Autobahndreieck

Beiträge zum Thema Autobahndreieck

Blaulicht
Unfall A40

Schwerer Verkehrsunfall auf der A40.
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person auf der A40 in Fahrtrichtung Essen

Bochum. In der Nacht zum heutigen Montag. 29. November. 2021 kam es gegen 01:30 auf der A40, in Fahrtrichtung Essen, im Bereich des Autobahndreieck Bochum-West zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache sind zwei PKW miteinander kollidiert. In jedem Fahrzeug hat sich jeweils nur eine Person befunden. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrer bereits neben seinem Fahrzeug, der andere Unfallteilnehmer konnte sich nicht selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.21
Ratgeber
Im Autobahndreieck Langengeld ist keine Überfahrt von der A542 aus Monheim kommend auf die A3 nach Frankfurt möglich und zwar von Dienstag, 16. November, bis Donnerstag, 18. November, jeweils zwischen 9 und 15 Uhr.

Autobahn GmbH Rheinland beseitigt Gefahrenbäume auf A3/A542 von Dienstag, 16. November, bis Donnerstag, 18. November
Verbindungssperrungen im Dreieck Langenfeld

Im Autobahndreieck Langenfeld ist keine Überfahrt von der A542 aus Monheim kommend auf die A3 nach Frankfurt möglich und zwar von Dienstag, 16. November, bis Donnerstag, 18. November, jeweils zwischen 9 und 15 Uhr. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Solingen ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland beseitigt Gefahrenbäume, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer weiter zu gewährleisten

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.11.21
Politik
In Gladbeck ein Dauerthema: Der geplante Ausbau der B224 zur A52.

Gladbecker Anwohner befürchten Krach
A52: Sorge wegen Lärmbelästigung

Die Pläne für das vorgesehene Autobahndreieck A52 / A2 stoßen weiterhin auf Kritik. Neben dem erwarteten Flächenverbrauch, der befürchteten Zunahme des Fernverkehrs und der allgemeinem Veränderung des städtischen Umfelds steht nach der Veröffentlichung der Planunterlagen nun die mögliche Schallbelastung in der Kritik. "Der Schallschutz für Brauck, Rosenhügel und das östliche Butendorf findet trotz Verkehrszunahme auf der A2 nicht statt", kritisiert etwa Franz Kruse, Ratsmitglied der Fraktion...

  • Gladbeck
  • 17.07.20
Natur + Garten

Irgendwie kommt da ein ungutes Gefühl hoch...

Seit Montag kreischen entlang der B 224 zwischen Bohmertstraße und der Auffahrt zur Autobahn A 2 in Richtung Oberhausen die Motorsägen: Die vom Landesbetrieb "Straßen.NRW" im genannten Bereich angekündigten "Gehölz- und Fällarbeiten" haben begonnen. Begründet werden die Arbeiten damit, dass "zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse" im Sommer 2018 die Abbiegespur von der B 224 zur A 2 in Richtung Oberhausen erweitert werden soll. Tatsache ist, dass sich bei hohem Verkehrsaufkommen in Richtung...

  • Gladbeck
  • 16.01.18
  • 1
  • 2
Politik

Autobahndreieck Bottrop wird ausgebaut - Auch Gladbeck ist betroffen

Gladbeck/Bottrop. Es ist bereits beschlossene Sache: Das neue Autobahndreieck in Bottrop wird gebaut. Und von den Maßnahmen, die zur Verbesserung auf den beiden Autobahnen A 2 und A 31 führen sollen, ist auch Gladbeck - vor allen Dingen die Bürger im Westen von Ellinghorst - betroffen. Der zuständige Landesbetrieb "Straßen.NRW" bezeichnet die anstehenden Arbeiten als "...eine wichtige Baumaßnahme im Autobahnnetz von Nordrhein-Westfalen und soll eine tägliche Engstelle im Verkehrsfluss...

  • Bottrop
  • 02.09.16
Politik
So sehen derzeit immer noch die Pläne für ein Autobahnkreuz Wittringen aus. Eventuell hat sich nun aber der Bund scheinbar davon verabschiedet, für das Autobahnkreuz ein isoliertes Planfeststellungsverfahren einzuleiten. Diese Entwicklung und auch die Ankündigung eines Besuches von  Enak Ferlemann (Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium) wird vom "Bürgerforum Gladbeck" ausdrücklich begrüßt.

Planfeststellungsverfahren "Autobahnkreuz Wittringen" gescheitert? "Bürgerforum Gladbeck" fordert Klarstellung!

Gladbeck. In einem Schreiben an den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann, reagiert das Bürgerforum Gladbeck auf die Absicht des CDU-Politikers, im kommenden Jahr der Stadt Gladbeck einen Besuch abzustatten und dabei die Planung des Bundes für die A 52 einschließlich einer vom Bund gezahlten „großzügigen Tunnellösung“ (so Ferlemann bei der Baustel-leneröffnung der A 43 in Recklinghausen am 28. September 2014) vorzustellen. Die Besuchsabsicht Ferlemanns...

  • Gladbeck
  • 21.11.14
  • 1
  • 2
Politik
Attestiert der „XXL-Koalition“ in der „RVR“-Verbandsversammlung „einen ganz schlechten Start“: Olaf Jung, der für die Gladbecker LINKE in der „RVR“-Verbandsversammlung sitzt.

LINKE: XXL-Koalition im RVR bringt sich in Sachen "A 52" gegen Gladbeck in Stellung

Gladbeck/Ruhrgebiet. Schon nach der konstituierenden Sitzung in der Mülheimer Stadthalle vor wenigen Tagen „brodelt“ es in den Reihen der 13. Verbandsversammlung des „Regionalverbandes Ruhr“ (RVR). Dabei ist es weniger die personelle Zusammensetzung der „RVR“-Spitze, die bei den Gladbecker LINKEN auf Widerstand stößt. Der „RVR“-Verbandsversammlung steht in den nächsten Jahren der Halterner CDU-Politiker Josef Hovenjürgen vor, zu seiner 1. Stellvertreterin wurde die Mülheimer Oberbürgermeisterin...

  • Gladbeck
  • 29.09.14
Politik
Begrüßt als Vorsitzender des „Bürgerforum Gladbeck“ ausdrücklich den einstimmgen Stadtratbeschluss zum Thema „Planfeststellungsverfahren Autobahn A 52“: Matthias Raith.

Planfeststellungsverfahren "A 52" stoppen: „Bürgerforum“ begrüsst Stadtratsbeschluss

Diese Aussage ist an Deutlichkeit nicht zu überbieten: Das Bürgerforum Gladbeck begrüßt den in der Sitzung vom 18. September 2014 mit breiter Mehrheit verabschiedeten Beschluss des Gladbecker Stadtrates zum Stopp des beabsichtigten Planfeststellungsverfahrens für den Teilabschnitt (Kreuz Wittringen) der A 52 auf Gladbecker Gebiet. „Wir sind fest davon überzeugt, dass der Fernverkehr eine dritte Autobahn durch Gladbeck nicht braucht und dass die Mobilität der Menschen der Region besser und...

  • Gladbeck
  • 23.09.14
  • 2
Politik
Diese Planungszeichnung für ein Autobahnkreuz nahe Wittringen ist zwar schon ein paar Jahre alt. Doch könnte das nun in die Diskussion gebrachte Autobahndreieck könnte so oder zumindest so ähnlich aussehen.

Die Demokratie ist schon arg ramponiert

Die „Paketlösung“ von Verkehrsminister Groschek liegt vor und sorgt in Gladbeck für enttäuschte Gesichter. Dies gilt sowohl für die Befürworter als auch Gegner der Pläne zum Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52. Die Pläne zum Ausbau der Bundesstraße auf Gladbecker Stadtgebiet scheinen inzwischen zwar vom Tisch, doch bei Wittringen soll ein „Autobahndreieck“ entstehen, das die aus Richtung Bottropkommende Autobahn A 52 an die Autobahn A 2 anbindet. Aber war nicht gerade so ein „Autobahnkreuz“...

  • Gladbeck
  • 13.07.13
  • 3
Ratgeber
Zu einer Teilsperrung kommt es am 15. und 16. September im Bereich des Autobahndreicks Bottrop.

Verbindung von der A 2 auf die A 31 wird am Wochenende gesperrt

Bottrop. Am kommenden Wochenende wird es im Bereich des Autobahndreiecks Bottrop zu einer Teilsperrung kommen. Wie die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebes "Straßen.NRW" mitteilt, wird am Samstag, 15. September, um 6 Uhr die Verbindung zwischen der Autobahn A 2 (aus Fahrtrichtung Oberhausen) und der Autobahn A 31 (in Fahrtrichtung Emden) gesperrt, da dort die Fahrbahndecke erneuert werden muss. Die Arbeiten sollen bis Sonntag, 16. September, gegen 14 Uhr erledigt sein. Die Kosten...

  • Gladbeck
  • 13.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.