Dobermann

Beiträge zum Thema Dobermann

Blaulicht
Der junge Dobermann wurde vom Auto erfasst und von der Polizei verletzt aufgefunden. Symbolfoto: Archiv

Vom Auto erfasst
Junger Dobermann verletzt aufgefunden

Am späten Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, machte sich ein 1 1/2 Jahre alter Hund während des Gassigehens in Kamen, in der Nähe des Schattweges, selbstständig. Kurz darauf wurde er auf dem Schattweg, in Höhe der Edisonstraße, von einem PKW erfasst und verletzt. Kamen. Der Dobermann lief von der Unfallstelle weg. Sofort suchten Polizeibeamte der Polizeiwache Kamen und die Besitzer nach dem Tier. In der Dunkelheit konnte der junge "Jail" nicht aufgefunden werden. Erschwert wurde die Suche durch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.21
Natur + Garten
Dante ist ein verschmuster Dobermann-Rüde.

Das Tier der Woche
Nicht noch ein Jahrestag!

Diese Woche möchte das Tierheim Mülheim Dante vorstellen. Dante ist ein kastrierter Dobermann-Rüde. Am Mittwoch hatte er leider ein trauriges Jubiläum, er ist ein ganzes Jahr im Tierheim. Wo sind die Dobermannfreunde?Dante wurde am 3. März 2014 geboren. Er hat bisher mit einer Hündin zusammengelebt.  Wenn Dante seine Menschen kennt, ist er sehr anhänglich und verschmust. Seine Gassigeherin lobt ihn in den höchsten Tönen. Irgendwo muss doch ein Plätzchen für Dante frei sein. Wer möchte Dante...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.21
Vereine + Ehrenamt
Zweimal täglich Auslauf, mindestens eine Stunde, sieht eine neue Verordnung Hunde vor. Das geplante Gassi-Gesetz könnte Hunden mit zu wenig Bewegung helfen, doch ganz andere gesetzliche Regelungen und einen Hundeführerschein wünscht sich der Dortmunder Tierschutzverein.

Dortmunder Tierschutzverein wünscht sich neben Gassi-Auslauf wichtigere gesetzliche Regelungen
"Ein Zirkus ist das"

Zweimal täglich soll der Hund Gassi gehen, sagt die Gesetzesvorlage aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium. Und das auch nicht nur eben um die Ecke. "Mag manchen Hunden helfen", räumen die Dortmunder Tierschützer, Erika Scheffer und Ilona Pusch, zur geplanten Gassi-Gehen-Verordnung ein. Wichtiger seien ihnen allerdings andere Regelungen. Und so schlüssig sei das Gesetz denn auch nicht. "Was ist mit dem alten Dackel oder dem 14 Jahre alten großen Hund, die nicht mehr den einstündigen Marsch...

  • Dortmund-City
  • 22.08.20
Natur + Garten
Dobermann Zeis sucht ein neues Zuhause.

Tier der Woche

Dobermann Zeis kann sogar mit Katzen Diese Woche stellt das Tierheim Witten, Wetter, Herdecker den Dobermannrüden Zeis vor. Da sein Besitzer leider verstorben ist, wartet der hübsche Rüde nun schon seit mehreren Monaten auf seine neuen Menschen. Er kommt gut mit anderen Hunden zurecht und kennt auch Katzen. Zeis zeigt sich im Tierheim allen Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. In seinem Zwinger allerdings bellt er die Besucher meistens an. In ungewohnten Situationen ist der 2009...

  • Witten
  • 29.05.17
Überregionales

Sind Sie noch zu retten?

Da verbeißt sich ein Rottweiler* in ein Kind, skalpiert es förmlich – und nun spricht niemand von dem schwer verletzten, wahrscheinlich traumatisierten Mädchen. Nein, der Hund ist Opfer. Denn er soll eingeschläfert werden, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass er erneut übergriffig wird. Das sorgt für Wut bei „Tierfreunden“. Sie diskutieren im Internet, bombardieren das Verwaltungsgericht mit Anrufen, wollen vermeintlich Gutes tun: „Pascha“ retten. Auch ich mag Tiere – sehr sogar. Was ich...

  • Duisburg
  • 24.07.15
  • 1
  • 1
Kultur

Schreck an der Tankstelle - Preise für Müller deutlich gestiegen (Wiederholung aus 2011)

Gar zu verführerisch wirkte die Blondine auf dem Werbeplakat für pasteurisierte Milch, so dass ich beinahe gegen die Litfaß-Säule gefahren wäre. Liebend gern würde ich sie in ein feines Restaurant einladen, um dort mit ihr Carpaccio und Pfirsich Melba zu essen. Es muss ja nicht jeden Abend Bismarck-Hering oder ein Sandwich sein. Früher aß ich gerne Eingewecktes und meine Mutter achtete stets darauf, dass die für die Herstellung benötigte Temperatur von 100 Grad Celsius strikt eingehalten wurde...

  • Herten
  • 12.09.14
  • 3
Überregionales

Dino ist ein sehr lustiger Geselle

Bei Dino, dem ca. zweijährigen Dobermannrüden, würden alle Dobermanfans - und solche, die es durch ihn werden könnten - einfach dahinschmelzen. Durch seine freundliche und lustige Art ködert er jeden Menschen. Die Ohren stehen lausbubenartig vom Kopf, bereit zum nächsten Streich. Damit Dino weiß, wo die Streiche aufhören, muss er noch ein wenig erzogen werden. Wer den lustigen Gesellen kennenlernen möchte: Er wartet im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim auf „Sie“! Kontakt unter Tel: 0201/32 62...

  • Essen-Ruhr
  • 08.05.14
Überregionales
4 Bilder

Tier der Woche: Dobermannrüde Rocky

Das Tierheim sucht Dobermann-Freunde, die dem aktiven Rüden ein nettes Heim bieten möchten. Rocky ist seinem Menschen treu ergeben und sehr anhänglich. Der kastrierte Rüde wurde am 20. September 2008 geboren und befindet sich schon seit November 2009 im Tierheim. Infos gibt es im Tierheim, Horbeckstraße 35, Tel. 372211.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.13
Kultur

Hilfe für Spike

Die Tierbescherung im Mülheimer Tierheim am dritten Advent erwies sich wieder einmal als Besuchermagnet. Doch für Spike, den netten Dobermann-Mischling, endete der Tag auf dem OP-Tisch. Doch lesen Sie selbst, was Spike zu erzählen weiß: "Ich bin Spike und wohne seit zweieinhalb Jahren im Tierheim. Weil das Kind meiner Familie allergisch auf mein Fell reagierte, musste ich leider umziehen. Trotz meiner acht Jahre benehme ich mich wie ein Jungspund. Bei anderen Hunden bin ich sensibel und möchte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.11
Kultur

Schreck an der Tankstelle - Preis für Müller deutlich gestiegen

Gar zu verführerisch wirkte die Blondine auf dem Werbeplakat für pasteurisierte Milch, so dass ich beinahe gegen die Litfaß-Säule gefahren wäre. Liebend gern würde ich sie in ein feines Restaurant einladen, um dort mit ihr Carpaccio und Pfirsich Melba zu essen. Es muss ja nicht jeden Abend Bismarck-Hering oder ein Sandwich sein. Früher aß ich gerne Eingewecktes und meine Mutter achtete stets darauf, dass die für die Herstellung benötigte Temperatur von 100 Grad Celsius strikt eingehalten wurde...

  • Herten
  • 20.11.11
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.