bürgerbüro

Beiträge zum Thema bürgerbüro

Ratgeber
Wer keinen Termin im Bürgerbüro hat, bekommt Wartemarken ab Juni innerhalb festgelegter Zeitfenster.

Fahrzeug anmelden, ummelden oder abmelden
Kreis will lange Wartezeiten vermeiden

Neue Kennzeichen, neue Führerscheine und noch mehr. Im Bürgerbüro dreht sich alles ums Fahrzeug und der Andrang an den Schaltern steigt. Konsequenz: Wer spontan reinschaut, kann schon mal lange warten. Das ist ärgerlich und soll nicht sein, sagt der Kreis und organisiert ab 1. Juni für Kunden ohne Termin die Ausgabe von Wartemarken neu. Die Zahl der Fahrzeuge steigt stetig. Es werden aber nicht nur neue angemeldet. Alte werden ebenso umgemeldet oder ausgemustert. Es ist also viel Bewegung im...

  • Unna
  • 30.05.19
Politik
Um die Terminsituation zu entspannen, die mitunter mit einem Vorlauf von bis zu drei Monaten verbunden ist, bietet das Bürgerbüro im Rathaus ab Mittwoch (9. Januar) dreimal die Woche morgens an, auch ohne Termin vorbeizukommen. Archivfoto: Stadtanzeiger

In Castrop-Rauxel jetzt dienstags, mittwochs und donnerstags stundenweise möglich
Auch ohne Termin ins Bürgerbüro

Um die Terminsituation zu entspannen, die mitunter mit einem Vorlauf von bis zu drei Monaten verbunden ist, bietet das Bürgerbüro im Rathaus ab Mittwoch (9. Januar) dreimal die Woche morgens an, auch ohne Termin vorbeizukommen. Mittwochs zwischen 7 und 10 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 8 und 10 Uhr erhalten Bürger am Infoschalter Wartemarken ohne eine vorherige Terminvereinbarung. "Die Anliegen werden dann der Reihe nach abgearbeitet. Parallel werden nach wie vor auch zu diesen...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.