castrop

Beiträge zum Thema castrop

Wirtschaft
Neugierig kommen die jungen Schweine in ihrem Auslauf auf Besucher des Dingebauer-Hofes zugelaufen.
  5 Bilder

Castroper kaufen lieber Fleisch auf dem Deininghauser Bauernhof, als von Tönnies
Dingebauer öffnet schon einen Tag mehr

Auf der Bank neben  der Wiese mit dem alten Kirschbaum warten die Leute gern. Zwei Schweine schlafen  im Stroh.  Weiße Hähne picken auf der großen Wiese unter Obstbäumen. Doch jetzt ist nicht  nur die Bank besetzt,  auf  dem  Hof Dingebauer , Castroper sitzen auch auf zwei Stühlen  vor der  Scheune und auch neben dem alten Mühlrad-Tisch. "Wir haben schon extra  donnerstags geöffnet", erzählt die Dingebäuerin vom Ansturm seit Tönnies in den  Schlagzeilen steht.  Wer gern ohne schlechtes...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.20
  •  1
Sport
Ab sofort ist das Castrop-Rauxeler Freibad wieder für Schwimmer geöffnet. Im Gebäude gilt eine Maskenpflicht, geduscht wird draußen.
  7 Bilder

Das Castrop-Rauxeler Freibad hat wieder geöffnet
Endlich wieder Bahnen ziehen

"Schön, dass Sie wieder da sind", werden die Schwimmer schon vorm Eingang vom Bademeister an der Recklinghäuser Straße begrüßt. Heute, am 30. Mai, hat das Freibad in Castrop-Rauxel zum ersten Mal in der Cornona-Krise wieder geöffnet.  Erst seit Donnerstag gibt's Tickets vorab  zu kaufen und auch das zählt zum neuen Schutzkonzept in der Pandemie.  Wespen, Sonnenbrand und Bremsen sind Freibadprobleme von gestern, in dieser gerade gestarteten Freibad-Saison in Ickern, ist die kalte Dusche die...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.05.20
Fotografie
 Julias Mutter fotografierte ihre Tochter mit dem Regenbogenbild.

Julia klebte bunten Regenbogen ins Fenster
Die Farben der Hoffnung

"Wann kann ich endlich wieder mit meinen Freunden im Kindergarten spielen?" Das scheint sich Julia aus der Mäusegruppe der Kita St. Franziskus auf Schwerin zu fragen. Bis es soweit ist, hat sie daheim mit ihrer Mutter einen Regenbogen an die Fensterscheibe geklebt. Die Idee, die aus Italien stammt, macht zum einen Mut, denn der Regenbogen ist ein Zeichen der Hoffnung. Außerdem können die Kinder auf Spaziergängen entdecken, wo überall Kinder wohnen, die im Moment wegen der Corona-Krise auch zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.04.20
  •  1
  •  1
Kultur
Devrim Ozan kümmert sich um Castrop.  Archivfoto: Stadt

Ehrenamtliche gesucht
"Kümmerer" Devrim Ozan startet Aufruf für das Quartiersprojekt Castrop

Der neue Quartiermanager des Stadtteils Castrop, Devrim Ozan, startet einen Aufruf an alle Castroper Bürger: Es werden Ehrenamtliche gesucht, die bei verschiedenen Projekte mitmachen möchten, die die Lebensverhältnisse der Bewohner in Castrop nachhaltig verbessern sollen. Im Einzelnen sind das folgende Projekte: - Koordination der „Taschengeldbörse Castrop“ - Sitzbankkartierungen - Mitarbeit im Café Glückauf und bei Festen, Feiern - Besuchs- und Begleitdienst für Senioren im Quartier -...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.02.20
Ratgeber

Wegen der Frühjahrskirmes
Castroper Wochenmarkt wird verlegt

Wegen der Frühjahrskirmes wird der Castroper Wochenmarkt am Samstag (4. Mai) auf den Platz im Bereich der Wittener Straße/Dortmunder Straße und zur Straße/Parkplatz „Am Bennertor“ verlegt. "Das Parken auf den Stellplätzen 'Am Bennertor' ist am Markttag nicht erlaubt. Um den Marktbetrieb zu gewährleisten, werden dort abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt", teilt die Stadtverwaltung mit.   Während der Marktzeiten wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Bennertor und Dortmunder...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Familienzeltlager KG Rote Funken Castrop-Rauxel vom 15.06.-18-.06.2017 in Wettringen an den Haddorfer Seen
  3 Bilder

Rote Funken Zeltlager - es war wieder wunderschön!

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Roten Funken aus Castrop-Rauxel wieder ihr beliebtes Familienzeltlager an den Haddorfer Seen in Wettringen. So viele Teilnehmer wie nie zuvor, machten sich am langen Fronleichnams Wochenende auf die Reise ins Münsterland: Kinder, Eltern, Großeltern... Ein tolles Programm und natürlich auch ganz viel Entspannung versprachen ein tolles Wochenende. Viele Spiele und Bastelaktionen für die Kinder und Jugendlichen, aber vor allem ganz viel Spaß am tollen...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.06.17
Überregionales
Quartiersmanager Oliver Becker.

Hilfe für Senioren: Quartiersmanager Oliver Becker betreut dreijähriges Projekt

Wenn alles so läuft, wie es soll, macht sich Oliver Becker in den kommenden Jahren überflüssig. Der 47-Jährige ist seit Kurzem Quartiersmanager in Castrop, und von seinem Büro im Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum der AWO aus betreut er das Projekt „Unser Zuhause im Quartier“, das sich an Menschen ab 60 Jahren wendet. Als „Kümmerer und Nachbarschaftsbeauftragter“ bezeichnet Becker sich selbst. Seine Aufgabe ist es beispielsweise, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, Angebote für Senioren zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.05.17
Überregionales
Ein Abendmarkt in Ickern oder in der Castroper Altstadt müsste den Erlebnischarakter in den Vordergrund stellen. Das meint Marc Frese, Vorsitzender des Bürgervereins "Mein Ickern". Denkbar wäre auch ein Wechsel zwischen Ickern und der Castroper Altstadt.

Abendmarkt erwünscht

So viel ist klar: Einen Abendmarkt wird es in der Europastadt nur geben, wenn sich ein Veranstalter dafür findet. Egal, ob der Markt in Ickern oder in der Castroper Altstadt seine Heimat finden wird: Sowohl Stadt als auch EUV können, der Bürgerverein "Mein Ickern" darf einen solchen Markt nicht veranstalten. "Wir sind ein gemeinnütziger Verein und dürfen nicht gewerblich tätig werden", erläuterte Marc Frese, Vorsitzender von "Mein Ickern". Gleichwohl wünschen sich die Ickerner eine solche...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.17
Ratgeber
Auf der Lange Straße wird ab Montag weitergebaut. Foto: Archiv

Sanierung der Fahrbahn auf der Lange Straße

Der EUV Stadtbetrieb wird ab dem kommenden Montag, 9. Januar, die Sanierung der Fahrbahndecke und den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen auf der Lange Straße zwischen der B235 und der Wartburgstraße fortsetzen. Die Lange Straße wird dann in diesem Abschnitt zur Einbahnstraße und kann nur aus Richtung Wartburgstraße in Richtung zur B235 befahren werden. In Fahrtrichtung von der B235 in Richtung Wartburgstraße muss während der Bauzeit über die Römer Straße oder die Siemensstraße...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.12.16
Ratgeber
Der Umweltbrummi kommt am kommenden Dienstag, 3. Januar 2017. Foto: EUV

Weg mit den Problemabfällen

Die erste Sammlung von Problemabfällen und Elektrokleingeräten aus Haushaltungen des Jahres 2017 findet am Dienstag, 3. Januar, statt. Der Umweltbrummi des EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel ist auf Tour. Hier macht er Station: 9 bis 9.30 Uhr, Ortsteil Schwerin, Neuroder Platz. 10 bis 10.30 Uhr Ortsteil Castrop, Erinstraße (Parkplatz vor dem ehemaligen VEW-Gebäude). 11 bis 11.30 Uhr Ortsteil Rauxel, Victorstraße/Vördestraße. 12 bis 12.30 Uhr Ortsteil Habinghorst, Marktplatz Habinghorst....

  • Castrop-Rauxel
  • 29.12.16
Sport

Große Prüfung im 1. Aikido-Club Castrop-Rauxel

Große Prüfung bei den Kindern im 1. Aikido-Club Castrop-Rauxel Am Mittwoch den 22.06.2016 stand für viele Kinder die Prüfung zum 5. Kyu Grad (Gelbgurt) bzw. eine Prüfung zum 3. Kyu Grad (Grüngurt) an. Insgesamt haben 12 Kindern an dieser Prüfung teilgenommen und erfolgreich bestanden. Während Nils Rielage die Prüfung zum 3. Kyu Grad ablegte, legten folgende Kinder die Prüfung zum 5. Kyu Grad ab: Franziska Zorn Virginia Kuhn Dominik Leipelt Luna Fendt Victoria Hondar Manuela...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.16
Überregionales
  5 Bilder

CAS-TV Trailer: Castrop stylt Dich um

Modenschau bei Bini-Moden am 09. Aug., 18 Uhr. Einige Unternehmer aus der Altstadt in Castrop-Rauxel haben sich eine besondere Aktion für die Castroper ausgedacht. Im Rahmen einer Umstyling-Aktion wurden acht Freizeitmodels in einem Casting ausgewählt, um am 09. Aug. an der Modenschau teilzunehmen. Sie werden komplett umgestylt und mit Mode von Bini-Moden (Castrop-Rauxel, Münsterplatz 6) eingekleidet. Trailer: Weitere Filme und Infos: CAS-TV

  • Castrop-Rauxel
  • 09.08.15
  •  1
Natur + Garten
  11 Bilder

Es fröstelt immer noch....

ich hoffe ihr könnt noch ein paar frostige Bilder vertragen. Schließlich freuen wir uns ja alle schon auf den Frühling. Aber diese Bilder wollte ich noch gerne zeigen, bevor es vorbei ist mit der Kälte.

  • Castrop-Rauxel
  • 12.02.15
  •  39
  •  42
Kultur
  4 Bilder

6. Castroper Bluesfestival mit Richie Arndt

Auch in diesem Jahr kommt der Blues nach Castrop-Rauxel. Am 25.10.2014 gibt es im Haus Oestreich die bereits 6. Auflage des Castroper Bluesfestivals. Die Besucher können sich wieder auf einen hochkarätig besetzten Bluesabend freuen, der dieses Mal ganz im Zeichen des akustischen Blues stehen wird. Dank der Unterstützung des Castrop-Rauxeler Kulturbüros ist es gelungen, mit Richie Arndt einen der bekanntesten Bluesmusiker Deutschlands zu verpflichten. Allein 5 Nominierungen bei den German...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.10.14
Überregionales
Nils Bettinger lebt gerne in der Altstadt.

Mein Stadtteil und ich: Castrop: "Hier ist noch Leben!"

„Es ist die Stadt der kurzen Wege. Alles, was ich brauche, ist vor Ort. Castrop ist ein liebenswerter Stadtteil“, sagt Nils Bettinger. Der FDP-Chef lebt seit 2001 in der Altstadt. Mit ihm geht unsere Serie „Mein Stadtteil und ich“ in die siebte Runde. „Hier ist noch Leben“, meint der 41-Jährige. Zwar habe sich das Angebot an Kneipen und Cafés im Laufe der Jahre verkleinert, „aber es ist immer noch gut.“ In Sachen Nahversorgung sei die Altstadt ebenfalls gut aufgestellt.„Und auch, wenn...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.03.14
  •  1
Überregionales
„Ich hoffe, dass sich die Bürgerschaft  formieren wird“, sagt FDP-Chef Nils Bettinger.

Marktplatz: Stein des Anstoßes rollt weiter: "Ungenügende Kostenstudie"

Der Stein des Anstoßes rollt weiter. Wie von Bürgermeister Johannes Beisenherz im Gespräch mit dem Stadtanzeiger angekündigt, sollte das Gutachten zur Umgestaltung des Castroper Marktplatzes der Politik jetzt zugehen – am Donnerstag (27. Februar) lag dann auch eine Kostenstudie in den Fraktionspostfächern. „Was das Gutachten angeht, zitiere ich mal Maggie Thatcher: ‚I want my money back!‘”, sagt FDP-Fraktionschef Nils Bettinger. Das Gutachten (es liegt unserer Redaktion vor) trägt das Datum...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.03.14
Überregionales

Hundeverbot im Einkaufszentrum

Liebe Stadtanzeiger Redakteure, mit Ihrem Bericht über das Hundeverbot im Einkaufszentrum - auf der ersten Seite der Mittwochsausgabe des Stadtanzeigers - haben Sie uns Castroper Hundehaltern leider einen Bärendienst erwiesen. Ein Hund gehört völlig selbstverständlich nicht in ein Einkaufszentrum! Castrop-Rauxel als Industriestadt im Grünen bietet Hundehaltern unendlich viel Freiraum für Hunde und seine Frauchen/Herrchen. Lediglich Kotbeutelspender könnte die Verwaltung in der...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.07.13
  •  2
LK-Gemeinschaft

Unser Chef hat heute Geburtstag

Tut mir leid, mit dem Blumen pflücken hat nicht ganz geklappt, aber Frauchen und ich wollten Dir ganz lieb gratulieren und Dir sagen, daß wir Dich ganz dolle lieben und uns keinen "Besseren" vorstellen können! Frauchen hat gemeint, daß diejenigen, die Sascha in Hattingen kennengelernt haben vielleicht auch noch einen Geburtstagsgruß schicken! Wir würden uns sehr freuen!

  • Castrop-Rauxel
  • 15.05.13
  •  15
Überregionales
Die Filiale am Stadtgarten schließt zum Monatsende.

Santander-Bank: In Castrop ist Schluss

„Wir sind seit 40 Jahren bei der Santander-Bank“, sagt Jürgen Beetz. Dass sich die Filiale am Stadtgarten aus Castrop-Rauxel „verabschiedet“, erfuhr er aus der Zeitung. Unmittelbar zuvor sei noch per Brief ein Wechsel der Bankleitzahlen angekündigt worden. „Wir fühlen uns etwas auf den Arm genommen“, erklärt der Frohlinder. Die Filiale wird nach Auskunft der Santander-Pressestelle zum Monatsende geschlossen. „Das ist ziemlich kurzfristig“, meint unser Leser. Die Gründe für die Schließung...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.13
Kultur
Brandpütt an der Ringstraße (1923)

Von Brunnen und Pumpen in Castrop – Rauxel

Auch in unserer Stadt und ihrer Umgebung denkt keiner mehr daran, dass es einmal anders gewesen sein könnte, und doch waren die Castroper bis 1886 auf einfache Behältnisse angewiesen, um an das kühle Nass zu kommen. Zunächst gab es im alten Castrop Brunnen, die so genannten „Pütts“. Ein solcher Pütt war von einem mit einer Tür versehenen Bretterhäuschen überdacht. In demselben befand sich eine Rolle aus Holz, um die eine bis in das Wasser reichende Kette hing. Mit Hilfe der Rolle wurde das...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.03.13
  •  3
Natur + Garten
  9 Bilder

Die ersten Frühlingsboten sind schon da!

So Ihr Lieben jetzt kommt wieder ein bischen Farbe in die Bilder! Kaum ist der Schnee geschmolzen, sieht man schon überall Knospen, ja sogar Blüten! Also man darf wohl auf einen frühen Frühling hoffen......

  • Castrop-Rauxel
  • 28.01.13
  •  30
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.