DLRG

Beiträge zum Thema DLRG

Sport
Neben dem 100 Kilometer-Lauf für Einzelstarter und den Zweier- oder Viererstaffeln ist auch der „Run and Bike“, bei dem sich zwei Athleten die Strecke teilen, sehr beliebt unter den Teilnehmern des WHEW.
4 Bilder

Läufer machen sich startklar!

Startschuss: WHEW 100 Kilometer-Lauf durch sieben Städte findet am 6. Mai statt Für alle leidenschaftlichen Ausdauersportler und deren Fans steht wieder ein Riesen-Event vor der Tür: Am Samstag, 6. Mai, startet der WHEW 100 - durch sieben Städte, über alte Bahntrassen und entlang der Ruhr: Wuppertal - Wülfrath - Velbert - Heiligenhaus - Essen - Hattingen - Sprockhövel - Wuppertal. An der Strecke werden die Sportler wieder von zahlreichen Lauffreunden, Vereinen und Lauftreffs unterstützt....

  • Velbert-Langenberg
  • 01.05.17
Vereine + Ehrenamt
Das 23-Stunden-Schwimmen, das im März im Parkbad stattfand, war ein voller Erfolg - darüber waren sich die Vertreter der DLRG Velbert, des Hospizvereins Niederberg und die erfolgreichen Teilnehmer mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und Bert Gruber von den Stadtwerken Velbert einig.

Velbert: Erfolgreiches Schwimm-Event für die gute Sache

Stadtwerke Velbert unterstützten DLRG beim Benefiz-Event 23-Stunden-Schwimmen "Hierbei sind zwei für die Stadt sehr wichtige Vereine beteiligt, die stolz darauf sein können, dass diese Aktion so hervorragend organisiert und durchgeführt worden ist", so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der damit den Erfolg des 23-Stunden-Schwimmens hervorhebt. Das hatte die DLRG Velbert (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) durchgeführt und damit Spenden für den Hospizverein Niederberg gesammelt. Dank der...

  • Velbert
  • 27.04.17
Sport

Schwimmen rund um die Uhr

Zahlreiche Schwimmer jeden Alters nahmen an dem 23-Stunden-Schwimmen teil, das die DLRG Velbert (Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft) im Parkbad organisiert hatte. Jede Bahn wurde akribisch notiert, denn sie bringt Geld, das dem Hospizverein Niederberg gespendet wird. Deren Koordinatorin Andrea Schyklenk (rechts) dankte den Schwimmern für deren Einsatz für die gute Sache.

  • Velbert
  • 28.03.17
Sport
Horst Fahrenbach und Angelika Heinen freuen sich auf ein schönes Sportevent.
2 Bilder

Schwimmen, Spaß haben und Gutes tun!

Beim 23-Stunden-Schwimmen im Parkbad Velbert kann jeder den Hospizverein Niederberg unterstützen. Alle Bürger, die gerne im kühlen Nass planschen und sich 50 Meter ohne Hilfe über Wasser halten können, dürfen sich angesprochen fühlen, wenn die DLRG Velbert (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) zum legendären 23-Stunden-Schwimmen ins Parkbad einlädt. In der Nacht vom 25. auf den 26. März, in der Zeit von 13 Uhr bis 13 Uhr des nächsten Tages soll das Wasser zugunsten des Hospizvereins...

  • Velbert
  • 12.03.17
Vereine + Ehrenamt
Emden

Ausbilderfahrt der DLRG Langenberg e.V.

Am Freitag, den 24.6. starteten 15 Ausbilder und Ausbilderinnen der DLRG Langenberg zur ihrer jährlichen Ausbildungshelferfahrt, die dieses Jahr nach Papenburg ging. Die Schulungsfahrt mit Rahmenprogramm wird vor allem zur Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Ausbilder genutzt. Deren Engagement macht es möglich, die Ausbildung der Schwimmschüler jeden Donnerstag Abend im Nizzabad zu gewährleisten. Gegen 19:00 Uhr kam die Gruppe zum Abendessen im Jugendgästehaus an, danach wurden die...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.06.16
Überregionales
Annegret Freiberger in der Natur.
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Annegret Freiberger aus Menden

Annegret Freiberger aus Menden kennt und nutzt den Lokalkompass, seit es ihn gibt (seit dem Jahr 2010). Vor allem an den Gesprächen und Diskussionen unserer Community beteiligt sie sich gern und engagiert. Annegret hat auf lokalkompass.de schon über 20.000 Kommentare geschrieben. Im Interview lernen wir sei ein wenig näher kennen. Stellen Sie sich kurz vor. Wer sind Sie? Mein Name ist Annegret Freiberger und vor knapp 64 Jahren begrüßte mich meine damalige Heimatstadt Hohenlimburg als neuen...

  • 19.05.15
  • 90
  • 68
Überregionales

Wachdienst an der kalten Ostsee

Eine weitere Episode im Wasserrettungsdienst an der Ostseeküste in Kühlungsborn haben die Heiligenhauser DLRGler hinter sich: Im 24. Jahr ging es für Torsten Groenewold, Michael May und Michael Rückels wieder ins größte Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern. Rund 357 Wachstunden waren die Lebensretter dort am Strand für die Sicherheit der Gäste im Einsatz. Jedoch waren in der Vorsaison die Rettungsschwimmer knapp auf den Türmen. Der Strand in Kühlungsborn ist über sechs Kilometer lang, wovon...

  • Velbert
  • 30.07.14
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r: Fr. Thielmann (Geschäftsführung DLRG), Hr. Koch(Vorsitzender DLRG), Fr. Gille (Volksbank Langenberg) und Hr. Käbe (Mitglied Vertreterversammlung Volksbank)

Volksbank Sprockhövel unterstützt DLRG in Langenberg/Rhld. mit 2.500 EUR

Die Volksbank Sprockhövel eG mit Ihren Niederlassungen in Hattingen, Linden, Langenberg und Herbede unterstützt Jahr für Jahr eine Vielzahl an Institutionen aus dem sozialen, kulturellen oder auch sportlichen Bereich, dazu zählt auch die DLRG (Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Langenberg. Das Kreditinstitut hat stets das Motto vertreten “In der Region für die Region“ und sieht sich dementsprechend als regional verwurzelte Bank eng mit den Menschen vor Ort verbunden. Ausdruck dieser engen...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.11.13
Sport

DLRG Langenberg stellt Landesmeister 2013

In diesem Jahr reiste die Seniorenmannschaft der DLRG Langenberg zu den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen nach Meerbusch. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich zusammen aus 4x50m Hindernisschwimmen, 4x50m Rettungsstaffel, 4x50m Gurtretterstaffel und 4x25m Puppenstaffel. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische Anwendung von verschiedenartigen Rettungstechniken im Vordergrund. Die Mannschaft, welche aus Uwe Eickelbeck, Christian Dönges,...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.11.13
Vereine + Ehrenamt

DLRG Langenberg e.V. ehrt langjährige Mitglieder

In diesem Jahr versammelten sich die Mitglieder der DLRG Langenberg um ihre langjährigen Mitglieder auszuzeichnen. Die Ehrungen wurden vom stellv. Vorsitzenden Lars Koch durchgeführt. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Kyra Fuhrmann, Gudrun Heidenreich, Malte Hollstein, Rainer Jadjewski, Pia und Tim Seipenbusch sowie Dominik Steinbach. Für 25 Jährige Vereinszugehörigkeit wurden Horst Busch, Robert und Horst Fillinger, Annika Taborsky, Astrid Nowottny sowie die Familie Bettina, Karl,...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.13
Überregionales
4 Bilder

Retter in Badeshorts - Dennis Beermann sorgt für die Sicherheit der Badegäste im Heljensbad

Während andere sich bei 30 Grad die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, steht Dennis Beermann konzentriert am Beckenrand: Er ist Rettungsschwimmer im Heljensbad. „Während meiner Ausbildung habe ich miterlebt, wie ein älterer Gast im Wasser einen Herzinfarkt hatte. Das ist schon ein heftiges Erlebnis und wir Rettungsschwimmer mussten sofort bereit sein und Erste Hilfe leisten“, erzählt Dennis Beermann. Im Juli hat er seine Ausbildung bei der Stadt Heiligenhaus beendet und ist nun...

  • Heiligenhaus
  • 03.08.13
  • 1
Überregionales

Erfolge für die DLRG Langenberg

Auch in diesem Jahr konnte die DLRG Langenberg bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen Erfolge verbuchen. Eine gute Leistung zeigte die Damenmannschaft mit Sandra Koch, Sandra Dederichs, Birte Kajak und Julia Thielmann, die den achten Platz belegten. Die Herrenmannschaft, die mit Christian Dönges, Uwe Eickelbeck, Ulrich Brandt und Klaus Quandt, welcher kameradschaftlicher Weise von der DLRG Velbert eingesprungen ist, besetzt war, konnte die Leistungen des Vorjahres in...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.03.13
Vereine + Ehrenamt

DLRG Langenberg bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen erfolgreich

In diesem Jahr zog es die Senderstädter Rettungsschwimmer nach Stuttgart, wo die diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen ausgetragen wurden. Auch in diesem Jahr konnte die DLRG Langenberg Erfolge verbuchen. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich zusammen aus 4x50m Hindernisschwimmen, 4x50m Rettungsstaffel, 4x50m Gurtretterstaffel und 4x25m Puppenstaffel. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische Anwendung von...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.02.13
Sport
DLRG Velbert e. V. Wettkampfteam Bärbel Weber, Petra Otto, Claudia Riegels-Luda und Claudia Lütke v. L.
2 Bilder

Rettungssportler der DLRG Velbert e. V. trotzen der Grippe

Die Grippewelle machte auch vor den Rettungsschwimmern der DLRG Velbert e. V. keinen Halt. Stark dezimiert traten sie bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Stuttgart an. Die Landesmeisterin in der Altersklasse 45, Petra Jensen, musste Ihren Start sogar kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Zwei weitere krankheitsbedingte Ausfälle trafen die beiden Mannschaften schon vor der Abfahrt. So musste die Damenmannschaft gleich auf drei Positionen neu besetzt werden. Nicht besser erging es den...

  • Velbert
  • 21.02.13
Überregionales
4 Bilder

Lehrschwimmbecken Nierenhof: Es wird weiter geplantscht!

Es wurde hart gerungen, diskutiert und taktiert, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dem ehrenamtlichen Engagement einiger Bürger ist es zu verdanken, dass die vor eineinhalb Jahren seitens der Stadt beschlossene Schließung des Nierenhofer Lehrschwimmbeckens abgewendet wurde. „Die Erleichterung und Freude auf allen Seiten ist groß. Wir sind sehr stolz, das gewuppt zu haben, denn es war ein wirklich zäher Prozess“, so Axel Weber, Schulpflegschaftsvorsitzender der Max-& Moritz-Grundschule...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.06.12
Sport

DLRG Langenberg erfolgreich bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften

Bei den diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Bielefeld konnte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Langenberg Erfolge verbuchen. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich zusammen aus 4x50m Hindernisschwimmen, 4x50m Rettungsstaffel, 4x50m Gurtretterstaffel und 4x25m Puppenstaffel. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische Anwendung von verschiedenartigen Rettungstechniken im Vordergrund. Eine sehr gute Leistung...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.03.12
Vereine + Ehrenamt
Hier soll auch in Zukunft ein normaler Betrieb möglich sein: Hausmeister Fred Manhold hält das Lehrschwimmbecken in Ordnung.
2 Bilder

Plantschen in Nierenhof ist bald in „trockenen Tüchern“

Die Nutzung des Lehrschwimmbeckens Nierenhof soll schon bald in einem Vertrag geregelt sein. Seit knapp eineinhalb Jahren engagiert sich eine Initiative, bestehend aus Vertretern der Langenberger Sportgemeinschaft, des Langenberger Schwimmvereins, der DLRG und der Schulpflegschaft der Max-und-Moritz-Grundschule, um dessen Erhaltung. Mit Erfolg: In einem Vertrag soll die zukünftige Vermietung geregelt werden. „Ich denke, bald haben wir alles in trockenen Tüchern“, so Holger Richter zu der...

  • Velbert
  • 07.03.12
  • 2
Sport
7 Bilder

Leben retten ist harte Arbeit

Kalifornien, an einem heißen Nachmittag. Über den strahlend weißen Sand läuft ein muskulöser junger Mann, um eine aufreizend hübsche Badenixe aus den tosenden Fluten zu retten. Sein Körper strahlt vor Muskeln und Männlichkeit. Doch was uns Hollywood da vormacht, entspricht nicht der Realität. Auch in Deutschland werden Leben gerettet – auf ganz normale Weise, von ganz normalen Menschen. Strände und Seen gibt es in der Schlüsselstadt nicht gerade zu Hauf, und so trainieren die Rettungsschwimmer...

  • Velbert
  • 03.03.12
  • 1
Sport
Die Damen- und Herrenmannschaft der DLRG freuen sich über ihre Erfolge bei der Landes-Seniorenmeisterschaft.Foto: PR

Erfolge bei der DLRG Langenberg

Bei der diesjährigen Landes-Seniorenmeisterschaft im Rettungsschwimmen konnte die DLRG Langenberg große Erfolge verbuchen. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich zusammen aus 4x25m-Puppenstaffel, 4x50m-Gurtretterstaffel, 4x50m-Rettungsstaffel und 4x50m-Hindernisschwimmen. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische Anwendung von verschiedenartigen Rettungstechniken im Vordergrund. Eine hervorragende Leistung zeigte die Herrenmannschaft mit Phillip...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.12.11
Sport

Ehrungen bei der DLRG Langenberg

Auch in diesem Jahr wurden Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Langenberg für ihre langjährige Treue geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Cornelia Lauritsch sowie Helmut Weuster ausgezeichnet. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft wurde Gerhard Fitsch geehrt. Birte Kajak, Daniela Eickelbeck, Kai Laurisch, Sylvia Neumann und Janina Sodt wurden für 25 Jahre in der DLRG geehrt. Jörg Hackenberg und Sandra Hennenberg wurden für zehjährige Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrungen...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.11.11
Vereine + Ehrenamt
Gestern noch Schwimmkind, heute schon Beisitzer im Jugendvorstand und aktiver Ausbilder: Hans-Peter Endl ehrte Dominik Gießel für zehn Jahre Mitgliedschaft.

Schwimmkurse sind gefragt

Gleich zu Beginn der Mitgliederversammlung der Deutschen Lebenstrettungs Gesellschaft Heiligenhaus (DLRG) stellte der erste Vorsitzende Hans-Peter Endl fest: „Wir als Hilfsorganisation werden immer mehr zum Dienstleister.“ Zudem wurde den Lebensrettern in den letzten Jahren der Umfang des Übungsbetriebes immer mehr eingeschränkt. Konnten sie in den Oster- und Herbstferien noch ihre Ausbildung im Hallenbad durchführen, ist dies nicht mehr möglich. Nun schließt das Hallenbad auch noch von Juni...

  • Velbert
  • 08.07.11
Sport

Erfolg bei Meisterschaften

Bei den diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen konnten die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Langenberg und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Velbert Erfolge verbuchen. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich unter anderem zusammen aus 4 x 50 Meter Hindernisschwimmen, 4 x 50 Meter Rettungsstaffel, 4 x 50 Meter Gurtretterstaffel und 4 x 25 Meter Puppenstaffel. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische...

  • Velbert
  • 08.04.11
Vereine + Ehrenamt
Die Langenberger Schwimmer freuten sich über ihre guten Ergebnisse.

DLRGler surfen auf Erfolgswelle

Der Saisonstart für die Rettungsschwimmer der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Langenberg verlief nahezu perfekt. In Haan fanden jetzt die Bezirkseinzelmeisterschaften statt. Geschwommen wurde unter anderem in den Disziplinen Hindernisschwimmen sowie Schleppen einer Puppe mit und ohne Flossen. Hier stellt die DLRG Langenberg mit Christian Aumund, Janina Walter, Lisa Marie Wirth, Judith Vollmer und Kevin Wagener in ihrer jeweiligen Altersklasse den Bezirksmeister. Die Erstplazierten...

  • Velbert
  • 08.03.11
Vereine + Ehrenamt

DLRG feiert 60-jähriges Bestehen

Kürzlich feierte die DLRG-Ortsgruppe Velbert ihr 60-jähriges Bestehen. Mit einem Empfang am Morgen für geladene Gäste wurde das Jubiläum offiziell begangen. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Stadtsportbund und Vereinen überbrachten ihre Glückwünsche. Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue zum Verein geehrt, wie unter anderem Renate Dumpich für 25-jährige Mitgliedschaft. Am Abend fand dann die Feier für alle Mitglieder und Freunde im Haus des Sports statt. Bei Musik und Tanz konnten die...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.