Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Überregionales

Rücksichtsloser Täter bestiehlt Mann mit Krücken in der Altstadt - Polizei fahndet

Donnerstagnacht, 23. März, wurde ein Mann auf Krücke von einem rücksichtslosen Dieb in der Altstadt bestohlen. Der Täter bot dem Mann mit Krücken zunächst Hilfe an, um diesen wenig später zu bestehlen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 1.10 Uhr war ein Altstadtbewohner zu Fuß mit seinen Krücken auf dem Heimweg. Auf der Kurze Straße bot ein Unbekannter dem Mann an, ihm beim Aufschließen der Haustür behilflich zu sein. Dabei griff er in dessen Jackentasche und nahm ein Handy an sich....

  • Düsseldorf
  • 23.03.17
Ratgeber

Auf frischer Tat ertappt: Bundespolizei geht weiter konsequent gegen Taschendiebe vor

Wieder haben Fahnder der Bundespolizei Taschendiebe am Fernbahnhof des Flughafens in Düsseldorf auf frischer Tat vorläufig festnehmen können. Nachdem Zivilfahnder der Bundespolizei in den vergangenen Tagen bereits mehrfach erfolgreich gegen Taschendiebe am Fernbahnhof in Düsseldorf vorgehen konnten, haben sie gestern Abend erneut ein vermeintliches 65-jähriges Opfer vor einem Diebstahl schützen können. Auf freien Fuß gesetzt Die drei Frauen im Alter von 47, 23, und 19 Jahren warteten...

  • Düsseldorf
  • 10.02.17
  •  1
Überregionales

Diebstahl auf Messegelände in Stockum

Mittels der Ortungsfunktion eines gestohlenen Tablets gelang am späten Sonntag Abend Beamten der Düsseldorfer Polizei die Ermittlung eines 45 Jahre alten Tatverdächtigen. Der Mann steht im Verdacht, zuvor ein iPad sowie weitere Gegenstände auf dem Messegelände entwendet zu haben. Er war augenscheinlich ohne Führerschein mit einem Pkw mit entwendeten Kennzeichen gefahren. Gegenüber den Polizisten gestand er die Taten. Gegen 21.20 Uhr gab eine 26 Jahre alte Anzeigenerstatterin gegenüber den...

  • Düsseldorf
  • 30.01.17
Ratgeber

Trickdiebe im Hauptbahnhof festgenommen

Eine 21-Jährige und ein 54-Jähriger versuchten am Donnerstagmittag, 22. Dezember, um 13 Uhr, im Düsseldorfer Hauptbahnhof eine 75-jährige Bielefelderin zu bestehlen. Durch Zivilfahnder der Bundespolizei konnten sie an ihrem Vorhaben gehindert und festgenommen werden. Das bosnische Duo wurde von Zivilfahndern der Bundespolizei dabei beobachtet, wie sie auf Bahnsteig 15/16 Reisende nach ihren mitgeführten Gepäckstücken begutachteten. Im ICE 519 versuchten die beiden, bereits einen Mann zu...

  • Düsseldorf
  • 23.12.16
Ratgeber

Infografik: Winterzeit ist Einbruchszeit

In Deutschland wird alle zwei bis drei Minuten eingebrochen. Im letzten Jahr wurden allein in Nordrhein-Westfahlen über 62.000 Wohnungseinbrüche registriert – mehr als in jedem anderen Bundesland. Jeder dritte Einbruch auf deutschem Boden findet in Nordrhein-Westfahlen statt. Während die Zahl der Einbrüche auch in Düsseldorf stetig ansteigt, bleiben die meisten unaufgeklärt. Bestraft werden vielmehr die Opfer: ein Großteil hat mit schweren Angstzuständen zu kämpfen. Die dunkle Jahreszeit ist...

  • Düsseldorf
  • 29.11.16
Ratgeber

Diebestour durch Gerresheim endet vor dem Haftrichter

Die Diebestour eines 36-jährigen polizeibekannten Mannes durch Gerresheim endete gestern Nachmittag in einem Keller an der Benderstraße. Zeugen überraschten ihn und übergaben ihn der Polizei. Der drogenabhängige Mann ist schon unzählige Male in Erscheinung getreten und wird heute Mittag dem Haftrichter vorgeführt. Am Nachmittag tauchte der Beschuldigte in dem Keller eines Zeugen auf. Der Anwohner war damit beschäftigt umzuräumen, als er plötzlich Dinge aus seinem Besitz, darunter auch ein...

  • Düsseldorf
  • 09.11.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Gesuchter Dieb erneut auf der Flucht: Fahndung bislang ergebnislos

Nachdem es gestern Nachmittag einer Zivilstreife in Düsseldorf zunächst gelungen war, einen mit Haftbefehl gesuchten Dieb festzunehmen, schaffte es der Jugendliche in den Abendstunden sich erneut abzusetzen. Der wieselflinke 17-Jährige überwand hierbei ein über zwei Meter hohes Tor und floh vom Gelände der Wache an der Wilhelm-Raabe-Straße. Alle Versuche, den Flüchtigen wieder zu finden, blieben bislang ohne Erfolg. Im Verlauf einer Streifenfahrt kontrollierten gegen 17 Uhr zwei Zivilbeamte...

  • Düsseldorf
  • 19.08.16
  •  1
Ratgeber

Insgesamt 15.000 Euro Beute: Bande am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

Zivilfahndern der Düsseldorfer Polizei gelang gestern Nacht die Festnahme von zwei Frauen und zwei Männern im Alter von 50 bis 61 Jahren am Düsseldorfer Flughafen. Die Tatverdächtigen hatten als Bande mehrere Taschen- und Gepäckdiebstähle begangen. Gegen 21.30 Uhr erkannten zivile Beamte mit geschultem Auge im Bereich des Flughafens Düsseldorf eine Bande wieder, die den Polizisten aus vergangenen Diebstahlsdelikten bekannt war. Insgesamt 15.000 Euro erbeutet Die zwei Frauen und zwei...

  • Düsseldorf
  • 12.08.16
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Fahndung nach Kreditkartenbetrügern

Mit Fotos aus der Überwachungskamera eines Geldinstitutes in Mülheim an der Ruhr fahndet die Polizei nach zwei Männern. Die Unbekannten stehen im Verdacht, im April dieses Jahres einer 87-Jährigen in Düsseldorf-Grafenberg ihre Geldbörse entwendet zu haben. Im Anschluss hatten die Täter an Geldinstituten in Mülheim an der Ruhr und Düsseldorf mehrfach Beträge mittels der Debitkarte der Seniorin abgehoben. Die Unbekannten erbeuteten mehrere Tausend Euro. Die Polizei fragt nun: Wer kennt die...

  • Düsseldorf
  • 11.08.16
Ratgeber
Einige der Schmuckstücke, die bei der Polizei auf ihren rechtmäßigen Besitzer warten.
10 Bilder

Wer vermisst gestohlenen Schmuck?

Die rechtmäßige Herkunft einer größeren Anzahl individueller Schmuckstücke beschäftigt seit einiger Zeit die Kriminalbeamten der Ermittlungskommission Wohnung in Mettmann. Aufgetaucht waren die signifikanten Kostbarkeiten im Verkaufsfenster eines Hildener Juweliers. Dort hatte eine Geschädigte nach einem Wohnungseinbruch im November 2015 Ausschau nach ihrem gestohlenen Schmuck gehalten und war tatsächlich bei einem Ring (Einzelanfertigung) fündig geworden. Die Beamten der...

  • Hilden
  • 08.08.16
  •  1
Ratgeber
5 Bilder

Diebstahl in der Düsseldorfer Andreaskirche - Zeugen gesucht (Bilder des Diebesgutes anbei)

Sakrale Gegenstände sind zwischen Sonntag, 31. Juli, und Dienstag, 2. August, aus den Vitrinen der Andreaskirche in der Düsseldorfer Altstadt entwendet worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Unbekannte Täter drangen im oben genannten Zeitraum in den Chorraum der Andreaskirche ein, schlugen hier zwei Glasvitrinen ein und stahlen vier sakrale Gegenstände in einer Größe von circa 19 bis 30 Zentimeter. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Der Wert wird auf mehrere Tausend Euro...

  • Düsseldorf
  • 03.08.16
  •  1
Überregionales
Sakrale Gegenstände wurde aus Vitrinen in der
Andreaskirche gestohlen.

Sakrale Gegenstände aus der Andreaskirche gestohlen

Altstadt: Unbekannte Täter drangen in den Chorraum der Andreaskirche ein, schlugen hier zwei Glasvitrinen ein und stahlen vier sakrale Gegenstände in einer Größe von zirka 19 bis 30 Zentimetern. Der Wert wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Der oder die Täter müssen sehr gute Kenntnisse über den Innenraum und die dort miteinander verbundenen Räume haben. Vermutlich geschah der Diebstahl während der normalen Öffnungszeiten der Kirche, täglich 8.30 Uhr bis 19 Uhr.

  • Düsseldorf
  • 02.08.16
  •  1
  •  1
Ratgeber

Diebstahl in Elisabethkirche in Flingern

Nur wenige Tage nach dem spektakulären Diebstahl einer Reliquie aus dem Kölner Dom ist am gestrigen Mittwoch aus der Elisabethkirche in Flingern ein Knochensplitter aus dem Haupt der Heiligen Elisabeth von Thüringen am hellichten Tag gestohlen worden. Das schlichte Reliquiar war hinter einem fast fünf Meter hohen Stahltor durch eine Panzerglasscheibe zur Verehrung durch die Gläubigen ausgestellt. Die Reliquie war ein Geschenk des Kölner Alterzbischofs Joachim Kardinal Meisner, der die...

  • Düsseldorf
  • 23.06.16
  •  2
  •  3
Ratgeber

Einbrecher gefasst

Ein 27-jährige Neusser war durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Hochparterrewohnung in Oberkassel eingedrungen, obwohl die Bewohner darin schliefen. Am heutigen Montag, 6. Juni drückte um kurz nach 5 Uhr ein polizeibekannter Neusser Einbrecher in Oberkassel ein auf Kipp stehendes Fenster auf und drang in eine Hochparterrewohnung ein. Die Bewohner der Wohnung, ein Ehepaar, schliefen in der Zeit. Der bereits wegen Einbruchsdiebstählen und Raubdelikten vorbestrafte Mann schlich durch...

  • Düsseldorf
  • 06.06.16
  •  1
Ratgeber
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei Düsseldorf nach dem Mann, der eine Seniorin überfallen und möglicherweise weitere Delikte begangen hat.

Raubserie: Polizei bittet um Mithilfe

In den letzten fünf Wochen ist es zu insgesamt 17 Raubüberfällen auf Seniorinnen im Norden von Düsseldorf gekommen. Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nun nach dem Täter, der für mindestens ein Raub verantwortlich ist. Möglicherweise kommt er für weitere Delikte in Betracht. Am Samstag, 21. Mai, gegen 16.15 Uhr ging eine 72-Jährige in der Nähe der Torfbruchstraße spazieren, als sich der Täter von hinten näherte und ihr die Kette vom Hals riss. Die Seniorin hatte den Mann bereits...

  • Düsseldorf
  • 31.05.16
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Heerdt: Verdacht des räuberischen Diebstahls in Autohandel

Düsseldorf Nachrichten Freiheitsberaubung - Zwei Tatverdächtige festgenommen Donnerstag, 14. Januar 2016, 13 Uhr Noch völlig unklar sind die Hintergründe eines Geschehens, dass sich heute Mittag auf der Düsseldorfer Heerdter Landstraße in einem Autohandel zugetragen hat. Drei Männer hatten gegen 13 Uhr das Büro des 43 - jährigen Autohändlers an der Heerdter Landstraße betreten, in dem sich noch ein 41 - jähriger Zeuge aufhielt. Nach einem Gespräch geriet man offenbar in Streit. In...

  • Düsseldorf
  • 15.01.16
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Eller - Mutiger Bürger eilt Supermarktmitarbeiter zur Hilfe

Düsseldorf Nachrichten Dienstag, 12. Januar 2016, 15.15 Uhr Täter nach Raub festgenommen Zivilcourage zeigte ein Mann, der am Dienstag an der Düsseldorfer Gumbertstraße einem Mitarbeiter eines Supermarktes zur Hilfe eilte. Dieser hatte versucht, einen aggressiven Räuber festzuhalten. Durch das mutige gemeinsame Handeln konnte der Mann später durch die Polizei festgenommen werden. Gestern gegen 15 Uhr 15 hatten zwei Männer und eine Frau in einem Supermarkt an der Gumbertstraße Ware...

  • Düsseldorf
  • 13.01.16
  •  1
Kultur

Kunstklau in Bilk

bei unserer Winterausstellung ist diese Skulptur vor der Haustür gestohlen worden - wir sind ein Zusammenschluß von Künstlern, es trifft also keine reiche Galerie.. sie wiegt locker 50 kg - da gingen wir nicht von aus, daß sich da jemand einen Bruch holt.. - toll wäre ein Zurückbringen - ansonsten gerne Augen aufhalten, es geht nicht um Anzeige - est ist einfach nur traurig und enttäuschend. Die Skulptur ist aus Keramik - etwa 80 cm hoch von Martin Sprave aus Witten und stand auf der...

  • Düsseldorf
  • 12.12.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Düsseldorf / Neuss: Nach Kontrolle

Düsseldorf Fahnder finden gestohlenen Schmuck bei verdächtigen jungen Frauen - Festnahme Fahnder der Düsseldorfer Polizei hatten am Mittwochabend den richtigen Instinkt, als sie zwei junge Frauen in der Düsseldorfer Stadtmitte überprüften. Bei der Durchsuchung fanden die Polizeibeamten diverse Schmuckstücke, die aus einem Diebstahl / Wohnungseinbruch in Neuss stammen. Die zwei Frauen wurden festgenommen. Einer Düsseldorfer Zivilstreife fielen am Mittwoch Abend, gegen 18 Uhr, auf der...

  • Düsseldorf
  • 22.10.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Lohausen - Kfz - Täter beim Diebstahl von Rädern festgenommen

Düsseldorf Nachrichten. Die beiden Männer aus Duisburg hatten das Radkreuz und die Muttern noch in der Hand, als sie gestern am späten Abend von der Polizei überrascht wurden. Sie waren gerade im Begriff an einem Audi Q7 PKW die Felgen zu stehlen. Um 22.30 Uhr alarmierte der Sicherdienst eines PKW Händlers an der Niederrheinstraße die Polizei im Düsseldorfer Norden. Es befänden sich nicht autorisierte Personen auf dem Gelände. Schnell hatten die Polizisten den Bereich umstellt und suchten...

  • Düsseldorf
  • 16.10.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Stadtmitte: Zeugen stoppen Dieb - Festnahme

Düsseldorf Mittwoch, 23. September 2015, 11 Uhr Sehr schnell reagierten am Mittwochvormittag zwei Zeugen, als sie die Hilferufe einer Frau auf der Josephinenstraße hörten, die ein Paar verfolgte. Die Männer spurteten sofort los, holten einen der Flüchtigen ein und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Verdächtige hatte kurz zuvor die Geldbörse der Frau gestohlen. Der 36 Jahre alte Tatverdächtige hatte zusammen mit einer Komplizin am Vormittag ein Geschäft an der...

  • Düsseldorf
  • 24.09.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Benrath: Drei Tatverdächtige nach Diebstahl aus Rohbau festgenommen

Düsseldorf - Aufgrund eines Hinweises einer cleveren Zeugin, konnten Polizeibeamte der Inspektion Süd am Sonntagnachmittag drei Männer im Alter von 20 bis 40 Jahren festnehmen, die gerade dabei waren, gestohlene Werkzeuge und Kupferrohre aus einem Rohbau zu schaffen. Eine Frau hatte beim Spaziergang mit ihrem Hund am Sonntagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, in einem Waldstück hinter der Straße Am Mönchsgraben drei verdächtige Männer beobachtet. Während einer an drei Fahrrädern, davon zwei mit...

  • Düsseldorf
  • 21.09.15
Politik

Sicher leben in Düsseldorf

„Ja, ich fühle mich in Düsseldorf sicher“, sagt Norbert Wesseler, Polizeipräsident unserer Landeshauptstadt. Die Sicherheit in Düsseldorf war das große Thema des vierten Düsseldorfer Abends am 11. Mai in den Räumen der CDU Landesgeschäftsstelle. Wesseler ging dabei als Hauptredner nicht nur auf Probleme, sondern auch auf mögliche Lösungsvorschläge ein. „Als zweitgrößte Behörde nach Köln sind wir schon sehr gut aufgestellt“, so der Polizeipräsident. Dieses Niveau gilt es zu halten und noch zu...

  • Düsseldorf
  • 13.05.15
Kultur

Nach Einbruch ins Pfarramt: Historische Kirchendokumente wieder aufgetaucht

Kuriose und gleichzeitig glückliche Wendung im Fall des Einbruchs ins Pfarramt St. Ursula: Der dabei gestohlene Tresor konnte an der Autobahn 57 in Neukirchen-Vluyn wieder gefunden werden - mit den für die Pfarrgemeinde so wichtigen Taufbüchern. Nach dem Hinweis eines Anwohners hatten Beamte einer Funkstreife den Safe an einer Hauszufahrt nahe der Anschlussstelle Moers-Hülsdonk sichergestellt. Spezialisten der Spurensicherung untersuchten den aufgebrochenen Tresor. „Der Safe wurde...

  • Düsseldorf
  • 02.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.