Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Tausende Besucher zog es am Wochenende zum Barbaramarkt in die Altsiedlung
„Es war ein magischer Abend“

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Barbaramarkt, der am Wochenende zum 23. Mal stattfand. Bereits am Freitagnachmittag und Abend kamen rund 2000 Besucher zum Vorplatz der Marienkirche in der Altsiedlung, um die besondere Stimmung zu genießen. Traditionell sorgt der beliebte und weit über die Grenzen Kamp-Lintforts hinaus bekannte kleine, aber feine Markt immer am ersten Adventswochenende für heimelige Atmosphäre. Susanne Hausmann, Verbundleiterin vom Familienzentrum St. Josef...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.19
Ratgeber
2 Bilder

Ein Dorf – ein Weihnachtsmarkt

Rheinischer Weihnachtsmarkt Budberg Am ersten Adventswochenende findet der traditionelle „Niederrheinische Weihnachtsmarkt“ in Budberg auf dem Gelände der „Grundschule am Rheinbergen“ und des DRK-Heims an der Rheinkamper Straße statt. Am Samstag, 30. November 2019, um 11 Uhr geht es los. Bei weihnachtlicher Musik kann man sich bei einem Bummel durch die heimelig angeordneten Holzhütten so langsam in Adventsstimmung versetzen lassen. Viele bekannte aber auch neue Hobbykünstler und Händler...

  • Rheinberg
  • 19.11.19
LK-Gemeinschaft
 Mit dem symbolischen Spatenstich können die Bauarbeiten für den Hospizneubau beginnen. Unser Foto zeigt vl. Bürgermeister Frank Tatzel, Landrat Dr. Ansgar Müller, Hans-Theo Mennicken, Schirmherr des Neubaus, Leiterin Beate Bergmann, Ulrike Wellner, Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Haus Sonnenschein Rheinberg, Wolfgang van Bebber, Aufsichtsratsvorsitzender St. Josef Krankenhaus und Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer St. Josef Krankenhaus.
2 Bilder

Erster Spatenstich für Hospizneubau erfolgt
In Freude leben bis zum Schluss

Voraussichtlich Ende 2020 soll er fertiggestellt sein, der Neubau des Hospiz Haus Sonnenschein. „Das ist unser Traum“, erklärt Ralf H.Nennhaus, Geschäftsführer des St. Josef Krankenhauses Moers. „Dass wir den Bau bis zu diesem Zeitpunkt realisiert haben.“ Nun fand der erste Spatenstich für den auf einer Grundfläche von 888 Quadratmetern angelegte Neubau statt – nur ein paar Schritte vom jetzigen Hospizgebäude entfernt, auf der Wiese des St. Nikolaus Hospitals Rheinberg gelegen. Hell, freundlich...

  • Rheinberg
  • 22.10.19
Reisen + Entdecken
134 Bilder

Wenn Kinderaugen glücklich schauen

Schon lange bin ich auf den Spuren vom Käpt’n C. Black von Aera Hard und seiner Piraten Crew. Aber leichter gesagt als getan. Viel zu schnell segeln sie mit ihrem Skyship unter dem Banner  des Kraken durch Raum und Zeit und sind somit schwer auszumachen. Aber, wenn sich diesmal meine Berechnungen nicht irrten, müsste ich sie finden. Denn da, wo Kinderherzen höherschlagen sind sie meistens anzutreffen. Mir war von hiesigen  Ausrufern zu Ohren gekommen, dass sich alle Piraten, wenn das Wetter...

  • Rheinberg
  • 21.10.19
Natur + Garten
7 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Vierbaum beim Mütterlein

Zu einem schönen Grillabend kamen am Samstag der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum mit seinen Mitgliedern in Orsoy zusammen. Hierzu traf man sich in der Außenanlage vor dem Hotel und Gaststätte "Zum Mütterlein".  Mary Riedel und ihr Team empfing die Vereinsmitglieder zu einem kulinarischen Beisammensein in einem gemütlichen Ambiente, welches die Gäste regelrecht in Urlaubsstimmung versetzte.  Die Stimmung war sehr gut, man tauschte Meinungen aus und ließ es sich gut ergehen. Das...

  • Rheinberg
  • 11.08.19
Politik
Die Übergabe des neuen Bürgerbusses auf dem Großen Markt in Rheinberg erfolgte mit (vorne, v.l.n.r.) Dieter Paus von der Stadt Rheinberg, Astrid Kutscha (NIAG), Karl-Heinz Lochen, Vorsitzender des Verein Bürgerbus, und Andrea Kabs-Schlusen von der Sparkasse.

55.700 Fahrgäste in fünf Jahren / Bürgerbusverein erhielt neuen Bus
Hier geht noch was

Beeindruckende Zahlen brachte Karl-Heinz Lochen zur Übergabe des neuen Bürgerbusses mit: 55.700 Fahrgäste in fünf Jahren, 375.888 gefahrene Kilometer, 15.000 Fahrstunden. „Und das alles mit 26 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern“, so der Vorsitzende des Bürgerbusvereins. Im Beisein des Fahrerteams und des Technischen Beigeordneten der Stadt, Dieter Paus, erhielt der Verein jetzt den neuen Bus. Astrid Kutscha von der Niag übergab symbolisch den Schlüssel für den neuen, klimatisierten...

  • Rheinberg
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt

Sicher und gut ausgerüstet im Alltag
Der Rollator-Check

Ist mein Rollator noch verkehrssicher? Welche Möglichkeiten gibt es den Rollator an meine Bedürfnisse anzupassen und wie steigt man „richtig“ aus dem Bus aus? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten für Rehabilitation vom VitalCentrum HODEY KG am Freitag, 12. April von 14 bis 16 Uhr im Projektzimmer, Hochstraße 1m. Neben der individuellen Beratung steht der professionelle Reparaturservice des VitalCentrums kostenlos zur Verfügung. Kaffee, Kaltgetränke und ein Snack runden den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt
Stellten nun den neuen Flyer vor und berichteten über die neu gestaltete Homepage, vl. Michael Passon, Gudrun Tersteegen und Ingrid Hoffmann.

Verein gegen Kinderarmut geht neue Wege
Klartext braucht neue Ehrenamtler

Der Verein "Klartext für Kinder - Aktiv gegen Kinderarmut" geht künftig neue Wege. Seit 2008 setzen sich Ehrenamtler für bedürftige Kinder in Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn ein. "In Zukunft soll die Hilfe auch für Rheinberger Kinder und Familien gelten", so Vereinsgeschäftsführer Michael Passon. "Wir befinden uns dazu in Gesprächen mit dem Bürgermeister. Ab 2020 können wir dann vermutlich auch da unterstützen, wo Hilfe dringend gebraucht wird." Gute Ideen für viele tolle Projekte...

  • Moers
  • 12.02.19
Ratgeber
2 Bilder

Budberg ein Ort der kurzen Wege

Nun ist die neue Budberger Mitte auch in einem weihnachtlichen Ambiente zu sehen. Das Blumenlädchen Budberger Blümchen und das Caf'e Bartje haben sich prächtig weihnachtlich herausgeputzt, um die Bürgerinnen und Bürger auf Weihnachten einzustimmen. Echt gelungen. Und siehe da, schon gibt es pünklich zur Weihnachtszeit und das erstmalig, ein weiteres Juwel zu bestaunen. Denn die Budberger können nun auch ihren Weihnachsbaum direkt in Budberg  und das direkt vor ihrer Haustüre erwerben. Hier...

  • Rheinberg
  • 13.12.18
Vereine + Ehrenamt
Lutz Hormes übernimmt von Burkhard Himmerich für ein Jahr die Aufgabe, als Präsident die Geschicke des Moerser Clubs zu lenken.

Blumengruß für ein erfolgreiches Lions-Jahr

Auch beim Grafschafter Lions Club Moers ist vor kurzem die Staffelübergabe erfolgt. Lutz Hormes neuer Präsident So übernimmt Lutz Hormes von Burkhard Himmerich für ein Jahr die Aufgabe, als Präsident die Geschicke des Moerser Clubs zu lenken. „Was wirklich wichtig ist – Leben und Arbeiten mit Leidenschaft“ ist das diesjährige Leitmotiv meiner Präsidentschaft“, so Hormes. „Ich freue mich sehr auf die anstehenden Veranstaltungen und hoffe, dass wir durch unsere Aktivitäten auch in diesem Jahr...

  • Moers
  • 19.07.18
Natur + Garten
Spannende Vogelbeobachtung

Stunde der Gartenvögel - Kreis Wesel nicht ganz im Bundestrend

Bisher haben bundesweit bereits über 45.000 Vogelfreunde Daten aus 30.000 Gärten eine Million Vögel gemeldet. Das sich abzeichnende Gesamtergebnis ist leider besorgniserregend: Unter den Top 15 unserer Gartenvögel weisen sieben Arten so geringe Zahlen wie noch nie in 14 Jahren auf.Der NABU freut sich über eine rege Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel, die von Vatertag bis Muttertag stattfand. Bis zum 21. Mai können die Vogelzählungen per Internet oder per Post an den NABU übermittelt...

  • Wesel
  • 19.05.18
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Holz schnitzen - aber richtig

Naturdetektive - Mit dem NABU auf Entdeckungstour in den Sommerferien

Nach dem großen Erfolg der Naturdetektive in den letzten Jahren bietet die NABU-Kreisgruppe Wesel auch in diesem Jahr allen Kindern und Jugendlichen spannende Unternehmungen rund um die Natur an. Während der Ferien treffen sich die Naturdetektive und alle, die es werden wollen im Kreis Wesel, um sich auf Entdeckungstour nach heimischen Tieren zu begeben. Welches Kind ist nicht neugierig und erlebnishungrig? - Diese Nachfrage bedient der NABU auch außerhalb der Kinder- und Jugendarbeit in den...

  • Wesel
  • 19.05.18
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Kupferaugen blicken Dich an
3 Bilder

Die Amphibien wandern! - Naturschützer bitten um Rücksichtnahme

Frühling lässt sein blaues Band... , wir kennen das. Der Winterschlaf weicht, die längeren Tage und höheren Temperauen wecken unsere Lebensgeister; aber auch die Amphibien regen sich wieder. Kröte, Frosch und Co. begeben sich auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Aktive von NABU und NAJU im ganzen Kreisgebiet sind deshalb an Amphibienschutzzäunen im Einsatz. Autofahrer sind aufgerufen, bei Fangzaunkontrollen vorsichtig zu fahren und auch an ungeschützten Strecken Rücksicht auf die...

  • Wesel
  • 24.03.18
  •  3
  •  5
Sport
vl. Landrat Ansgar Müller, KSB-Vorsitzender Heinrich Gundlach, Rainer Stuers (SV Budberg), Norbert Hammerschmidt (SV Concordia Ossenberg), Rolf Rothgang (SV Orsoy), Bürgermeister Neukirchen-Vluyn. Fotos: Cervellera
6 Bilder

Engagierte im Sport geehrt: Ehrenamtstag des Kreissportbunds

Ehrenamt ist Ehrensache! – das ist der Tenor der vielen Übungsleiter oder Vereinsfunktionäre, die sich Woche für Woche für den Sport im Kreis Wesel einsetzen. Ohne dieses bürgerschaftliche Engagement würde es die bunte Vereinslandschaft am Niederrhein nicht geben. Auch 2018 möchte der Kreissportbund Wesel (KSB) die Möglichkeit nutzen, seinem Dank und seiner Anerkennung hierfür Ausdruck zu verleihen. In diesem Jahr war der KSB mit seinem traditionellen Ehrenamtstag zu Gast in...

  • Moers
  • 16.02.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Mit Kanus unterwegs
2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar erweitern. Beim Naturkosmetikkurs kann man auch kreativ werden. In den...

  • Wesel
  • 04.02.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden...

  • Wesel
  • 14.06.17
  •  246
  •  63
LK-Gemeinschaft
Die Zeltdörfer am Nordstrand.
33 Bilder

Großlager der Pfadis am Auesee - "Pack´s an! denn die Zukunft sind wir"

Seit dem 18. Mai geht es schon rund am Weseler Auesee. Erstmals seit 15 Jahren führt die Pfadfinderschaft St. Georg, kurz DPSG, der Diözese Münster ein richtiges Großlager durch. Die DPSG ist ein katholischer Pfadfinderverband und einer der größten Kinder- und Jugendverbände im Bistum Münster. In ihm engagieren sich 9.500 Mitglieder in 125 Pfadfindergruppen. Dabei ist die Diözese riesengroß und reicht vom Niederrhein bis zur Nordsee, denn der Verantwortungsbereich des Bischofs von Münster...

  • Wesel
  • 27.05.17
  •  1
  •  4
Natur + Garten
Teichmolch (Lissotriton vulgaris) - das Weibchen ist am Bauch hellorange gefärbt und nicht so stark gefleckt, wie das Männchen.
11 Bilder

Amphibienseminar der NAJU Kreis Wesel

Naturschutzjugend (NAJU) und Naturschutzbund (NABU) im Kreis Wesel bieten gemeinsam Seminare zum Erhalt der JugendleiterInnen-Card an. Jetzt hat als Teil III der Seminarreihe ein Amphibienseminar stattgefunden. Hierzu trafen sich die angehenden GruppenleiterInnen samstags im Naturschutzzentrum Wesel, um die Amphibien besser kennen zu lernen. Patrick Moll und Uwe Heinrich führten in das Thema ein. Was sind Amphibien, wie leben sie, welche Arten gibt es in Europa und besonders gründlich: Welche...

  • Wesel
  • 13.05.17
Natur + Garten

Naturspiegel komplett in Farbe

Der NATURSPIEGEL ist die Zeitschrift der NABU Kreisgruppe Wesel und des Stadtverbandes Krefeld-Viersen. Ab 2017 erscheint das Magazin durchgängig in Farbe. Die aktuelle Ausgabe 2/2017 ist gerade herausgekommen und wurde an die Mitglieder verteilt. Aus dem Inhalt: - Schutzprojekt für die Knoblauchkröte in der Lippeaue Schermbeck - Adler im Kreis Viersen - Zum Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 - Fledermausschutz in Moers und Neukirchen-Vluyn - Naturschutz-Projekt des NABU mit dem Gymnasium...

  • Wesel
  • 14.04.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Dies ist der neue Vorstand beim Bunten Tisch. Foto: privat

Neuer Vorstand beim Bunten Tisch

Die Mitgliederversammlung des Vereins "Der Bunte Tisch Moers e. V." hat einen neuen Vorstand gewählt. Zu dem alten und neuen ersten Vorsitzenden, Amar Azzoug (m.), wurden Rechtsanwalt Dr. John Spiekermann (r.) als stellvertretender Vorsitzender und Cihad Karabulut (l.) als Kassenwart gewählt. Von der Mitgliederversammlung wurden außerdem Hayat Ketfi (2.v.r.) als Geschäftsführerin und Adell Sliwa (2.v.l.) als pädagogische Projektleiterin bestätigt. Auf das neue Team warten viele und für den...

  • Moers
  • 17.03.17
  •  1
Natur + Garten
Mit Kindern die Natur erleben

Gruppenleitungs-Kurse für Natur-Kindergruppen

Jetzt ist die letzte Gelegenheit in 2016, um sich noch für die NABU-Seminare zur Leitung unserer bestehenden und künftigen Kindergruppen anzumelden! Auch in 2017 finden Kurse statt. Die Natur hautnah zu erleben ist heute für Kinder längst nicht mehr selbstverständlich. Deshalb hat sich der NABU im Kreis Wesel zum Ziel gesetzt, weitere Kindergruppen zu gründen. Dort werden die Kleinen spielerisch gemeinsam die ersten Frühlingsboten entdecken, Nistkästen für Vögel und Fledermäuse basteln, ein...

  • Wesel
  • 08.12.16
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Erfreute Gesichter bei der Ehrung in der MKS-Aula.

Ausgezeichnete Ehrenämtler: Kreissportbund ehrt vier einsatzfreudige Vereinsvertreter

Sie fördern unsere Gesundheit. Sie schaffen Gelegenheiten, unsere Gesundheit zu erhalten und zu verbessern. Corinna Koch, Übungsleiterin beim SV Concordia Ossenberg, Dr. Guido Sold, betreuender Arzt der Herzsportler des SuS Wesel-Nord, die Abteilung Rehasport des Moerser TV und Doris Paß, Übungsleiterin beim Linforter Turnverein sind deshalb nicht weniger als Architekten unserer Gesundheit. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden diese Vier jetzt gemeinsam vom Landessportbund NRW und dem...

  • Wesel
  • 29.11.16
  •  1
Kultur
2 Bilder

"Dorfmasche" bestrickt Bäume und Dornröschen-Schloss: Nominiert für Engagementpreis

Die "Dorfmasche" Neukirchen-Vluyn ist im Rennen um die bundesweite Auszeichnung für freiwilliges Engagement. Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld Die "Dorfmasche" geht als Gewinnerin des Preises „Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen“ mit Auszeichnungen in 2013, 2014 und 2015 ins Rennen um den Preisfür freiwilliges Engagement 2016. Der Einsatz für nachbarschaftliche Kulturarbeit erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Publikumspreis in greifbarer Nähe? Die...

  • Moers
  • 26.07.16
Überregionales
Frieda Poussin steckt ihre ganze Energie in die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe.
2 Bilder

"Mich interessieren keine Hintergründe, sondern die Menschen"

Seit August letzten Jahres sind auch im Moerser Naturfreundehaus Flüchtlinge untergebracht. Frieda Poussin hat vor Ankunft der ersten Bewohner einen Karton gepackt. Ein Karton voll mit Spielzeug. Pläne für den Bezug von Flüchtlingen ins Naturfreundehaus, gab es schon länger, erzählt Wolfgang Poussin, der seine Frau in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe nach allen Kräften unterstützt: „Vor gut einem Jahr hieß es, dass Flüchtlinge ins Naturfreundehaus kommen und die Fragen gingen los: ‚Wie...

  • Moers
  • 19.01.16
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.