Alles zum Thema Bonmariage

Beiträge zum Thema Bonmariage

Politik
4 Bilder

Dreck in Landskrone und Nördlicher Düssel gefährden Wasserqualität und Tiere

Düsseldorf, 31. Juli 2019 Schwanenmutter Frau Bonmariage ist überrascht. Der Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf teilte ihr mit, dass dieser die Verunreinigungen im Wasser rund um das Schwanenhaus nun erst beseitigen dürfe, wenn ein Auftrag vom Garten-, Friedhofs- und Forstamt vorläge. Hofgartenfotograf Walter Hermanns und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Angesichts der Verunreinigungen in der Landskrone und der Nördlichen Düssel fragt...

  • Düsseldorf
  • 31.07.19
Politik
privat
3 Bilder

Drei Gänseküken gerettet – Tierschutz funktioniert

Düsseldorf, 20. Juli 2019 Die im Hofgarten engagierten Tierschützer wurden angerufen: „Bei mir vor der Tür im Garten stehen drei Kanadaküken. Sie sind zutraulich und haben wohl Hunger. Allerdings habe ich keinen Teich und kann sie auch nicht auf Dauer halten.“ Es wurde vereinbart, dass die Kanadaküken zu Frau Bonmariage ins Schwanenhaus gebracht würden. Dort angekommen, wurde festgestellt, dass sie wirklich zutraulich und anhänglich waren, also mußten sie wohl von Menschen aufgezogen...

  • Düsseldorf
  • 20.07.19
  •  2
  •  1
Politik

Hofgarten: Machetenmann schlägt erneut zu

Düsseldorf, 30. April 2019 Am letzten Sonntag, während in Düsseldorf rund 20.000 Läufer ihre persönlichen Bestzeiten jagten, schlug der im Hofgarten als „Machetenmann“ bekannten Unhold wieder zu. Hofgartenfotograf Walter Hermanns und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Selenruhig hat er wieder das Zelt eines Obdachlosen zerlegt und Buschwerk zerkleinert. Frau Bonmariage rief die Polizei. Nach einer halben Stunde waren sie dann vor Ort und stöhnten wegen der...

  • Düsseldorf
  • 30.04.19
Politik
(c) Walter Herrmanns
3 Bilder

Tierschutz FREIE WÄHLER lassen nicht locker – Wieder ein Skandal

Fahrradmüll im Hofgartenweiher Die Schwanenmutter Frau Bonmariage, Trägerin des Tierschutzpreises des Deutschen Tierschutzbundes kümmert sich auch weiterhin um das Wohl der Tiere im Hofgarten. Da die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf ihrer Verantwortung zum Schutz der Tiere nicht genügend nachkommt, hat Frau Bonmariage (81) ein Fahrrad aus dem Hofgartenweiher gezogen, damit sich keine Tiere darin verfangen. Mitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, Walter Herrmanns:...

  • Düsseldorf
  • 10.05.18
  •  8
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.