderzusetzen. 21 Kunstschaffende haben zu dem Thema gearbeitet und präsentieren nun ihre Werke. Gezeigt werden Objekte, Skulpturen, Zeichnungen, Drucke, Mobiles. Die Vernissage findet am Freitag, 8. November, um 19.30 Uhr statt. Bis zur Finissage am Sonntag, 1. Dezember, können Besucher  die...

  • Unna
  • 08.11.19
Kultur
Noch bis zum 17. Mai 2020 kann die Ausstellung im Hellweg-Museum Unna besucht werden.

„Prost Mahlzeit!“
Entdeckerheft für Kinder und Schulklassen ab sofort erhältlich

Ab sofort können Kinder ab acht Jahren die aktuelle Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“ allein oder gemeinsam mit ihren Eltern mit einem Entdeckerheft erkunden. Das großformatige, farbig bebilderte Heft führt kindgerecht in die sechs Ausstellungsbereiche zum Thema Ernährung ein und erläutert ausgewählte Exponate. Zusätzlich gibt es Fragen, deren richtige Beantwortung zu einem Lösungsspruch führt. Als Belohnung für die richtige Lösung wartet eine kleine Überraschung...

  • Unna
  • 31.10.19
Blaulicht
Künstler Wolfgang Flammersfeld voller Freude zu Beginn der Ausstellung.
4 Bilder

Diebstahl führt zur Beendigung der Ausstellung
Stadtlichter Unna sind ab sofort aus

Die Stadtlichter in Unna sollten noch bis Ende September den Westfriedhof erhellen. Ab sofort wird es aber dort dunkel bleiben. Diebstähle zwingen die Veranstalter dazu, das Event sofort zu beenden. Es wurden seit der Eröffnung (am 13.9.) so viele Scheinwerfer, Kabel und Beamer-Projektoren entwendet, dass eine vorzeigbare Lichtveranstaltung nicht mehr möglich sei. Dabei wollten die Stadtlichter-Veranstalter, Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif, es auf dem Westfriedhof bei der letzten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.09.19
  • 1
Kultur

Grundschüler und Bibliothek präsentieren dritte Ausstellung

Nach dem erfolgreichen Beginn der Kooperation freut sich die Bibliothek im Zentrum für Information und Bildung (zib), auch in diesem Jahr die Ergebnisse der Lesewoche der Sonnenschüler in der Kinderbibliothek ausstellen zu können. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen der Grundschule aus Unna-Massen waren in ihrer Projektwoche sehr fleißig. Angeregt durch Geschichten, wie „Der Buchstaben-Fresser“, oder „Das Volk der Honigsammler“ fertigten sie Plakate, Gegenstände zum Aufhängen und...

  • Unna
  • 13.09.19
Kultur
Vom 18. August bis zum 15. September werden die Werke von neun namhaften Künstlern aus Palaiseau zu sehen sein.
2 Bilder

Ausstellungseröffnung „Palaiseau in Unna – Eine Palette der Talente“

In diesem Jahr feiern die französische Stadt Palaiseau und Unna ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre Städtepartnerschaft. Im Rahmen des Festaktes werden in beiden Städten jeweils Kunstwerke aus der Partnerstadt ausgestellt. Beide Orte sind seit 1969 städtepartnerschaftlich miteinander verbunden. Palaiseau liegt südlich von Paris und besitzt, genau wie Unna, ein reiches kulturelles Angebot mit internationalem Flair. Die in Unna stattfindende Ausstellung „Palaiseau in Unna – Eine Palette der...

  • Unna
  • 09.08.19
Kultur
Alexa Hennig von Lange liest aus ihrem Roman "Kampfsterne".
3 Bilder

#LiteraturSommerHellweg
Lesungen und Musik auf Haus Opherdicke

Der #LiteraturSommerHellweg macht Station auf Haus Opherdicke und bringt grandiose Autorinnen in das historische Wasserschloss. Inspiriert durch die Ausstellung "Die Neue Frau" lesen unter anderem Alexa Hennig von Lange und Tanja Raich am 10. August an der Dorfstraße 29 in Holzwickede aus ihren aktuellen Romanen. Der Eintritt ist frei. Die Gruppenausstellung "Die Neue Frau – Künstlerinnen als Avantgarde" ist noch bis zum 18. August auf Haus Opherdicke zu sehen – die Veranstaltung "Starke Frauen...

  • Unna
  • 27.07.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Willi-Hedtke-Gedächtnisschau
Neuer Veranstaltungsort: Rassehunde-Ausstellung jetzt in Lünen

++++ Achtung Änderung! ++++ Die Ausstellung findet in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen statt!  Die 13. Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Rottweiler findet am Samstag, 10. August, nicht wie ursprünglich vorgesehen in Holzwickede statt, sondern in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen. Ab 10 Uhr werden werden bei dieser Ausstellung des Allgemeinen Deutschen Rottweiler-Klubs (ADRK) ausschließlich Rottweiler ausgestellt und von Zuchtrichtern nach ihrem Äußeren und ihrer...

  • Unna
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
An der mobilen Espresso-Bar können sich Besucher von Haus Opherdicke unter anderem mit leckerem Kaffee verwöhnen lassen.

Mobile Espresso-Bar rollt sonntags auf Haus Opherdicke an

Kunst und Kaffee: Das gehört auf Haus Opherdicke zusammen. Da das Café im Haupthaus gerade zu einem Bistro umgebaut wird, überbrückt der Kreis kreativ: "Immer wieder sonntags" rollt das Café Barbera an. Ausstellungsbesucher, Radtouristen und Spaziergänger können ab Sonntag, 14. Juli jeweils zwischen 12 und 17 Uhr leckeren Kaffee, Kleinigkeiten für den süßen Zahn oder auch ein kühles Getränk erwerben. Wer möchte, wird natürlich auch mit einem Tässchen Tee oder einem Becher Schokolade...

  • Unna
  • 12.07.19
Kultur
Die 80-jährige Ursula Schmale stellt ihre private Sammlung zur Ausstellung und zum Verkauf zugunsten der Sanierung der Ev. Stadtkirche zur Verfügung.
2 Bilder

Ausstellung in der Evangelischen Stadtkirche in Unna
250 Engel für die Stadtkirche

„Die Engel sind los!“ – und in großer Zahl gelandet in der Ev. Stadtkirche Unna. Die erste Ausstellung in der Stadtkirche nach dem verheerenden Sturmschaden im letzten Jahr und langen Sanierungsarbeiten im Innenraum wurde feierlich mit einem Gottesdienst eröffnet. Sie ist noch bis Mitte Juli zu sehen. Die Kirchengemeinde lädt alle Interessierten herzlich in die Ausstellung ein. Bei der Finissage am 14. Juli, bei der auch das Sommerfest der Kirchengemeinde gefeiert wird, haben Besucher sogar die...

  • Unna
  • 26.05.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.