Bus

Beiträge zum Thema Bus

Ratgeber
Die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH wird ab Montag, 12. April, nach dem Fahrplan an Schultagen verkehren.

Schulfahrplan im HSK: So fahren Bus und Bahn ab dem 12. April

Wie die Landesregierung kürzlich bekannt gab, wird nach den Osterferien verstärkt auf Distanzunterricht gesetzt. Da trotz der Regelungen zum Distanzunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Präsenzunterricht fortgeführt wird und es für bestimmte Klassen eine Notbetreuung an den Schulen geben wird, wird die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH ab Montag, 12. April, nach dem Fahrplan an Schultagen verkehren. Somit werden die benötigten schulorientierten Fahrten und Linien...

  • Arnsberg
  • 11.04.21
Blaulicht
Am Montagabend, 8. März, schoss ein bislang unbekannter Täter auf einen Linienbus in Moosfelde. Verletzt wurde niemand. Der Bus wurde beschädigt.

Nach ersten Erkenntnissen schoss der Täter vermutlich vom Gelände der Grundschule in Moosfelde auf den Bus
Schuss auf Bus in Arnsberg

Am Montagabend, 8. März, schoss ein bislang unbekannter Täter auf einen Linienbus in Moosfelde. Verletzt wurde niemand. Der Bus wurde beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen schoss der Täter vermutlich vom Gelände der Grundschule auf den Bus. Dieser war um 19.25 Uhr auf der Eschenstraße in Richtung Moosfelder Ring unterwegs. Das Geschoss traf ein Fenster auf der rechten Fahrzeugseite. Hier wurde die äußere Scheibe der Doppelverglasung zerstört. Zeugin bitte bei Polizei melden Im Bus befanden sich...

  • Arnsberg
  • 10.03.21
Ratgeber
Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt auch im HSK. Viele Fahrgäste machen sich Sorgen, ob sie in Bus oder Bahn noch sicher vor Infektionen sind.

Maskenpflicht, Klimaanlagen und Lüftung
RLG: "Keine Angst vor Corona im Linienbus"

Die dunkle Jahreszeit hat Einzug gehalten und im November erleben wir den zweiten Lockdown. Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt. Viele Fahrgäste machen sich Sorgen, ob sie in Bus oder Bahn noch sicher vor Infektionen sind. Um das Risiko einer möglichen Schmierinfektion so gering wie möglich zu halten, reinigt die RLG ihre Fahrzeuge zweimal täglich. Zusätzlich dazu werden der Fahrerarbeitsplatz sowie Haltegriffe und Schlaufen täglich desinfiziert. Im Zentrum des...

  • Arnsberg
  • 10.11.20
Ratgeber
Ab Montag, 20. Juli, können die Bus-Haltestellen „Klosterbrücke“, „Europaplatz“ und „Brückenplatz“ in der Arnsberger Innenstadt vom Linienverkehr nicht mehr bedient werden. Die betroffenen Linien fahrenüber Umleitungsstecken.

Arnsberg: Drei Bushaltestellen in der Innenstadt ab 20. Juli gesperrt

Ab Montag, 20. Juli, können die ArnsbergerInnenstadt Haltestellen „Klosterbrücke“,„Europaplatz“ und „Brückenplatz“ vom Linienverkehr nicht mehr bedient werden. Die Schließung der Haltestellen dauert voraussichtlich bis Freitag, 31. Juli, und steht im Zusammenhang mit der Sperrung der drei Kreisverkehre „Böhmerstaße“, „Clemens-August-Straße“ und „Schützenhof“. Die betroffenen Linien C1, C3, C10, S10, R21, R22, R71, N5und 548 fahren im genannten Zeitraum über Umleitungsstecken. Dabei entfällt auf...

  • Arnsberg
  • 19.07.20
Ratgeber
Wegen Straßenbauarbeiten können die Busse der StadtBus-Linie C6 die Haltestellen „Hüsten, Marktstraße“ und „Hüsten, Mühlenberg“ ab dem 29. Juni in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen.

Hüsten: Haltestellen in der Marktstraße für StadtBus C6 gesperrt

Ab Montag, 29. Juni, können die Busse der StadtBus-Linie C6 die Haltestellen „Hüsten, Marktstraße“ und „Hüsten, Mühlenberg“ in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen. Die Sperrungen stehen im Zusammenhang mit Straßenbauarbeiten in der Marktstraße und werden voraussichtlich zehn Wochen andauern. Während dieser Zeit sind im Bereich der Straße Mühlenberg Ersatzhaltestellen für den Ein- und Ausstieg eingerichtet.

  • Arnsberg
  • 23.06.20
Ratgeber
In der Zeit vom 29. Juni bis zum 1. August verkehrt die Linie 548 aufgrund der Baustelle Breitenbruch nur noch zwischen Arnsberg und Breitenbruch.

Breitenbruch: Buslinie 548 muss Umleitung fahren

In der Zeit vom 29. Juni bis zum 1. August verkehrt die Linie 548 aufgrund der Baustelle Breitenbruch nur noch zwischen Arnsberg und Breitenbruch. Hierfür wird ein Kleinbus eingesetzt, der am Ortseingang eine Ersatzhaltestelle bedient. Dies gilt ebenso für die Bereiche Delecke, Torhaus, Südufer, die dann mit einem Kleinbus bis Körbecke fahren müssen. Aus Richtung Soest/Möhne besteht während der Bauarbeiten keine Verbindung mit der Linie 548 nach Breitenbruch/Arnsberg. Die WB Westfalen Bus hat...

  • Arnsberg
  • 14.06.20
Ratgeber

Vordertür bleibt geschlossen
In den Bussen der RLG gilt ab Samstag: Fahrgäste bitte hinten einsteigen

Ab Samstag, 14. März, bittet die RLG Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH ihre Fahrgäste, nur noch die hinteren Türen der Busse zum Ein- und Ausstieg zu nutzen. Vorläufig wird es auch keinen Ticketverkauf mehr beim Fahrpersonal geben. Die RLG trägt mit dieser Maßnahme ihren Teil dazu bei, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Gesundheit des Fahrpersonals ist dabei ebenso entscheidend wie die der Fahrgäste. „Ziel unserer Bemühungen ist es, die Verkehre langfristig und möglichst vollständig...

  • Arnsberg
  • 14.03.20
Ratgeber
Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag, 2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5 - sie werden umgeleitet.

Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer ab 2. Mai gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag,2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5, die während der Sperrung über Kappenohl und Niedereimerstraße umgeleitet werden.  In Fahrtrichtung Arnsberg wird die Haltestelle „Sauerlandstraße“ wie üblich bedient. Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft erteilt die...

  • Arnsberg
  • 26.04.19
Ratgeber
Aufgrund von Straßenbauarbeiten können die Busse der Linie C1 ab Montag, 15. April, die Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ nicht bedienen.

Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ für C1 gesperrt

Die Busse der Linie C1 können ab Montag, 15. April, bis voraussichtlich Donnerstag, 18. April, die Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ nicht bedienen. Die Sperrung steht im Zusammenhang mit Straßenbauarbeiten.Für die Fahrgäste werden im Niedereimerfeld, in Höhe der Lackiererei, Ersatzhaltestellen in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet.  Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft erteilt die Schlaue Nummer im HSK unter 0 180 6...

  • Arnsberg
  • 14.04.19
Ratgeber
Bis voraussichtlich Ende Juni 2019 fahren die Busse der Linie 323 eine Umleitungsstrecke, da die Kreisstraße 1 zwischen Hövel und Wettmarsen für Sanierungsarbeiten 
gesperrt ist.

Haltestellensperrungen auf der Linie 323 in Holzen
Busse fahren Umleitungsstrecke

Für die Fahrgäste der Linie 323 Neheim-Hüsten,  Bahnhof – Hövel – Holzen, kommt es ab Montag, 25.Februar, zu erheblichen Änderungen. Bis voraussichtlich Ende Juni 2019 fahren die Busse eine Umleitungsstrecke, da die Kreisstraße 1 zwischen Hövel und Wettmarsen für Sanierungsarbeiten gesperrt ist. Während der Baumaßnahme werden sämtliche Fahrten vonSundern-Hövel über Kirchlinde nach Holzen geführt. Die Bedienung der Haltestellen „Wettmarsen“, „Albringen“, „Deinstrop“ und „Möhringshoff“ entfällt....

  • Arnsberg
  • 24.02.19
Ratgeber

Arnsberg: Herbstsonntag am 30. September führt zu Busumleitungen

Während des Herbstsonntages in Arnsberg werden die Buslinien R71, R21 und R22 der DB Westfalenbus am 30. September umgeleitet. Die Clemens-August-Straße" wird an diesem Tag gesperrt. Die Haltestellen „Rintelenstraße" und "Brückenplatz" können während der Veranstaltung nicht bedient werden.

  • Arnsberg
  • 28.09.18
Ratgeber

Sauerland-Rundfahrt: Straßensperrungen in Arnsberg, Neheim und Sundern - Beeinträchtigungen im Linienverkehr

Am Sonntag, 12. August, findet die 2. Sauerland Rundfahrt statt. Durch das Radrennen kann es in den Bereichen Arnsberg, Neheim und Sundern zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr kommen. Betroffen sind insbesondere folgende Linien: Bereich Arnsberg/Neheim Linie C1: Aufgrund von Straßensperrungen im Bereich der Bahnhofstraße in Hüsten kann es in der Zeit von 10.50 Uhr bis 11:35 Uhr auf der Linie C1 zu Verzögerungen im Betriebsablauf kommen. Linie C3: Auf der Linie C3 kann es in der Zeit von...

  • Arnsberg
  • 11.08.18
Ratgeber

Baumaßnahme K 8 Wannestraße Arnsberg-Niedereimer: Veränderte Verkehrsführung ab 10. August

Der Baumaßnahmen-Abschnitt im Kreuzungsbereich "Zur Friedrichshöhe"/ "Stephanusweg" in der Wannestraße K 8 in Niedereimer startet am Freitag, 10. August. Es kommt zu einer veränderten Verkehrsführung. Die Straße "Stephanusweg" wird zur Sackgasse und kann daher nur aus Richtung "Agathaweg", "Zum alten Brunnen" und/oder "Niedereimerstraße" angefahren werden. Ab dem Baubereich ist die Durchfahrt gesperrt. Die Straße "Zur Friedrichshöhe" bleibt weiterhin geöffnet, kann jedoch nur aus Richtung...

  • Arnsberg
  • 09.08.18
Ratgeber

Erneute Umleitung für StadtBus C10 in Arnsberg

Ab dem kommenden Montag, 9. Juli, fährt die Stadt-Bus-Linie C10 erneut eine Umleitung. Der Grund sind abschließende Reparaturarbeiten nach einem Wasserrohrbruch in der von-Bernuth-Straße. Die Straßensperrung und diedamit verbundene Umleitung für den Busverkehr dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 12. Juli. In dieser Zeit fährt der StadtBus C10 über die Ringstraße und bedient dabei ersatzweise die Haltestelle Bezirksregierung. Haltestellen entfallen Die regulären Haltestellen „Auf dem...

  • Arnsberg
  • 08.07.18
Ratgeber

Arnsberg: Kurzfristige Umleitung für StadtBus C10

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist die Von-Bernuth-Straße in Arnsberg bis voraussichtlich Dienstag, 3. Juli, gesperrt. Davon ist auch der Linienverkehr betroffen. Die StadtBus-Linie C10 fährt eine Umleitung über die Ringstraßeund bedient dabei ersatzweise die Haltestelle Bezirksregierung. Die regulären Haltestellen „Auf dem Lüsenberg“, „Von-Bernuth-Straße“, „Am Dornbusch“ und „Hüserstraße“ entfallen ersatzlos. Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter0 800 3 / 50 40...

  • Arnsberg
  • 29.06.18
Vereine + Ehrenamt

SGV organisiert Bus zum Gebirgsfest

Zum SGV-Gebirgsfest, das am 30. Juni und 1. Juli in Olsberg gefeiert wird, organisiert die SGV-Region Mittleres Sauerland einen Bustransfer. Der Bus fährt am 1. Juli direkt zum Festgelände im Olsberger Kurpark und nach dem Festzug wieder zurück. Es besteht auch Gelegenheit, sich der Wimpelwandergruppe aus Bochum auf ihrer letzten Etappe ab Nuttlar anzuschließen. Die genauen Abfahrtsorte und -zeiten werden noch mitgeteilt. Mitglieder des SGV Neheim, die an der Fahrt teilnehmen möchten, melden...

  • Arnsberg
  • 15.06.18
Ratgeber

Arnsberger Woche sorgt für Änderung im Busverkehr

Während der Veranstaltung „Arnsberger Woche“ kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linien R71, R21, R22 und 548 der DB Westfalenbus werden am 3. Juni zwischen 8 und 20 Uhr umgeleitet. Die Haltestellen „Europaplatz“ und „Brückenplatz“ können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Die Fahrten der Linie R22, die am Bahnhof beginnen, halten ebenfalls nicht am „Europaplatz“ und „Brückenplatz“. Die Umleitung auf der Linie 548, stadtauswärts in Richtung Schreppenberg, gilt...

  • Arnsberg
  • 01.06.18
Ratgeber

Umleitung: Kanalbauarbeiten in der Scharnhorststraße starten am 4. April

Im Auftrag der Stadtwerke Arnsberg beginnen am Mittwoch, 4. April, Kanalbauarbeiten in der Scharnhorststraße. In Vorbereitung für die Quartiersentwicklung "Am Müggenberg" muss der Abwasserkanal erneuert werden. Als Bauzeit sind drei Monate geplant. Der Abschnitt zwischen St.-Ursula-Weg und oberer Einmündung Zum Müggenberg wird für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Umleitung der Buslinie kann den gesonderten Mittteilungen der RLG  an den Haltestellen entnommen werden....

  • Arnsberg
  • 02.04.18
Politik
Umsonst Bus und Bahn fahren? Super Idee! Oder doch nicht? Sagen Sie uns, was Sie davon halten.
2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr?

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm" überhaupt möglich so schnell umzusetzen? Schon jetzt sind Busse und Bahnen...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  • 17
  • 5
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Politik
Dunkle Wolken über Kindergarten und Schule in Niedereimer
2 Bilder

Wie geht’s weiter mit Schule und Kindergarten in Niedereimer / Bezirksausschuss hofft auf das Verständnis der Anwohner

NIEDEREIMER In der letzten Sitzung des Bezirksausschuss Niedereimer/Breitenbruch war ein wichtiges Thema die Schulentwicklungsplanung und die Entwicklung des AWO-Kindergartens „Kleine Eiche“ in Niedereimer. Eine Möglichkeit den Fortbestand der Schule und des Kindergartens in Niedereimer dauerhaft zu sichern, wäre freie Wohnungen und Häuser sowie Baugrundstücke für Familien auf den Wohnungsmarkt zu bringen. Zu diesem Entschluss kamen die Mitglieder des Ausschuss. Bedingt durch den demografischen...

  • Arnsberg
  • 31.10.16
Überregionales
Die neuen Busse der RLG sollen umweltfreundlicher und praktischer sein. Fotos: RLG
2 Bilder

Drei neue Busse für die RLG in Arnsberg

Die schadstoffarmen Fahrzeuge mit extragroßen Mehrzweckflächen kommen im Stadtverkehr zum Einsatz. Arnsberg. Die RLG in Arnsberg startet mit drei neuen Bussen in das Jahr 2016. Alle haben einige Zeit in der RLG-Werkstatt verbracht, um sie für den spezifischen Linienbus-Einsatz fit zu machen. Ab sofort sind sie als StadtBusse vor allem in Arnsberg unterwegs. Äußerlich fallen die zwei Gelenkbusse und ein Solo-Bus durch ihre markante Frontpartie ins Auge. Wichtiger als das schicke Aussehen sind...

  • Arnsberg
  • 18.01.16
  • 1
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert. Gehen...

  • 26.03.15
  • 33
  • 6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.