Bustraining

Beiträge zum Thema Bustraining

Ratgeber
DVG-Mitarbeiter Rainer Rickmann erklärt den Senioren, worauf sie beim Einstieg in den Bus achten sollten.

Sicherheitstag für Senioren
Duisburger Verkehrsgesellschaft bietet Bustraining an

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) stellt beim Sicherheitstag für Senioren am Donnerstag, 21. Februar, ihren Begleitservice für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste vor. Außerdem bietet die DVG vor Ort ein Bustraining an. „Die Übung in der Praxis ist wichtig und zeigt den Senioren, wann und wo sie besonders aufpassen müssen“, sagt DVG-Mitarbeiter Rainer Rickmann, der das Bustraining durchführt. Der DVG-Begleitservice eignet sich speziell für Fahrgäste, die mit Rollator, Gehhilfe und...

  • Duisburg
  • 19.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sekundarstufe und der stellvertretende Schulleiter Westenberg (.) der Friedrich- von-Bodelschwingh-Schule freuten sich über den Besuch von Nimbu. Foto: VKU

Bustraining mit der VKU
Nimbu in der Bodelschwingh-Schule

Vergangenen Montag, 19. November, nahmen mehrere Schulklassen der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule an einem BusTraining teil. Bergkamen. Das Projekt richtet sich gezielt an Förderschüler mit geistiger Beeinträchtigung oder Beeinträchtigungen in der sprachlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung. Da machten die Kinder der Sekundarstufe große Augen, als das Maskottchen Nimbu aus dem Bus stieg und sie begrüßte. Sogleich begann das BusTraining für die Schüler, angeleitet durch Heike...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.11.18
Überregionales
Senioren übten das Busfahren. Foto: privat

Keine Angst vorm Busfahren: Mobilitätstraining für Senioren

Die Vestische hat in Recklinghausen mehrere Mobilitätstrainings für Senioren durchgeführt. An vier Haltestellen wurde über die Stadtteile verteilt das Ein- und Aussteigen mit dem Rollator geübt, etwas über die Busflotte der Vestischen berichtet und die Sicherheit im Bus hervorgehoben. "Mobil bleiben" stand auf dem Bus, der durch Recklinghausen fuhr, um den Senioren die Ängste zu nehmen.

  • Recklinghausen
  • 30.07.17
Überregionales

Bustraining für die neuen Fünftklässler des JJG

Für viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 ist die Situation, mit dem Bus zur Schule fahren zu müssen, neu. Häufig berichten die neuen Fünftklässler schon in den ersten Tagen von ihren Sorgen beim Busfahren: großes Gedränge und Geschubse auf dem Busteig, Rangeleien beim Einstieg und um die Sitzplätze. Daher übten die Fünftklässer des Jan-Joest-Gymnasiums am 11.09.2013 unter der Leitung von Hauptkommisarin Lenz das optimale Verhalten rund ums Busfahren. Um die Situationen so realistisch...

  • Kalkar
  • 24.09.13
Ratgeber
Warten auf den Bus
10 Bilder

Hauptschule Lünen-Wethmar: Bustraining der neuen Klasse 5

Am Dienstag, 13.09.2011, fand an der Hauptschule Lünen-Wethmar (HSW) ein Bustraining für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse statt. Das spezielle Bustraining wurde von Herrn Strehl, dem Verkehrssicherheitsberater der Polizei Dortmund, und Herrn Görlitz, Revisor der VKU (Verkehrsgesellschaft Kreis Unna), durchgeführt. Beide haben langjährige Erfahrungen mit diesem Projekt und bieten es für alle weiterführenden Schulen im Kreis Unna an. Die Hauptschule Lünen-Wethmar nimmt jedes Jahr mit...

  • Lünen
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.