Bürgervorlesung

Beiträge zum Thema Bürgervorlesung

Ratgeber
Prof. Dr. Christoph Schöbel, hier im Patientengespräch, ist Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsmedizin Essen.
4 Bilder

Dritte Bürgervorlesung im Universitätsklinikum
9. März: Eine Einladung zum gesunden Schlaf

Um die beste Medizin, den gesunden Schlaf, geht es bei der dritten Folge der Bürgervorlesungen, die der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit der Universitätsmedizin Essen durchführt. Ihr Gesprächspartner am Montag, 9. März, 17.30 Uhr im Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen ist Prof. Dr. Christoph Schöbel, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsmedizin Essen, der dem Stadtspiegel und Lokalkompass.de bereits im Vorfeld...

  • Essen-West
  • 24.02.20
Ratgeber
Auf reges Interesse stoßen die Bürgervorlesungen im Deichmann-Auditorium, die kostenlos besucht werden können.

9. März: Stadtspiegel-Bürgervorlesung
Es geht um den gesunden Schlaf

Auf reges Interesse sind die beiden Bürgervorlesungen gestoßen, zu denen der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de im letzten Jahr ins Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen eingeladen hatte. Gute Nachricht: Die Veranstaltungs-Reihe wird im Jahr 2020 fortgesetzt. Das nächste Thema der Bürgervorlesung der Universitätsmedizin Essen, der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und der Stiftung Universitätsmedizin lautet „Gesunder Schlaf - die...

  • Essen-West
  • 12.01.20
Ratgeber
Die Reihe der Bürgervorlesungen von Stadtspiegel Esen und seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de stößt auf reges Interesse. Diesmal war zu Gast: Prof. Dr. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Essen.
7 Bilder

Zweiten Bürgervorlesung im Deichmann-Auditorium
Krebs bei Frauen: Überlebensrate deutlich gestiegen

Die Reihe der Bürgervorlesungen von Stadtspiegel Essen und seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit der Universitätsmedizin Essen entwickelt sich zur erfolgreichen Bürgeruniversität. Diesmal war das Thema "Krebs bei Frauen - Neue Potentiale schonender Therapien“. Zunächst stand ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Kimmig, seit 2001 Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Essen, auf dem Programm. Seine Schwerpunkte: Operative...

  • Essen-West
  • 12.12.19
Ratgeber
Prof. Dr. Rainer Kimmig ist Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Essen.

Exklusiv: Bürgervorlesung am Dienstag, 10. Dezember, zu Ihrer Gesundheit
Thema: "Krebs bei Frauen“

Das Thema "Krebs bei Frauen - Neue Potentiale schonender Therapien“ steht im Mittelpunkt der zweiten Bürgervorlesung, die der Stadtspiegel in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen durchführt. Ort der Veranstaltung ist am Dienstag, 10. Dezember, ab 17.30 Uhr das Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen (Virchowstraße 163a). Nach dem Experten-Vortrag von Prof. Dr. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Essen,...

  • Essen-West
  • 04.12.19
Ratgeber
 Hat einen Erfahrungsschatz aus mehr als 10.000 selbst durchgeführten Operationen: Prof. Dr. Rainer Kimmig.
3 Bilder

Zweite Bürgervorlesung im Deichmann Auditorium
Krebs bei Frauen - Neue Potentiale schonender Therapien

Nach dem gelungenen Auftakt der Bürgervorlesungen, die der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen durchführt, geht es am Dienstag, 10. Dezember erneut um Ihre Gesundheit. Das Thema der zweiten Bürgervorlesung, die um 17.30 Uhr beginnt, ist "Krebs bei Frauen - Neue Potentiale schonender Therapien“. Ihr Gesprächspartner: Prof. Dr. Rainer Kimmig, seit 2001 Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am...

  • Essen-West
  • 25.11.19
Ratgeber
Stellten sich den Fragen der interessierten Besucher (von rechts): Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Essen; Prof. Dr. Tienush Rassaf, Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum, Universitätsklinikum Essen, sowie das Team der Oberärzte.
16 Bilder

Stadtspiegel lud zur ersten Bürgervorlesung ins Deichmann Auditorium ein
Smarte Patienten und Therapien nach Maß

Bis auf den letzten Platz gefüllt war am Dienstagabend das Deichmann Auditorium, der 300 Besucher fassende Hörsaal des Lehr- und Lernzentrums der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg Essen. Der Stadtspiegel hatte in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen zur ersten Bürgervorlesung eingeladen. Zum Auftakt der neuen Reihe ging es um das Thema "Krankes Herz - Moderne Therapien". "Es freut mich sehr, dass Sie unserer Einladung so zahlreich gefolgt sind", so Prof. Dr. Jochen A....

  • Essen-West
  • 16.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Prof. Dr. Tienush Rassaf ist seit 2015 Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum, Universitätsklinikum Essen.
3 Bilder

Erste Bürgervorlesung im Deichmann Auditorium mit Prof. Dr. Tienush Rassaf
Moderne Therapien bei krankem Herz

Sie interessieren sich für Ihre Gesundheit, liebe Leserinnen und Leser? Dann haben wir eine echte Premiere für Sie: Am Dienstag, 15. Oktober, 17.30 Uhr, findet die erste Bürgervorlesung statt, die der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen durchführt. Zum Auftakt geht es um das Thema "Krankes Herz - Moderne Therapien". Ihr Gesprächspartner: Prof. Dr. Tienush Rassaf, seit 2015 Direktor der Klinik für Kardiologie und...

  • Essen-West
  • 30.09.19
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.