Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

LK-Gemeinschaft
Im Vordergrund standen die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“.
3 Bilder

Aktionstag des Kreissportbundes
„Aktiv und gesund“ in der Klaraschule

Im Rahmen des Projekts „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ führte der KSB Wesel e.V. Anfang Oktober in der Klaraschule in Dinslaken einen Gesundheitstag durch. Im Vordergrund standen an diesem Vormittag die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“. Gefördert und unterstützt wurde der Aktionstag durch den LandesSportBund NRW und die Staatskanzlei des Landes NRW in Kooperation mit dem Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (gefördert durch das Bundesministerium des Inneren und das...

  • Dinslaken
  • 21.10.21
LK-Gemeinschaft

Dinslaken: Kreissportbund Wesel lädt Schüler zum Aktionstag ein
Es wird geschnippelt, geschmiert, geklebt, gebastelt, genascht und geschmeckt

Im Rahmen des Projekts „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ führt der KSB Wesel e.V. am Donnerstag, 7. Oktober, in der Klaragrundschule Dinslaken einen Gesundheitstag unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzVerordnung durch. Im Vordergrund stehen an diesem Vormittag die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“. Gefördert und unterstützt wird dies durch den LandesSportBund NRW und die Staatskanzlei des Landes NRW. Alle neun Schulklassen durchlaufen im Laufe des Vormittags drei...

  • Dinslaken
  • 05.10.21
Sport
Auch die Redaktionsleiterin des NA, Lisa Peltzer, hat sich gemeinsam mit ihren Jungs auf den sportlichen Pfad begeben.
6 Bilder

Absolut coronakonform: TV Bruckhausen denkt sich Trimm-Dich-Pfad in Wald aus
Raus aus dem Homeoffice, rein in den Wald

Wer in den vergangenen Tagen durch den Lindekamper Wald an der Stadtgrenze zwischen Dinslaken und Hünxe spaziert ist, dem werden vielleicht die vielen DIN A3-Plakate an den Bäumen aufgefallen sein. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Schnitzeljagd, sondern um eine Idee des Turnvereins (TV) Bruckhausen 1921. Weil während der Corona-Pandemie vor allem Vereinssport kaum möglich ist, haben sich Mitglieder einen Trimm-Dich-Pfad ausgedacht, der auf rund 650 Metern einmal durch den Wald führt....

  • Hünxe
  • 03.05.21
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September.

Zum Schutz unseres Klimas
Dinslaken beteiligt sich am Freitag, 20. September, an weltweiter Protestaktion "Fridays for Future"

Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September. Treffpunkt ist um 12 Uhr auf dem Neutorplatz in der Dinslakener Innenstadt. Von dort aus geht es über Umwege weiter in Richtung Rathaus am Platz d'Agen. Nicht nur Schüler sind an diesem Tag aufgerufen, ein Zeichen zu setzen. Jeder ist aufgerufen, sich gemeinschaftlich für den Klimaschutz einzusetzen. Angefangen hatte...

  • Dinslaken
  • 19.09.19
  • 1
Sport
Der Kreissportbund Wesel (KSB) nimmt in diesem Jahr an der „Europäischen Woche des Sports“ teil.

Aktiver Lebensstil
Kreissportbund Wesel (KSB) beteiligt sich an Europäischer Woche des Sports vom 23. bis 30. September

Der Kreissportbund Wesel (KSB) nimmt in diesem Jahr an der „Europäischen Woche des Sports“ teil. Hierbei handelt es sich um eine Initiative der Europäischen Kommission. Das Ziel dieser Veranstaltung ist, mehr Menschen zu einem aktiven Lebensstil zu bewegen. Das Programm im Kreis Wesel beinhaltet verschiedene Gelegenheiten, um die persönliche Fitness zu testen und zu verbessern. Plogging am Auesee in Wesel und am Rotbachsee in Dinslaken sowie verschiedene Trendsportarten wie Bubble Fußball,...

  • Dinslaken
  • 12.09.19
Politik
Am 15. März hatten Schüler aus Dinslaken erstmals eine "Fridays for Future"-Aktion auf die Beine gestellt.

Initiatoren der "Fridays for Future"-Bewegung in Dinslaken treffen sich mit Bürgermeister Dr. Michael Heidinger
Für eine bessere Zukunft: Jugend bringt drei Forderungen im Rathaus vor

In gut einer halben Stunde haben die Initiatoren der hiesigen "Fridays for Future"-Bewegung einen Termin mit Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger. Mit gleich mehreren Forderungen möchten sie bei diesem Treffen an den ersten Bürger der Stadt herantreten. Auch die Stadt Dinslaken, neben weiteren Kommunen im Umkreis, besitzt Anteile an der STEAG. "Dinslaken soll sich dafür einsetzen, dass die Kraftwerke bis spätestens 2030 vom Netzt genommen werden", formuliert Mirkan Alpaslan vom...

  • Dinslaken
  • 25.06.19
Sport
Das Team des Familienzentrums und Bewegungskindergartens Dickerstraße laden zum Frühlingslauf rund um den Hiesfelder See in Dinslaken ein.

Familienzentrum und Bewegungskita Dickerstraße laden ein
Frühlingslauf am 11. Mai um den Hiesfelder See in Dinslaken

Das Team des Familienzentrums und Bewegungskindergartens Dickerstraße laden zum Frühlingslauf ein. Er findet am Samstag, 11. Mai, von 10 bis 11 Uhr am Hiesfelder See statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schützenhaus. Eine Stunde hat jeder Zeit so viele Runden um den Hiesfelder See zu drehen, wie er oder sie möchte – Ob mit dem Laufrad, joggend, gehend, mit dem Kinderwagen oder Fahrrad, alles ist möglich und alle Runden werden gezählt. Alle Teilnehmer geben vor dem Start einen Tipp ab, wie...

  • Dinslaken
  • 05.05.19
Politik
Rund 400 Schüler gingen am vergangenen Freitag auf die Straße. Weitere Termine sind geplant.

Beweggründe für Teilnahme an #fridaysforfuture-Bewegung unterschiedlich
Demonstrieren für eine bessere Welt

Manchmal zählt eben doch auch die Quantität: Wie viele der knapp 400 Schüler am vergangenen Freitag aus rein idealistischen Gründen auf die Straße gegangen und für eine (bessere) Zukunft demonstriert haben, wissen wohl nur die Jugendlichen selber. Aber selbst wenn sie sich der #fridaysforfuture-Bewegung nur angeschlossen haben, um den Mathe- oder Deutschstunden zu entkommen, haben sie doch zumindest erreicht, dass sie auf sich aufmerksam machen. Und dass endlich mal die im Vordergrund stehen...

  • Dinslaken
  • 19.03.19
Sport
Unter Anleitung wurde die Fitness der Senioren geprüft.

Wie fit bin ich noch? AlltagsFitnessTest für Senioren - Kurse des Vereins KneippAktiv&Gesund zur Verbesserung

Auf eine ganz besondere „Überraschung für Junggebliebene“-Veranstaltung des Arbeitskreises „Offene Altenarbeit“/Seniorenbüro der Stadt Dinslaken in Kooperation mit KneippAktiv&Gesund ließen sich 25 neugierige Senioren ein: Im Begegnungszentrum Johannahaus und im „Pastors Garten“ in der Dinslakener Altstadt fand der 1. AlltagsFitnessTest in NRW statt. Er wurde vom Deutschen Sportbund ins Zusammenarbeit mit dem Deutschen TurnerBund sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung nach...

  • Dinslaken
  • 20.10.18
Sport
Kids WingTsun
5 Bilder

Sport- und Bewegungsangebot für Kinder

Die Selbstverteidigungschule in Dinslaken (WT Dinslaken) bietet auch in den Ferien ein reichhaltiges Sport- und Bewegungsangebot für Kinder. Vielseitiges Bewegen bereitet Spaß und hat zudem mehrere positiv, förderliche Nebeneffekte. In einer familiären Atmosphäre lernen die Kids sich und ihren Körper besser kennen und auch mental bewegt sich was in ihnen. Neben entwicklungsfördenen Bewegungen lernt ihr Kind ebenfalls, sich selbst zu behaupten und sich ggf. auch zu verteidigen. Ergänzt wird das...

  • Dinslaken
  • 18.07.13
Sport
2 Bilder

Bewegung + Sicherheit für Kinder "Kids WT"

Kids-WingTsun ist ein umfassendes Konzept zur Schulung von Kindern in verschiedenen Lebensbereichen. Es ist kein Selbstverteidigungsprogramm, sondern ein Bewegungsangebot mit Schwerpunkt Selbstbehauptung. Ziel ist es, jungen Menschen dabei zu helfen, zu aufrechten und willensstarken Individuen zu werden – und dabei Spaß zu haben. Spielerisch sollen Kinder lernen, sich in der Welt zurechtzufinden, sich zu positionieren und sich und anderen in schwierigen Situationen zu helfen. Das Programm hat...

  • Dinslaken
  • 03.02.13
Sport

1.WJC: Kinderspass sucht neue Kinder

Beim 1. Walsumer JC sind in der Kindergruppe noch Plätze frei geworden. Fast immer Donnerstags, ab 16:30 Uhr, wird die Turnhalle in der Netzestrasse (Realschule Fahrn) zum Abenteuerspielplatz umgebaut. Hier lernen die Kinder im Alter von 4 - 8 Jahre viel für Motorik, Gleichgewicht, Teamfähigkeit aber auch die notwendige Disziplin. Die augebildeten Übungsleiter Kathrin Wuttke, Julia Epskamp und Janice Orts (angehende Erzieherin und ÜL) lassen sich immer wieder neue Spiel einfallen und fördern...

  • Dinslaken
  • 18.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.