Booster Impfung

Beiträge zum Thema Booster Impfung

LK-Gemeinschaft
Ab dem 29. Januar bietet der Kreis Wesel jeden Samstag Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren ohne Termin an.

Impfungen am Standort Wesel
Kreis bietet terminfreie Kinderimpfungen an

Ab Samstag, 29. Januar, bietet der Kreis Wesel jeden Samstag von 9 bis 17 Uhr Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren am Impfstandort Wesel, Niederrheinhalle Wesel, An de Tent 1, ohne Termin an. Das Angebot gilt sowohl für Erst- als auch Zweitimpfungen. Eine Zweitimpfung kann frühestens drei Wochen nach der ersten Impfung erfolgen. Puffer für Wartezeit einplanen Da zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen ist, inwieweit das Angebot angenommen wird, empfiehlt der Kreis Wesel sicherheitshalber...

  • Wesel
  • 21.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Impftermine für den 21. Januar werden bekanntgegeben. FOto: LK-Archiv

Impfen lassen im Kreis Wesel: Zeiten und Orte
Impftermine am 21. Januar

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Am Freitag, 21. Januar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers Utfort Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz der ALDI-Filiale, Orsoyer Allee 1b, in Moers-Utfort. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden....

  • Wesel
  • 20.01.22
LK-Gemeinschaft
Im Kreis Wesel kann sich jeder am 20. Januar an bestimmten Stellen entsprechend impfen lassen. Foto: LK-Archiv

Impfangebote des Kreises am 20. Januar
Impfen in Borth, Dinslaken und Co.

Bei den mobilen Impfangeboten des Kreises Wesel sind sowohl Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen weiterhin ohne Termin möglich. Am Donnerstag, 20. Januar, gibt es im Kreis Wesel mehrere Möglichkeiten, sich impfen zu lassen. Mobile Impfung in Rheinberg-Borth Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz, Borther Straße in Rheinberg-Borth. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein...

  • Wesel (Region)
  • 19.01.22
LK-Gemeinschaft
Für Auffrischungsimpfungen im Kreis Wesel sowie Kinderimpfungen ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Auffrischungs- und Kinderimpfungen in Wesel
Terminvereinbarung tagesaktuell möglich

Für eine Auffrischungsimpfung an den vier Impfstellen des Kreises Wesel und eine Kinderimpfung in der Niederrheinhalle in Wesel ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Termine können weit im Voraus, derzeit aber auch tagesaktuell unter tevis.krzn.de/tevisweb081/ vereinbart werden. Tagesaktuelle Termine müssen bis spätestens drei Stunden vor dem Termin gebucht werden. „Durch diese Option können Impfwillige sich trotz erforderlicher Terminvereinbarung recht spontan auf den Weg zur...

  • Wesel
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Aktuell sind im Kreis Wesel noch viele Termine bis einschließlich Samstag, 8. Januar, verfügbar.

Impfstellen im Kreis Wesel
Booster-Impfungen ab 12 Jahren ab sofort möglich

Gemäß dem am frühen Montagmorgen, 3. Januar, bei der Kreisverwaltung Wesel eingegangenen 16. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens gegen COVID-19 des MAGS NRW können in den Impfstellen des Kreises ab sofort auch Personen ab 12 Jahren eine Auffrischungsimpfung erhalten. Gemäß Erlass kann die Auffrischungsimpfung mit einem für diese Personengruppe zugelassenen mRNA-Impfstoff bereits ab dem vollendeten dritten Monat nach Abschluss der Grundimmunisierung verabreicht werden. Bei einer...

  • Wesel
  • 03.01.22
Ratgeber
Kleiner Piks für kleine Menschen.

Weitere Termine für Kinder-Impfungen
Kreis Wesel macht das Boostern leichter - auch für die ganz jungen Menschen

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die Impfungen von Kindern zwischen 5 und 11 Jahren und für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Ab 10 Uhr können daher kurzfristig weitere Termine für Kinder-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst zusätzliche Termine von Freitag, 07. Januar 2022, bis einschließlich Sonntag, 9. Januar 2022. Hier geht es...

  • Wesel
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Über weitere Angebote in den kommenden Wochen informiert der Kreis Wesel regelmäßig.

Impfen lassen im Kreis Wesel
Zeiten und Orte der vier Impfstellen

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen sieht laut Erlass vom 23. Dezember 2021 folgendes Vorgehen bei Auffrischungsimpfungen vor: „Gemäß Beschluss der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) zur 16. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung kann die Auffrischungsimpfung mit...

  • Wesel
  • 29.12.21
LK-Gemeinschaft
Geschäftsstellenleiter Thomas Kortmann lädt zur Impfaktion in der AOK Wesel ein.

Corona-Impfaktion bei der AOK
DRK impft in der AOK-Geschäftsstelle Wesel

In Zusammenarbeit mit dem DRK und der Kreisverwaltung Wesel werden am Samstag, 15. Januar, von 9 bis 14 Uhr Covid-19-Impfungen in der AOK-Geschäftsstelle Wesel an der Rheinstraße 10 angeboten. Für die Impfungen sind keine Terminvereinbarungen erforderlich. Es kann daher zu Wartezeiten kommen. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen, wenn die Grundimmunisierung mindestens drei Monate zurückliegt. Für die Impfungen stehen die Wirkstoffe Biontech und Moderna zur Verfügung. An diesem...

  • Wesel
  • 29.12.21
LK-Gemeinschaft
Über aktuelle Impfangebote informiert der Kreis Wesel regelmäßig auf seiner Internetseite.

Impfen lassen im Kreis Wesel
Zeiten und Orte aktuell

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Eine Booster-Impfung ist für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens fünf Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine Booster-Impfung nach vier Wochen möglich. Für eine Booster-Impfung muss unter tevis.krzn.de/tevisweb081/ ein Termin vereinbart werden. Aufgrund des hohen...

  • Wesel
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft

Kreis Wesel: Update vom Ministerium
Booster-Impfungen nach fünf Monaten

An den Impfstellen des Kreises Wesel kann ab sofort die Auffrischungsimpfung bereits fünf Monate nach der zweiten Impfung mit einem mRNA-Vakzin verabreicht werden. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat in Abstimmung mit allen NRW-Kreisen die flächendeckende Möglichkeit eröffnet, die Booster-Impfung grundsätzlich nach fünf Monaten anzubieten. Dies geschieht unabhängig von der aktuellen Erlasslage. Die Kreise und kreisfreien Städte in NRW haben sich daher weitgehend...

  • Wesel
  • 09.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Weitere Ausweitungs- und Optimierungsmöglichkeiten des Angebots werden derzeit durch die KoCi geprüft und erarbeitet.

Booster-Impfungen in Wesel
Weitere Termine freigeschaltet

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Ab sofort können daher kurzfristig weitere Termine für Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel sowie in der neuen Impfstelle in Moers (Mühlenstraße 5-11) zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst zusätzliche Termine vom heutigen Montag, 6. Dezember, bis Sonntag, 19. Dezember, in Wesel sowie Termine von...

  • Wesel
  • 06.12.21
Politik
3 Bilder

Booster-Impfungen mit Moderna
Michael Maas (Fachbereich Gesundheit): "Es gibt hier keinen Impfstoff zweiter Klasse!"

Am Freitag, 26. November 2021, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW dem Kreis Wesel den 9. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens gegen COVID-19 übersandt. Dazu erklärt der Kreis Wesel jetzt ergänzend: „Der Erlass informiert unter anderem über die ab dieser Woche (KW 48) eingeführte Höchstbestellmenge für den Impfstoff der Firma BioNTech,“ so Michael Maas, Vorstandsmitglied für den Bereich Gesundheit bei der Kreisverwaltung Wesel. „Eine Kontingentierung des...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
Ratgeber

Impfen lassen im Kreis Wesel – Zeiten und Orte
Neue Termine am 7. Dezember in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel

An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Eine Booster-Impfung ist laut Erlass des Landes NRW für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine Booster-Impfung nach vier Wochen möglich. Für eine Booster-Impfung muss unter https://tevis.krzn.de/tevisweb081/ ein Termin...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in Wesel.

Impfungen am Standort Wesel
Änderung des AOK Impfmobil-Termins am 5. Dezember

Bei den Impfterminen des AOK Impfmobils im Kreis Wesel hat sich eine Änderung ergeben. Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in 46483 Wesel. Dort können Bürger ihre Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten. Booster-Impfungen sind für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine...

  • Wesel
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Wer sich morgen impfen lassen möchte, kann dies im Kreis Wesel an bestimmten Stellen tun. Foto: Pixabay Bruni Rentzing

Kreis Wesel: Angebote und Termine
Morgen impfen lassen?

Am Donnerstag, 2. Dezember, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen (Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen) zu lassen: Mobile Impfung in Schermbeck Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 9 bis 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz Schermbeck, Weseler Straße 2 in Schermbeck. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech. Impfstelle in Dinslaken Das semistationäre Drive-Through...

  • Dinslaken
  • 01.12.21
LK-Gemeinschaft
„Wir freuen uns über die große Impfbereitschaft der Bevölkerung und es tut uns leid, wenn wir viele aufgrund der begrenzten Kapazitäten wieder wegschicken müssen. Wir tun das, was wir können,“ sagt AOK-Regionaldirektor Manrico Preissel. Foto: LK-Archiv

Begrenzte Kapazitäten im AOK-Impfmobil
Weil nur ein Arzt zur Verfügung steht

Die AOK Rheinland/Hamburg steht mit ihrem Impfmobil an ausgewählten Tagen auf einigen Weihnachtsmärkten im Kreis Wesel. Dort können Bürger und ihre Erst-, Zweit- und Booster-Impfung erhalten. Das führte zuletzt zu langen Warteschlangen vor dem Impfmobil, manche Wartenden mussten unverrichteter Dinge weggeschickt werden. „Das Impfmobil der AOK Rheinland/Hamburg hat nur begrenzte Kapazitäten, weil nur ein Arzt zur Verfügung steht,“ erklärt AOK-Regionaldirektor Manrico Preissel. „Mehr als 60 bis...

  • Dinslaken
  • 01.12.21
Ratgeber
3 Bilder

Zwischen dem 6. und 19. Dezember
Weitere Termine für Booster-Impfungen in der Niederrheinhalle Wesel freigeschaltet

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, können daher ab 9 Uhr weitere Termine für Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember 2021, bis Freitag, 19. Dezember 2021. Hier geht es direkt zur Terminbuchung: https://tevis.krzn.de/tevisweb081/....

  • Wesel
  • 29.11.21
LK-Gemeinschaft
Aufgrund des hohen Interesses an der Auffrischungsimpfung kann es sein, dass die vorhandenen Terminkapazitäten zeitweise ausgebucht . Foto: van Offeren

Impfen lassen: kostenlos und ohne Termin
Heutige Impfstandorte

An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Für eine Booster-Impfungen muss ein Termin vereinbart werden. Aufgrund des hohen Interesses an der Auffrischungsimpfung kann es sein, dass die vorhandenen Terminkapazitäten zeitweise ausgebucht sind. Hier geht es zur Terminbuchung: https://tevis.krzn.de/tevisweb081/. Bei den mobilen Impfangeboten des Kreises Wesel sind sowohl Erst- und Zweit- als auch...

  • Dinslaken
  • 25.11.21
LK-Gemeinschaft
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Booster-Impfungen im Kreis Wesel
Die Kapazitäten werden erhöht

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Montagmorgen, 22. November, konnten daher weitere Termine für Booster-Impfungen für das Corona-Virus in seinen Impfstellen zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember, bis Freitag, 19. Dezember. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin...

  • Wesel
  • 23.11.21
Politik
4 Bilder

AOK Rheinland/Hamburg unterstützt den Kreis Wesel
Booster-Auffrischung: Weitere mobile Impfangebote ab 26. November

Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt den Kreis Wesel bei seinen mobilen Impfangeboten. Die Krankenkasse steht mit ihrem Impfmobil an ausgewählten Tagen auf den Weihnachtsmärkten in Moers, Voerde, Xanten und Wesel. Dort können Bürgerinnen und Bürger ihre Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten. Der Kreis Wesel teilt mit: Booster-Impfungen sind für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff...

  • Wesel
  • 19.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle werden ab dem 30. November erneut ausgeweitet.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 30. November

Um weitere Termine für Booster-Impfungen zu schaffen, werden die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle ab Dienstag, 30. November, erneut ausgeweitet. Die Öffnungszeiten sind dann jeweils von dienstags bis samstags von 12.30 bis 20 Uhr. Ab Dienstag, 30. November 2021, gelten damit folgende Öffnungszeiten: Dinslaken, Heinrich-Nottebaum-Straße 24, Montag, Dienstag und Donnerstag, 15 bis 20 UhrKamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 70, Montag, Mittwoch und Freitag, 15 bis...

  • Wesel
  • 16.11.21
LK-Gemeinschaft
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 22. November

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel (KoCi) hat ein stufenweises Konzept erarbeitet, um Booster-Impfungen für die Menschen anzubieten, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurück liegt und die, deren Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson mindestens vier Wochen zurück liegt. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich. Hier geht es zur Terminbuchung:...

  • Wesel
  • 15.11.21
Politik
Die heißbegehrte Spritze!

Kreis Wesel setzt Konzept für Booster-Impfungen um
Impfangebote ab sofort - aber nur mit Termin!

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat mit Erlass vom Dienstag, 9. November 2021, festgelegt, dass Auffrischungsimpfungen (sogenannte Booster-Impfungen) nun auch durch die mobilen und festen Imfpangebote der Kreise und kreisfreien Städte erfolgen dürfen. Dazu erklärt die Kreisverwaltung in Wesel: Booster-Impfungen sind für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson &...

  • Wesel
  • 12.11.21
LK-Gemeinschaft
Teuer im Betrieb, weniger effizient als Hausarztpraxen: Sollten die Impfzentren dennoch wieder öffnen?
Aktion

Umfrage der Woche
Sollten die Impfzentren wieder öffnen?

Der Betrieb der Impfzentren ist mit mehreren Millionen Euro pro Monat sehr teuer. Auf der anderen Seite geht der Impffortschritt nicht schnell genug. Da jetzt viele Menschen Impfauffrischungen brauchen, kommen die Impfzentren wieder ins Gespräch, in Form von weniger aufwendigen "Impfstationen". An der Platanenallee 20a in Unna zum Beispiel werden die Türen wieder aufgeschlossen. Im November und Dezember bietet das wieder geöffnete Impfzentrum donnerstags und freitags Erst- und Booster-Impfungen...

  • Herne
  • 10.11.21
  • 43
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.