Bezirksvorsteher

Beiträge zum Thema Bezirksvorsteher

Vereine + Ehrenamt
Freundschaftstreffen auf dem Hüttenplatz am 12. April.

Gedenken an Bezirksvorsteher
An der Freundschaftslinde: Freundschaftstreffen auf dem Hüttenplatz

1983 pflanzten die beiden Bezirksvorsteher Marie Schuman aus Hohenlimburg und Horst Wisotzki aus Haspe eine Freundschaftslinde auf der Quellwiese der Andreasbrauerei. Seit dem hat jährlich ein Freundschaftstreffen der beiden Bezirksvertretungen stattgefunden. In diesem Jahr war die Bezirksvertretung Haspe Gastgeber. Am 12. April trafen sich beide Bezirksvertretungen Hohenlimburg und Haspe im Gedenken an die beiden ersten Bezirksvorsteher der Stadtbezirke Hohenlimburg und Haspe, um die...

  • Hagen
  • 17.04.19
Politik

SPD Wattenscheid trauert um Wolfgang Schick

Am Morgen des 05.10.2017 ist der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Wattenscheider Bezirksvertretung, Wolfgang Schick, verstorben. Wolfgang Schick wurde 1942 geboren und war seit Jahrzehnten eine feste Größe der Kommunalpolitik der SPD Wattenscheid.  Wolfgang Schick gestaltete ehrenamtlich über viele Jahre hinweg kommunale Politik. Er war über ein Jahrzehnt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Vogelspoth, langjähriges Mitglied des Stadtbezirksvorstandes der SPD, ...

  • Wattenscheid
  • 07.10.17
  •  1
Politik
Neuer Bezirksvorsteher in Garath/Hellerhof, Uwe Sievers

- Garath-Hellerhof- Neuer Bezirksvorsteher gewählt

Die Bezirksvertretung 10 (Garath, Hellerhof) kam am Dienstag in der Freizeitstätte Garath zur öffentlichen Sitzung zusammen. In dieser konstituierenden Sitzung stand die Wahl des Bezirksvorstehers/der Bezirksvorsteherin sowie der Stellvertreter und Stellvertreterinnen auf der Tagesordnung. Weiterhin wurden die Mitglieder der Bezirksvertretung verpflichtet. Verwaltungsrichter, Uwe Sievers (SPD) wurde zum neuen Bezirksvorsteher gewählt. Stellvertretender wurde - wie zu erwarten - Klaus...

  • Düsseldorf
  • 18.06.14
  •  1
Kultur
Das Rathaus in Eller - märchenhaft erhellt
6 Bilder

Stadtbezirk 8 Illuminated: Eller, Lierenfeld, Vennhausen und Unterbach

Die Gertrudiskirche in Eller hat eine neue Beleuchtung für nachts erhalten. Damit sind die Stiftung DUS Illuminated, Verwaltung und Stadtwerke einer Anregung der CDU gefolgt. Bezirksvorsteher van Leyen (CDU) dankte den beteiligten Partnern für ihr finanzielles Engagement. Im Stadtbezirk 8 wurden bereits das Rathaus Eller und der Freiheitsplatz in Vennhausen „illuminiert“, und auch am Kriegerdenkmal für die Unterbachener Gefallenen während des ersten und zweiten Weltkrieges wurde Erhellendes...

  • Düsseldorf
  • 02.11.11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.