Die geliebten Schwestern

Beiträge zum Thema Die geliebten Schwestern

Kultur
Was haben Duden und Schiller mit der deutschen Sprache zu tun?

Schillers Ringen um Ausdruckskraft im Film "Die geliebten Schwestern" (am 3. März)

Wenn Sie einmal hinter die Kulissen des Privatlebens eines großen Literaten der Klassik werfen wollen, müssen Sie ihn sehen, den Film „Die geliebten Schwestern“. Der Verein Deutsche Sprache lädt alle Weseler herzlich ein zur Vorführung. Geschildert werden die emotionalsten Momente im Leben von Friedrich Schiller und seinem Ringen um Ausdruck und Ausdruckskraft der verwendeten Sprache. Wer sich für deren möglichst intelligente Gebrauch begeistern lassen möchte, sollte am Donnerstag, 3....

  • Wesel
  • 29.01.16
  • 1
  • 2
Kultur
Gruppenbild im Eingangsbereich der Lichtburg
12 Bilder

Filmpremiere "Die geliebten Schwestern"

Der rote Teppich wurde vor der Lichtburg ausgerollt Der Regisseur Dominik Graf erzählt in 140 Minuten die Geschichte der Dreiecksbeziehung zwischen Schiller und zwei Schwestern. Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) aufgrund einer Geldheirat unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte Lengefeld (Henriette Confurius), schüchtern und unverheiratet. Charlotte zieht zu ihrer Patentante (Maja Maranow) nach Weimar wo sie durch Zufall den aus Württemberg...

  • Essen-Süd
  • 25.07.14
  • 7
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.