Besuch

Beiträge zum Thema Besuch

Politik
Besuch in der ZUE Dorsten: Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Marion Müsgen (ASB) und Azzeddine Echcharif (Bezirksregierung Münster).

Regierungspräsidentin besucht Unterkunft für Flüchtlinge in Dorsten

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich bei einem Besuch in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Geflüchtete in Dorsten einen allgemeinen Eindruck über die aktuelle Lage verschafft. Die Regierungspräsidentin traf in der Einrichtung mit Mitarbeitern der Einrichtung sowie des Betreuungsverbands und auch Bürgermeister Tobias Stockhoff zusammen. Dorothee Feller informierte sich bei ihrem Besuch über die der Stimmung sowohl in der Einrichtung wie auch in der Nachbarschaft, die...

  • Dorsten
  • 14.06.21
Politik
Zu einem Austausch im Rahmen der Visitation in Dorsten trafen sich Pfarrer Dr. Stephan Rüdiger, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Weihbischof Rolf Lohmann (von links).

Ehrenamtliche nach der Coronakrise zurückgewinnen
Weihbischof Lohmann trifft sich mit Bürgermeister Stockhoff

Zu einem Austausch trafen sich Weihbischof Rolf Lohmann und Pfarrer Dr. Stephan Rüdiger mit Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff. Der Regionalbischof visitiert zur Zeit das Dekanat Dorsten. Er besucht die Gemeinden in den Ortsteilen und spricht mit den Seelsorgeteams. „Leider sind viele Termine, die wir sonst bei einer Visitation wahrnehmen wie beispielsweise ein Besuch im Kindergarten, ein Treffen mit Ehrenamtlichen oder auch der Besuch eines Unternehmens, in der Coronazeit nicht möglich“,...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Kultur
Bürgermeister Tobias Stockhoff freut sich über die besondere Begabung der jungen Dorstenerin Isabel "Bella" Paasch.

Bürgermeister ist stolz auf 18-jährige Gesamtschülerin
Junge Dorstener Autorin Isabel Paasch stellt im Rathaus ihr zweites Buch vor

„Never Again – Eine einzige Nacht“ heißt das zweite Buch der Dorstener Jungautorin Isabel Paasch, die ihre Bücher unter dem Namen Bella Paasch veröffentlicht. In dieser Woche hat Bürgermeister Tobias Stockhoff die 18-Jährige im Rathaus zu einem Gespräch empfangen. Die Barkenbergerin besucht die 13. Jahrgangsstufe der Gesamtschule Wulfen, ihre große Leidenschaft ist das Schreiben. Schon als Kind liebte sie es, Geschichten zu hören, zu lesen und zu erzählen. Als sie auf die weiterführende Schule...

  • Dorsten
  • 20.08.20
Vereine + Ehrenamt

Das amtierenden Königspaar Martin Richter und Stephanie Harding mit den Prinzgemahlen Markus Harding und der Prinzgemahlin Silke Richter überraschten den Ehrenhauptmann der zweiten Kompanie des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Hervest-Dorsten 1913 e.V. zu seinem 85.Geburtstag.

Überraschung
Hervest-Dorstener Schützen gratulieren Willi Ridderskamp zum 85.Geburtstag

Das amtierenden Königspaar Martin Richter und Stephanie Harding mit den Prinzgemahlen Markus Harding und der Prinzgemahlin Silke Richter überraschten den Ehrenhauptmann der zweiten Kompanie des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Hervest-Dorsten 1913 e.V. zu seinem 85.Geburtstag. Der Jubilar freute sich riesig über diese Gratulanten. Im gemütlichem Kreis saß man noch lange zusammen und hatte sich manches aus alten Zeiten zu erzählen. Infos auf schuetzenverein-dorsten.com.

  • Dorsten
  • 16.07.20
Ratgeber
Das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus bittet um Verzicht auf Besuche.

Coronavirus-Update
St. Elisabeth-Krankenhaus bittet um Verzicht auf Besuche

Seit Montag, den 18. Mai 2020, gilt im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus gemäß den Vorgaben des Landes NRW eine neue begrenzte Besuchsregelung, der zufolge einmal täglich ein Patient von einem einzigen Besucher für eine Stunde besucht werden darf. Damit dieser Besucher das Krankenhaus betreten darf, muss er im Vorfeld vom Patienten als Kontaktperson benannt worden sein. Da es seit Einführung der neuen Regelung zu einem sehr großen Besucherandrang gekommen ist, appelliert die KKRN Katholisches...

  • Dorsten
  • 20.05.20
Politik
Regierungspräsidentin Dorothee Feller (li.) bedankte sich beim gesamten Team des Krankenhauses für die tolle Arbeit. Mit auf dem Foto sind (v.l.) Dr. Norbert Holtbecker, Chefarzt Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin, Bärbel Hoffmann, Fachkrankenschwester für Krankenhaushygiene, Sandra Spielbrink, ärztliche Leitung Zentrale Aufnahme, Hiltrud Hachmöller, Pflegedirektorin und Dr. Andreas Weigand, Geschäftsführer der KKRN GmbH.

Corona Dorsten
Regierungspräsidentin Feller besucht St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Um sich ein reales Bild über die Corona-Lage vor Ort zu machen, hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller am Freitag, 17. April, das St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten besucht. Bei ihrem Rundgang durch die wesentlichen Stationen des Krankenhauses, wie die Zentrale Aufnahme, die Isolationsstation oder die Intensivstation, wurde sie unter anderem vom Geschäftsführer des Klinikums, Dr. med. Andreas Weigand, begleitet und kam dabei ins Gespräch mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Nach...

  • Dorsten
  • 19.04.20
Vereine + Ehrenamt
Viel Sangesfreude und ein lebendiges Gemeindeleben konnten die deutschen Besucher in der Partnergemeinde in Tansania erleben. Foto: privat

Kirchenkreis in Tansania: Mit Musik geht alles besser

Da staunten die Deutschen nicht schlecht: "Etwas ungläubig und auch neidisch blicken wir uns um: So viele Gemeindemitglieder in einem Gottesdienst gibt es in den Kirchen in Ruhrgebiet nur an Heiligabend – wenn überhaupt." Was machen die Christen in Tansania also anders? Die deutschen Besucher wollten das in Kagondo selbst herausfinden. Sonntagmorgen um 8 Uhr. Etwa 500 Menschen haben sich zu dieser frühen Stunde zum Gottesdienst in der Kirche von Kagondo versammelt. Darunter sind auch Mitglieder...

  • Gladbeck
  • 23.10.18
Politik
Schule, OGS, die AWO als Träger und die Stadt Dorsten kamen an einen runden Tisch, um Lösungen für den Platzmangel in der OGS zu schaffen.

Verbesserungen erwünscht: Bürgermeister besucht die OGS der Antoniusschule

Holsterhausen. Am Freitag, 12. Januar war es endlich so weit: Der Bürgermeister Tobias Stockhoff besuchte den offenen Ganztag der Antoniusschule in Holsterhausen. Grund für die Besichtigung war der Status Quo in der OGS. Sowohl die Mitarbeiter als auch die Familien mit ihren Kindern empfinden diesen als suboptimal. Es fehlt vor allem an Platz. Denn die OGS in Holsterhausen ist an ihrer Kapazitätsgrenze. Dabei deckt sie gar nicht den Bedarf an Plätzen ab. Mitgebracht hatte Tobias Stockhoff...

  • Dorsten
  • 15.01.18
Kultur
Die Schüler zu Besuch in Weimar. (Foto: Privat)

Gesamtschule Wulfen ─ Schüler besuchen Weimar und KZ Buchenau

Wulfen. 35 angehende Abiturienten des Leistungs¬kurses Geschichte der Gesamtschule Wulfen und ihre Lehrer Werner Thies, Niels Kohlhaas und Özgün Cicek besuchten zwei der wichtigsten historischen Pole der deutschen Geschichte. Zuerst setzten sie sich im Konzentrationslager Buchenwald kritisch mit der dunkelsten Seite des Nationalsozialismus auseinander. Hier ließ die „SS“ 1937 ein Konzentrationslager errichten. Der Name „Buchenwald“ wurde zum Synonym für die nationalsozialistischen Verbrechen....

  • Dorsten
  • 21.03.17
Überregionales
Das Betriebsgelände der "Stiftsquelle" in Dorsten

Erfrischender Termin bei der Sommertour: Besuch der Stiftsquelle Dorsten

Hervest. Im Rahmen der Sommertour 2016 hat der örtliche Bundestagsabgeordnete Sven Volmering die Stiftsquelle in Dorsten besucht. Die Stiftsquelle, die zur Johann Spielmann GmbH gehört, zählt zu den 30 größten Mineralbrunnen Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 70 Mitarbeiter am Standort in Dorsten und beliefert nicht nur Lebensmitteleinzelhändler und Getränkemärkte sondern auch viele Krankenhäuser sowie Alten- und Pflegeheime im Ruhrgebiet. Die Stiftsquelle engagiert sich als...

  • Dorsten
  • 11.08.16
Überregionales
5 Bilder

Fußball-Pfingstfahrt zur Partnerstadt Crawley

Am vergangenen Pfingstwochenende wurde das Buch über die Städtepartnerschaft zwischen Crawley und Dorsten um ein weiteres Kapitel erweitert und wieder einmal wurde bestätigt: Fussball verbindet. In 2 Kleinbussen machten sich am Pfingstfreitag fünfzehn Spielerinnen des SV Lembeck/Rhade und TuS Gahlen auf den Weg, um die Partnerstadt näher kennen zu lernen und um Fussball zu spielen. Begleitet wurden sie von Detlef Kuhn als Trainer, Arndt Hermbusche als zweiten Fahrer, Annette Bösing und Andrea...

  • Dorsten
  • 30.05.16
Überregionales
Klienten und Mitarbeiter bei Ihrem Besuch beim WDR.

Zu Besuch beim WDR

Dorsten. Bereits seit 2010 besuchen Klienten und Mitarbeiter des Ambulant Unterstützten Wohnens (AUW) der Lebenshilfe Dorsten fast jährlich den WDR in Köln. So auch am Pfingst-Samstag. Nach der zweistündigen Führung durch die Ton- und Fernsehstudios blieb noch Zeit zum Bummeln, bevor der Ausflug in einem italienischen Restaurant einen leckeren Abschluss fand.

  • Dorsten
  • 19.05.16
Natur + Garten
4 Bilder

Spannender Imkereibesuch im Barkenberger Kindergarten Metastadt

Wo kommt der Honig her und warum stechen Bienen eigentlich? Diese und noch viele weitere Fragen durften die Kinder des Metastadtkindergartens am Freitagvormittag, 22. April, der Imkerin Annika Humme stellen. „Viele Kinder wissen gar nicht so genau, wofür Bienen da sind und das sie als Nutztiere leckeren und gesunden Honig produzieren.“, berichtet Erzieherin Miina Poleh. „Wir möchten den Kindern die Natur näher bringen und haben deshalb eine Projektwoche rund um das Thema Biene gestartet. Hier...

  • Dorsten
  • 25.04.16
Überregionales

Berlin-Besuch mit vollem Programm, politische Bildung pur

Dorsten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes lud in der vergangenen Woche 50 Bürger aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten zu einer viertägigen Reise nach Berlin ein. Sie besuchten unter anderem das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Willy-Brandt-Haus und nutzten die Gelegenheit, mit Referenten der Häuser zu diskutieren. Eine ausgiebige Stadtrundfahrt mit Zwischenstopp im Alliierten-Museum gab einen Überblick über die zahlreichen Schauplätze des politischen Berlins. Am...

  • Dorsten
  • 21.04.16
Kultur
4 Bilder

Tiger & Turtle. Die neue Landmarke im Duisburger Süden. Ein schönes Ziel für das Wochenende.

Auf dem Magic Mountain im Süden von Duisburg gelegenen Angerpark steht die Großskulptur „Tiger & Turtle“ . Es ist eine von Heike Mutter und Ulrich Genth geschaffene neue Landmarke auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe. An den Wochenenden ist sie von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Besonders reizvoll ist sie für mich in der Dämmerung. Moderne Gestaltung der Skulptur im Einklang mit der Industrie des Ruhrgebietes sowie das Farbenspiel des Sonnenunterganges bilden stimmungsvolle Bilder die ich gerne...

  • Duisburg
  • 01.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.