Betrunkener

Beiträge zum Thema Betrunkener

Blaulicht

In Gewahrsam genommen
Mann ruft "Heil Hitler" und zieht seine Hose runter

Am Montag, 26. Oktober, fuhr ein Polizistenteam am Berliner Platz gegen 15.30 Uhr Streife. Als ein 58-Jähriger die Beamten erblickte, rief er ihnen "Heil Hitler" zu. Anschließend zog er seine Hose herunter und zeigte mit der Aussage, dass er hier etwas für die Polizisten habe, den Beamten seinen nacktes Gesäß. Die Ordnungshüter stellten den Hagener zur Rede und erteilten ihm einen Platzverweis. Der Alkoholisierte kam der Aufforderung vehement nicht nach und begann, die Beamten zu beleidigen....

  • Hagen
  • 27.10.20
Blaulicht

Hausverbot und Strafanzeige
Dieb "kaufte" gleich zweimal in einem Laden in Hagen ein

Am Dienstag, 26. Mai, rief ein Supermarktmitarbeiter die Polizei, nachdem er gegen 14.30 Uhr einen Mann bei einem Ladendiebstahl beobachtet hatte.Ein 27-Jähriger hielt sich in dem Lebensmittelgeschäft in der Bahnstraße in der Spirituosenabteilung auf und steckte sich drei Flaschen Vodka in eine Bauchtasche. Genau eine Stunde zuvor war der Mann bereits in dem gleichen Geschäft gewesen, um Alkohol zu klauen. Auch dabei hatte der Zeuge den Hagener gesehen. Jedoch war sich der Mitarbeiter des...

  • Hagen
  • 27.05.20
Blaulicht

Betrunkener rastete am frühen Samstagmorgen aus
Hagen: Bierflasche gegen Linienbus geworfen

Am frühen Samstagmorgen, um 0.40 Uhr, stellte sich ein offenkundig betrunkener 31-jähriger Mann vor einen Linienbus der Hagener Straßenbahn AG auf die Körnerstraße und zwang den Busfahrer so zum Anhalten. Anschließend warf er eine mitgeführte Bierflasche vor die Einstiegstür des Busses und flüchtete dann in Richtung Rathaus. Die Scheibe der Tür wurde dabei beschädigt. Die Personalien des Mannes konnten durch die eingesetzten Beamten ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein...

  • Hagen
  • 24.06.19
  • 1
Überregionales
Der Mann verletzte sich zum Glück nur leicht.

Betrunkener stürzt in die Volme

46-Jähriger nur leicht verletzt Das hätte übel ausgehen können: Ein Betrunkener lehnte sich an der Springe zu weit über das Geländer und stürzte einige Meter tief in die Volme. Zeugen verständigten am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr die Rettungskräfte und nach erster Versorgung im Flussbett durch Rettungssanitäter konnte der erheblich alkoholisierte 46 Jahre alte Mann geborgen werden. Er kam vorsorglich ins Krank-enhaus. Nach ersten Ermittlungen hat er sich nur leichte Verletzungen zugezogen....

  • Hagen
  • 06.07.17
Überregionales

Hagen: Betrunkener mit drei Promille im Blut scheitert bereits beim Ausparken

Über drei Promille zeigte der Alkoholvortest bei einem Autofahrer, der am Donnerstagabend in Haspe beim Ausparken zwei parkende Fahrzeuge beschädigte. Gegen 20.45 Uhr versuchte der 51-Jährige an der Schülinghauser Straße seinen BMW aus der Lücke zwischen einem KIA und einem VW herauszubekommen, stieß aber gegen die beiden Autos und verursachte einen Schaden von etwa 7000 Euro. Bei seiner Überprüfung durch die hinzu gerufenen Polizisten gab er an, in der Mittagszeit eine Flasche Bier getrunken...

  • Hagen
  • 11.09.15
Überregionales

Hagen: Betrunkener uriniert gegen Streifenwagen

Bereits Ende April (Samstag, 26. Aprikl, 4 Uhr) waren Polizeibeamte am Funpark eingesetzt und hatten ihren Streifenwagen vor der Eingangshalle abgestellt. Als sie eine Viertelstunde später zurück kamen, war der Heckscheibenwischer ihres Passats abgebrochen und sie nahmen Kontakt zum Geschäftsführer des Funparks auf. In der entsprechenden Videoaufzeichnung ist zu erkennen, wie ein betrunkener 20 bis 30 Jahre alter Mann zunächst gegen den Wagen urinierte und anschließend den Heckwischer abbrach....

  • Hagen
  • 05.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.