Brandstifter festgenommen

Beiträge zum Thema Brandstifter festgenommen

Blaulicht

Brandstifter nach Brand in Mehrfamilienhaus festgenommen?

Am Samstagabend, 05.Feb. 2022, kam es gegen 22:15 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Beethovenstraße in Castrop-Rauxel zu einem Brand. Das Feuer konnte durch den Wohnungsinhaber selbständig vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehr stellte lediglich noch eine starke Rauchentwicklung fest. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Erste kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergaben Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung und einen dringend der Tat...

  • Marl
  • 07.02.22
Blaulicht
Erheblicher Sachschaden durch Vandalismus und Brandstiftung entstand in einem leer stehenden Haus in Hilden.

Zeugen gesucht
Hilden: Ermittlungen gegen Jugendliche wegen Brandstiftung

Bei einem Brand in einem leerstehendem Haus an der Elberfelder Straße in Hilden am Donnerstagnachmittag (30. Dezember 2021) konnte die Polizei zwei jugendliche Tatverdächtige im Alter von 14 und 15 Jahren stellen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Gegen 17 Uhr stellten Zeugen einen Brand in einem leerstehenden Gebäude an der Elberfelder Straße 104-106 in Hilden fest. Sie informierten die Polizei, die eine deutliche...

  • Hilden
  • 03.01.22
Blaulicht

Nach Brand in einer Wohnung - Mordkommission im Einsatz

Nach einem Wohnungsbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Enschederstraße in Gronau in der Nacht von Freitag auf Samstag (1.5., 03:20 Uhr) ist beim Polizeipräsidium Münster eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Heiner Olthuis im Einsatz. Feuerwehr und Polizei wurden zunächst gegen 02:40 Uhr zu einem Pkw-Brand an der Hörster Straße gerufen. Dort brannte ein Fahrzeug eines örtlichen Unternehmens vollständig aus. Der Brand ging auf zwei weitere Pkw des...

  • Marl
  • 01.05.21
Blaulicht
Die Polizei hat einen verdächtigen, mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Archivfoto: Polizei

+++ Update: Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest +++
Brandstiftung im alten Hotel

+++Update 10 Uhr +++ Ein Brand in einer Abstellkammer eines Hotels in der Straße "Am Geist" in Kamen hat am frühen Montagmorgen (5. Oktober) gegen 03.50 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. +++ Durch das Abbrennen von Unrat in der Abstellkammer entstand eine erhebliche Rußbildung. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brandherd. Laut Zeugenaussagen wurde gegen 03.00 Uhr eine männliche Person im Hotel beobachtet, die an sämtlichen Türen rüttelte und die nicht Gast der...

  • Kamen
  • 05.10.20
Blaulicht

Brandstifter in Marl Sinsen festgenommen

Marl: Markise angezündet - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest. Einen 16-jährigen Tatverdächtigen aus Herne hat die Polizei am Montag festgenommen, nachdem um 22.15 h eine Markise an einem Haus an der Schulstraße brannte. An der Markise und an der Terrasse entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Etwa eine Stunde später brannte in der Nähe ein Müllcontainer. In beiden Fällen ist das Feuer gelegt worden. Im Nahbereich trafen die Beamten auf den jungen Mann, der Zeugen an beiden...

  • Marl
  • 04.06.19
Blaulicht
Symbolbild

Erfolg für die Mordkommission
23-Jähriger aus Haltern räumt Brandstiftung ein

Haltern. Die Mordkommission hat nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus vom 27. Oktober einen Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, nachts um 01:30 Uhr einen Brand im Eingangsbereich des Hauses gelegt zu haben. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnung aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung...

  • Haltern
  • 21.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.