Bergparade

Beiträge zum Thema Bergparade

Kultur
Die kleinen Figürchen stellen die traditionelle Bergparade dar.
4 Bilder

Mini-Bergparade
Sonderausstellung der Bergparade im Ledigenheim wird eröffnet

Die Miniaturbergparade ist ab dem 24. November wieder im Ledigenheim, Stollenstraße 1 zu sehen. Dabei ist vieles über die ehemaligen Bergleute zu erfahren. Sonntags am 24. November, 1., 8. und 15. Dezember und am 12. Januar ist die Aufstellung der weit über 100 Figuren zwischen 14 und 17 Uhr zu besichtigen. Ehemalige Bergleute werden bei diesen Terminen einiges zu der Bedeutung erzählen. Zu sehen sind unter anderem die Bergschmiede, Amalgamierer, Schwefelhüttenarbeiter, die Bergkapelle und...

  • Dinslaken
  • 23.11.19
Überregionales
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
60 Bilder

Der 19. Knappentag 2016 in der Bochumer Innenstadt.

Seit 1998 findet der Bochumer Knappentag zur Pflege des bergmännischen Brauchtums regelmäßig am ersten Freitag nach dem alljährlichen Gedenktag zu Ehren der Heiligen Barbara statt. Auf dem Europaplatz vor dem Museum startet die alljährliche Bergparade durch die weihnachtlich geschmückte Bochumer Innenstadt. In der Propsteikirche wurde gemeinsam mit der Bevölkerung ein ökumenischer Gottesdienst gehalten. Alle Bilder von Karl Heinz Lehnertz

  • Wattenscheid
  • 10.12.16
  • 2
  • 5
Überregionales
Der Mond strahlt bald wieder über Wanne. Das jedenfalls hoffen Sabrina Montino und Holger Wennrich vom Stadtmarketing sowie Heinz-Jürgen Steinbach vom Landesverband der Berg- und Knappenvereine.  Foto: Thiele

Wenn der Mond von Wanne-Eickel die Bergknappen trifft

Fünf Tage strahlt bald wieder der Mond über unserer Stadt. Sicher nicht nur über Wanne und Eickel. Aber über Wanne sogar am Tage. Das ist halt ein Merkmal der Wanner Mondnächte, die vom 28. Mai bis 1. Juni zum zwölften Mal stattfinden und viel Musik und noch manches anderes auf den Buschmannshof bringen. 20 Stunden Musikprogramm mit neun Bands verspricht Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich für die durch den Feiertag fünf Tage des Festes. Wie immer setzen die Macher auf eine Mischung...

  • Wanne-Eickel
  • 20.05.14
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

500 Knappen mit Geleucht - Bergparade vom Bergbaumuseum zur Propsteikirche

Über 40 Knappenvereine mit rund 500 Bergknappen, Fahnenträger in Tracht und vier Spielmannszüge nahmen an der traditionellen Bochumer Bergparade vom Deutschen Bergbau-Museum über den Bongard-Boulevard zur Propsteikirche teilnehmen. Die Bergparade, der Zug der Bergleute mit ihrem brennenden Geleucht in der Dunkelheit und den farbenfroh gekleideten Spielmannszügen, gabein sehr schönes Bild ab, das zudem musikalisch schwungvoll abgerundet wurde. Mit der Bergparade erinnern die Bergknappen Jahr für...

  • Bochum
  • 10.12.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt

500 Knappen mit Geleucht Bergparade führt Freitag vom Bergbaumuseum zur Propsteikirche

Zum 16. Mal veranstaltet das Deutsche Bergbaumuseum gemeinsam mit dem Landesverband der Berg- und Knappenvereine am Freitag, 6. Dezember, den Bochumer Knappentag zu Ehren der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute. Etwa 40 Knappenvereine mit rund 500 Bergknappen, Fahnen- und Fackelträger in Tracht und vier Spielmannszüge werden an der traditionellen Bergparade vom Deutschen Bergbau-Museum über den Bongard-Boulevard zur Propsteikirche teilnehmen. Der Zug formiert sich gegen 17.45 Uhr...

  • Bochum
  • 05.12.13
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Luftbild der Betriebswerkstatt in Riemke.

Landeskirchschicht mit Bergparade - Gottesdienst auf ehemaligen Zechengelände

In rund zwei Wochen wird Bochum zum Mittelpunkt bergbaulicher Tradition: Hunderte von Knappen ziehen bei einer Bergparade durch die Bochumer Innenstadt. Die Parade ist Teil der 41. Landeskirchschicht des Landesverbandes der Berg- und Knappenvereine. Sie findet am Samstag, 31. August , erstmalig in Bochum statt. Dabei zeigen die Kumpel in traditionellem Bergmannskittel ihre Verbundenheit zu Pütt und Kirche. Angekündigt haben sich Teilnehmer aus rund 40 Knappenvereinen in Nordrhein- Westfalen...

  • Bochum
  • 16.08.13
Vereine + Ehrenamt

Glück Auf zur Bergparade - Mit Arschleder und Grubenlampe durch die Stadt

Den 14. Bochumer Knappentag veranstaltet das Bergbau-Museum gemeinsam mit dem Landesverband der Berg- und Knappenvereine am Freitag, 9. Dezember, zu Ehren der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute. 40 Knappenvereine, 600 Bergknappen, Fahnen- und Fackelträger und sechs Spielmannszüge formieren sich nach der Schichtmeisterei im Bergbaumuseum gegen 17.45 Uhr auf dem Europaplatz zur Bergparade. Über Nordring und den Boulevard führt ab 18 Uhr der Weg zur Propsteikirche, in der ein...

  • Bochum
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.