Bredeney

Beiträge zum Thema Bredeney

Überregionales
Mary Bruce und ihr Verleger Dr. Ludger Claßen.
3 Bilder

„Schwimmen in Villa Hügel“ - Mary Bruce stellt ihre Kindheitserinnerungen vor

Wenn heutzutage ganze Schulklassen fröhlich rumorend durch die „heiligen Hallen“ der Villa Hügel ziehen, Touristen andächtig die riesigen Ölschinken mit den Familienportraits bewundern, dann ist wohl keinem bange. Ganz anders kurz nach dem Krieg… „Mein Daddy sollte etwas mit Krupp anstellen, wer oder was immer das auch war.“ Die neunjährige Mary freut sich für ihren arbeitslosen Vater, dem endlich ein Job winkt. Nun ja, es ist nicht gerade in der Nachbarschaft, die da Decatur hieß, eine...

  • Essen-Werden
  • 29.10.13
Ratgeber

Theodor-Althoff-Straße komplett gesperrt

Die Theodor-Althoff-Straße bekommt eine neue Fahrbahn. Deshalb wird sie ab Freitag, 18. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 21. Oktober, komplett gesperrt. Die Buslinien 142, 169 und die NachtExpress-Linien NE 9 und NE 13 werden zwischen den Haltestellen Sommerburgstraße und Bredeney Friedhof umgeleitet. Die Haltestelle Sommerburgstraße entfällt. Dafür wird auf der Norbertstraße in Höhe der ehemaligen Busbucht eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Auch die Haltestelle Karstadt Hauptverwaltung...

  • Essen-Süd
  • 15.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Bredeney-Live kam super an

Die Interessengemeinschaft Bredeney Attraktiv und der Heimat- und Kurverein Bredeney Aktiv hatten zum traditionellen 10. Sommerefest namens „Bredeney Live“ eingeladen. Neben Spiele für die Kinder gab‘s tolle Musik mit Wolf Codera und seinen Freunden.

  • Essen-Süd
  • 03.09.13
Vereine + Ehrenamt
Spiel und Spaß gibt's beim Berdeneyer Sommerfest.

Bredeney feiert 10. Sommerfest

Der Platz hinter der Nationalbank am Bredeneyer Kreuz wird sich am Samstag, 31. August, ab 15 Uhr zu einem Spielplatz für die Jugend und zum Party-Platz für die Erwachsenen verwandeln. Die Interessengemeinschaft Bredeney Attraktiv und der Heimat- und Kurverein Bredeney Aktiv laden zum traditionellen Sommerefest namens „Bredeney Live“ ein. Das Fest für die ganze Familie, das jetzt schon zum 10. Mal stattfindet, startet um 15 Uhr mit einem umfangreichen Programm für die kleinen...

  • Essen-Süd
  • 28.08.13
  •  1
Politik
Prof. Dr. Berthold Beitz mit Essens damaligem OB Dr. Wolfgang Reiniger bei der Eröffnung "seines" Boulevards.

Zum Tode von Berthold Beitz

Er wurde „der letzte Krupp“ genannt - dieser Anspruch prägte auch sein Leben. Berthold Beitz war der letzte Vertreter einer Unternehmer-Dynastie, die es in dieser Form nicht mehr gibt. Als Lenker eines Großkonzerns hat er alle Fäden in der Hand gehalten und mit Macht, Souveränität und oft auch Unerbittlichkeit das Unternehmen ThyssenKrupp bis zuletzt mitbestimmend auf seinem Kurs gehalten. Sein Tod wird vieles verändern - nicht nur bei ThyssenKrupp. Seine Stiftung hat vor allem auch die...

  • Essen-Nord
  • 23.08.13
Politik
Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr und Simone Raskob vom Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen zeigen Umleitungsempfehlungen, die mit der Sperrung der Alfredstraße einhergehen.
3 Bilder

Alfredstraße wird abschnittsweise gesperrt und Fahrbahndecke erneuert

Der Zeitpunkt scheint nicht glücklich gewählt, obwohl er in den Sommerferien liegt: Die Brückensanierung der Ruhrtalbrücke auf der A52, die Sperrung der S-Bahnstrecke S6 - viel ist los auf den Hauptverkehrswegen im Essener Süden und Umgebung. Dennoch soll nun auch noch die ­Alfredstraße saniert werden, deren Fahrbahnbelag schon recht betagt ist. Auf circa 20 Jahre schätzt Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr, das Alter der Fahrbahndecke. Höchste Zeit also für...

  • Essen-Nord
  • 15.07.13
  •  1
Natur + Garten
Zusammen in Bredeney unterwegs: Hugo Thies (ganz links im Bild) führt durch den Stadtteil.

Bredeney: Gemeinsam den Stadtteil entdecken

Zusammen unterwegs sein, an der frischen Luft, sich unterhalten, Bekanntschaften oder sogar Freundschaften schließen und noch dazu Wissenwerts aus dem Stadtteil erfahren - die Stadtteilspaziergänge des Senoirenbeirates und Gesundheitsamtes der Stadt mussten einfach „erfunden“ werden. Zum mittlerweile 22. Essener Stadtteilspaziergang begrüßt Ingeborg Schrader, Vorsitzende des Seniorenbeirates, die Damen und Herren, die sich ab sofort Woche für Woche jeweils donnerstags ab 11 Uhr in Bredeney auf...

  • Essen-Süd
  • 04.07.13
Natur + Garten
45 Bilder

Herbstfarben in Essen - Wanderweg A3 -

Herbstfarben in Essen -Wanderweg A3- Gestern war mal wieder so ein Tag; da musste man raus in die Natur. Ein sonniger Herbsttag in Essen - Stadtwald, dort sind wir gewandert. Von der „Heimlichen Liebe“ auf dem Wanderweg A3 Richtung zur Ruine Isenbug; weiter zur „Schwarze Lene“, von dort hat man einen tollen Ausblick, bei einer Tasse Kaffee, auf den Baldeneysee. Weiter ging es vorbei am „Jagdhaus Schellenberg“ hinunter zum Baldeneysee, immer auf dem Wanderweg A3. Die Bäume waren...

  • Essen-Süd
  • 15.11.12
  •  7
  •  6
Sport
Die drei besten deutschen Einzelspieler der Altersklasse Ü35: (v.l.) Olaf Völzmann, Michael Streit und Karsten-Thilo Raab. (Foto: David Zentarra)
2 Bilder

Deutsche Meisterschaft im Federfußball: Zwei Medaillen für Essener Karsten-Thilo Raab

Gleich zweimal schaffte der Essener Karsten-Thilo Raab bei den Deutschen Meisterschaften der Federfußballer in Hagen in der Altersklasse Ü35 den Sprung auf das Treppchen. Im Doppel an der Seite von Bernd Stammnitz musste sich der langjährige Bundesligaspieler des FFC Hagen nur seinen Vereinskollegen Uwe Walter und Olaf Völzmann denkbar knapp mit 18:21, 21:19, 16:21 geschlagen geben und durfte sich über die Silbermedaille freuen. Im Einzel wurde er - wie schon in den vergangenen beiden Jahren –...

  • Essen-Süd
  • 09.11.12
Überregionales

„Die Welt ist eine (Band)scheibe“ - Karten für Jon Doyle zu gewinnen

Es ist gar nicht so lange her, da war die Menschheit überzeugt: Die Erde ist eine Scheibe. Nun, um die 600 Jahre später, kann der deutsch-amerikanische Comedian John Doyle diesen Irrtum endlich aufklären: „Die Welt ist keine Scheibe, die Welt ist eine Bandscheibe.“ In seinem neuen Programm beschäftigt sich der Spätvierziger mit dem offenbar unvermeintlichen Siechtum des Körpers: „Es ist fast wie eine Metamorphose, nur falsch rum. Ich meine, welcher Mann steht nicht auf schöne Frauenbrüste?...

  • Essen-Werden
  • 05.09.12
Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Wolf Codera rockte Bredeney

Zum Treff für Jung und Alt wurde der Platz hinter der Nationalbank am Bredeneyer Kreuz. Die Interessengemeinschaft Bredeney Attraktiv und der Heimat- und Kurverein Bredeney Aktiv hatten zum traditionellen Sommerefest namens „Bredeney Live“ eingeladen. Neben Spiel und Spaß für Kinder sorgte„Wolf Codera & Friends“ für das musikalische Highlight. Fotos: Gohl

  • Essen-Süd
  • 20.08.12
Überregionales

Falsche Rechnung

Bezirksvertretung? Das Wort läuft nicht lustvoll über die Lippen. Glatter wäre Geldgeber! Doch schon fängt das Unrecht an. Neun BV gibt es in Essen, die jährlich je 350000 € von der Stadt bekommen. Aufpassen!!! Beispiel: Die BV III – Altendorf bis u. a. Haarzopf - ist die fetteste von allen mit 98000 Einwohnern. Mit 12 Grund-, 2 Gesamt-, 4 Förder-, 1 Hauptschule, 2 Gymnasien, 2 Realschulen, 3 Berufskollegs; über 50 Spielplätzen, 30 Kindertagesstätten, 60 Vereinen. Der Geldgroßteil fließt...

  • Essen-West
  • 02.08.12
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Serie: Was soll das?

„Wir haben gerade diese Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg entfernt“, erklären Peter Resch und Martin Ochmann (v.l.) vom Kampfmittelräumdienst Nordrhein-Westfalen. Im Umkreis von 250 Metern rund um die Redtenbacherstraße in Bredeney, wo die Bombe bei Ausschatungsarbeiten gefunden wurde, ging am vergangenen Donnerstag nichts mehr. Anwohner mussten ihre Häuser verlassen und die Straßen wurden durch die Polizei gesperrt - nicht einmal eine Maus hätte in den Gefahrenbereich gelangen können....

  • Essen-Süd
  • 27.04.12
  •  2
Kultur
7 Bilder

Gitarren-Konzert kam super an

Der Kultur- und Heimatverein „Bredeney Aktiv“ hat zu einem Weihnachtskonzert in das vorweihnachtlich geschmückte Rathaus Bredeney, Bredeneyerstraße 131,eingeladen. Das bereits zur Tradition gewordene Weihnachtskonzert im Ratssaal des ehemaligen Rathauses Bredeney wurde in diesem Jahr vom Essener Gitarrenduo gestaltet. Zu Gehör gebracht wurden von den beiden Musikern Bernd Steinmann und Stefan Loos Weihnachtslieder aus aller Welt. Fotos: Debus Gohl

  • Essen-Süd
  • 14.12.11
Kultur

Konzert mit 2 Gitarren

Der Kultur- und Heimatverein „Bredeney Aktiv“ lädt am Freitag, 9. Dezember, ab 20 Uhr zu einem Weihnachtskonzert in das vorweihnachtlich geschmückte Rathaus Bredeney, Bredeneyerstraße 131,ein. Das bereits zur Tradition gewordene Weihnachtskonzert im Ratssaal des ehemaligen Rathauses Bredeney wird in diesem Jahr vom Essener Gitarrenduo gestaltet. Zu Gehör gebracht werden von den beiden Musikern Bernd Steinmann und Stefan Loos, die aus dem Essener Stadtteil Werden stammen, Weihnachtslieder...

  • Essen-Süd
  • 05.12.11
Ratgeber

Blinder Igel gesucht!

Der blinde Igel von Ursula Heinze in Bredeney ist entlaufen Man erkennt das Tier an einer bunten Markierung auf dem Rücken! Wer ihn findet, der schreibt bitte einen Kommentar im LOKALKOMPASS. Wir geben die Info dann weiter.

  • Essen-Süd
  • 21.10.11
Natur + Garten
Spaß ist garantiert, wenn die Kinder ihre Kastanien abgeben.   Foto: Bangert
2 Bilder

Sonntag ist Kastanientag!

Auf zum Wildgehege im Heissiwald! Am Sonntag (17. Oktober) können dort wieder Kastanien und Eicheln abgegeben werden, damit das Rot- und Damwild, die Mufflons und Wildschweine im Winter keinen Hunger leiden müssen. Von 10 bis 12 Uhr warten Mitglieder des Fördervereins und die Förster auf viele Zentner Waldfrüchte. Als Belohnung für die fleißigen Sammler werden wieder Urkunden ausgestellt. Es findet ein Naturquiz statt, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt, und die Rollende Waldschule ist...

  • Essen-Werden
  • 11.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.