Beispiel

Beiträge zum Thema Beispiel

Ratgeber
2 Bilder

Kolumne „Blick ins Leben“ von Heidi Prochaska

Eigentlich läuft es gut. Ich könnte zufrieden im Sessel sitzen und vor mich hin pfeifen. Eigentlich! Klammheimlich schiebt sich dieses ‚eigentlich‘ zwischen meine klaren, präzisen Worte und verwässert die Aussage. Warum bin ich 'eigentlich' nicht 100 Prozent, also rundherum zufrieden? Haben Sie es gemerkt? Schon wieder taucht es aus der Versenkung auf und flutscht, wie mit Schmierseife benetzt, in mein Satzgefüge. Vielleicht darf ich gar nicht richtig zufrieden sein bei so viel Unheil in dieser...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.15
  • 1
Politik
Der Innenhof des Schüchtermanncarrees: Renovierte Fassaden, vergrößerte Balkone und Spielmöglichkeiten schaffen Wohnqualität.

Das Schüchtermann-Carree ist das Vorzeigeobjekt der Nordstadt

Für Investoren könnte die Nordstadt in Dortmund richtig attraktiv sein: Bei den derzeit niedrigen Zinsen gibt es hier eine gute Altbaustruktur mit ruhigem, aber stadtnahem Wohnen. Wie man aus einem ganzen Wohnblock auch in der Nordstadt etwas machen kann, zeigt das Beispiel von Christian Schmitt, Geschäftsführer der Julius Ewald Schmitt Immobilien. Jugendstil Das Schüchtermanncarree wurde um 1910 von Julius Isidor Schmitt gebaut und umfasst 26 Häuser, die mit einem großen Innenhof verbunden...

  • Dortmund-City
  • 07.10.15
Politik

Wohnungen frei machen für Flüchtlinge und Zuwanderer - AfD sieht Probleme

Von den überwiegend in den Medien zu lesenden grossen Integrationserfolgen der Städte des Ruhrgebietes und auch Mülheims ist zumindest eine Partei nicht überzeugt: Die AfD. Sie sieht Probleme und wendet sich dagegen, dass die halb-städtische Mülheimer SWB-Wohnungsgesellschaft einen Teil ihrer sozial schwachen Bestandsmieter aus ihren Wohnungen setzt - per kostenfreiem Umzug - , um Zuwanderer darin unterzubringen (Gustavstrasse u.a.). Stadtrat und SWB behaupten zwar, die angestammten Mieter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.04.15
  • 47
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.