blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Strafverfahren gegen Monheimer Taxifahrer eingeleitet
Ohne Führerschein mit dem Auto zur Vernehmung

Der Kreispolizeibehörde Mettmann ist überraschend ein Straftäter ins Netz gegangen. Der 54 Jahre alte Taxifahrer aus Monheim war am Dienstagvormittag freiwillig zu einer Vernehmung in der Polizeiwache in Langenfeld erschienen, weil er bei dort beim ansässigen Verkehrskommissariat als Beschuldigter wegen einer Verkehrsunfallflucht in Köln vernommen werden sollte. Routinemäßig überprüften die Ermittler gleich zu Beginn ihrer Vernehmung die Führerscheindaten des 54-Jährigen. Dabei stellten...

  • Monheim am Rhein
  • 08.10.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Alkoholisierter Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall
Monheimer muss zu Fuß nach Hause gehen

Am Montag, 30. September, kam es auf der Vereinsstraße in Monheim gegen 18.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 71-jähriger Fahrradfahrer aus Monheim war von einem Zeugen beobachtet worden, wie er einen rechtsseitig geparkten roten Renault Twingo mit seinem Fahrrad touchierte und den Wagen dabei beschädigte. Der Anwohner hielt den Radfahrer von der Weiterfahrt ab und informierte die ihm bekannte Fahrzeugbesitzerin. Diese wiederum rief sofort die Polizei. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 01.10.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Betrugsmasche erreicht neuen Höhepunkt
Falsche Polizisten unterwegs

In den letzten 24 Stunden verzeichnete die Kreispolizei Mettmann abermals eine Welle von betrügerischen Anrufen: Insgesamt 24 Fälle, bei denen sich Unbekannte am Telefon als Polizeibeamte ausgaben, registrierte die Polizei kreisweit. Diese perfide Betrugsmasche ist jedoch keine unbekannte und führte in keinem der 24 Fälle zum Erfolg. Seit Monaten warnt die Kreispolizei Mettmann vor der Betrugsmasche, die nach der immer selben Methodik verläuft: Die Trickbetrüger geben am Telefon vor,...

  • Monheim am Rhein
  • 26.09.19
Blaulicht

Drei Verletzte, weitere Hausbewohner wurden vorsorglich evakuiert
Messerstecherei in Monheim

Am Mittwochabend wurden Polizei und Rettungskräfte gegen 22 Uhr in ein Hochhaus an der Potsdamer Straße in Monheim gerufen. In einer Wohnung in der 13. Etage des Hauses war es zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der insgesamt drei Personen von einem 20-Jährigen mit einem Messer verletzt wurden. Danach begab sich der Täter auf einen offenen Laubengang im gleichen Stockwerk und bedrohte dort erste eintreffende Einsatzkräfte mit seinem Messer. Gleichzeitig drohte der Mann damit, sich...

  • Monheim am Rhein
  • 19.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Einbruch in Monheimer Bürogebäude
Elektronikgeräte waren die Beute

Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwochmorgen, 5 Uhr, sind ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Bürogebäude an der Straße "Am Wald" in Monheim eingebrochen. Sie beschädigten das Schloss der Haupteingangstür beschädigten und entwendeten diverse Elektronikgeräte. Es entstand ein Beute- und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim unter Telefon (02173) 95946350 jederzeit entgegen. Die Kriminalpolizei rät: "Im Verdachtsfall...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Update: Fahrradunfall in Monheim
Senior macht widersprüchliche Angaben

Gestern berichteten wir über einen Fahrradunfall, bei dem ein 83 Jahre alter Mann in Monheim den Berliner Ring befuhr und aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich stürzte und sich dabei schwer verletzte. Der verwirrt wirkende 83-Jährige beschuldigte irrtümlich eine Fußgängerin, ihn geschubst zu haben. Nun stellte sich heraus, dass es sich hierbei nicht um die Unfallverursacherin, sondern um die Nachbarin des Seniors handelte und sich diese noch um den Gestürzten kümmerte, bevor der von ihr...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.19
Blaulicht

Widersprüchliche Angaben der Unfallbeteiligten in Monheim
Senior vom Fahrrad gestoßen?

Am Dienstag  befuhr ein 83-Jähriger gegen 10.20 Uhr mit seinem Rad den Gehweg des Berliner Rings in Richtung Opladener Straße in Monheim. In Höhe der Volkshochschule stürzte er aus bislang unbekannter Ursache und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Unklar ist, ob eine Fußgängerin, die sich zur Tatzeit am Unfallort befand, ihn schubste. Hierzu liegen der Polizei derzeit widersprüchliche Angaben der Beteiligten vor. Die Fußgängerin...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimerin nimmt Mann mit ihrem Auto die Vorfahrt
65-jähriger Radler schwer verletzt

Am Dienstagmittag  kam es auf der Bleer Straße in Monheim gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus Leverkusen schwere Verletzungen davontrug. Zur Unfallzeit befuhr eine 22-jährige Frau aus Monheim, mit einem Toyota Auris die Bleer Straße in südlicher Richtung. Als sie an der Einmündung Alfred-Nobel-Straße nach links in diese abbog, übersah sie den auf dem örtlichen Fahrradschutzstreifen entgegen kommenden und dabei bevorrechtigten Fahrradfahrer....

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Dreister Überfall i Monheim
11-jähriger im Bus geschubst und bestohlen

Am vergangenen Freitag, 6. September, wurde ein Elfjähriger gegen 18.30 Uhr am Monheimer Busbahnhof  beklaut. Nach eigenen Angaben wurde der Jungen beim Einsteigen in den Bus der Linie SB79 in Richtung Monheim-Kulturzentrum von dem Jugendlichen geschubst, so dass es zu Boden fiel. Das schwarze Portemonnaie, das dem Jungen dabei aus der Hand fiel, nahm augenscheinlich der noch unbekannte Jugendliche auf und flüchtete daraufhin. In der Geldbörse befanden sich eine geringe Menge Bargeld sowie...

  • Monheim am Rhein
  • 09.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Monheim
Hoher Sachschaden - zum Glück nur leicht Verletzte

Am vergangenen Samstag, 7. September befuhr eine 26-jährige Monheimerin gegen 15.30 Uhr mit ihrem Mercedes A180, die Körner Straße in Monheim und missachtete dabei am Berliner Ring die Vorfahrt eines 41-jähriger Mazda-Fahrers aus Neuss und einer 29-jährigen Mazda-Fahrerin aus Hilden. Beide Mazda-Fahrer bremsten ihre Fahrzeuge sofort stark ab. Dennoch kam es auf regennasser Fahrbahn zu einer schweren Kollision, an der alle drei Fahrzeuge beteiligt waren. Hierbei zog sich der  Neusser leichte...

  • Monheim am Rhein
  • 09.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Im Kreuzungsbereich übersehen
Radfahrer kollidiert mit Pkw

Am Sonntag, 1. September, kam es gegen 15 Uhr in Monheim-Baumberg auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 46-jährige Frau aus Leverkusen befuhr mit ihrem Skoda die Humboldtstraße in Richtung Deichstraße. Im Kreuzungsbereich zur Hauptstraße übersah sie einen von rechts kommenden Radfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Radfahrer, ein 55-jähriger Mann aus Hilden, kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich so schwer, dass...

  • Monheim am Rhein
  • 02.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei sucht Zeugen und Hinweise
Unbekannte zerstören die Reifen mehrerer Fahrzeuge

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 28. August, gegen 20 Uhr, und Donnerstag, 29. August, gegen 6 Uhr, kam es in Monheim gleich zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Sowohl an der Wolfstraße als auch an der Haydnstraße, beschädigten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter Autoreifen an insgesamt vier Fahrzeugen. Mit einer bislang noch unbekannten Tatwaffe zerstörten sie alle vier Reifen eines grauen VW Polo und eines orangenen Mercedes Sprinters sowie einen Reifen an...

  • Monheim am Rhein
  • 30.08.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Couragierte Zeugen halfen bis zum Eintreffen des Rettungswagens
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 27. August, wurde ein 26 Jahre alter Langenfelder bei einem Alleinunfall mit seinem Motorrad in Monheim schwer verletzt. Couragierte Zeugen halfen dem Mann bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Gegen 20 Uhr befuhr der 26-Jährige mit seiner Honda die Kapellenstraße in Richtung Bleer Straße, als er sein Motorrad plötzlich stark abbremste und die Kontrolle verlor. Der Mann geriet ins Schlingern und stürzte von seinem Motorrad, welches noch mehrere Meter weiter über die Straße...

  • Monheim am Rhein
  • 28.08.19
Blaulicht
Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf eine Summe von rund 10.000 Euro.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Nach Unfall
Monheimer Seniorin gibt Führerschein freiwillig ab

Am Montag, 26. August, ist eine 75 Jahre alte Monheimerin mit ihrem Auto auf der Knipprather Straße aus bislang nicht geklärter Ursache in einen am Straßenrand abgestellten Mercedes gefahren. Dabei wurde auch ein drittes Auto beschädigt. Laut eigenen Angaben war die 75-Jährige um kurz nach 19 Uhr mit ihrem Nissan Micra über die Knipprather Straße durch ein Wohngebiet in Richtung Mozartstraße gefahren, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und in einen am Straßenrand abgestellten...

  • Monheim am Rhein
  • 27.08.19
Blaulicht
Unter Einfluss von Drogen hatte ein Monheimer Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren.

Unter Drogen stehender Autofahrer landet in Vorgarten
Monheimer muss Blutprobe abgeben

Am Dienstagvormittag, 6. August, ist ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Monheim von der Königsberger Straße abgekommen und in einem Vorgarten gelandet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Monheimer war gegen 10.40 Uhr mit seinem Mazda über die Königsberger Straße in Richtung Bleer Straße gefahren, als er in Höhe der Stettiner Straße bei deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor, über die...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.19
Blaulicht
Die Polizei nahm am Montagabend einen 29-Jährigen Monheimer fest. Er war alkoholisiert, in Besitz von Cannabis und wird verdächtigt einen PKW erheblich beschädigt zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mann schlägt in Monheim mit Hammer auf Auto ein
Polizei stellt Tatverdächtigen

Am Montagabend, 5. August, hat die Polizei auf der Tempelhofer Straße in Monheim am Rhein einen 29-jährigen Mann gestellt, der kurz zuvor ein Auto demoliert haben soll. Gegen 21.40 Uhr meldeten sich Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Polizei, weil sie beobachteten, wie ein Mann mit einem Hammer auf einen in Höhe der Hausnummer 1 geparkten VW Golf einschlug. Als die Beamten zum Tatort eilten, stellten sie fest, dass der Wagen erheblich beschädigt war: Mehrere Scheiben waren...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.19
Blaulicht
Zweimal musste die Feuerwehr am Montagmorgen zur Bleer Straße in Monheim am Rhein ausrücken. Hier brannten Wohnmobil und Auto vollständig aus.

Auto und Wohnmobil in Monheim ausgebrannt
Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

Am frühen Montagmorgen, 5. August, sind an der Bleer Straße in Monheim am Rhein innerhalb weniger Stunden ein Wohnmobil und ein Auto vollständig ausgebrannt. Gegen 4.50 Uhr wachte ein Anwohner der Bleer Straße aus dem Schlaf, weil er einen lauten Knall gehört hatte. Als der Mann der Ursache auf den Grund ging, entdeckte er einen in Vollbrand stehenden VW Camper, welcher auf einem Parkplatz im Wendehammer der Bleer Straße in Höhe der Hausnummer 11 abgestellt war. Der Mann alarmierte...

  • Monheim am Rhein
  • 05.08.19
Blaulicht
Am Einsatz in der Plötzenseer Straße waren die hauptamtliche Wache, der Einsatzführungsdienst und der Löschzug Monheim der Freiwilligen Feuerwehr sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug beteiligt. Foto: Feuerwehr

Feuerwehreinsatz am Donnerstag
Bewusstlose aus Wohnung gerettet

Am Donnerstag, 1. August, rettete die Monheimer Feuerwehr gegen 17.30 Uhr eine bewusstlose Bewohnerin aus ihrer verrauchten Wohnung in der Plötzenseer Straße. Eine aufmerksame Mitbewohnerin des Mehrfamilienhauses hatte die Feuerwehr gerufen, weil der Rauchwarnmelder aus der Wohnung der älteren Dame zu hören war. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstüre gewaltsam und fand die Frau bewusstlos in der Küche vor. Sie wurde vom Angriffstrupp umgehend gerettet, von einer Notärztin versorgt und...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.19
Blaulicht

Zeugen in der Schwalbenstraße gesucht
Einbruch unter großer Gewaltanwendung

Im Tatzeitraum von Mittwoch, 24. Juli, bis Dienstag, 30. Juli, verschafften sich bislang noch unbekannte Täter Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus in der Schwalbenstraße. Unter großer Gewaltanwendung verbogen sie die Kellertür und drangen so in das Haus ein. Dort durchwühlten sie die Räume nach Wertgegenständen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02173/9594-6350 entgegen.

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.19
Blaulicht

Verursacher soll einen grauen Fiat Punto fahren
Unfallflucht in der Krischerstraße

Am Dienstagmittag, 30. Juli, ereignete sich auf der Krischerstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Gegen 12.10 Uhr fuhr eine 23-jährige Monheimerin mit ihrem schwarzen Skoda Citigo rückwärts aus einer Parkbucht. Gerade, als sie wieder vorwärts fahren wollte um ihre Fahrt fortzusetzen, wurde sie von einem grauen Kleinwagen touchiert. Bei dem Wagen soll es sich um einen Fiat Punto gehandelt haben. Der Fahrer des Fiats entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.19
Blaulicht
So sieht das gestohlene Motorrad aus. Beispielfoto: privat

Wo ist die schwarze Kawasaki ZR900B?
Motorrad aus Tiefgarage gestohlen

Im Zeitraum von Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr, und Dienstag, 30. Juli, 22.50 Uhr verschwand in Monheim ein Motorrad der Marke Kawasaki aus einer Tiefgarage an der Geschwister-Scholl-Straße in Höhe der Hausnummer 45. Wie die unbekannten Fahrzeugdiebe die schwarze Kawasaki ZR900B, trotz zusätzlicher Sicherung mit Kette und Alarmschloss, entwenden konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen ME-ZR 17. Der Zeitwert des...

  • Monheim am Rhein
  • 31.07.19
Blaulicht

Schwerer Unfall mit glücklichem Ausgang
Auf dem Acker mehrfach überschlagen

Am Sonntagmittag, 28. Juli, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich in Monheim ein Fahrzeugüberschlag, bei dem sich die Fahrerin nur leicht verletzte. Nach eigenen Angaben befuhr die 25-Jährige mit ihrem Toyota Yaris die Alfred-Nobel-Straße in Richtung Leverkusen, als ihr Fahrzeug bei der Ausfahrt aus der Kurve auf nasser Fahrbahn anfing zu schlingern. Dabei kam ihr Fahrzeug rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals im angrenzenden Acker, bis es schließlich auf der Seite liegen blieb....

  • Monheim am Rhein
  • 29.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Radler fehlen die Erinnerungen an den Unfall
Mit zwei Promille am Lenker gestürzt

Am Mittwoch, 24 Juli, wurden Rettungsdienst und Polizei gegen 18.20 Uhr zur Reiherstraße in Monheim gerufen. In Höhe der Einmündung Schwalbenstraße hatten Zeugen einen gestürzten und verletzten Fahrradfahrer auf dem Grünstreifen in Höhe des Fußgängerüberwegs aufgefunden und deshalb den Notruf gewählt. Nach schneller Erstversorgung am Einsatzort wurde der 64-jährige Monheimer mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo der Patient zur stationären ärztlichen Behandlung von...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Einbruch im Neubau der Monheimer Sekundarschule
Zeugen und Hinweise gesucht

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen nutzten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter die ruhenden Tätigkeiten im Neubau einer Sekundarschule am Berliner Ring 5 in Monheim. Auf noch nicht genau geklärte Art und Weise konnten die Einbrecher zwischen 17.30 und 6.30 Uhr ein Fenster des rundum verschlossenen Gebäudes öffnen und einsteigen. Aus Räumen, die aktuell von der Bauleitung benutzt werden, verschwanden diverse elektronische Geräte, darunter mehrere Klapprechner, ein...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.