Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber
Ab Freitag, 26. März, bis voraussichtlich Mittwoch, 31. März, wird die Oberfläche des Wirtschaftweges „Hinter der Haar“, im Bereich „Rumbecker Höhe“ bis „Wanderparkplatz Hasenwinkel“ instandgesetzt.

Parkplatz in Arnsberg gesperrt
Heute starten Instandsetzungsarbeiten am Wirtschaftsweg „Hinter der Haar“

Ab Freitag, 26. März, bis voraussichtlich Mittwoch, 31. März, wird die Oberfläche des Wirtschaftweges „Hinter der Haar“, im Bereich „Rumbecker Höhe“ bis „Wanderparkplatz Hasenwinkel“ instandgesetzt. In dieser Zeit wird der „Wanderparkplatz Hasenwinkel“ für Pkws gesperrt. Die Fläche wird für die Lagerung des Schottermaterials bis zum Einbau benötigt. Die Zufahrt zum Reiterhof wird während der gesamten Baumaßnahme ermöglicht. Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen...

  • Arnsberg
  • 26.03.21
Ratgeber
Für die Bauarbeiten wird die L544 teilweise einseitig gesperrt.

Halbseitige Sperrung der Stiepeler Straße in Arnsberg-Herdringen
Straßenentwässerung wird erneuert

Ab Montag, dem 22. März, beginnen im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift die Arbeiten zur Instandsetzung der Straßenentwässerung im Verlauf der L544 (Stiepeler Straße) in Arnsberg-Herdringen. Dafür ist eine Gesamtbauzeit von voraussichtlich einer Woche vorgesehen. In der Zeit wird der Verkehr auf der L544, in Höhe der Freilichtbühne, bei halbseitiger Sperrung mit einer Baustellenampel geregelt. Die Baukosten betragen rund 27.000 Euro.

  • Arnsberg
  • 21.03.21
Ratgeber
Aufgrund einer Brückenprüfung  der Talbrücke Freienohl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm kommt es in der Woche vom 13. bis 19. November zu Sperrungen.

A46: Sperrungen in Freienohl für Brückenprüfung

Aufgrund einer Brückenprüfung  der Talbrücke Freienohl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gibt es Sperrungen in der Anschlussstelle Freienohl. Am Montag (16.11.) und Dienstag (17.11.) wird die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl und Mittwoch (18.11.) die Aus- und Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 8 Uhr und dauern bis 17 Uhr. Gleichzeitig mit diesen Sperrungen steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Am Freitag...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Ratgeber
Am Montag, 10. August, nimmt die Baustelle in der Möhnestraße in Neheim nach zweiwöchiger Pause ihren Betrieb wieder auf.

Baustelle in Neheim
Möhnestraße: Ab 11. August wieder keine Durchfahrt

Am Montag, 10. August, nimmt die Baustelle in der Möhnestraße in Neheim nach zweiwöchiger Pause ihren Betrieb wieder auf. Ab Dienstag früh ist es dann erforderlich, auch den Verkehr aus der Innenstadt in Richtung Moosfelde/L745 wieder über die Landesstraße umzuleiten. Eine dementsprechende Umleitung wird eingerichtet. Bis zur Firma Herbrügger bleibt die Straße für Anlieger und Kunden frei.

  • Arnsberg
  • 09.08.20
Ratgeber
Umfangreiche Verlegungsarbeiten von Leitungsbeständen im Verlauf der B229 (Breitenbrucher Straße) in Arnsberg-Breitenbruch erfordern eine Verlängerung der Vollsperrung bis zum 11. August.

B229: Vollsperrung in Breitenbruch noch bis zum 11. August

Umfangreiche Verlegungsarbeiten von Leitungsbeständen im Verlauf der B229 (Breitenbrucher Straße) in Arnsberg-Breitenbruch erfordern eine Verlängerung der Vollsperrung bis zum 11. August. Das teilte straßen.nrw heute mit. Die Gesamtfertigstellung der Baumaßnahme ist für Anfang September geplant. Seit dem 29. Juni ist die Ortsdurchfahrt Arnsberg-Breitenbruch voll gesperrt. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift und in Zusammenarbeit mit der Stadt Arnsberg werden...

  • Arnsberg
  • 28.07.20
Ratgeber
Ab Montag, 20. Juli, können die Bus-Haltestellen „Klosterbrücke“, „Europaplatz“ und „Brückenplatz“ in der Arnsberger Innenstadt vom Linienverkehr nicht mehr bedient werden. Die betroffenen Linien fahrenüber Umleitungsstecken.

Arnsberg: Drei Bushaltestellen in der Innenstadt ab 20. Juli gesperrt

Ab Montag, 20. Juli, können die ArnsbergerInnenstadt Haltestellen „Klosterbrücke“,„Europaplatz“ und „Brückenplatz“ vom Linienverkehr nicht mehr bedient werden. Die Schließung der Haltestellen dauert voraussichtlich bis Freitag, 31. Juli, und steht im Zusammenhang mit der Sperrung der drei Kreisverkehre „Böhmerstaße“, „Clemens-August-Straße“ und „Schützenhof“. Die betroffenen Linien C1, C3, C10, S10, R21, R22, R71, N5und 548 fahren im genannten Zeitraum über Umleitungsstecken. Dabei entfällt auf...

  • Arnsberg
  • 19.07.20
Ratgeber
Donnerstagnacht (9./10.7.) ab 19 Uhr bis 6 Uhr wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt.

Umleitung wird eingerichtet
A46: Donnerstagnacht Ausfahrtssperrung in Neheim Richtung Werl

In der Nacht von Donnerstag, 9. Juli, auf Freitag, 10. Juli, wird in der Zeit von 19 bis 6 Uhr durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd wird eingerichtet. Straßen.NRW muss in der Ausfahrt einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 35.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können die Ausfahrt nutzen.

  • Arnsberg
  • 08.07.20
Ratgeber
Donnerstagnacht (25./26. Juni) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Neheim in Fahrtrichtung Werl Verkehrsbehinderungen. In der Zeit von 19 Uhr bis morgens um 6 Uhr steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wegen Corona abgesagt
UPDATE: A46: Donnerstagnacht keine Verkehrsbehinderungen Anschlussstelle Neheim Richtung Werl

Update:  Die für Donnerstagnacht (25./26.6.) geplante Baustelle im Bereich der Anschlussstelle Arnsberg-Neheim in Fahrtrichtung Werl wird abgesagt. Aufgrund der Corona-Vorfälle in Gütersloh hat die ausführende Baufirma diese Maßnahme abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Update Ende Donnerstagnacht (25./26. Juni) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Neheim in Fahrtrichtung Werl Verkehrsbehinderungen. In der Zeit von 19 Uhr bis...

  • Arnsberg
  • 24.06.20
Ratgeber
Wegen Straßenbauarbeiten können die Busse der StadtBus-Linie C6 die Haltestellen „Hüsten, Marktstraße“ und „Hüsten, Mühlenberg“ ab dem 29. Juni in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen.

Hüsten: Haltestellen in der Marktstraße für StadtBus C6 gesperrt

Ab Montag, 29. Juni, können die Busse der StadtBus-Linie C6 die Haltestellen „Hüsten, Marktstraße“ und „Hüsten, Mühlenberg“ in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen. Die Sperrungen stehen im Zusammenhang mit Straßenbauarbeiten in der Marktstraße und werden voraussichtlich zehn Wochen andauern. Während dieser Zeit sind im Bereich der Straße Mühlenberg Ersatzhaltestellen für den Ein- und Ausstieg eingerichtet.

  • Arnsberg
  • 23.06.20
Ratgeber
Die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B229 (Breitenbrucher Straße) in Arnsberg-Breitenbruch haben  begonnen. Die Bauarbeiten erfolgen überwiegend unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße und der Verkehrsregelung mittels einer mobilen Ampelanlage. Vom 29. Juni bis voraussichtlich 2. August ist eine Vollsperrung der Breitenbrucher Straße erforderlich.

Straßenbauarbeiten in Arnsberg-Breitenbruch haben begonnen
B229 halbseitig gesperrt - Vollsperrung ab 29. Juni

Die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B229 (Breitenbrucher Straße) in Arnsberg-Breitenbruch haben am Montag (15.6.) begonnen. Diese Maßnahme, für die eine Gesamtbauzeit bis Anfang September geplant ist, wird im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift in Zusammenarbeit mit der Stadt Arnsberg durchgeführt. Die Baukosten betragen rund 930.000 Euro. Die Baudurchführung zur Instandsetzung der Bundesstraße innerhalb der Ortsdurchfahrt Arnsberg-Breitenbruch ist in...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Ratgeber
In der Zeit vom 29. Juni bis zum 1. August verkehrt die Linie 548 aufgrund der Baustelle Breitenbruch nur noch zwischen Arnsberg und Breitenbruch.

Breitenbruch: Buslinie 548 muss Umleitung fahren

In der Zeit vom 29. Juni bis zum 1. August verkehrt die Linie 548 aufgrund der Baustelle Breitenbruch nur noch zwischen Arnsberg und Breitenbruch. Hierfür wird ein Kleinbus eingesetzt, der am Ortseingang eine Ersatzhaltestelle bedient. Dies gilt ebenso für die Bereiche Delecke, Torhaus, Südufer, die dann mit einem Kleinbus bis Körbecke fahren müssen. Aus Richtung Soest/Möhne besteht während der Bauarbeiten keine Verbindung mit der Linie 548 nach Breitenbruch/Arnsberg. Die WB Westfalen Bus hat...

  • Arnsberg
  • 14.06.20
Ratgeber

Rohr- und Tiefbauarbeiten in Hüsten
Einbahnstraße und Umleitung: Bauabschnitt Herdringer Weg startet

Thyssengas arbeitet derzeit an der Verbesserung der Energieversorgung in der Region Wickede, Arnsberg und Meschede. An das in diesem Rahmen anzupassende Gastransportsystem „Ruhrtalleitung“ der Thyssengas sind bereits seit Jahrzehnten örtliche Verteilnetze sowie viele Industrie- und Gewerbebetriebe angeschlossen. Die ersten Bauabschnitte wurden bereits abgeschlossen. Am 19. Mai beginnen nun die Rohr- und Tiefbauarbeiten zur Querung der Straße „Herdringer Weg“ im Bereich der Kreuzung...

  • Arnsberg
  • 18.05.20
Wirtschaft
Beginn eines neuen Deponieabschnittes in Meschede-Frielinghausen.

Neuer Deponieabschnitt in Meschede-Frielinghausen

Die Gesellschaft für Abfallwirtschaft Hochsauerland mbH beginnt aktuell mit der Erschließung eines weiteren Deponieabschnittes auf der Zentralen Reststoffdeponie in Meschede-Frielinghausen. Derzeit stehen noch rund 200.000 Kubikmeter Restvolumen zur Verfügung, das bei einem jährlichen Verbrauch von etwa 80.000 Kubikmeter in absehbarer Zeit verfüllt ist. Um auch weiterhin die notwendige Entsorgungssicherheit für die Abfälle zu gewährleisten, ist eine Erweiterung notwendig.  Wie die Pressestelle...

  • Arnsberg
  • 14.05.20
Ratgeber
Die Straßensperrung Ruhrstraße/Bömerstraße in Arnsberg wird ab dem 5. Mai aufgehoben.

Erneuerungsmaßnahme im Zeitplan
Arnsberg: Straßensperrung Ruhrstraße/Bömerstraße ab 5. Mai aufgehoben

Die Erneuerungsarbeiten der Gas- und Stromversorgungsleitungen, sowie die vorsorgliche Legung eines Leerrohres für die zukünftige Nutzung für die Breitbandversorgung sind im Verkehrsknotenpunkt Kreisverkehr „Europablume“ in Arnsberg weitestgehend abgeschlossen. „Wir können die gesamte Straßensperrung Ruhr- / Bömerstraße nach erfolgter Oberflächenwiederherstellung des Gehwegbereiches von Kaufnett bis Lindenberg ab Dienstag, den 5. Mai wieder aufheben“, so Westnetzingenieur Stefan Volpert. „Die...

  • Arnsberg
  • 03.05.20
Ratgeber
Wegen Wartungsarbeiten werden Montagnacht (27./28. April) die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (28./29. April) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Freienohl und Wennemen

In der kommenden Woche werden in den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (27./28. April) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (28./29. April) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis 5 Uhr. Unter anderen werden die Beleuchtung, die Belüftung, die Sensorik, die Selbstrettungseinrichtung...

  • Arnsberg
  • 26.04.20
Ratgeber
Im Kreuzungsbereich Ruhrstraße/Böhmerstraße in Arnsberg erneuert Westnetz, der Verteilnetzbetreiber der innogy, derzeit die Gasversorgungsleitungen. Die Fahrbahnseite der Ruhrstraße ab Altstadttunnel ist daher noch rund zwei Wochen lang bis zum Kreisverkehr „Europablume“ als Sackgasse ausgewiesen.

Westnetz erneuert Gasversorgungsleitungen in Arnsberg
Baustelle Ruhrstraße/Bömerstraße noch rund zwei Wochen

Im Kreuzungsbereich Ruhrstraße/Böhmerstraße in Arnsberg erneuert Westnetz, der Verteilnetzbetreiber der innogy, derzeit die Gasversorgungsleitungen. Die Fahrbahnseite der Ruhrstraße ab Altstadttunnel ist daher noch rund zwei Wochen lang bis zum Kreisverkehr „Europablume“ als Sackgasse ausgewiesen. Die Ruhrstraße bleibt jedoch weiterhin für den Fahrzeugverkehr sowie die Anwohner bis zum Haus Nr. 7/9 (Kaufnett) befahrbar. Die Fahrbahn ist ab dem Fußgängerüberweg „Kaufnett“ gesperrt. Die...

  • Arnsberg
  • 19.04.20
Ratgeber
Wegen Bauarbeiten in Arnsberg ändert sich einiges an den Busfahrplänen.

Straßensperrungen in Arnsberg
Änderungen der Buslinien C1, C10 und S10

In der Arnsberger Innenstadt starten am morgigen Dienstag, 14. April, Baumaßnahmen, welche zu veränderten Fahrplänen einiger Buslinien führen. Die Fahrgäste der Buslinien C1, C10 und S10 sind von Haltestellensperrungen in der Arnsberger Innenstadt betroffen, die vom morgigen Dienstag, 14. April, bis voraussichtlich Mitte Mai andauern. Der Grund dafür sind Straßenbaumaßnamen im Bereich Böhmerstraße sowie dem angeschlossenen Kreisverkehr zur Ruhrstraße. Haltestelle "Klosterbrücke entfällt" Auf...

  • Arnsberg
  • 13.04.20
Ratgeber
Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt.

Trinkwasserbehälter wird saniert
Steinbergstraße in Müschede gesperrt

Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt. Der 1962 als Stalbetonbehälter erbaute Trinkwasserspeicher versorgt die Stadtteile Müschede und Wennigloh. Um die hohe Qualität des Trinkwassers weiter in gewohnter Form zu gewährleisten, wird die alte Innenbeschichtung aus Epoixharz im Sandstrahlverfahren entfernt und durch eine neue mineralische...

  • Arnsberg
  • 19.02.20
Ratgeber
Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Bahnübergang in Neheim wird gesperrt
"Trift": Bauarbeiten gehen ab 17. Februar in die nächste Runde

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beginnt nach einer Winterpause mit dem Weiterbau des letzten Straßenabschnittes "Trift" in Neheim.Wegen geplanter Tiefbauarbeiten, einer Pressung unter der DB- Linie hindurch und des daran anschließenden Straßenausbaus muss der Bahnübergang Trift/Jahnallee für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern. Der Fahrzeugverkehr in/aus Richtung Jahnallee/ Zu den...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Ratgeber
Wie straßen.nrw jetzt mitteilte, sind weitere Verkehrseinschränkungen auf der Dinscheder Brücke in Arnsberg-Oeventrop erforderlich. In den nächsten Tagen wird mit der Montage einer Schrankenanlage begonnen, die am 18. Februar eingeschaltet und aktiviert werden soll.

Verkehrseinschränkungen auf der L735 in Oeventrop
Dinscheder Brücke: Schrankenanlage wird am 18. Februar aktiviert

Im Zuge der Dinscheder Brücke über die Ruhr im Verlauf der L735 Glösinger Straße in Oeventrop sind weitere verkehrseinschränkende Maßnahmen erforderlich. Das teilte straßen.nrw jetzt mit. Zur Unterbindung der Befahrbarkeit durch Lastkraftwagen muss die Brücke auf eine Fahrzeugbreite von 2,10 Meter beschränkt werden. Hierfür wird auf beiden Seiten der Brücke eine Schrankenanlage errichtet, die in diesem Bereich die Fahrbahnbreite einengt. Rettungs- und Betriebsdienstfahrzeuge sowie der...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
  • 1
Politik
Informierten über die Verzögerungen beim Bau der Sauerlandstraße und gaben den Termin der Fertigstellung bekannt: Fachleute von Thyssengas und von den Arnsberger Stadtwerken.

Blick in den Boden ist schwierig
Arnsberger Sauerlandstraße: Fachunternehmen bohrt zehn Meter tief

„Manchmal ist es schwierig, tief in den Boden zu schauen“, bedauerte Olaf Laß vom ausführenden Unternehmen Thyssengas. Denn trotz aufwändiger Gutachten stellte sich der Untergrund unter der Bahntrasse hindurch als zu durchlässig heraus und erforderte unerwarteten Mehraufwand. „Wir haben nach den Versuchen mit dem 25 Tonnen-Spülbohrer abbrechen müssen“, präzisiert Fachmann Martin Esser. Jetzt wird ein Gerät der „50 Tonnen-Klasse“ eingesetzt. Bereits seit Mitte Dezember letzten Jahres liefen mit...

  • Arnsberg
  • 30.11.19
Ratgeber
Die Ampelanlage an der Kreuzung L519 (Hauptstraße) / L686 (Mescheder Straße) / Buchweg in Sundern ist veraltet und wird komplett erneuert. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift starten die Arbeiten am Montag, 14. Oktober.

L519/L686: Erneuerung der Ampelanlage am Verkehrsknotenpunkt in Sundern

Die Ampelanlage an der Kreuzung L519 (Hauptstraße) / L686 (Mescheder Straße) / Buchweg in Sundern ist veraltet und wird komplett erneuert. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift starten die Arbeiten am Montag, 14. Oktober, und sollen voraussichtlich bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Während der Bauzeit wird die Kreuzung mit einer provisorischen Ampel betrieben. Diese wird ab Montag (14.10.) aufgestellt und am Mittwoch (16.10.) in Betrieb genommen. Im Anschluss...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.