Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Rennen auf der Rheinpromenade
Auto eines 18-Jährigen beschlagnahmt

In der Nacht zu Mittwoch (25. Mai) hat die Polizei in Monheim am Rhein das Auto eines 18-Jährigen beschlagnahmt. Der junge Monheimer steht unter dem Verdacht, sich im betrunkenen Zustand mit einem 19-jährigen Monheimer auf der Rheinpromenade ein illegales Fahrzeugrennen geliefert zu haben. Kontrolle über Fahrzeug verlorenGegen 1 Uhr nachts waren zwei Polizeibeamte ihrem eigenen Bericht zufolge im Rahmen ihrer nächtlichen Streife entlang der Rheinpromenade unterwegs, als ihnen zwei Autofahrer...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
Blaulicht
Zum eigenen Schutz sollten sich Interessierte von der Polizei beraten lassen. Informationen zur Sicherung des Hauses oder der Wohnung und über geeignete Wertbehältnisse gibt es bei der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Kreises Mettmann.

Einbrüche aus dem Kreisgebiet
Schmuck gestohlen

Im relativ kurzen Zeitraum zwischen 8.20 Uhr und 9.45 Uhr sind am Dienstag, 22. Juni, bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Liebermannweg in Monheim am Rhein eingebrochen. Die Täter verschafften sich ersten Erkenntnissen zufolge Zutritt zum Haus über eine einen spaltbreit geöffnete Terrassentür. Sie entwendeten hochwertigen Schmuck. Ein Zeuge beobachtete zwischen 8.30 Uhr und 8.45 Uhr einen Mann auf einem auffälligen Damenfahrrad, das vorne weiß und hinten schwarz lackiert war. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Blaulicht
Diese beiden hochwertigen Fahrzeuge wurden bei dem Unfall ebenfalls beschädigt.

84-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen
Sieben Fahrzeuge in Langenfeld beschädigt

Am Donnerstagmorgen, 24. Juni, hat ein 84-jähriger Autofahrer in Langenfeld die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und bei einem Unfall insgesamt sechs weitere Fahrzeuge beschädigt. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war der Langenfelder gegen 9:10 Uhr mit seinem Mercedes über die Hausinger Straße in Langenfeld in Richtung der Rheindorfer Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung zum dortigen Gelände des Städtischen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.21
Blaulicht
Die Seitenscheibe des Streifenwagens wurde vollständig zerstört. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unbekannter beschädigt Streifenwagen in Monheim am Rhein
Sachschaden von 2.000 Euro

In der Nacht zu Donnerstag, 24. Juni, hat ein unbekannter Radfahrer zwei Streifenwagen, die vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße geparkt waren, beschädigt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0:30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Radfahrer, welcher mit seinem Fahrrad vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße hielt und zwei vor der Wache abgestellte Streifenwagen bewarf. Er beschädigte hierbei...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Blaulicht
Die Täter warfen zwei Glastüren mit einem Gullideckel ein und entwendeten Smartphones und Tablets.

Einbruch in großen Verbrauchermarkt in Langenfeld
Täter entwendeten Smartphones und Tablets

 Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch, 23. Juni, in einen großen Verbrauchermarkt an der Rheindorfer Straße in Langenfeld eingebrochen und haben dort mehrere Smartphones, Tablets und Elektronikgeräte entwendet. Um 1:44 Uhr warfen die Täter mit einem zuvor an der Rheindorfer Straße auf Höhe der Hausinger Straße ausgehobenen Gullideckel zwei Glastüren im Eingangsbereich des Verbrauchermarktes ein (siehe Foto) und verschafften sich so gewaltsam Zugang in das Geschäftsinnere....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle ging der Polizei ein Autofahrer ins Netz, gegen den mehrere Strafverfahren eingeleitet worden sind. Er fuhr das Fahrzeug ohne Führerschein, mit einem gestohlenen Kennzeichen und unter dem Einfluss von Amphetaminen.

Verkehrskontrolle der Polizei wird in Langenfeld zum Volltreffer
Ohne Führerschein und unter Betäubungsmitteln unterwegs

Am Mittwochabend, 26. Mai, kontrollierten Beamte der Polizei Langenfeld einen 41-jährigen Langenfelder, welcher - ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein - ein Fahrzeug mit entwendeten Kennzeichen und unter dem Einfluss von Amphetamin geführt hatte. Die Beamten leiteten gleich mehrere Strafverfahren gegen den Mann ein. Gegen 20 Uhr führten Polizeibeamte eine allgemeine Verkehrskontrolle auf der Schneiderstraße in Langenfeld-Richrath durch. Sie stoppten die Fahrt eines roten Ford K, welcher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.05.21
Blaulicht
Nach Sachbeschädigungen an den Monheimer Rädern sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Die Polizei sucht Zeugen, Sachschaden im vierstelligen Bereich
"Monheim Stadträder" beschädigt und entwendet

Am Sonntag, 23. Mai kam es in den Nachmittagsstunden zu mehreren Sachbeschädigungen und Diebstählen durch unbekannte Täter. Seit Ende letzten Jahres gibt es in Monheim das Projekt Fahrradverleihsystem, bei dem man an diversen Stationen die Möglichkeit hat, E-Bikes auszuleihen. Eine dieser Stationen ist in Monheim auf der Kurt-Schumacher-Straße auf dem dortigen Parkplaz "Mona Mare". Wie der Polizei von einem Mitarbeiter der Stadt Monheim mitgeteilt wurde, wurde diverse der dortigen Räder von...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.21
Blaulicht
Nachdem ein 35-Jähriger Mann willkürlich an der Straße "Frohnkamp" Autos beschädigt hatte, nahmen die Beamten den Mann fest.

Polizei fasst betrunkenen Randalierer in Monheim am Rhein
Festnahme, Blutprobe und Strafverfahren eingeleitet

Am Dienstagnachmittag, 27. April, hat ein 35-jähriger Monheimer auf der Straße "Frohnkamp" in Monheim am Rhein Autos beschädigt und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Letztendlich konnte der erheblich betrunkene Mann in seiner Wohnunterkunft festgenommen werden. Laut der Aussage von Zeugen war der Mann gegen 17:15 Uhr über die Straße "Frohnkamp" gegangen und hatte dabei gegen mehrere Autos getreten. Dabei war an einem Wagen die Beifahrertür eingedellt worden, an einem anderen Fahrzeug hatte...

  • Monheim am Rhein
  • 29.04.21
Blaulicht

Die Polizei berichtet
Betrunken am Steuer

Monheim. Aufmerksamen Mitarbeitern eines Fast-Food-Restaurants in Monheim am Rhein ist es zu verdanken, dass die Polizei am Neujahrstag einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen konnte. Gegen 10.30 Uhr war ein 51 Jahre alter Leverkusener mit seinem Auto zu der Filiale einer Fast-Food-Kette an die Heinrich-Hertz-Straße nach Baumberg gefahren. Nachdem der Mann einen Burger bestellt und aufgegessen hatte, war er zunächst an seinem Platz in dem Restaurant eingeschlafen. Als er dann...

  • Monheim am Rhein
  • 03.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Kein guter Start ins Neue Jahr

Monheim. Am nächtlichen Neujahrsmorgen, am Mittwoch den 1. Januar, in der Zeit von 0.30 Uhr bis 10 Uhr, kam es in Monheim am Rhein zu einer Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti. Solche fanden sich viermal am Lortzingweg, zweimal an der Hindemithstraße un an dem Smetana- und dem Käthe-Kollwitz-Weg jeweils einaml. Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter besprühten Gehwege, Mauern, Zäune, Strom- und Briefkästen sowie Wände und Türen mit Farbe. Der entstandene Sachschaden...

  • Monheim am Rhein
  • 03.01.20
Überregionales
Foto: Archiv

Havarie auf dem Rhein: Drei Skipper und Hund gerettet

Ein manövrierunfähiges Sportboot trieb am vergangenen Freitagabend, 28. September, in der Mitte des Rheins! Nachdem die Meldung bei der  Monheimer Feuerwehr eingegangen war, wurde sofort  ein Mehrzweckboot der Feuerwehr Monheim in den Einsatz gebracht und landseitige Kräfte entsandt. Die Feuerwehr konnte den Havaristen aus der Fahrrinne drücken und so die unmittelbare Gefahr für Menschen und Material abwenden. Das Boot konnte linksrheinisch an der Dormagener Uferseite in Höhe des Chemparks...

  • Monheim am Rhein
  • 01.10.18
  • 1
Überregionales

Sekundenschlaf: Ein Verletzter und über 100.000 Euro Sachschaden!

Am gestrigen Dienstagabend, 11.9, kam es an der Elberfelder Straße in Langenfeld-Wiescheid gegen 22.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten und über 100.000 Euro Sachschaden. Was geschah: Eine 58-jährige VW-Fahrerin war mit ihrem Golf in Richtung Landwehr unterwegs, als sie - nach eigenen Angaben - in Höhe der Hausnummer 45, aufgrund von Übermüdung in einen Sekundenschlaf fiel und mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein entgegenkommender 40-jähriger Porsche-Fahrer versuchte...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Exhibitionist auf dem Fahrrad zeigt sich wiederholt jungen Reiterinnen

In den vergangenen Tagen zeigte sich ein bislang noch unbekannter Fahrradfahrer, im ländlichen Bereich Ossenbruch in Langenfeld-Wiescheid, mehreren jungen Reiterinnen wiederholt als Exhibitionist. Nach den bisher vorliegenden Ermittlungsergebnissen der örtlichen Kriminalpolizei, zeigte sich der Unbekannte dort erstmalig am Mittwochmorgen (25.07) dann nur zwei Tage später wieder am Freitagmorgen (27.07., und bisher letztmalig am Dienstagmorgen des 31.07.2018, immer zwischen 10.00 Uhr und 11.30...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.18
  • 1
Überregionales

Fahrerflucht: Fast täglich ein oder zwei Fälle im Kreis Mettmann

Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Polizei seit dem 2. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.18
Überregionales
Foto: Michael de Clerque

Buschbrand in Monheim: Polizei sucht Zeugen

Am Montag wurden Feuerwehr und Polizei gegen 21 Uhr zu einem brennenden Busch in einem Vorgarten an der Straße "Am Steg" gerufen. Nachbarn war es gelungen, die Flammen mit dem Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr einzudämmen, so dass die Wehrleute aus Monheim den Brand sehr schnell löschen konnten. Dennoch schätzt die Polizei die Höhe des Sachschadens auf rund 1000 Euro. Ein Zeuge beobachtete eine Gruppe von ca. 15 Personen, augenscheinlich Südländer, die sich vor dem brennenden Busch...

  • Monheim am Rhein
  • 14.12.16
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Mann bedroht Passanten

Am Donnerstavormittag wurde die Polizei zur Friedrichstraße 20 in Monheim gerufen. Zeugen gaben an, dass sich im Bereich des dortigen Kaufhauses ein Mann mit einem Messer aufhält, der vorbeilaufende Passanten anschreit und bedroht. Als die Beamten an der Örtlichkeit eintrafen und den augenscheinlich geistig verwirrten Mann ansprachen, richtete dieser das Messer gegen die Polizisten. Den Beamten gelang es, den 49-Jährigen zu überwältigen und ihn zur Polizeiwache Monheim zu bringen. Dort kümmerte...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Beim Überholvorgang übersehen

Am Mittwoch kam es gegen 19.10 Uhr an der Ecke Alfred-Nobel- und Robert- Koch-Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und höherem Sachschaden. Ein 36-jähriger Fahrer eines Lkw Ford Transit befuhr die Alfred-Nobel-Straße in Fahrtrichtung Fahnenacker. In Höhe der genannten Einmündung überholte er einen langsam vorausfahrenden Linienbus. Als sich der Ford auf der Gegenfahrbahn in gleicher Höhe mit dem Linienbus befand, bog eine 44-jährige BMW-Fahrerin aus der...

  • Monheim am Rhein
  • 10.11.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Fahrradfahrerin in Monheim übersehen

Heute morgen, gegen 10 Uhr, befuhr eine 53-jährige mit ihrem Seat die Lindenstraße in Richtung Krischerstraße und beabsichtigte, den dortigen Kreisverkehr in Richtung Kirchstraße zu verlassen. Am Fußgängerüberweg übersah sie jedoch eine 56-jährige Monheimerin, die mit ihrem Rad auf dem Gehweg der Krischerstraße in Richtung Berliner Ring unterwegs war und an der Örtlichkeit die Kirchstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte die Fahrradfahrerin und verletzte sich so schwer,...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Betrunkene Dreiradfahrt mit Unfallflucht?

Am späten Samstagabend wurden Rettungsdienst und Polizei gegen 22.45 Uhr zur Mittelstraße in Monheim gerufen, weil dort der Fahrer eines dreirädrigen Liegefahrrads gestürzt und dabei leicht verletzt worden war. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 68-Jährige, der selber den Rettungsdienst alarmiert hatte, deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab den beachtlichen Wert von mehr als zwei Promille. Gegenüber der Polizei gestand der Mann ein, dass er zuvor 18...

  • Monheim am Rhein
  • 26.07.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Betrunken unterwegs in Monheim

Am frühen Montagmorgen beobachtete eine zivile Streifenwagenbesatzung gegen 2 Uhr einen weißen Kleinlastwagen, dessen Fahrer in deutlich unsicherer Fahrweise auf ein Tankstellengelände an der Opladener Straße fuhr. Dort stieg der Mann aus und ging stark schwankend zum Verkaufsraum, um dort Bier einzukaufen. Die Zivilbeamten gaben sich zu erkennen und stellten bei der anschließenden Kontrolle des 46-jährigen Fahrzeugführers fest, dass dieser, wie bereits zuvor vermutet, ganz erheblich unter...

  • Monheim am Rhein
  • 11.07.16
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntag kam es gegen 18.50 Uhr im Monheimer Süden zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Zur Unfallzeit befuhr ein 51-jähriger Mann mit einem Krad im Rahmen einer Probefahrt die Alfred- Nobel-Straße in Richtung Hitdorf. Im Bereich einer Kurve bremste der Mann die BMW R1200 ab, verlor dabei die Kontrolle über das Motorrad und kam zu Fall. Bei dem Sturz verletzte sich der Leverkusener schwer und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein...

  • Monheim am Rhein
  • 04.07.16
Überregionales

Drei Verletzte bei Kollision mit Streifenwagen

Am Donnerstagmittag kam es gegen 13.45 Uhr in Monheim auf dem Berliner Ring zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 51-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes C220 den Berliner Ring in Fahrtrichtung Bleer Straße und beabsichtigte nach links in die Schöneberger Straße abzubiegen. Zeitgleich fuhr eine Streifenwagenbesatzung der Monheimer Polizei mit einem VW Passat unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten in gleicher Richtung und überholte den Mercedes in Höhe der Schöneberger Straße. Im...

  • Monheim am Rhein
  • 13.11.15
Überregionales

Ohne Führerschein, aber mit reichlich Promille unterwegs

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppte die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr einen roten Kleinlastwagen Opel Movano auf der Oranienburger Straße in Monheim. Bei der Kontrolle konnte der 39-jährige Fahrzeugführer keinen Führerschein vorzeigen. Angeblich hat er diesen im März 2015 verloren und danach einen neuen beantragt, aber bisher nicht erhalten. Nach dem Ergebnis erster polizeilicher Ermittlungen, wurde dem Monheimer die Fahrerlaubnis aber bereits vor Jahren...

  • Monheim am Rhein
  • 27.10.15
Überregionales

Unfall mit fast zwei Promille am Lenker

Obwohl eine offensichtlich stark alkoholisierte Frau am Donnerstagabend von mehreren Zeugen erfolglos aufgefordert wurde, ihr Fahrrad besser zu schieben, verlor die 53-Jährige in Baumberg auf der Geschwister-Scholl-Straße in Höhe des Hausnummer 53a die Kontrolle über ihr Velo. Die Düsseldorferin geriet auf die Fahrbahn, prallte dort gegen das Heck eines vorbeifahrenden Linienbusses und stürzte. Der 44-jährige Fahrer des Gelenkbusses bemerkte den Unfall nicht. In der Annahme, dass sein Fahrzeug...

  • Monheim am Rhein
  • 09.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.