Alles zum Thema Blogger

Beiträge zum Thema Blogger

Vereine + Ehrenamt
Marian Grau (16) las im Forum Dunkelbunt aus seinem Buch „Bruderherz“ und schilderte den Alltag als Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen.

Junger Reiseblogger hätte seinem Bruder so gern die ganze Welt gezeigt
Erinnerungen im Gepäck

Marian Grau ist Deutschlands jüngster Reiseblogger und Autor des Buches „Bruderherz“. Daraus las er den Ehrenamtlichen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Dortmund vor und ließ miterleben, wie es ist, Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen zu sein. Der heute 16-jährige hat beispielsweise bis zu seinem elften Lebensjahr nur Urlaube in Hospizen kennengelernt – solange sein Bruder lebte, war das die einzige Möglichkeit für die Eltern, einmal herauszukommen aus...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  • 124× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur

WHAT'S THE STORY MORNING GLORY? KORTMANNS ONLINE-ZEITUNG SUCHT DORTMUNDS SCHÖNSTE AUFKLEBER - NR. 9 - BLOGGER FÜR FLÜCHTLINGE

SERIE GESUCHT! DORTMUNDS SCHÖNSTE AUFKLEBER! NR. 9 - BLOGGER FÜR FLÜCHTLINGE GDS-SPECIAL (GESTERN IST DEUTSCHLANDS GRÖSSTE SCHUHMESSE MIT EINEM BLOGGER-CAFÉ ZU ENDE GEGANGEN / EINE AKTION FÜR FLÜCHTLINGE GAB ES NICHT) VON THILO KORTMANN Sie kleben überall! Meist anonym. Sie sagen vieles über eine Stadt und deren Menschen aus. Über ihren Humor oder ihr Anliegen. Was sie stört, was sie sich wünschen, wogegen sie kämpfen. Manchmal sind die Botschaften offen, manchmal geheim und...

  • Dortmund-City
  • 13.02.16
  • 172× gelesen
Kultur
Blogger konnten beim Blogger-Café auf der GDS selber Schuhe designen. WTSMG und KLEIDZEIT CONCEPT STORE bewiesen Talent.

WENN BLOGGER ZU DESIGNERN WERDEN

Dortmund/Düssseldorf - GDS, 13 Uhr. Auf Deutschlands größter Schuhmesse geht der Blog ab. Oder auch Networking unter Influencern. Wer nicht bloggt wird zum Block oder zum Bock.... Über 100 Blogger aus ganz Europa waren heute beim großen FashionBloggerCafé bei der GDS in Düsseldorf. Natürlich wurde viel gequatscht, meist über andere Blogs und Blogger. Blogger kooperieren mit Marken, Blogger machen Werbung, Blogger fahren umsonst in den Urlaub, Blogger bekommen Mode geschenkt. Blogger...

  • Dortmund-City
  • 12.02.16
  • 70× gelesen
Kultur

Around-U sucht junge Blogger

Around U ist das Online-Magazin der UZWEI im Dortmunder U, gemacht von Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren. Wer Lust hat zu schreiben, zu fotografieren und Videos zu machen und dabei etwas über Layout und Design zu lernen, ist hier richtig. Die Themen sind selbst gewählt: Freudiges oder Lästiges, Nachdenkliches oder Bemerkenswertes aus dem Alltag, ein Bericht vom Festival, Hoch- oder Subkultur - was online geht, wird im Redaktionsteam entschieden und von überall her bearbeitet....

  • Dortmund-City
  • 29.09.15
  • 81× gelesen
  •  1
Kultur

Neuer Blog für Opernhaus-Fans geht online

Die Oper Dortmund geht mit ihrem Opernhausblog www.opernhausblog.de mit zusätzlichen Themen, Inhalten, Gedanken sowie persönliche Erfahrungen rund um das Musiktheater online. Das Blogger-Team, bestehend aus den Operndramaturgen Wiebke Hetmanek und Georg Holzer sowie Pressesprecher Alexander Kalouti, startet den Blog mit Texten und Gesprächen mit Ballett-Chef Xin Peng Wang und dem langjährigen Chef des Dortmunder Opernchores, Granville Walker.

  • Dortmund-City
  • 15.12.14
  • 103× gelesen
Kultur
Die Nordstadtblogger möchten ein tieferen Blick in den Norden werfen, mit den Menschen sprechen und auch positive Momente und Projekte festhalten sowie für eine ausgewogene, unabhängige Berichterstattung sorgen.
2 Bilder

Gesamtbild des Nordens - Nordstadtblogger möchten einen tieferen Blick in die Nordstadt werfen

„Die Nordstadt ist mehr als nur Rot- und Blaulicht“, hebt Alexander Völkel hervor, der die erfolgreiche Nachrichtenseite Nordstadtblogger.de gegründet hat. Seit 2013 berichtet er zusammen mit anderen Journalistenprofis unabhängig und mit einem weiten Blickwinkel über den heiß diskutierten Dortmunder Stadtteil. Der nördliche Innenstadtbezirk ist seit Siedlungsbeginn der osteuropäischen Eisenbahnbauer im 18. Jahrhundert Gesprächsthema gewesen. Dass die Viertel und ihre Bewohner auf der...

  • Dortmund-City
  • 22.09.14
  • 1.073× gelesen