Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht
Unbekannte haben eine Baustellenampel am Lintorfer Weg in Höhe der Unterführung der A 3 in Ratingen-Breitscheid in Brand gesetzt - die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Polizei Ratingen bittet um Hinweise
Baustellenampel in Brand gesetzt

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch, 13. Oktober, eine Baustellenampel am Lintorfer Weg in Höhe der Unterführung der A 3 in Ratingen-Breitscheid in Brand gesetzt. Ersten Erkenntnissen zufolge haben die Täter gegen 0.45 Uhr zunächst den Transportreifen der mobilen Ampel angezündet. Die Feuerwehr Ratingen konnte den Brand schnell löschen. Es entstand nur ein geringer Schaden, die Ampel war auch nach dem Brand noch in Betrieb. Ein technischer Defekt kann derzeit ausgeschlossen werden....

  • Ratingen
  • 19.10.21
Blaulicht
Der Müllcontainer an der Sedentaler Straße in Erkrath brannte vollständig aus.

Kreispolizei Mettmann geht von Brandstiftung an der Sedentaler Straße und Wiesenstraße aus / Zeugen gesucht
Gleich zwei Brände in einer Nacht in Erkrath

In Erkrath-Hochdahl kam es am Mittwochabend, 15. September, zu gleich zwei Bränden. Zunächst brannte ein Müllcontainer vor einem Mehrfamilienhaus an der Sedentaler Straße und nur wenige Minuten später Baumaterial auf einem Fahrzeuganhänger an der Wiesenstraße. Die Polizei leitete Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 21.05 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen Brandausbruch an einem Müllcontainer. Der Kunststoffmüllbehälter war an einem separaten Müllabstellplatz vor dem...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Abbrennen des Jagdhochsitzes nicht mehr verhindern.

Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus
Jagdhochsitz am Ilbeckweg abgebrannt

Am Samstagabend, 19. Juni, ist an einem Feld am Ilbeckweg in Ratingen ein Jagdhochsitz abgebrannt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Jagdhochsitz vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Bisherige Ermittlungen führten noch nicht zu Hinweisen auf einen oder mehrere Verursacher. Daher bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Gegen 21.15 Uhr war ein Radfahrer über einen Feldweg etwa 500 Meter abseits eines Bauerncafés am Ilbeckweg in Richtung Ratingen-Ost gefahren, als er...

  • Ratingen
  • 21.06.21
Blaulicht
Das Wrack des Peugeot, der am frühen Sonntagmorgen am Höltgenweg in Ratingen von einem Unbekannten in Brand gesetzt wurde.

Pkw-Brände in Ratingen
Feuerteufel im Gebiet Felderhof unterwegs?

Nachdem am frühen Donnerstagmorgen (29. April 2021) erneut ein Feuer an einem Pkw in der Straße Höltenweg ausbrach, geht auch die Polizei davon aus, dass im Gebiet Felderhof/Höltgenweg in Ratingen-West ein Feuerteufel sein Unwesen treibt. Der Fall von Donnerstag war der vierte innerhalb kurzer Zeit. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Am 29. April um 2.20 Uhr wurde ein Anwohner der Straße Höltgenweg von einem lauten Knall aus dem Schlaf geweckt. Unmittelbar danach vernahm er die ausgelöste...

  • Ratingen
  • 29.04.21
Blaulicht
Unbekannte Täter haben einen Sperrmüllhaufen in Ratingen-West angezündet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zeugen gesucht
Brandstiftung in Ratingen-West: Sperrmüll stand in Flammen

Am späten Montagabend  (29. März 2021) gegen 21.35 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Jenaer Straße in Ratingen-West gerufen. Anwohner hatten einen brennenden Sperrmüllhaufen in unmittelbarer Nähe des Eingangs zum Mehrfamilienhaus mit der Nummer 16 entdeckt und den Notruf gewählt. Die Ratinger Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen. Durch die schnelle Brandentdeckung und die professionellen Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnten Personen- und selbst Sachschaden an der...

  • Ratingen
  • 30.03.21
Blaulicht

Ratinger Polizei sucht Zeugen
Feuerteufel zündet Autos an

Im noch nicht näher definierten Zeitraum zwischen Dienstagabend, 23. März, und Donnerstagmorgen, 25. März, hat ein bislang unbekannter Täter - glücklicherweise erfolglos - versucht, einen an der August-Wendel-Straße in Ratingen abgestellten Mercedes in Brand zu setzen. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. Bereits in der Nacht zu Sonntag, 21. März, kam es in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Fahrzeugbrand, dabei handelte es sich um einen Audi. Nach den bisher laufenden Ermittlungen kann...

  • Ratingen
  • 26.03.21
Blaulicht
Zu einem Brand in einem Hochhaus an der Berliner Straße in Ratingen wurde die Feuerwehr Ratingen am Dienstag, 23. Februar, um 18.27 Uhr alarmiert. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Feuerwehr im Einsatz an der Berliner Straße in Ratingen
Brand in einem Hochhaus in Ratingen - Polizei geht von Brandstiftung aus

Zu einem Brand in einem Hochhaus an der Berliner Straße in Ratingen wurde die Feuerwehr Ratingen am Dienstag, 23. Februar, um 18.27 Uhr alarmiert. Im vierten Obergeschoss des Gebäudes, das zur Zeit saniert wird, hatten im Flur Verpackungsreste sowie weiterer Unrat gebrannt. Atemschutztrupps konnten das Feuer mit einem C-Rohr schnell unter Kontrolle bringen, Bewohner kamen nicht zu Schaden. Die betroffenen fünf Wohneinheiten sowie weitere Teile des Hauses wurden maschinell mit einem...

  • Ratingen
  • 24.02.21
Blaulicht
Brandschaden am Desinfektionsmittel-Spender in der Ratinger Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Zeugen gesucht
Unbekannte zündeln in Ratinger Kirche St. Peter und Paul

Unbekannte Täter haben zwischen dem 19. und 20. Februar in der Ratinger Kirche St. Peter und Paul gezündelt. Unter anderem wurde ein Buchständer durch Feuer beschädigt. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Am frühen Samstagabend bemerkte der Küster der Gemeinde St. Peter und Paul einen durch Feuer beschädigten Buchständer. Auch ein Tuch sowie ein im Eingangsbereich angebrachter Desinfektionsspender wiesen Brandschäden auf. Des Weiteren hatten die...

  • Ratingen
  • 22.02.21
Blaulicht
In Ratingen-West brannte ein Papiercontainer.

Einsatz in Ratingen-West
Papiercontainer wurde in Brand gesetzt

Am Samstagabend (13. Februar 2021) hat ein Müllcontainer an der Berliner Straße in Ratingen-West gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde und ermittelt wegen Brandstiftung. Hinweise auf einen Verursacher haben sich trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen bisher keine ergeben, so dass die Polizei um Zeugenhinweise bittet. Das war geschehen: Gegen 22.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Müllcontainer an der Berliner...

  • Ratingen
  • 15.02.21
Blaulicht
Auf der Suche nach dem Einsatzort suchte die Feuerwehr Ratingen zwei Golfplätze ab (Symbolfoto).

Golfplätze
Feuerwehr Ratingen auf Irrfahrt bei der Suche nach Brandort

Das erlebt die Feuerwehr Ratingen auch nicht alle Tage: In der Nacht von Sonntag auf Montag (1. Februar 2021) musste sie nach einer entsprechenden Alarmierung erst einmal aufwändig nach dem Brandort suchen. Vergeblich war der Einsatz nicht, denn es gab tatsächlich ein Feuer. Und der Brand einer Holzhütte dürfte vorsätzlich gelegt worden sein. Mit dem Stichwort "Gewerbe groß" wurde die Feuerwehr von der Kreisleitstelle Mettmann alarmiert und zum Golfplatz Homberg geschickt. Es gab bei der...

  • Ratingen
  • 01.02.21
Blaulicht
Zu einem nächtlichen Einsatz in Ratingen-West rückte die Feuerwehr aus (Symbolfoto)

Alarm in Ratingen-West
Brand im Treppenhaus: Polizei ermittelt

Weil sie Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus eines Hauses an der Berliner Straße in Ratingen-West bemerkten, alarmierten die Bewohner am Dienstag (5. Januar 2021) um 21.18 Uhr die Feuerwehr. Mittlerweile beschäftigt dieser Brand auch die Polizei. Noch vor Eintreffen erster Einsatzkräfte hatte ein beherzter Hausbewohner brennendes Prospektmaterial vor dem Zugang zum Keller des Hauses gefunden, das Feuer ausgetreten und gelöscht. Die Ratinger Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Ratingen
  • 06.01.21
Blaulicht
Eines der Fahrzeuge, das an Heiligabend in Ratingen-Tiefenbroich in Brand gesetzt worden war.

An vier Pkw gezündelt
Nach Brandstiftung in Ratingen: Zeugen gesucht

Zum Brand gleich mehrerer geparkter Pkw auf einem Firmengelände an der Daniel-Goldbach-Straße in Ratingen-Tiefenbroich  kam es an Heiligabend. Zeugen bemerkten die Brände und alarmierten die Feuerwehr.  Nun hat die Polizei eine Fahndung eingeleitet. Beim Eintreffen erster Einsatzkräfte stellten diese zunächst insgesamt drei brennende Fahrzeuge fest, die an unterschiedlichen Orten zwischen der Kfz-Werkstatt eines Reifenhändlers, einer benachbarten Tankstelle und einem großen Einkaufsmarkt...

  • Ratingen
  • 28.12.20
Blaulicht
Die Ratinger Feuerwehr musste zu zwei Bränden ausrücken (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte zündelten zweimal in Ratingen

Am Montag (7. Dezember 2020) wurde am Nachmittag zunächst eine Kunststoffparkbank und am späten Abend noch ein Altpapiercontainer durch bisher unbekannte Täter entzündet. In beiden Fällen konnte der Brand schnell gelöscht werden und es entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 16:15 Uhr meldete ein aufmerksamer Spaziergänger einen Brand auf einer Sportanlage an der Daimlerstraße in Ratingen-West. Unbekannte...

  • Ratingen
  • 08.12.20
Blaulicht
Zwei nächtliche Einsätze hatte die Feuerwehr in Ratingen zu absolvieren.

Serientäter in Ratingen?
Wieder brannten zwei Papiercontainer

Am Sonntag (20. September) standen an zwei unterschiedlichen Orten in Ratingen Altpapiercontainer in Flammen. Die Feuer konnten gelöscht werden, ohne dass ein größerer Schaden entstand. Die Polizei geht davon aus, dass die Inhalte absichtlich angezündet wurden. Das war passiert:In der Nacht zu Sonntag gegen 01:50 Uhr wurde den Einsatzkräften der Polizei und der Feuerwehr ein brennender Altpapiercontainer an der Berliner Straße in Ratingen-West gemeldet. Dank eines schnellen Eingreifens der...

  • Ratingen
  • 21.09.20
Blaulicht
Löschschaum, wo eigentlich Altpapier sein sollte: Ein ausgebrannter Container an der  Einmündung Kaiserswerther Straße/Friedrich-Mohn-Straße in Ratingen.

Containerbrände häufen sich
Geht in Ratingen ein Feuerteufel um?

Müllcontainer, die vorsätzlich angezündet wurden, waren die Ursache für den Brand an und in einem Bürogebäude am Kreuzerkamp in Ratingen. Dabei entstand ein Sachschaden von 80.000 Euro (siehe Bericht auf dieser Seite). Da sich die Containerbrände in letzter Zeit in unserer Stadt gehäuft haben, stellt sich nun die Frage: Geht in Ratingen ein Feuerteufel um? Die Chronik der Ereignisse: 4. August 2020: Meterhohe Flammen schlagen aus einem Altpapiercontainer auf einem Sammelplatz an der Weimarer...

  • Ratingen
  • 03.09.20
Blaulicht
Das abgebrannte Vereinsheim des Tc Grün-Weiß Ratingen: Wahrscheinlich wurde hier gezündelt.

TC-Vereinsheim in Ratingen:
Verdacht auf Brandstiftung erhärtet sich

Wie berichtet ist das Vereinsheim des Tennisclubs Grün-Weiß Ratingen am Montagmorgen komplett abgebrannt. Stundenlang waren 80 Einsatzkräfte am Götschenbeck im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen. Seit gestern (5. August) besteht der Verdacht, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Die Polizei ermittelte auf dem Gelände und setzte einen Brandmittelspürhund ein, der auch anschlug. Dies teilte die Pressestelle in Mettmann auf Anfrage der Wochenblatt-Redaktion mit. Die Feuerwehr wiederum weist...

  • Ratingen
  • 05.08.20
Blaulicht
Die Polizei versucht, die Ursache für den Waldbrand in Ratingen-Hösel zu ermitteln.

Kleiner Waldbrand in Ratingen-Hösel
Haben Kinder gezündelt?

Zum Brand eines kleinen Waldstückes in Hösel musste die Ratinger Feuerwehr am Donnerstag um 17.15 Uhr ausrücken. Das Feuer war zwar schnell unter Kontrolle, doch es stellt sich nun die Frage. Anwohner schlugen Alarm, weil in der Parkanlage an der Straße Fängerskamp ein etwa 20 qm großes Waldstück brannte. Vermutlich geriet ein Lagerfeuer dort außer Kontrolle. Zeugen konnten zwei etwa zehnjährige Jungen vom Tatort flüchten sehen, zu denen es aber keine genauere Personenbeschreibung gibt. Ob die...

  • Ratingen
  • 08.05.20
Blaulicht
Ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro entstand beim vorsätzlich gelegten Brand eines BMW in Ratingen-Ost.

Nächtliches Feuer in Ratingen-Ost
Brandstifter fackelt BMW ab

Ratingen. Von einem lauten Knall wurden Anwohner der Straße Am Hang in Ratingen-Ost gegen 5 Uhr am Dienstagmorgen geweckt. Schnell stellten sie fest, dass in der Garageneinfahrt eines Einfamilienhauses ein PKW brannte. Sofort wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Wehr hatte den Brand des silbernen BMW der 5er-Serie schnell löschen und dadurch verhindern, dass ein daneben geparktes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen wurde. Dennoch entstand an dem BMW nach Angaben der Polizei ein...

  • Ratingen
  • 27.08.19
Blaulicht
Um den Brand im vierten Obergeschoss der Flüchtlingsunterkunft zu löschen, setzte die Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen auch eine Drehleiter ein.

Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Der Brand in der Flüchtlingsunterkunft an der Daniel -Goldbach-Straße in Ratingen-Tiefenbroich wurde mutwillig gelegt. Wie die Polizei am Freitagmittag mitteilte, ermittelt sie inzwischen wegen schwerer Brandstiftung. Der Brandort war nach dem Ende der Löscharbeiten am Donnerstagmorgen sofort von der Kriminalpolizei beschlagnahmt worden. Anschließend nahmen Experten des zuständigen Kommissariats 11 in Mettmann sowie ein Brandgutachter ihre Untersuchungen auf. Dabei kamen sie zu dem Ergebnis,...

  • Ratingen
  • 16.08.19
Blaulicht
Viel zu tun hatte die Ratinger Feuerwehr am letzten Samstag.

15 Einsätze der Feuerwehr am letzten Samstag
Brandstifter in Ratingen-West am Werk

Ratingen. Stark gefordert war die Feuerwehr Ratingen am letzten Samstag.  Während der Rettungsdienst 58 Einsätze fuhr, mussten die Brandbekämpfer 15 Mal ausrücken. Der Schwerpunkt der Einsätze lag in Ratingen-West, wo es zu mehrfach zu Brandstiftungen gekommen war. Um 7:49 Uhr wurde der Feuerwehr einen Rauchentwicklung aus einer Bunkeranlage gemeldet. Es brannten Papier und Unrat. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Um 12:51 Uhr meldeten Anwohner eines Hochhauses an der Jenaer Straße...

  • Ratingen
  • 12.08.19
Blaulicht

Fahrrad in Brand gesetzt
Polizei sucht Eigentümer und Täter

Ratingen. Am späten Montagabend des 15. Julis, gegen 20.40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen über Notruf zu einem Brand im Ortsteil Lintorf gerufen. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz hatten die Anrufer ein brennendes Fahrrad entdeckt, welches zu unbekannter Zeit, gesichert mit einem Stahlschloss, in einem Fahrradständer vor einem örtlichen Tabakwarengeschäft abgestellt worden war. Noch vor Eintreffen erster Einsatzkräfte, konnten Anwohner den brennenden Sattel des Velos mit eigenen...

  • Ratingen
  • 16.07.19
Blaulicht

Polizei bedankt sich
Brand in einem städtischen Gebäude geklärt

Ratingen. Wie bereits in einer Pressemeldung vom 26. Mai berichtet, ereignete sich am Samstagabend des 25. Mai ein Brand in einem als Büro genutzten Lagerraum im alten Rathaus in Ratingen-Lintorf. Hierbei entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Außerdem erlitt ein 61 Jahre alter Mann eine Rauchgasvergiftung. Im Rahmen ihrer Brandermittlungen konnten die Experten des zuständigen Kriminalkommissariats 11 zunächst eine Gruppe von fünf verdächtigen Jugendlichen ermitteln. Im Zuge...

  • Ratingen
  • 04.07.19
Blaulicht
Als die Feuerwehr eintraf, brannte es hinter der Eingangstür der Shisha-Bar.
2 Bilder

Brandstiftung in der Shisha-Bar

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Dienstag in einer Shisha-Bar an der Straße „Am Alten Steinhaus“ Feuer gelegt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, es wurde niemand verletzt. Der Alarm kam um 4.05 Uhr. Als die Einsatzkräfte an Ort und Stelle waren, sahen sie schon hellen Feuerschein hinter der zerbrochenen Scheibe der Eingangstür. Eine Sitzgarnitur und ein Tisch brannten. Der Angriffstrupp brachte das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle und belüftete das Gebäude...

  • Ratingen
  • 13.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.