Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Ratgeber
Einen Bücherflohmarkt veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am Samstag, 26. September, von 9 bis 13 Uhr. Mit dem Erlös sollen neue Bücher und Hörspiele für Kinder und Jugendliche angeschafft werden.

Samstag, 26. September 2020 von 9:00-13:00 Uhr
Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei Xanten

Einen Bücherflohmarkt veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am Samstag, 26. September, von 9 bis 13 Uhr. Mit dem Erlös sollen neue Bücher und Hörspiele für Kinder und Jugendliche angeschafft werden. "Wer gut erhaltene Bücher jeder Art, Spiele oder Hörspiele spenden möchte, kann sie ab sofort in der Stadtbücherei abgeben.", heißt es seitens der Stadtbücherei Xanten, die sich über eine rege Beteiligung freuen würde.

  • Xanten
  • 21.09.20
Reisen + Entdecken
Die Skulptur im Stiftsmuseum Xanten zeigt die Heilige Helena. Die Skulptur stammt aus der Zeit um 1535/1540.

Das Ende der Wartezeit
Das Stiftsmuseum Xanten kann besucht werden

"Die Zeit des Wartens ist vorbei!", freut sich Elisabeth Maas, die stellvertretende Leiterin des Stiftsmuseums Xanten. Das Museum öffnet ab Mittwoch um 10 Uhr wieder seine Türen. Endlich ist das Eintauchen in echte Erlebnisräume wieder möglich. Und das bei freiem Eintritt bis Ende Mai. Besucher können sich auf spannende Reisen durch die Zeit begeben und abwechslungsreiche Schätze bestaunen. Man schreitet über den tausend Jahre alten Mosaikboden und begibt sich zu den funkelnden Kästchen für...

  • Xanten
  • 06.05.20
  • 1
Ratgeber
Mike Altwicker wie er liest und liegt. Seine Expedition in den Bücherdschungel wird bestimmt vergnüglich.

Mike Altwicker stellt seine literarischen Entdeckungen vor
Persönliche Einblicke in das Reich der Bücher

Xanten. Eine spannende Expedition in das Reich der Bücher steht am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Kriemhildsaal des Xantener SiegfriedMuseums auf dem Programm. Der studierte Buchhändler Mike Altwicker wird die Besucher an diesem Abend seine Entdeckungen aus dem schier unübersichtlichen Wust der Neuerscheinungen vorstellen. Mike Altwicker liebt die Literatur, er versucht, jedes Jahr wieder für alle Lesebegeisterten die besonderen Bücher zu entdecken. Das muss nicht immer ein...

  • Xanten
  • 03.11.19
  • 1
Kultur
Anita Rosenberg (li.) und Nicole Peeters - zwei kluge Frauen, die wissen wie kostbar das gedruckte Wort sein kann. In der Xantener Bücherei befinden sich viele Schätze, die es zu entdecken gibt.
2 Bilder

Die langjährige Leiterin der Xantener Stadtbücherei, Anita Rosenberg, befindet sich im Ruhestand
Aus Zeit und Raum

Nach 43 Jahren in ihrem Beruf als Bibliothekarin ist Anita Rosenberg in den Ruhestand getreten. Die langjährige Leiterin der Xantener Stadtbücherei hat viele Xantenerinnen und Xantener als Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsen werden begleitet und ihnen mit Rat und Tat bei der Auswahl ihrer Bücher zur Seite gestanden. Von Christoph Pries Xanten. Anita Rosenberg hat in Leipzig Bibliothekswesen studiert. Mit dem Besuch der Leipziger Buchmesse in ihrem Urlaub kurz vor dem Ruhestand, schließt...

  • Xanten
  • 16.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  • 9
  • 4
Überregionales
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  • 16
  • 11
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  • 20
  • 10
Überregionales
Ob interessante Decken oder flauschige Stoffdackel - an kreativen Geschenkideen für Weihnachten mangelt es nicht.
2 Bilder

Einzigartiger Weihnachtskunstmarkt im Xantener Rathaus

Am zweiten Adventswochenende findet wieder der Weihnachtskunstmarkt im Rathaus Xanten statt. Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr finden hier die Besucher interessante Dinge, die den Gabentisch bereichern. Xanten. "Jedes präsentierte Stück ist ein einzigartiges Kunstwerk", verspricht Mitorganisatorin Hannelore Kanthak. Das Angebot reicht von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarischen Büchern, bis hin zu wundervoll verzierten...

  • Xanten
  • 06.12.17
Überregionales
Nicht nur für Mediziner interessant: Auch im 16. Jahrhundert gab es schon Abbildungen des menschlichen Organismus. 
Foto: privat

Im Xantener StiftsMuseum werden "Bücherpakete" ausgepackt

Beim Umblättern knackt das 500 Jahre alte Büttenpapier geräuschvoll. Abgebildet ist ein menschliches Skelett, so wie man es sich im Jahr 1513 vorstellte. Das Medizinbuch gehört zum Bestand der historischen Bibliothek im Stiftsmuseum Xanten. Xanten. Zusammen mit anderen kostbaren Bücher kann es besichtigt werden am Samstag, 22. Oktober, um 14.30 Uhr im Rahmen der Sonderführung „Historische StiftsBibliothek Xanten“. Die Kunsthistorikerin Christiane Peters hat aus dem Bestand von 15.000 Werken...

  • Xanten
  • 19.10.16
Kultur

Sind gelesene Bücher heutzutage nur noch für den Reißwolf bestimmt?

Es gab Zeiten, da war ein großer bis auf den letzten Millimeter gefüllter Bücherschrank der Stolz einer jeder - gebildeten - Familie. Heutzutage werden Bücher, selbst wenn sie sich noch in bestem Zustand befinden, nicht einmal mehr als "Geschenk" angenommen. Geht damit der Verlust eines unserer größten Kulturgüter verloren, oder leben wir einfach in einem wahnsinnig großen Überfluss? Klar, das Buch, das man sich kauft, muss interessant sein und auch Bücher, die man sich schenken lässt,...

  • Xanten
  • 09.10.16
  • 16
  • 10
Kultur
Bücher soweit das Auge reicht - Blick in den Lesesaal mit Bibliothek des Stiftsmuseums.

Das Xantener Stiftsmuseum zeigt seine ganze Vielfalt

Überraschend vielseitig zeigt sich das Stiftsmuseum Xanten am Wochenende. Samstag, den 30. Januar 2016 stehen die Türen des Lesesaals offen. Von 14 bis 16.30 Uhr können Besucher nach Herzenslust kommen und gehen. Xanten. In den Regalen stehen meterweise Bücher: Kataloge von Ausstellungen, Bildbände, Nachschlagewerke. Wer hier stöbert kann sich den Besuch einer Universitätsbibliothek erstmal ersparen. Man findet das neueste Buch über Lucas Cranach d. J., den Wiener Kongress oder das...

  • Xanten
  • 26.01.16
Kultur
Erinnerungen an die 60er und 70er Jahre: aus Dorsten, Duisburg und Gelsenkirchen.

BÜCHERKOMPASS: Dorsten, Duisburg und Gelsenkirchen in den 60er und 70er Jahren

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche haben wir ein paar historische Schmöker aus dem Wartberg-Verlag für Euch im Angebot: zurück in die 60er und 70er Jahre! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 01.12.15
  • 37
  • 7
Ratgeber
Ein Anwalt, ein Schöffe und eine Arbeitsvermittlerin erzählen von ihrer Tätigkeit und geben Einblick in "das System"

BÜCHERKOMPASS: Recht, Unrecht und Hartz IV

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Recht und Unrecht: um Richter, Justiz und Hartz IV. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Hermann Hagenacker: Der König der Altstadt...

  • 08.09.15
  • 9
  • 8
Sport
Herzlich willkommen in der Bibliothek "zum runden Leder".

BÜCHERKOMPASS: Bücher für Fußballfans

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es - der Saison entsprechend - um Fußball, Fußballclubs und Bundesliga! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Hilbring & Homann: Kloppo, Klöpse,...

  • 04.08.15
  • 9
  • 6
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Überregionales
Meister der Sprache

BÜCHERKOMPASS: Frank Schirrmacher, Wolf Schneider und Ernst Jandl

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stehen - der Saison entsprechend - Urlaub und Familie im Vordergrund. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Frank Schirrmacher: Ungeheuerliche...

  • 28.07.15
  • 7
  • 4
Kultur
Spannende Romane.

BÜCHERKOMPASS: Schattenboxer, Flammenwerfer, Teeniemörder

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche haben wir ein paar tolle Thriller im Angebot - das könnte spannend werden. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Rachel Kushner: Flammenwerfer 1975:...

  • 14.07.15
  • 5
  • 4
Überregionales
Die Pubertät kann viele Gesichter haben...

BÜCHERKOMPASS: Drei Arten der Pubertät

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher an unsere Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir...

  • Essen-Süd
  • 27.11.14
  • 7
  • 5
Kultur

Susanna Ernst: Leseproben zu dem Buch “Deine Seele in mir”

Leseprobe “Deine Seele in mir” Prolog Es war ein gewöhnlicher Dienstagmorgen, der Beginn eines weiteren heißen Spätsommertags, in einem winzigen Dorf namens Madison Spring. Die ganze Welt schien ein einziges Sonnenblumenfeld zu sein. So weit das Auge reichte, reckten die leuchtenden Blumen ihre Köpfe der Sonne entgegen. In ihrer Gesamtheit bildeten sie einen perfekten Kontrast zu dem Himmel, der an jenem Morgen näher zu sein schien als sonst. Kein Wölkchen trübte das Blau, und die Farben...

  • Xanten
  • 19.11.14
Kultur

Sie sind unter uns!

Sie sind unter uns und wir können uns nicht wehren. Warum? Weil sie überall sind. Darauf lauernd, dass wir auf sie hereinfallen, uns ihnen hingeben, sie unbemerkt in uns aufnehmen. DIE FARBEN! So wie UFOs, Man in Black, schwarze Helikopter, Die Grauen und Nazis hinterm Mond. Yetis, Benjamin Blümchen und Zombies. Farben sind überall! Und was für eine Welt sie uns bieten: Heimtückisch, hinterhältig und grausam warten sie auf uns, dass wir sie sehen! Wäre doch alles nur Schwarz und...

  • Xanten
  • 18.11.14
Kultur

Die LiteraTüre: Lesung: Zähmung – Das Vermächtnis der Wölfe (Teil 1) von Farina de Waard

“Durch und durch ein wahres Abenteuer in verschiedenen Welten und mit interessanten Charakteren. Die Stimmungen sind immer passend aufeinander abgestimmt und werden niemals langweilig. Eine wunderbare Geschichte über Krieg, Freundschaft, Zusammenhalt und Verrat in schwierigen Zeiten, die der Magie beraubt wurden. “Zähmung” ist ein fantastischer Reihenbeginn und ich hoffe auf viele weitere Begegnungen mit Zenay und Tarek” Quelle: http://buecher-welten.blogspot.de

  • Xanten
  • 12.11.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.