Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Überregionales
So sieht die gestohlene Plastik aus.

Bronzestatue von Friedhof gestohlen. Polizei sucht Zeugen

Dreister Diebstahl vom Friedhof an der Kruckeler Straße in Großholthausen. Wie die Polizei mitteilt, wurde zwischen Sonntag und Donnerstag (4. und 8. September) eine zwei Meter hohe Bronzestatue gestohlen. Es handelt sich um eine sitzende Frau, die an einen Grabstein gelehnt ist (siehe Foto). Über den Wert der Statue können zurzeit keine genauen Angaben gemacht werden. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe: "Wer kann Angaben zum Verbleib der Bronzestatue machen oder Hinweise auf...

  • Dortmund-Süd
  • 09.09.11
Überregionales
4 Bilder

Falsche Polizisten und falsche Ärztin bestehlen Senioren. Suche mit Phantombildern

In der Zeit vom 9. Mai bis 29. Juni in diesem Jahr kam es im Stadtgebiet Dortmund zu insgesamt acht Straftaten, bei denen sich die Täter den Geschädigten gegenüber als Polizeibeamte und in einem Fall als Ärztin ausgaben. Wie die Polizei mitteilt, waren die Täter jeweils in unterschiedlicher "Besetzung" unterwegs und verschafften sich vornehmlich Zugang zu Wohnungen von älteren Menschen. Unter anderem mit der Begründung wegen eines Einbruchs Spuren sichern zu müssen. In einigen Wohnungen...

  • Dortmund-Süd
  • 30.08.11
Überregionales
Im Visier von Dieben: Die Zeche-Crone-Baustelle.

Zeche-Crone-Gelände. Diebe stehlen drei Tonnen schwere Betonschere. Zeugen gesucht

Schwere Beute machten Diebe, die von der Zeche-Crone-Baustelle an der Zillestraße/Ecke Hacheneyer Kirchweg eine drei Tonnen schwere Bagger-Betonschere gestohlen haben. Wie die Polizei mitteilt, stellte Mittwochmorgen gegen 7 Uhr ein Baggerfahrer fest, dass die Schere, die Freitagmittag noch neben einem Baucontainer gelegen hatte, verschwunden war. Wegen ihres Gewichtes geht die Polizei davon aus, dass die Schere mit einem Kran und einem Lkw von der Baustelle abtransportiert wurde. Nun...

  • Dortmund-Süd
  • 25.08.11
Überregionales

Navigationssysteme im Wert von 21.000 Euro aus Autos geklaut - eine Festnahme

Ein dicker Fisch ist der Polizei jetzt in Lücklemberg ins Netz gegangen: An der Galoppstraße in Lücklemberg haben Beamte am Sonntag, 17. Juli, Navigationssysteme im Wert von 21.000 Euro sichergestellt. Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden, ein Zweiter flüchtete unerkannt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge zwei verdächtige Männer gemeldet, die mit Koffer und Rucksack bepackt auf der Galoppstraße in Richtung Zillestraße liefen. Als die Beamten an der Galoppstraße eintrafen...

  • Dortmund-Süd
  • 18.07.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.