Düsseldorf

Beiträge zum Thema Düsseldorf

Sport
Nach mehr als sieben Monaten wurde an der Hafenstraße mal wieder vor einer ordentlichen Kulisse gespielt.

RWE marschiert Richtung Regionalliga-Spitze
2:0-Erfolg über Fortuna Düsseldorfs U23

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen marschiert weiter in Richtung Regionalliga-Spitze. Gegen die bisher ebenfalls ungeschlagene U23 von Fortuna Düsseldorf brauchte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart viel Geduld, feierte am Ende aber einen verdienten 2:0-Erfolg. Am Dienstagabend steigt das Nachholspiel beim bisher sieglosen Bonner SC. Die Voraussetzungen für ein Regionalliga-Spitzenspiel waren gegeben. Zwei bisher unbesiegte Teams trafen aufeinander, und 5.000...

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.20
Politik

Düsseldorf: Oberbürgermeister-Stichwahl-Update
Aktuelle Ergebnisse: Dr. Stephan Keller neuer OB in Düsseldorf

19.54 Uhr: Die vorläufige Wahlbeteiligung liegt bei 44,99 Prozent. Dr. Stephan Keller hat bis dato 56,04 Prozent der Stimmen, Thomas Geisel 44,96 Prozent. Somit wird Dr. Stephan Keller fortan das Amt des Oberbürgermeisters in der Landeshauptstadt Düsseldorf bekleiden. 19.46 Uhr: 55,93 für Keller, 44,07 für Geisel, 452 von 454 Ergebnissen. 19.38 Uhr:  55,69 Prozent für Keller, 44,31 Prozent für Geisel, 447 von 454 Ergebnissen. 19.25 Uhr: 55,57 für Keller, 44,43 für Geisel.  19.18...

  • Essen-Borbeck
  • 27.09.20
LK-Gemeinschaft
Ende des Jahres sollte in Altenessen Schluss sein. Jetzt erfahren Contilia Mitarbeiter, dass für das Haus bereits mit Ablauf des Monats September Schluss sein soll.

Contilia-Mitarbeiter sind fassungslos
Marienhospital schon Ende September geschlossen?

Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer unter den Mitarbeiten der Contilia. Wieder einmal herrscht Unruhe auf den Fluren der drei Krankenhäuser, die von den Plänen der Trägergesellschaft vor wenigen Monaten kalt erwischt wurden. Zwei Häuser sollen demnach komplett geschlossen werden, nur das Philippusstift in Borbeck wird als stationäre Einrichtung erhalten bleiben. Jetzt der nächste Knaller: Das Marienhospital in Altenessen soll nicht - wie ursprünglich von der Contilia erklärt - Ende...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Sport
Wäre so gerne wieder in den Ring gestiegen: Patrick Korte - hier vor seinem Kampf im November in der Essener Grugahalle - bei der Waage in der Funke-Lounge.
4 Bilder

Borbecker Schwergewichtsprofi steigt nicht in den Ring im Düsseldorfer Autokino
Patrick Korte verletzt: Kampf-Absage für Samstag

 Es sollte wohl nicht sein. Erst ist es die Corona Krise und nun eine Verletzung, die den Traum von der Rückkehr in den Ring platzen lässt. Der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte muss seinen für Samstag, 11. Juli, geplanten Kampf im Düsseldorfer Autokino kurzfristig absagen. "Ich habe mich im Training verletzt", erklärt der Borbecker. Endlich raus aus dem Standby-Modus "Noch vor 2 Wochen haben mein Team ich uns über das Angebot, beim Kampftag im Düsseldorfer Autokino mit...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.20
LK-Gemeinschaft
Name der Jungstruppe von der Schlossschule war beim Mathe-Wettbewerb Programm:  Klassenlehrerin Almuth Möllering (v.l.), Christian, Linus, Stefan Uhlmann von der Bezirksregierung Düsseldorf, Kasimir und Astrid Schlicker, Leiterin der Schlossschule, bei der Übergabe der Urkunden und der Geschenkeschatz-Kiste. Die Auszeichnung für die Betreuerin der erfolgreichen "Bürschchen", Christians Mutter hatte diese am Wettbewerbstag übernommen, nahm Almuth Möllering stellvertretend entgegen.

Name der Jungstruppe war Programm - Überraschungskiste von der Bezirksregierung
"Schlaue Bürschchen" von der Schlossschule räumen beim Mathewettbewerb ab

Auch außerhalb der Schule sind sie gute Freunde, haben einen ganz "geheimen Geheimclub" gegründet. Und ohne zuviel zu verraten, können auch bei den Clubaktivitäten der drei Jungs Spaß an Logik, an Tüftelei und der Zusammensetzung nicht direkt offensichtlicher Sachzusammenhänge keinesfalls schaden. Dass Christian, Linus und Kasimir darin gut sind, haben die drei Schüler der Klasse 3a der Borbecker Schlossschule beim Online-Teamwettbewerb Mathematik unter Beweis gestellt. von Christa...

  • Essen-Borbeck
  • 02.07.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Sport
Aus dem Standby-Modus in die aktive Wettkampfvorbereitung. Am 11. Juli steigt Patrick Korte wieder in den Ring. Der Kampf findet im Autokino Düsseldorf statt.

Nach zwölf Wochen Standby-Pause geht es für den Essener Schwergewichtsprofi jetzt endlich weiter
Am 11. Juli gibt's den nächsten Korte-Kampf im Autokino Düsseldorf

Die Zeiten, in denen es ausschließlich Filmfans ins Autokino zog, sind vorbei. Aktuell sind sie Location für Konzerte, Comedy oder Abiturfeiern. Jetzt wird auch geboxt. Der Borbecker Schwergewichts-Profi Patrick Korte schnürt die Handschuhe für den Kampf am Samstag, 11. Juli, im Autokino Düsseldorf. von Christa Herlinger "Big Patrick", der 2015 sein Profi-Debut gab, brennt darauf, wieder in den Ring steigen zu können. "Nach zwölf Wochen im Standby-Modus habe ich nun endlich wieder die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.20
Sport
Düsseldorf ist mit der MERKUR SPIEL-ARENA eine der vier Spielstätten für das Finalturnier der UEFA Europa League, das vom 10. bis 21. August 2020 ausgetragen wird.

UEFA Europa League 2019/20 in Düsseldorf:
MERKUR SPIEL-ARENA ist einer der vier Spielstätten für das Finalturnier

Düsseldorf ist mit der MERKUR SPIEL-ARENA eine der vier Spielstätten für das Finalturnier der UEFA Europa League, das vom 10. bis 21. August 2020 ausgetragen wird. Das hat das UEFA-Exekutivkomitee heute, am Mittwoch, 17. Juni 2020, bekanntgegeben. Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden als K.-o.-Turnier der letzten acht Mannschaften werden Düsseldorf, Köln, Duisburg und Gelsenkirchen ausgetragen. „Ein weiterer Volltreffer für Düsseldorf – Finalspiele der UEFA Europa League in der...

  • Düsseldorf
  • 18.06.20
Wirtschaft
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte heute in Düsseldorf die Wiederaufnahme der Soforthilfe-Auszahlungen ab Montag an. Foto: Land NRW/W. Meyer-Piehl

NRW-Wirtschaftsministerium stellt Anträge auf Soforthilfe erneut online
Soforthilfe soll ab Montag wieder ausgezahlt werden

Seit dem heutigen Freitagmittag kann die Corona-Soforthilfe wieder online beantragt werden. Das NRW-Wirtschaftsministerium hatte die Seite nach Betrugsversuchen in den letzten Tagen vom Netz genommen. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte in einer Presserunde die Wiederaufnahme der Auszahlungen ab Montag, 20. April, an. Das Ministerium hatte das Verfahren am Gründonnerstag gestoppt, nachdem Betrüger versucht hatten, auf gefälschten Seiten Daten der Antragsteller abzufischen, um die...

  • Essen-Süd
  • 17.04.20
  • 1
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Wirtschaft
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 2
  • 2
Politik
Der Virologe Hendrik Streeck leitet die Heinsberg-Studie. Heute stellte er erste  positive Ergebnisse vor und sagte, dass Lockerungen der strengen Auflagen dann möglich sein könnten, wenn Hygieneregeln weiter strikt beachtet würden. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Corona-Studie in Heinsberg: Bereits 15 Prozent immun
Virologe hält Lockerung von Auflagen für möglich

Weil "die Menschen so aktiv und diszipliniert mitmachen", hält der Bonner Virologe Hendrik Streeck eine Lockerung der strengen Corona-Auflagen für möglich. Voraussetzung sei die strikte Einhaltung von Hygiene-Regeln, sagte Streeck heute in Düsseldorf. Dort stellte er gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet erste Ergebnisse der sogenannten Heinsberg-Studie vor. Streeck leitet die von der Landesregierung in Auftrag gegebene Studie, die Aufschluss über die Verbreitung des Corona-Virus...

  • Essen-Süd
  • 09.04.20
  • 14
  • 3
Wirtschaft

Update: NRW stoppt Zahlung der Corona-Soforthilfe für Solo-Selbständige und Kleinstbetriebe
Betrüger stellten gefälschte Antragsformulare ins Netz

Das ist bitter für alle Selbständigen und Kleinstbetriebe, die jetzt dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind: Die Zahlung der NRW-Soforthilfe wird sofort gestoppt. Das hat das NRW-Wirtschaftsministerium am Mittwochabend entschieden, nachdem Betrüger gefälschte Webseiten mit Antragsformularen ins Netz gestellt hatten. Diese Seiten waren in den Suchergebnissen prominent platziert. Ermittlungen des Landeskriminalamtes zufolge wurden mit den gefälschten Antragsformularen Daten...

  • Essen-Süd
  • 09.04.20
  • 4
Sport
Die 18-jährige Bruder macht grade an einer Düsseldorfer Schule ihr Abitur.

Erster Neuzugang für die Volleyballerinnen
Libera Sina Bruder wechselt zum VC Allbau Essen

Der erste Neuzugang für den VC Allbau Essen steht fest: Libera Sina Bruder wechselt zur kommenden Saison zum Volleyball-Zweitligisten. Mit dem Volleyballspielen hat Bruder vor zwölf Jahren beim TSV Hochdahl begonnen, ehe sie schließlich bei den Solingen Volleys unter Vertrag stand. Dort konnte sie in der Saison 2018/2019 den Aufstieg in die Verbandsliga feiern. In der darauffolgenden Spielzeit war Bruder in der Verbandsliga für die Solingen Volleys und in der U20 für den VC Essen-Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.20
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  • 6
  • 1
Wirtschaft
"Soforthilfen werden ab heute ausgezahlt". Das gab NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart heute in Düsseldorf bekannt. Foto: Land NRW/F. Wiedemeier

Corona-Krise: Bereits 320.000 Kleinunternehmen in NRW haben Antrag auf Soforthilfe gestellt
Ab heute wird ausgezahlt

Seit sechs Tagen können von der Corona-Krise betroffene Kleinunternehmen und Freiberufler Soforthilfen von Land und Bund beantragen. 320.000 Anträge wurden laut Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) bereits gestellt, 300.000 bewilligt. Seit dem heutigen Donnerstag werden die ersten Gelder (bis maximal 25 Tsd Euro) ausgezahlt. Das gab Pinkwart am Vormittag in Düsseldorf bekannt. "Wir wollten schnell und unbürokratisch sein, das ist uns auch gelungen", zog der Minister Zwischenbilanz....

  • Essen-Süd
  • 02.04.20
  • 4
Politik
Ministerpräsident Armin Laschet sprach sich am Mittwochnachmittag in Düsseldorf gegen die Maskenpflicht aus. Foto: Carsten Walden
2 Bilder

Coronavirus verdoppelt sich in NRW alle 8,9 Tage - Steigerung leicht abgeschwächt
Spahn und Laschet gegen Maskenpflicht

In NRW haben sich bis heute Nachmittag über 15.200 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, die Quote verdoppelt sich alle 8,9 Tage. "Damit liegen wir leicht unter dem Bundesdurchschnitt. Es gilt, diese Zeit zu vergrößern", sagte Ministerpräsident Armin Laschet heute in Düsseldorf. Gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach er sich dabei gegen eine Maskenpflicht aus. Das verpflichtende Tragen von Schutzmasken sei momentan nicht notwendig, sagte Jens Spahn, der zuvor an einer...

  • Essen-Süd
  • 31.03.20
  • 15
  • 1
Ratgeber
Da die Personen nicht aus Düsseldorf stammen, besteht für die Düsseldorfer Bevölkerung derzeit keinerlei Grund zur Beunruhigung.

Düsseldorf: Zwei Personen mit Coronavirus von Uniklinik Düsseldorf aufgenommen
Kein Grund für die Bevölkerung zur Beunruhigung

Zwei Personen aus dem Kreis Heinsberg, die positiv auf den Coronavirus (COVID-19-Fall) getestet wurden, befinden sich seit Dienstagabend, 25. Februar, im Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD). Das Paar wird dort gemäß den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts isoliert und behandelt. Da die Personen nicht aus Düsseldorf stammen, besteht für die Düsseldorfer Bevölkerung derzeit keinerlei Grund zur Beunruhigung. Das UKD steht im engen Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und Ministerien über den...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.20
Sport
Oguzhan Kefkir bereitete das Tor des Tages vor.

1:0 bei Fortuna Düsseldorf II
Eigentor bringt RWE drei Punkte

Trotz aller Diskussionen über den Rückzug der SG Wattenscheid 09 wurde in der Regionalliga West auch noch Fußball gespielt. Und nachdem der SC Verl bereits am Freitagabend durch einen 2:0-Erfolg über Aufsteiger TuS Haltern seine Tabellenführung ausgebaut hatte, sorgte Rot-Weiss Essen durch einem 1:0-Sieg bei Fortuna Düsseldorf II zumindest dafür, dass es bei acht Punkten Rückstand blieb. Im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich waren die Essener von Beginn an spielbestimmend, ohne allerdings...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.19
  • 1
Sport
Ein Derby gegen Wattenscheid wird es für RWE-Stürmer Marcel Platzek, hier im Heimspiel am 30. April, und RWE soll schnell nicht wieder geben.

Rückstand auf acht Punkte angewachsen
Wattenscheids Aus trifft RWE hart

Der Rückzug des Traditionsclubs SG Wattenscheid 09 aus der Fußball-Regionalliga West trifft den Nachbarn Rot-Weiss Essen hart. Nach dem Abzug der drei Punkte, die es für den 2:0-Derbysieg am 23. August gab, rutschten die Bergeborbecker auf Platz vier noch hinter Rot-Weiß Oberhausen. Besonders bitter für RWE: Tabellenführer SC Verl hatte sein Saisoneröffnungsspiel gegen Wattenscheid mit 0:2 verloren und konnte seinen Vorsprung an der Spitze ausbauen, da auch Verfolger SV Rödinghausen vor zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.19
  • 1
Ratgeber
Damit die Gäste im Grugabad so entspannt wie auf dem Foto baden können, wurde die Zahl der Sicherheitskräfte in die Höhe geschraubt.

Nach Übergriffen in Düsseldorfer Rheinbad
Weiterhin keine Ausweiskontrolle in Essener Freibädern

Mit Respektlosigkeiten und Beleidigungen müssen sich Bademeister und Sicherheitspersonal schon länger auseinandersetzen - in diesem Sommer erreichen diese jedoch ganz andere Dimensionen. Nach dem tätlichen Angriff im Ostsstadtbad Ende Juni auf zwei Bademeister haben die Freibäder ihr Sicherheitspersonal erhöht. Eine Ausweispflicht wie neuerdings im Düsseldorfer Rheinbad kommt für die Essener Bäder allerdings nicht infrage. Rund 60 Personen randalierten vor einigen Wochen im Düsseldorfer...

  • Essen
  • 09.08.19
  • 10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.