Deponieerweiterung

Beiträge zum Thema Deponieerweiterung

Politik
2 Bilder

Erweiterung der Deponie: Über 250 Bürgern stinkt es

Die Infoveranstaltung zur Erweiterung der Zentraldeponie Emscherbruch am 07.02.19 Donnerstag war mit um die 200 teilnehmenden Bürgern ein voller Erfolg. An dem Abend wurde in rund 60 Minuten vorgestellt, wie die betroffenen Anwohner mit ihrer Unterschrift die schon bis jetzt erarbeiteten 22 Einwendungen der Bürgerinitiative unterstützen konnten. Darüber hinaus beantworteten die Sprecher der BI Fragen zum Planfeststellungsverfahren und den nächsten Schritten. Die Diskussion wurde maßgeblich von...

  • Wanne-Eickel
  • 18.02.19
Politik

Die CDU bedankt sich bei allen, die dazu beigetragen haben, den Verkauf des Grundstücks für die Mülldeponie zu verhindern

Dinslaken. Seit vielen Jahren stellt sich die CDU im Rat der Stadt Dinslaken mit allen Mitteln gegen die Erweiterung der Deponie. 2015 hat die CDU einen Antrag gestellt, dass die Stadt das in Ihrem Besitz befindliche Grundstück an der Bruchstraße nicht an Thyssen Krupp verkauft, ohne dass der Rat zustimmt. Denn ohne dieses Grundstück, so sind sich die Christdemokraten sicher, werden die Pläne für die Deponieerweiterung erschwert und im besten Fall sogar verhindert. Dass dieser Antrag seinen...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Politik
2 Bilder

CDU weiterhin gegen Erweiterung der Deponie

Die CDU Dinslaken spricht sich weiterhin gegen die Erweiterung der Deponie Wehofen-Nord aus. Die Bezirksregierung hat in den letzten Tagen angekündigt, dass die Prüfung des Antrags auf Planfeststellung weit fortgeschritten ist und mit einer Bekanntgabe im Sommer zu rechnen ist. Hans-Georg Hellebrand, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, betont: „Die CDU ist entschieden gegen die Erweiterung der Deponie. Diesen Standpunkt vertreten wir seit Jahren. Aus diesem Grund haben wir 2015...

  • Dinslaken
  • 17.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.